Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 72.

  • New 3DS startet nicht mehr

    DJCoci - - 2DS/3DS/New 3DS

    Beitrag

    Sie sollten hier einmal die SD-Karte durch eine neue ersetzen oder aber versuchen die vorhandene SD-Karte auf einem PC neu zu formatieren. Exact die gleich Fehlermeldung hatte ich auch einmal gehabt und da hat ein Austausch der SD-Karte nach einer mißglückten Formatierung der alten SD-Karte geholfen. Viel Glück und Erfolg wünsche ich Ihnen.

  • Auf dieser Seite kann man den Ninjhax über den QR-Code aktivieren. Hier lässt sich nun die neue Sysnandversion 11.0.0-33E auswählen. Funktioniert dieser jetzt auf dieser Version? Ich kann es momentan nicht testen da ich die Spielkonsole zur Zeit leider nicht zur Hand habe. Kann das vielleicht mal bitte jemand testen? Danke sehr.

  • Ja danke, das hatte ich auch schon gelesen. Nur muss noch validiert werden ob man von der 11 aus auch mit dem Plaisysupdater dann auf 9 zurück kann, beziehungsweise darf ohne das ein Brick entsteht. Schön wäre es.

  • Danke BPX für die ausführliche Antwort. Leider hat sich das Thema voerst einmal für mich erledigt da ich gestern versehentlich meinen SysNand upgedatet habe. Ich habe den Emunand installiert und danach Luma3DS. Ich habe dann Luma3DS gestartet und bin in die Einstellungen gegangen und habe diese vorgenommen. Zwischendurch habe ich noch mit Tinyformat die beiden Nands getrennt. Luma3DS gestartet und in die Einstellungen gegangen. Dort stand dann Sys 9.2.0-20E, hier habe ich dann noch mal das Ganze…

  • Dies haben Sie aber so nicht kommuniziert. Auf meine Frage ob hier alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird sind Sie so nicht eingegangen. Für mich hat es sich so angehört als würde der gesamte SysNand gelöscht. Wobei ich mir nicht erklären konnte wie das System dann überhaupt noch starten könnte.

  • OK, so dachte ich mir das auch, mein Vorredner ist nur nicht genau auf das eingegengen was ich zu der Frage mit dem Tinyformat hatte. Danke dafür. Wäre das System mit dem durch TinyFormat formatierten SysNand denn auch noch ohne Emunand normal start- und konfigurierbar oder löscht Tinyformat irgendetwas aus dem SysNand heraus was ich für einen normalen Start ohne EmuNand benötigen würde?

  • Verstehe ich trotzdem nicht. Verdeutlichen wir es noch mal an einem PC. In dem Fall wäre der Sysnand das Bios und der Emunand halt ein EmuBios welches von der Festplatte oder sonst einem Speicher gestartet würde. Ich mache also eine Kopie von meinem Sysnand (Bios) und übertrage die Kopie anschliessend auf den Emunand (EmuBios) und speichere das Ganze für den Notfall irgendwo anders ab. Anschliessend formatiere (lösche) ich den Sysnand. Wie kann das System dann noch starten, beziehungsweise wenn …

  • Das ist ja fatal, wenn es ein Problem mit dem Emunand gibt ist ja der komplette Sysnand gelöscht und das System ist nicht mehr zu gebrauchen. Das ist mir aber zu heiss das Ganze.

  • Recht herzlichen Dank für die so freundliche und ausführliche Anleitung. Ich habe irgendwo etwas von TinyFormat gelesen um den SysNand vom EmuNand zu trennen. Damit soll man dann den SysNand formatieren. Wird der dann komplett gelöscht? Oder löscht diese Programm nur alle vorgenommenen Einstellungen als wenn man es über die Einstellungen am Nintendo New3DS formatiert?

  • OK bitte nicht streiten. Ist scheinbar beides Gut und Schlecht beziehungsweise hat seine Vor- und Nachteile. Gibt es irgendwo eine vernünftige Anleitung wie ich Luma3DS in Verbindung mit dem EmuNand9 installiere? Den Homebrew Launcher habe ich bereits über Ninjhax installiert. Hat sich schon erledigt, ich habe die Anleitung aus dem Anfang meines Beitrages gefunden. Frage dennoch, soll ich nun innerhalb von Emunand9 den EmuNand oder RedNand nutzen?

  • Ok danke für die übermäßige Geduld mit mir, ich weiß das ich dämliche Fragen stelle, aber ich möchte halt nur das nötigste installieren. Ist Peachy Nand jetzt genauso gut wie Luma3Ds weil Luma3ds quasi nur in deutsch übersetzt wurde, oder ist diese Peachy Nand eine völlig eigenständige Entwicklung welches sich nur an Luma3DS anlehnt? Welches der beiden Programme ist das bessere?

  • Ich möchte keine Custom Firmware, nur einen Emunand welchen ich gegebenenfalls mit Peachy Nand oder Luma 3DS installieren kann.

  • Ok, soweit ich das gelesen habe ist Peachy Nand die deutsche Portierung des Luma3DS. Ich starte den Homebrew Channel, starte Peachy Nand oder Luma3DS und kann dann darüber den Emunand installieren?

  • Danke für die Antwort. Welchen nehme ich denn am besten dazu? So weit ich weiß gibt es folgende: AuReiNand, ReiNand und Rednand.

  • Das habe ich mir auch schon überlegt. Ist das denn dann schon eine komplette Custom Firmware oder nur der Emunand? Ich möchte nicht das Ganze Prozedre mit dem downgrade auf 2.1 und otp auslesen durchführen da mir das Ganze bei einem New3DS ziemlich gefährlich aussieht. Kann ich einfach nachdem ich den Hombrew per Ninjhax durchgeführt habe den Emunand installieren und das war es? Ich denke das dies alleine noch nicht funktioniert da ich dem system ja sagen muss das es den Emunand starten soll. Od…

  • So ich habe das Ganze jetzt ohne es wirklich zu wollen durchinstalliert. Eigentlich bin ich davon ausgegangen das der PlaiSysUpdater nach der Prüfung der Dateien noch einmal fragt ob ich diese wirklich installieren möchte, jedoch hat er diese direkt nach der Prüfung installiert. Nun bin ich auf 9.2.0-20E und ich habe die Gateway-Karte ausführlich getestet. Da ich aber mit der Gateway-Karte reichlich unzufrieden bin, habe ich das System jetzt wieder komplett zurückgesetzt. Hier habe ich die inter…

  • Danke noch mal für Deine aufopfernde Mühe und Zeit die Du für mich aufbringst. Genau diesen Wert wie Du erhalte ich auch, das macht mir dann doch wieder ein wenig mehr Mut es dann doch am Wochenende zu versuchen.

  • Danke für das testen Leseratte, Der SHA256 Wert stimmt bei mir auch überein. Hast Du jetzt den MD5 Wert von 6dcca8fcbc9a28c82c2a4e5182f3acf8 erhalten wie auf der Webseite angegeben oder hast Du auch einen abweichenden Wert wie ich bekommen?

  • Danke noch einmal für eure Antworten. Es ist völlig egal welche Datei ich aus dem Internet lade, bisher und auch jetzt werden beim Vergleich immer wieder die korrekten MD5 Werte ausgegeben. Nur bei der besagten Datei bekomme ich, egal auf welcher Seite ich diese herunterlade immer wieder einen gleichen abweichenden MD5 Wert angezeigt. Ich habe schon darum gebeten das es jemand mal selber testen soll und das Ergebnis mit meinem oder der Vorgabe der Webseite vergleichen soll. Dies hat leider bishe…

  • Ja Du hast es auf den Punkt gebracht, "einen Versuch wert" Wenn es dann schief geht habe ich nichts mehr und ich habe ja nur einen Versuch. Wenn ich wenigstens einen Nand Backup hätte, aber den kann ich ja erst durchführen wenn meine Gateway3DS Karten nach dem downgrade funktionieren. Oder kann ich den Nand-Backup auch mit der Firmware 10.7.0-32E durchführen? Dann würde die Sache natürlich schon wieder etwas anders aussehen.