SysMenu from Scratch für Sneek

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      SysMenu from Scratch für Sneek




      Update:
      [table='2']
      [*] Datum
      [*] Changelog
      [*] 08.09.2010
      [*] Nus Skripte aktualisiert


      1. Wozu dient es?
      Mit dem "SysMenu" from Scratch kann man sich ein komplettes Systemmenu aufbauen nach seinen eigenen Vorstellungen und Wünschen und es entsprechend anpassen. Man kann somit ein wirklich CLEAN Sysmenu erstellen und es über Sneek laufen lassen. Man kann sich die Firmwareversion selber aussuchen oder aus den Firmwareversionen die besten zusammenstellen.

      2. Was wird benötigt ?
      a) Der Nus Downloader mit der Common-key Datei (search the Forum)
      - wird die benötigten Wad-Dateien runterladen.
      b) ShowMiiWads
      - zum erstellen des Sysmenus
      c) Ein eigenes Nandbackup (wird für einige Dateien benötigt)
      - wird für die Datei setting.txt benötigt, optional ticket des HBCs
      d) Sneek sollte eingerichtet sein und laufen
      - dafür SNEEK Tutorial
      e) Die Nus Scripte aus dem Anhang (verschiedene Firmwareversionen)
      f) Natürlich eine SD Karte

      3. Erstellung eines Sysmenu from Scratch
      Schritt 1:
      • Start des NUS – Downloaders (key.bin im Verzeichnis muss existieren)
      • Markieren der Optionen „Pack Wad“ und „Delete Contents“

      • Extras -> Load Nus Script -> Script auswählen welches genommen werden soll (Scripte sind alle entsprechend benannt -> 3_2_e.nus für Fw. 3.2e)

      • Start Nus Download (dieser Punkt könnte je nach Internetanbindung und ausgewählter Firmwareversion einige Zeit dauern)
      • Abschließend die Wads aus allen Unterverzeichnissen in ein gemeinsames Verzeichnis kopieren z.B.: D:\FW_3_2_e_wads\


      Schritt 2:
      • Verzeichnis für den neuen Nand erstellen z.B.: D:\Nand\
      • In diesem Verzeichnis folgende 8 Ordner erstellen:
        • meta
        • import
        • shared1
        • shared2
        • sys
        • ticket
        • title
        • tmp


      • ShowMiiWads starten und common-key erstellen (Tools -> create common-key)

      • Nand Pfad auf das Verzeichnis ändern, in dem die 8 Ordner sind ( Options -> Change Nand Backup Path -> z.B.: D:\Nand\)

      • Ansicht -> ShowMiiNand um den Nand zu sehen

      • jetzt ziehen wir unsere gedownloadeten Wads in das leere Fenster
      • in der unteren Zeile erscheint eine Queue und wir sagen Install

      • Nach der Installation müssten alle IOSe und Channels zu sehen sein


      Schritt 3:
      Kopieren benötigter Datein aus dem eigenen NAND. Ich werde hierbei nicht drauf eingehen, wie man ein Nandbackup erstellt oder nötigenfalls extrahiert, denn dafür gibts hier im Board genügend andere Tuts.
      An dieser Stelle kopieren wir von unserem extrahierten NAND ein paar Dateien in unseren neuen NAND. (Logischerweise an die gleiche Stelle)
      • dringend benötigt -> title\00000001\00000002\data\setting.txt
        • Achtung: um ein Sysmenu zu erstellen von einer anderen Region, wird angeblich eine andere setting.txt benötigt, die aus einem Backup für diese Region stammt. Ich habe es nicht überprüft oder getestet, aber wenn es jemand tut, kann er mir eventuell Bescheid geben.


      Nun seid ihr mit der Einrichtung fertig und der NAND from Scratch is durch.

      4. Testen und erste Einrichtung

      • die 8 Ordner ins Rootverzeichnis der SD Karte

      • Bootmii sollte für Sneek präpariert sein
      • SD Karte in die Wii -> starten
      • beim ersten Start kann es ein paar Minuten dauern (bis zu 10)
      • dann wird die Wii neu eingestellt (welches Land, welche Sprache, etc)
        • dies passiert dadurch, dass der Shared2 Ordner leer ist

      • nach dem Setup kann es noch mal bis zu 10 Minuten dauern, bis das WiiMenu kommt
      • Ihr habt es geschafft, euer frisches Sysmenu from Scratch ist fertig

      5. Optionale Sachen hinzufügen (Homebrewchannel, cIOS, etc)

      HBC:
      neue Vorgehensweise:
      • Die angehängte "HBC Installer - HBCI.wad" runterladen
      • per NUSD die neuste IOS 61 Version downloaden (als wad packen)
      • Im Zip ist einmal Installer für IOS 61 und einmal für 35. Sollten beide versucht werden (35 für 3.2 Nutzer)
      • die IOS 61 [35 sollte schon vorhanden sein] und die HBC Installer - HBCI.wad per ShowMiiWads in den Nand installieren (ich weiß, dass man es nicht wirklich ins Nand installiert)
      • den neusten Hackmii Installer besorgen
      • vom Hackmii Installer die Boot.elf ins Root des USB Laufwerks oder in den Ordner apps\hackmii_installer_v0.6\boot.elf
      • Sneek Nand starten, Festplatte anschalten und per Channel den Hackmii Installer starten --> Freude haben
      • Dank an: wilsoff vom gbatemp-board
      • Quelle: gbatemp


      veraltet:
      • HBC Channel beta 8.wad per ShowMiiWads installiert
      • Netzwerkupdate im HBC (aktive Internetanbindung vorrausgesetzt, ansonsten Hackmii Installer auf USB packen (Verzeichnisse genauso wie bei SD Karte) und starten)
      • HBC installieren
      • Bei mir stand dann SUCCESS aber direct darunter failed to uninstall ticket (-xx106)
      • Laufen tut er dennoch und es kommt auch keine Scam Warnung
      • Beim beenden des Hackmii Installers hängt er sich auf, da er keinen Zugriff auf die SD Karte hat -> Wii ausschalten, anschalten und neuesten HBC genießen


      Anmerkung:
      Für diejenigen, bei denen beide Methoden nicht klappen:
      Man kann auch aus dem NAND den HBC etrahieren, z.B. als Wad (mit SHowMiiWads) und in den neu erstellten NAND installieren.
      Anschließend kopieren wir von unserem NandBackup die "ticket\00010001\4a4f4449.tik" ins neue NAND. Er müsste überschreiben wollen -> ja.
      Dies klappt bei der Jodi Version -> Haxx hat ein anderes Ticket, so dass man dieses finden müsste.
      Nun habt ihr ebenfalls keine Scam Warning.

      CIOS:

      cIOSv7 läuft so, kann man einfach installieren. Aber, wer cIOSrev14 nutzen möchte, braucht die "cIOS60-v6174-v3.6.wad" aus dem cIOSCORP v3.6 Pack. Diese benennt ihr in "cIOS249-64-v14-sneek.wad" um und dann die selbe Datei nochmal, umbenennen in "cIOS250-64-v65535-sneek.wad".

      ShowMiiWads starten.
      Datei->Ordner öffnen, sucht den Ordner raus, wo die beiden WAD Dateien liegen.
      Rechtsklick auf "cIOS249-64-v14-sneek.wad"->IOS Slot ändern->249 eingeben->OK
      Rechtsklick auf "cIOS249-64-v14-sneek.wad"->Title Version ändern->14 eingeben->OK
      Rechtsklick auf "cIOS250-64-v65535-sneek.wad"->IOS Slot ändern->250 eingeben->OK
      Rechtsklick auf "cIOS250-64-v65535-sneek.wad"->Title Version ändern->65535 eingeben->OK

      Nun mit ShowMiiWads die beiden Wad Datein in den NAND installieren. Und auch das cIOS ist installiert.

      Priiloader Installation

      Info zu den Anhängen:

      Die NUS Scripts mit den jeweiligen IOS Versionen wurden nach diesen Logfiles erstellt. Da es keine 3.2e und 3.3e Logfiles gab sind es die 3.2u und 3.3u mit jeweils angepassten SystemMenu Versionen. Die IOSe sollten im Endeffekt eh die selben sein. Gelegentlich gab es zwischen den Firmwareupdates kleinere Updates. Diese hab ich der Vollständigkeit halber auch mal hinzugefügt.

      Shop Channel Rechte:

      Dafür muss man via GrabDeviceCert die "device.cert" seiner eigenen Wii auslesen. Diese befindet sich dann im Ordner sys auf der SD Karte, also an der Stelle an der sie auch hin muss. Nun starten wir unseren erstellten NAND und installieren per Wadmanager die neuste IOS61 und den neusten Shop Channel. Für den Wad Manager braucht man ein installiertes cIOS oder ein IOS, dass den Trucha Bug hat (z.B. bei Firmware 3.2 das IOS 36). Jetzt funktioniert auch der Shopchannel.
      Anmerkung:
      Unter 4.2 mit den neusten Updates musste ich erst IOS 61 und Shopchannel per ShowmiiWads deinstallieren und anschließend per WadManager neuinstallieren.

      Warnungen:

      Bei manchen Firmwares sind STUB IOSe mitdabei. Wenn man ein CLEAN SysMenu möchte sollte man diese installieren,
      ansonsten sollte man die nächst niedrige Verison nehmen um ein funktionierendes IOS zu haben. Welche IOSe Stub sind kann man auf wiibrew.org unter IOS History nachlesen oder im NUS Downloader Orange markiert sehen.

      Bemerkungen:

      Nach dem Setup der Wii kommt eine Meldung, dass die Pinnwand fehlerhaft war und dies nun behoben worden ist.
      Ich weiß nicht wo der Fehler herkommt, aber er scheint nicht kritisch zu sein.

      Und nun viel Spass beim ausprobieren wünscht euch
      Berdsen

      // Edit: Nus Scripte waren die falschen.
      // Habe die neuen hochgeladen
      // Edit2: HBC Installer Wad und Erklärung hinzugefügt.
      // Wenn man keine Wad Datein im Forum sharen darf, dann bitte kurze pm an mich, dann nehm ich sie raus

      Dank an
      BöhserOnkel - für cIOS Installation
      Dateien
      • NUSD.rar

        (68,59 kB, 101 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • ShowMiiWads 1.3b.rar

        (381,51 kB, 122 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • HBC_Installer.zip

        (2,94 MB, 123 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • NUS_Scripte.rar

        (2,41 kB, 109 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von Berdsen () aus folgendem Grund: HBC Installation neu hinzugefügt. Kann für Triiforce ebenfals verwendet werden. Nus Skripte aktualisiert.

      Ich kann es nicht downloaden

      Hi wenn ich das anklicke dan sacht er immer das der zugriff verweigert wird.Wenn ihr keine idee habt von meinem fehler dann könnte es doch jemand auf megaupload zumbeispiel hochladen.(ich sach nur megaupload da rapidshare fast immer voll ist als free user)
      Ich hoffe jemand kann mir helfen
      Wii`s
      Wii alt (weiss)
      Wii in Weiss, Firmware 4.1, cIOS Waninkoko rev.21, USB Loader

      Wii neu (schwarz)
      Wii in Schwarz, Firmware 4.3, d2x-cIOS

      Zubehör
      2 :15px-Wiimoteplus.svg: weiss+WiiMotionPlus,WiiMote Plus (schwarz),3 Nunchuckus,Wii Speak, Wii Balance Board,Festplatte (z.Z. 40, bald grösser)

      :s_ende: <---------- :lol: :owned:

      Benutzen ----------> :sufu: <---------- Benutzen
      Mahlzeit. Was kannst du nicht downloaden?
      Die Anhänge?
      Ich hab die Nus Scripte mal auf Rapidshare geaddet.
      Da es nur 2 kb sind, solltest du sie runterladen können.
      Die anderen beiden Sachen bekommst du hier im Forum.

      Bilder folgen.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berdsen ()

      Wenn ich das Scrip beim NUSD einfüge bekomme ich diverse Errors:

      --- 00010008-48414C50 ---
      Starting NUS Download. Please be patient!
      Grabbing tmd.2...
      Download Failed: tmd.2
      - Reason: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (401) Nicht autorisiert.










      ...woran liegt das?



      Gruß, erg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crazyErg ()

      Morgen.

      Hatte ein Fehler bei den Scripten. Habe alerdinggs gestern Abend neue Scripte hochgeladen. einfach noch mal ziehen und versuchen.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Berdsen schrieb:

      Nun starten wir unseren erstellten NAND und installieren per Wadmanager die neuste IOS61 und den neusten Shop Channel
      nur eine kleine frage. rein theoretisch könnte man ja die IOS 61 und den shop channel auch mit showmiiwads installieren, oder lieg ich da falsch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PunishMent ()

      ich hab da ne frage also meine wii hat fw 4.1.Kan ich jetzt einfach fw 3.2 nehme?
      Wii`s
      Wii alt (weiss)
      Wii in Weiss, Firmware 4.1, cIOS Waninkoko rev.21, USB Loader

      Wii neu (schwarz)
      Wii in Schwarz, Firmware 4.3, d2x-cIOS

      Zubehör
      2 :15px-Wiimoteplus.svg: weiss+WiiMotionPlus,WiiMote Plus (schwarz),3 Nunchuckus,Wii Speak, Wii Balance Board,Festplatte (z.Z. 40, bald grösser)

      :s_ende: <---------- :lol: :owned:

      Benutzen ----------> :sufu: <---------- Benutzen

      PunishMent schrieb:

      Berdsen schrieb:

      Nun starten wir unseren erstellten NAND und installieren per Wadmanager die neuste IOS61 und den neusten Shop Channel
      nur eine kleine frage. rein theoretisch könnte man ja die IOS 61 und den shop channel auch mit showmiiwads installieren, oder lieg ich da falsch?


      Rein theoretisch ist es möglich. Allerdings hat es bei mir dann nicht mit der Device.cert geklappt
      und ich bin nicht in den ShopChannel gekommen. Wahrscheinlich fehlt bei ShowMiiWads die Device ID die eventuell
      für die Installation benötigt wird.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      ACDC schrieb:

      ich hab da ne frage also meine wii hat fw 4.1.Kan ich jetzt einfach fw 3.2 nehme?


      Ja kannst du.
      Allerdings nicht im echten NAND, sondern im mit Sneek emulierten NAND.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Hallo Leute ich hab da mal ne Frage:

      Also Sneek läuft wunderbar. Doch nun hänge ich bei der cIOS installation.

      Ich habe die wad`s aus dem cioscorp 3.6 pack wie beschrieben umbenannt.

      Nun will ich diese per ShowmiiWads in den NAND kopieren.

      Diesen habe ich ja in den 8 Ordnern in meinem SD-Root. Wohin genau muss ich die Wads hin kopieren,

      damit cIOS installiert ist?



      Danke für Hile

      crazyErg schrieb:

      Hallo Leute ich hab da mal ne Frage:

      Also Sneek läuft wunderbar. Doch nun hänge ich bei der cIOS installation.

      Ich habe die wad`s aus dem cioscorp 3.6 pack wie beschrieben umbenannt.

      Nun will ich diese per ShowmiiWads in den NAND kopieren.

      Diesen habe ich ja in den 8 Ordnern in meinem SD-Root. Wohin genau muss ich die Wads hin kopieren,

      damit cIOS installiert ist?



      Danke für Hile


      Die wads einfach wenn du ShowMiiNand ausgewählt hast in ShowMiiWads per Drag'n'Drop ins Fenster ziehen und in der unteren Leiste wieder installieren drücken. Dann sind sie drin. Wenn du Firmware 4.2 genommen hast, musst du allerdings erst IOS 249 und 250 löschen (Rechtsklick -> Löschen).

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Das so nicht ganz richtig, bei jedem Backup für Sneek müssen das IOS249 und IOS250 vorher gelöscht werden, nicht nur für 4.2.
      Ich weiß nicht warum, aber einfach überschreiben geht nicht.

      • HBC + Softmod bis einschließlich 4.3
      • Unbrick - Bannerbrick/Semibrick/Pinnwandbrick/Themebrick - mit und ohne vorhandenem Softmod
      • Aktualisierung der Konsole
      • Einrichtung von SD Karten und Kanälen
      • Wii Hardwareumbau (Ersatzteile müssen vorhanden sein)

      @BöhserOnkel

      Wenn man die Firmware Clean erstellt hat, sind glaub ich nur bei 4.2 die IOSe 249 und 250 mit dabei.
      Bei den anderen Fws sind sie nicht vorhanden und können direkt installiert werden, zumindest 249 ist erst bei
      4.2 mit dabei.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Ähm,
      "c) Ein eigenes Nandbackup (wird für einige Dateien benötigt)
      - wird für die Dateien ipslave.bin, setting.txt & cert.sys benötigt"

      Dann habe ich aber auch bei 4.1 ein IOS249 und IOS250, nämlich das richtige cIOS...

      • HBC + Softmod bis einschließlich 4.3
      • Unbrick - Bannerbrick/Semibrick/Pinnwandbrick/Themebrick - mit und ohne vorhandenem Softmod
      • Aktualisierung der Konsole
      • Einrichtung von SD Karten und Kanälen
      • Wii Hardwareumbau (Ersatzteile müssen vorhanden sein)

      @BöhserOnkel

      Dann ist in deinem eigenen NandBackup das cIOS mit drin,
      aber da nur diese 3 Datein in den ne erstellten NAND kopiert
      werden dürften keine cIOS spezifischen Informationen ins neu
      erstellte NAND gelangen, da die IOS sspezifischen Sachen ja in
      den Tickets und Titles Ordner gepeichert werden, die wir mit diesen
      3 datein eigentlich nicht anfassen.
      Zumindest sehe ich das so. und wenn man n Clean 3.2 NAND erstellt,
      hat man im ShowMiiNand View auch keine IOSe mit dabei, die 249 oder 250
      sind.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Jetzt ist es angekommen.
      Aber wozu ein NAND Backup, wenn man die Dateien auch mit FS Browser holen kann?
      Wozu die ganze Kuh, wenn ich nur ein Glas Milch haben will? :D

      • HBC + Softmod bis einschließlich 4.3
      • Unbrick - Bannerbrick/Semibrick/Pinnwandbrick/Themebrick - mit und ohne vorhandenem Softmod
      • Aktualisierung der Konsole
      • Einrichtung von SD Karten und Kanälen
      • Wii Hardwareumbau (Ersatzteile müssen vorhanden sein)

      @BöhserOnkel.

      Damit hast du natürlich vollkommen recht.
      Hab das nicht ausprobiert, werde es mir morgen
      aber mal anschauen und dann das Tut aktualisieren.
      Vielen Dank für den Tipp.

      @Ygreck

      Vielen Dank für das fette Lob.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      Damit kannst du die Dateien direkt auf die SD packen, und sie sind (glaube ich zu mindestens) auch gleich in der richtigen Ordnerstruktur.
      ala /title/00000001/00000002/

      • HBC + Softmod bis einschließlich 4.3
      • Unbrick - Bannerbrick/Semibrick/Pinnwandbrick/Themebrick - mit und ohne vorhandenem Softmod
      • Aktualisierung der Konsole
      • Einrichtung von SD Karten und Kanälen
      • Wii Hardwareumbau (Ersatzteile müssen vorhanden sein)

      Alles klar. Werds mir heut nachmittag mal anschauen und ins Tut einbauen. Ist ja auf jeden Fall simpler als sich die Daten aus dem NAND zu besorgen.
      Habe heut früh auch auf gbatemp n Tool gesehen, die die setting.txt erstellen kann. wenn es funktioniert, werde ich das ebenfalls mit ins Tut einbauen. ebenfalls gab es da ne Hackmii Installer Wad, die als Channel installiert wird und dann den Hackmii Installer startet.
      Mir steht heut nachmittag auf jeden Fall noch n bischen was an.

      MfG Berdsen

      Wii: White
      Firmware: 4.1e
      Homebrewchannel: Yes
      Bootmii @boot2: Yes
      :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller:


      DS: Black
      Flashcard: Supercard DSOne
      Flashcard-Firmware: Evolution OS
      Storage-Card: 4GB


      XBox360: White
      Type: Falcon with HDMI
      Jtagged: Yes
      Harddisk: Self-Made 250GB


      PSP: Black
      Type: PSP Slim 2004
      Firmware: 5.50 Gen D3
      Storage-Card: 8GB

      "Settings Replacement Tool", war für die Leute, die so schlau waren und das Systemmenü deinstalliert haben. EIne Neuinstalltion lief zwar schön ab, nur fehlte diese Datei und damit auch die WiiRemote Unterstützung.

      • HBC + Softmod bis einschließlich 4.3
      • Unbrick - Bannerbrick/Semibrick/Pinnwandbrick/Themebrick - mit und ohne vorhandenem Softmod
      • Aktualisierung der Konsole
      • Einrichtung von SD Karten und Kanälen
      • Wii Hardwareumbau (Ersatzteile müssen vorhanden sein)