USB-Loader, Neogamma, Spiele von Festplatte

      USB-Loader, Neogamma, Spiele von Festplatte

      Hallo,
      ich habe wieder mal eine Frage. Mit Euren Tuts habe ich wunderbar einen Hombrew-Channel eingerichtet. Ich habe eine WII FW 3.4e, Hombrew-Channel, Bachup-Launcher, Neogamma R7(rev. 14). Grundsätzlich kann ich Spiele über den Backup-Launcher und Neogamma spielen. Nun würde ich, da die Kinder auch mit den SK's nicht so vorsichtig umgehen, gerne über eine Festplatte die Spiele spielen.
      Ich habe gelesen, dass dies mit Neogamma möglich ist (man müßte dies einstellen in den Config ....).
      Nun noch einmal für absolute Neulinge.
      Eine Festplatte ist vorhanden. Diese müßte ich dann in das Format WBFS formatieren. Dies würde mit dem USB-Loader gehen. Geht diese Formatierung auch mit Neogamma? Wenn ja, wie? Dann müßte ich, wenn ich es richtig verstanden habe, die Isos auf die im WBFS-formatierte Festplatte ziehen und dann an einen USB-Port anschließen. Oder habe ich hier einen Denkfehler???
      Vorab vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe.

      Anna-lotte 41
      Am besten schaust mal wie Ark schon sagte in die TUTs rein.

      Meiner Meinung nach würde ich per USB Loader GX über Festplatte spielen.
      Habe gestern das ganze mal mit nem 32GB Usb-Stick getestet per NeoGamma + USB Loader GX.
      Muss sagen USB Loader GX find ich besser. Schon allein wegen der hübschen und leicht bedienbaren Grafischen Oberfläche.
      Meine :

      Wii 4.2E
      BootMii in boot2 :thumbsup: