Ankündigung WiiFlow USB-Loader - Installieren und verwenden (Wii und vWii)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      WiiFlow USB-Loader - Installieren und verwenden (Wii und vWii)




      [wise=info]
      Dieses Tutorial kann sowohl für die Wii, als auch für den Wii-Modus der Wii U (vWii) angewendet werden.
      Bitte beachtet dazu aber unbedingt die entsprechenden Hinweise im Tabmenü am Anfang von Punkt 2.
      [/wise]

      Inhaltsverzeichnis dieses Tutorials:

      :r: [goto=a]Einleitung[/goto]
      :r: [goto=b]Einrichtung des Loaders[/goto]
      :r: [goto=c]Bedienung[/goto]
      :r: [goto=d]Das Einstellungsmenü[/goto]
      :r: [goto=h]Hinweise zu den Plugins[/goto]
      :r: [goto=e]Die Spieleinstellungen[/goto]
      :r: [goto=f]WiiFlow.ini[/goto]
      :r: [goto=g]FAQ[/goto]


      [mark=a]
      1. Einleitung
      [/mark]


      In diesem umfangreichem Tutorial werde ich Euch WiiFlow vorstellen, wie man ihn installiert und bedient. WiiFlow ist ein USB-Loader, der ursprünglich von Hibernatus entwickelt wurde, der leider aus der Homebrew-Szene ausgestiegen ist. Das Projekt wurde daraufhin für Open-Source erklärt und andere Programmierer nahmen sich dem USB-Loader an und entwickelten ihn weiter. Die besondere Eigenschaft von WiiFlow ist das Darstellen von echten, dreidimensionalen Spielehüllen mit "Coverfloweffekt".

      WiiFlow kann Spiele von SD/SDHC-Karte, USB-Stick und Festplatte abspielen. Außerdem kann man damit auch installierte VC-Games, WiiWare und Channels starten. Es werden die üblichen Dateisysteme unterstützt: WBFS, FAT32 und NTFS (empfohlen). Seit Version 3.0 des Loaders werden ausschließlich die jeweils aktuellsten d2x cIOS erkannt. Nachfolgend die Features von WiiFlow im Überblick:

      • Schnell und einfach zu bedienen
      • Benutzerfreundliche Steuerung
      • Durchaus stabil mit wenigen Bugs
      • Flimmert nicht mit älteren TV-Geräten
      • Nahezu perfekte Spielekompatibilität (einige Spiele müssen gesondert behandelt werden)
      • Sehr gute Unterstützung von allen cIOS
      • Kinderschutz/Elternkontrolle integriert
      • Möglichkeit Themes zu installieren
      • Musik und Soundeffekte
      • Automatisches Downloaden von Spielehüllen (auch HQ 1024x680) von der Datenbank WiiTDB.com
      • Fähigkeit mehr als 100 HQ-Cover gleichzeitig darstellen zu können
      • Untersützt WBFS, FAT32 und NTFS.
        Es hat sich herausgestellt, dass die aktuellen Loader am besten mit dem NTFS Format zurecht kommen.
        Daher gebe ich hier ganz klar die Empfehlung, die HDD bzw. den USB-Stick in NTFS zu formatieren.

        Falls mehrere Partitionen angelegt werden, ist darauf zu achten, dass diese immer als primäre Partition angelegt werden.
        Eine erweiterte Partition wird nicht erkannt.
      • Möglichkeit installierte Kanäle zu starten
      • Ocarina-Cheatfunktion
      • Möglichkeit einen Rückkehrpunkt spezifisch festzulegen
      • Darstellen von Fanarts für jedes Spiel
      • Möglichkeit für jedes Spiel einen Trailer anzusehen
      • Spielesortierungsfunktion mit bis zu 5 frei anlegbaren Kategorien
      • und noch mehr...



      [mark=b]
      2. Einrichtung des Loaders
      [/mark]


      [wise=error]Bitte hier den jeweiligen Tab auswählen. Niemals ein IOS oder cIOS für die Wii auf der vWii -oder umgekehrt- installieren!
      Dies führt unweigerlich zu einem Brick.
      [/wise]

      [wise=info]
      Damit die aktuelle Version von WiiFlow ordnungsgemäß funktioniert, ist die Installation der jeweils aktuellsten d2x cIOS erforderlich.
      Bevor dieses Tutorial verwendet wird, bitte sicherstellen, dass man auch die besagten cIOS installiert hat!
      Weiterhin muss auch das IOS58 zusammen mit dem HBC 1.1.0 (oder höher) vorhanden sein.
      Wie Ihr das IOS58 und den neuen HBC installiert, erfahrt Ihr indem Ihr auf den folgenden Spoiler klickt:

      Installation des IOS58 und Neuinstallation des HBC

      Installation des IOS58:

      IOS58 installieren wenn die Wii über eine Internet-Verbindung verfügt
      Man benötigt dazu den IOS58-Installer aus der Database.
      Das hier erhältliche Zip-Archiv enthält einen "apps"-Ordner, den man nach dem Entpacken des Archivs ins Hauptverzeichnis (Root) der SD-Karte verschiebt.
      Dieser läßt sich nun, aus dem Homebrew-Kanal oder Homebrew-Filter starten. Danach folgt man den Anweisungen auf dem Bildschirm.
      IOS58 installieren wenn die Wii nicht mit dem Internet verbunden ist
      Hier benötigt man eine IOS58-WAD-Datei, die man sich mit dem NUS-Downloader (NUSD) zuvor vom Ninty-Server besorgen muss.
      Dazu lädt man sich zuerst den »NUSD v1.9« aus der Database und entpackt das Archiv auf dem PC.
      Die darin enthaltene Anwendung "NUS Downloader.exe" lässt sich nun mit dem PC starten.

      Im NUSD angekommen sollte man erst mal den aktuellen Stand der Dinge herstellen.
      Dazu klickt man auf das Optionsmenü "Database/Update Database". Jetzt wird die Datenbank aktualisiert.

      Nun navigiert man auf den Menüpunkt "Database/IOS/0000000 10000003A - IOS58/v6176" und wählt dieses IOS aus.
      Bevor man das IOS nun herunterlädt, setzt man noch einen Haken bei "Pack WAD".
      Den Haken bei "Keep Encrypted Contents" entfernt man, damit später nur die WAD-Datei übrig bleibt.

      Nun betätigt man den "Start NUS Download!"-Button und lädt damit das IOS58 auf seinen PC herunter.
      Im Verzeichnis "...NUSDownloader_v19\titles\000000010000003A\6176" findet man nun die Datei "IOS58-64-v6176.wad",
      die man in den Ordner "WAD" auf der SD-Karte verschiebt.
      (Ist dieser nicht vorhanden, legt ihn bitte an.)

      Jetzt kann man mit einem WAD-Manager die Datei "IOS58-64-v6176.wad" auf der Konsole installieren.

      Zum Beispiel so:
      Umgang mit dem YAWMM
      Ladet Euch dazu den >>YaWMM DE<< herunter.
      • Das Paket am PC entpacken.
      • Den Ordner "YAWMM_DE" in den Ordner "apps" auf Eure SD-Karte kopieren.

      1. Startet nun den YAWMM über den HBC
      2. Den Disclaimer mit :26px-ButtonA.svg: bestätigen.
      3. Auch den nächsten Schritt "HW_AHBPROT Flag vorhanden" wieder mit :26px-ButtonA.svg: bestätigen.
      4. Im nächsten Bildschirm wählt Ihr den Speicherort wo sich Eure Dateien befinden.
        Hier dann einfach auf <Wii SD Slot> stehen lassen und wieder mit :26px-ButtonA.svg: bestätigen.
      5. Geht nun mit :30px-Wii_Remote_D-Pad_Down.svg: :30px-Wii_Remote_D-Pad_Up.svg: auf den Ordner "WAD" und öffnet diesen mit :26px-ButtonA.svg: .
      6. Wählt die Datei ""IOS58-64-v6176.wad"" aus und bestätigt mit :26px-ButtonA.svg:
      7. Den nächsten Schritt (die Installation) dann auch wieder mit :26px-ButtonA.svg: bestätigen.
      8. Ist die Installation beendet drückt eine beliebige Taste und kehrt damit zurück zur Auswahl.
      9. Mit einem Druck auf :24px-Buttonhome.svg: gelangt Ihr dann wieder in den HBC.


      Danach installiert bitte den HBC einmal neu, damit dieser auf dem neu installierten IOS läuft:

      Neuinstallation HBC 1.1.0
      Dazu den >>hackMii Installer v1.0<< runterladen,
      entpacken und auf die SD kopieren. (SD:\\apps\hackmii_installer_v1.0\boot.elf)
      Dann über den HBC starten und installieren.
      Man muss den HBC nicht erst löschen, einfach nur drüber installieren.


      Folgende d2x cIOS müssen vorhanden sein:
      • IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final)
      • IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final)
      • IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final)
      • IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final)
      • IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final)
      • IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final)
      • IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final)

      Wenn Ihr Eure Wii frisch mit Hilfe des >>[TuT] New Ultimate Homebrew Guide (Wii) - by Wii-Homebrew.com v1.0<< gemoddet habt, erfüllt Ihr automatisch alle Voraussetzungen. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, solltet Ihr vor der Einrichtung des Loaders Eure d2x cIOS updaten. Dazu ins tut:iosupdate schauen.
      [/wise]


      [wise=info]
      Damit die aktuelle Version von WiiFlow ordnungsgemäß funktioniert, ist die Installation der jeweils aktuellsten d2x cIOS erforderlich.
      Bevor dieses Tutorial verwendet wird, bitte sicherstellen, dass man auch die besagten cIOS installiert hat!
      Des Weiteren muss natürlich auch der HBC 1.1.2 vorhanden sein.

      Wie ihr den HBC samt besagten cIOS installieren könnt, erfahrt ihr im tut:vwii .


      Folgende d2x cIOS müssen vorhanden sein:
      IOS249[56] (rev 21010, Info: d2x-v10-beta52-vWii)
      IOS250[57] (rev 21010, Info: d2x-v10-beta52-vWii)
      IOS251[58] (rev 21010, Info: d2x-v10-beta52-vWii)
      [/wise]




      Was noch benötigt wird:
      • Eure Wii oder Wii U (Am besten mit Internetverbindung, ist aber für die normale Verwendung nicht erforderlich)
      • Eine WiiMote.
      • Eine SD-Karte im Format Fat32 (SDHC geht auch)
      • Ein Speichermedium für Spiele.(HDD, USB-Stick)
        Bei den neuen Versionen kann mit NTFS (empfohlen), WBFS, EXT oder Fat32 gearbeitet werden.
        [wise=info]Es hat sich herausgestellt, dass die aktuellen Loader am besten mit dem NTFS Format zurecht kommen.
        Daher gebe ich hier ganz klar die Empfehlung, die HDD bzw. den USB-Stick in NTFS zu formatieren.
        [/wise]Falls mehrere Partitionen angelegt werden, ist darauf zu achten, dass diese immer als primäre Partition angelegt werden.
        Eine erweiterte Partition wird nicht erkannt.

      Die Festplatte / der USB-Stick kommt in folgenden USB-Port:
      Richtiger USB Port für HDD


      [wise=error]ACHTUNG!!
      Bei der Wii U ist es genau anders herum. Dort kommt die HDD primär in den oberen (Wii liegend) bzw. rechten (Wii stehend) Port.



      Es gilt auch zu beachten, dass bei Festplatten ohne externe Stromversorgung ein Y-Kabel verwendet werden muss.
      Die Wii U liefert leider weniger Strom an den Port als die Wii.
      [/wise]



      [wise=info]
      Seit Veröffentlichung des UHG-Downloaders in der Version 3.0, können die gängigsten Loader auch direkt vom UHGD bereitgestellt werden.
      Das Tool lädt dabei alle notwendigen Daten herunter und legt diese in einer korrekten Ordnerstruktur auf der SD-Karte ab.
      Das bietet sich vor allem dann an, wenn man direkt mehrere Loader gleichzeitig einrichten will.
      Wie das geht, erfahrt Ihr im >>[TuT] USB-/ Disk-Loader Einrichtung mit dem UHG-Downloader <<
      [/wise]


      Ladet euch zunächst das folgende Paket herunter:


      >>WiiFlow USB-Loader<<


      [wise=info]Dieses Paket enthält alle Sprachdateien, einen Forwarder-Channel-Installer und alle verfügbaren Plugins.[/wise]

      Das Paket mit einem beliebigen Packprogramm entpacken.

      Schauen wir uns erst den Inhalt aus dem WiiFlow USB-Loader-Paket an:




      Folgendes ist nun zu tun:

      • Kopiert alle 3 Ordner ins Hauptverzeichnis (root) der SD-Karte.
        (Da der Ornder "apps" normalerweise schon auf Eurer SD vorhanden ist,
        fragt Windows Euch nun, ob Ihr die Dateien in diesen einfügen wollt. Dieses bestätigt bitte)

      Die Ordnerstruktur sollte jetzt folgendermaßen aussehen:

      SD:\\apps\wiiflow\boot.dol (+icon.png +meta.xml)
      SD:\\apps\wiiflow_channel_installer\boot.dol (+icon.png, +meta.xml)

      SD:\\wiiflow\Languages\(diverse language files)
      SD:\\wiiflow\themes\default.ini
      SD:\\wiiflow\plugins\ (diverse Plugins/Emulatoren)

      SD:\\retroach\retroarch.cfg


      [wise=success]Somit wurde der Loader bereits erfolgreich eingericht. Er kann über den HBC gestartet werden.[/wise]


      Installation des Forwarder-Channel

      Damit man den Loader nicht jedes mal über den HBC starten muss, kann man einen Forwarder-Channel installieren.
      Dieser ist mit einer Verknüpfung auf dem Desktop vergleichbar.
      Wie das geht, erfahrt ihr in den folgenden Schritten:
      • Startet den HBC
      • Ladet die App "WiiFlow Channel Installer"
        (Der Installer erkennt automatisch, auf welcher Konsole er ausgeführt wird. Es wird also jeweils der richtige Forwarder für Wii oder vWii installiert.)
      • Klickt im nächsten Fenster auf "Install Channels"
      • Ist die Installation abgeschlossen, verlasst den Installer mit einem Klick auf "Quit Installer"



      [wise=success]Danach sollte im Wii-Menu nun ein neuer WiiFlow-Channel zu sehen sein. Dieser lädt die boot.dol aus dem Verzeichnis SD:\\apps\wiiflow.[/wise]



      [mark=c]
      3. Bedienung
      [/mark]



      Vor dem Starten von WiiFlow muss eine Festplatte/ ein USB-Stick in den rechten USB-Port der Wii gestöpselt werden. (von hinten gesehen wenn die Wii steht)
      Hier ein Bild davon:


      Beim ersten Start des Loaders begrüßt Euch folgender Bildschirm:



      Wenn Ihr noch keine Spiele installiert habt, könnt Ihr das hier direkt erledigen.
      Habt Ihr bereits Spiele auf Eurer HDD oder Eurem USB-Stick, so könnt Ihr hier die Partition auswählen.
      USB1 ist dabei die jeweils erste Partition, USB2 die 2. usw.
      Natürlich kann hier auch die SD-Karte als Speicherort gewählt werden.

      Nachdem man den Loader erfolgreich gestartet hat, kommt man zum normalen Coverflow-Menu:



      Mit dem :30px-GameCubeControlStick.svg: des :26px-Nunchuck_alternative.svg: und dem :30px-Wii_Remote_D-Pad.svg: der :15px-Wiimoteplus.svg: kann man durch die Spiele hindurchblättern. Mit dem :24px-WiimoteButton2.svg: -Knopf kann man die Ansicht folgendermaßen verändern: (Anklicken fürs Vergrößern)




      Erklärung der Symbole (von links nach rechts):

      : Zeigt ein Hilfedatei zu den Tastenbefehlen von WiiFlow an.
      : Dieses Symbol ruft die allgemeinen WiFlow-Einstellungen auf.
      : Hiermit ruft man die Favoritenliste auf.
      : Das Channel-Symbol ruft das Channel-, Plugin- und Homebrew-Menü auf .
      : Das Haussymbol ruft das "Home-Menü" von WiiFlow auf.


      Gehen wir die Symbole nun im Detail durch.


      Das Fragezeichen-Symbol




      Wie schon Eingangs erwähnt, erhält man hier eine kurze Beschreibung der Tastenbelegung.


      [mark=d]
      Das Einstellungsmenü[/mark]



      Einstellungen Seite 1




      Hüllen und Namen: Hier können Spielehüllen und Namen von Games aus der WiiTDB.com-Datenbank heruntergeladen werden.
      Hüllen und Namen: (Wenn die Wii nicht mit dem Internet verbunden ist, muss man sich die Cover manuell herunter laden. Dazu bitte in die FAQ schauen)



      Mit einem Klick auf "Cover Download Einstellungen - Setzen" kann man die Sprache für die zu ladenden Cover festlegen
      und einstellen ob nur Originalcover oder/und Communitycover geladen werden sollen.



      Altersbeschränkungen: Hier kann ein Passwort für die Kindersicherung festgelegt werden.



      Spielepartition: Legt die Partition der Festplatte fest, auf die WiiFlow zugreifen soll (WBFS, NTFS, FAT)

      NAND Emulation Einstellungen:



      NAND Emulation:
      • AUS = Keine NAND Emulation
      • Partiell
        Bei der partiellen NAND-Emulation werden lediglich das Spiel samt Speicherstand emuliert.

      • Regionswitch
        Auch hier wird nur das Spiel samt Speicherstand emuliert.
        Die Einstellung bewirkt allerdings, dass manche NTSC-Spiele so im PAL-Modus emuliert werden können.

      • Voll
        Bei der vollständigen Nand-Emulation wird alles aus dem virtuellen Nand gelesen.
        Dazu zählen die Spielstände, Mii-Charaktere, Wii-Mote Einstellungen und Wii-Einstellungen.

        [wise=info]Was bringt nun diese neue Funktion?
        Ganz einfach. Man kann nun seine Spielstände ganz einfach direkt über den Loader auf der SD-Karte/USB-HDD abspeichern lassen.
        Der interne Wii-Speicher bleibt dann unberührt. Das lästige "herumhantieren" mit Savegame-Managern gehört damit der Vergangenheit an.
        Diese Spielstände kann man dann überall hin mitnehmen und auf einer anderen Wii weiterspielen. (Vorausgesetzt dort ist auch mindestens die Version 4.1 vorhanden)
        Aber Vorsicht! Wenn Ihr die Einstellung "Vollständig" gewählt habt, und nun auf einer anderen Wii weiterspielen wollt, müsst Ihr UNBEDINGT Eure eigene Wii-Mote mitnehmen!
        Wenn Ihr also vorhabt häufiger mal Eure Spielstände auf anderen Wii's zu spielen, so solltet Ihr hier nur die Einstellung "Teilweise" verwenden.[/wise]


      Entpacke Speicherstände:
      • Alle = Es werden alle Speicherstände in den vNAND kopiert. Bereits vorhandene werden überschrieben
      • Fehlende = Es werden nur die Speicherstände kopiert, die noch nicht im vNAND vorhanden sind

      Entpacke NAND:
      • Je nachdem was man oben bei NAND Emulation eingestellt hat, werden hiermit die entsprechenden Dateien in den vNAND kopiert.


      Einstellungen Seite 2




      Thema: Hier kann das Theme gewechselt werden, sofern welche auf der SD-Karte vorhanden sind. Themes können -hier- heruntergeldaen werden.
      Sprache: Legt die Sprache für WiiFlow fest.
      Coverflow anpassen: Ruft ein kompliziertes Menu auf, mit dem man die Coverfloweinstellungen anpassen kann.



      Starteinstellungen: Hier sollte man normal alles so lassen wie es ist.



      Wenn man den Loader doch lieber über ein bestimmtes cIOS laufen lassen möchte, dann kann man hier das Entsprechende auswählen.
      • Erzwinge Laden vom cIOS = Der Loader läuft über das im nächsten Punkt eingestellte cIOS.
      • Erzwinge cIOS Version = Hier kann das gewünschte cIOS gewählt werden.


      Einstellungen Seite 3




      Standard Video-Modus: Legt fest, welchen Videomodus als Standard verwendet werden soll.
      Standard Sprache für Spiele: Legt fest, welche Spielesprache als Standard verwendet werden soll.
      Netzwerk beim Start initialisieren: Wenn eine Internetverbindung eingerichtet ist, kann diese bereits beim Start des Loaders initialisiert werden.
      Ocarina: Aktiviert die Ocarina-Cheat-Engine


      Einstellungen Seite 4




      Zurück zu...: Hier kann man einstellen, dass nach dem Beenden von WiiFlow z.B. das Wii-Menu aufgerufen wird.
      Favoriten-Modus merken: Hier kann man einstellen, dass nach jedem Start von WiiFlow sofort die Favoriten-Liste aufgerufen wird.
      Kategorien beim Start anzeigen: Wenn aktiviert, werden beim Start direkt die Kategorien angezeigt.
      Zu Kanal zurückkehren: Hier legt man fest, wohin man beim Beenden eines Spiels gelangt. Vorzugsweise sollte man hier auf "WiiFlow" stellen.
      Zu Kanal zurückkehren: Man kann dann direkt ein neues Spiel starten ohne zunächst den Loader aus dem Wii-Menü neu starten zu müssen.

      Einstellungen Seite 5




      Lautstärke Hintergrundmusik: Stellt die Lautstärke der Hintergrundmusik ein (255 MAX)
      Lautstärke WiiFlow-Tasten: Stellt die Lautstärke der WiiFlow-Tasten ein (255 MAX)
      Lautstärke Coverflow: Stellt die Lautstärke der Hüllenbewegung ein (255 MAX)
      Lautstärke Spiel-melodie: Stellt die Lautstärke der Spielestartmelodien ein (255 MAX)

      Einstellungen Seite 6




      TV-Breite einstellen: Justiert die Breite des Bildes.
      TV-Höhe einstellen: Justiert die Höhe des Bildes.
      Horizontaler Bildversatz: Verschiebt das Bild nach Links oder Rechts.
      Vertikaler Bildversatz: Verschiebt das Bild nach Oben oder Unten.


      Das Sternsymbol




      Beim Klick auf das Sternsymbol erscheint die Favoritenliste, das heißt es werden nur die Spiele eingeblendet, die man als Favoriten markiert hat.
      In meinem Fall habe ich nur LEGO-Harry Potter als Favorit markiert, weshalb dieses Spiel vielfach eingeblendet wird.
      (Wie ihr Spiele als Favoriten markiert, erfahrt ihr weiter unten bei den Spieleinstellungen.)

      Das Channelsymbol


      Über diesen Button kann man die verschiedenen Ansichten durchschalten. Der Button verändert sich dann jedes Mal und zeigt immer das an, was als nächstes anwählbar ist.

      = Channelansicht


      = Plugins/Emulatoren

      [mark=h]Hinweise zu den Plugins:[/mark]

      Solange ihr noch keine Roms auf eurer SD-Karte habt, sieht das Bild beim Aufruf der Plugins so aus wie auf dem Screenshot.
      Die Plugins greifen erst, wenn auch Spiele vorhanden sind. Die Spiele an sich werden dann auch als Karussell angezeigt.
      Die korrekte Ordnerstruktur für die jeweiligen Emulatoren sind der zugehörigen .ini Datei zu entnehmen.

      Wollt ihr zum Beispiel ein NES-Rom verwenden, und dieses über wiimednafen starten, dann kommt die Datei in
      SD:\\wiimednafen\roms\xxxx.nes

      = Homebrew Apps

      = Führt wieder zu den Spielen

      Alternativ kann man zur Auswahl der einzelnen Punkte auch einfach die Taste :24px-Wiimote_B_button.svg: drücken.
      Es wird dann ein Auswahlmenü angezeigt, in dem man direkt zur gewünschten Ansicht gelangt.



      Das Home-Symbol


      Hiermit ruft man ein weiteres Menü in WiiFlow auf. Einige dieser Funktionen waren bei früheren Versionen in den globalen Einstellungen untergebracht.



      Auch hier gehen wir wieder die einzelnen Punkte im Detail durch:

      • Einstellungen = Ruft die Globalen Einstellungen auf.
      • Cache Updaten = Selbsterklärend
      • WiiFlow updaten = Ruft das Updatemenü von WiiFlow auf
        Hier kann man dann ein Update durchführen, sobald eine neue Version des Loaders erscheint.

      • Installiere Spiel = Ein Wii-Spiel von einer Disk auf die Festplatte dumpen.
        Hier kann man auch gleich noch festlegen, auf welche Partition das Spiel kopiert werden soll.

      • Über WiiFlow = Credits und Versionsinfo

      • Zurück zu = Wohin will man beim Verlassen des Loaders gelangen.


      [mark=e]
      Die Spieleinstellungen
      [/mark]



      Um ein Spiel zu starten, klickt man auf ein Spielcover und dann auf Spielen:



      Die Symbole bedeuten Folgendes:
      : Spiel als Favorit markieren/in die Favoritenliste setzen
      : Kinderschutz aktivieren
      : Einstellungsmenu für das jeweilige Spiel aufrufen
      : Spiel von Festplatte löschen

      Schauen wir uns nun das Einstellungsmenü für Spiele an, wenn man auf das Zahnrad klickt:



      Ganz oben ist die ID des Spiels.
      Hülle aktualisieren: Lädt die Spielehülle des ausgewählten Spiels aus dem Internet runter.
      Kategorien: Ordnet dem Spiel eine von 5 möglichen Kategorien zu.
      • Um die Kategorien umzubenennen, muss man die entsprechende .ini Datei bearbeiten.
        Dazu die SD Karte in den Kartenleser des PC einlegen, und dann im Ordner "SD://wiiflow/settings" die Datei "categories_v4.ini" mit einem Editor öffnen.
        Bei diesem Punkt muss man die Änderungen vornehmen:

        PHP-Quellcode

        1. [GAMES/GENERAL]
        2. cat1=Category 1
        3. cat2=Category 2
        4. cat3=Category 3 <----- Hier können die 5 Kategorien nach belieben umbenannt werden.
        5. cat4=Category 4
        6. cat5=Category 5
        7. hidden_categories=
        8. numcategories=6
        9. required_categories=
        10. selected_categories=



      Sprache: Hier kann man die bevorzugte Sprache für das jeweilige Spiel einstellen.
      Videomodus: Hier stellt man einen Videomodus für das Spiel ein. Wenn es nicht unterstützt wird, muss die Patchmethode angewandt werden.



      Debugger: Eine Funktion für Entwickler um Debugnachrichten anzuzeigen.
      Hook-Typ: Für Ocarina/Cheats von Bedeutung. Funktionieren Cheats nicht, könnte es an einem falschen Hook-Typ liegen.
      Ocarina: Hier kann man die Cheat-Engine Ocarina für das jeweilige Spiel aktivieren.
      Cheat Codes: Hier kann man Cheat-Codes verwalten. Wenn keine gefunden wurden, begrüßt uns folgendes Bild: -klick-



      Länder-Strings patchen: Für japanische Spiele einschalten. Ansonsten ausgeschaltet lassen.
      Video patchen: Patcht das Videosignal nach dem Starten eines Spiels. Kann man aktivieren wenn man irgendwelche Bildstörungen bemerkt.
      Videomodi patchen: Erzwingt durch "Gewalt" einen Videomodus (PAL/NTSC/Progressiv) durch Patchen der main.dol. Kann zu Bildstörungen führen.
      Seitenverhältnis erzwingen: Hier kann man manuell bestimmen, ob das Spiel in 4:3 oder 16:9 laufen soll.



      NAND Emulation: Wie auch in den Globalen Einstellungen, kann man hier für jedes Spiel separat die entsprechende Einstellung vornehmen.
      IOS: Normalerweise sollte man hier "AUTO" einstellen. Gibt es bei einem bestimmten Spiel dennoch Probleme
      IOS: kann man hier versuchsweise auch manuell ein IOS zum starten des Spiels festlegen.
      Entpacke Speicherstand: Hierdurch wird der Speicherstand des jeweiligen Spiels in den vNAND kopiert und auch von dort geladen, sofern die NAND Emulation entsprechend eingestellt ist.


      [mark=f]
      4. WiiFlow.ini
      [/mark]


      Die WiiFlow.ini ist eine Datei, die automatisch nach dem ersten Start von WiiFlow auf der SD-Karte gebildet wird. Sie befindet sich im Ordner "SD:\\apps\wiiflow\wiiflow.ini" In ihr werden alle allgemeinen Einstellungen von WiiFlow gespeichert. Durch manuelle Modifizierung jener Ini kann man WiiFlow noch mehr dem eigenen Geschmack anpassen. Vor allem wenn man die Speicherorte für Cover verändern möchte, muss man hier die nötigen Änderungen vornehmen.

      [wise=warning]
      Unbedachte Änderungen an dieser Datei können die Funktionsweise des Loaders beeinträchtigen.
      Geht daher immer mit der nötigen Sorgfalt vor.
      [/wise]

      Es folgt eine Erklärung zu dem Inhalt der wiiflow.ini:

      Ich werde mich aber auf die Funktionen beschränken, die nicht über
      das normale Menü zu erreichen sind.
      (Alle anderen unerklärten Funktionen sollten tunlichst nicht verändert werden.)


      Quellcode

      1. [DEBUG]
      2. sd_write_log=no
      3. wifi_gecko=no
      4. [DML]
      5. always_show_button=no
      6. dir_usb_games=games
      7. dm_r2.1+=yes
      8. dml_r52+=yes
      9. [EMULATOR]
      10. disable=no
      11. dump_list=no
      12. last_cf_mode=1
      13. partition=0
      14. smallbox=yes
      15. sort=0
      16. [FANART]
      17. enable_fanart=yes
      18. [GAMERCARD]
      19. dutag_key=
      20. dutag_url=http://tag.darkumbra.net/{KEY}.update={ID6}
      21. gamercards=wiinnertag|dutag
      22. gamercards_enable=no
      23. wiinnertag_key=
      24. wiinnertag_url=http://www.wiinnertag.com/wiinnertag_scripts/update_sign.php?key={KEY}&game_id={ID6}
      25. [GAMES]
      26. cheat=no
      27. current_item=RRMX69
      28. dump_list=no
      29. favorites=no
      30. last_cf_mode=1 <--- Diese Punkte werden jeweils autmatisch geupdatet und sollten nicht verändert werden.
      31. partition=2
      32. save_emulation=0
      33. savepartition=1
      34. savepath=/wiiflow/nandemu
      35. show_full_banner=no
      36. sort=0
      37. [GENERAL]
      38. age_lock=19
      39. age_lock_default=13
      40. allow_texture_compression=yes
      41. async_network=no
      42. b_lr_mode=no
      43. banner_in_settings=yes
      44. box_mode=yes
      45. category_on_start=no
      46. compress_cache=no
      47. country_patch=no
      48. cover_buffer=20
      49. cover_prio=4294934530
      50. cover_use_hq=no
      51. data_on_usb=no <--- Mit "yes" könnt ihr hier festlegen, dass eure Dateien generell auf einem USB Speichermedium gespeichert werden sollen, statt auf der SD-Karte.
      52. dir_banner_cache=sd:/wiiflow/cache/banners
      53. dir_box_covers=sd:/wiiflow/boxcovers
      54. dir_cache=sd:/wiiflow/cache
      55. dir_cheat=sd:/wiiflow/codes/gct
      56. dir_custom_banners=sd:/wiiflow/custom_banners
      57. dir_fanart=sd:/wiiflow/fanart
      58. dir_flat_covers=sd:/wiiflow/covers
      59. dir_help=sd:/wiiflow/help
      60. dir_languages=sd:/wiiflow/languages
      61. dir_list_cache=sd:/wiiflow/cache/lists
      62. dir_music=sd:/wiiflow/music
      63. dir_plugins=sd:/wiiflow/plugins <--- Hier könnt ihr die Speiecherorte eurer Dateien ändern.
      64. dir_screenshot=sd:/wiiflow/screenshots
      65. dir_screenshot=sd:/wiiflow/screenshots
      66. dir_settings=sd:/wiiflow/settings
      67. dir_source=sd:/wiiflow/source_menu
      68. dir_themes=sd:/wiiflow/themes
      69. dir_trailers=sd:/wiiflow/trailers
      70. dir_txtcheat=sd:/wiiflow/codes
      71. dir_wip=sd:/wiiflow/codes/wip
      72. display_music_info=yes
      73. dpad_mode=no
      74. exit_to=1
      75. force_cios_load=no
      76. force_cios_rev=0
      77. game_language=0
      78. hidechannel=no
      79. hideviews=no
      80. ini_rev=436
      81. keep_png=yes
      82. language=11
      83. max_fsaa=3
      84. music_fade_rate=8
      85. parent_code=
      86. randomize_music=yes
      87. returnto=DWFA
      88. rumble=yes
      89. save_favorites_mode=no
      90. sound_volume_bnr=255
      91. sound_volume_coverflow=255
      92. sound_volume_gui=255
      93. sound_volume_music=255
      94. startup_menu=no
      95. theme=default
      96. tv_height=480
      97. tv_width=640
      98. tv_x=0
      99. tv_y=0
      100. update_cache=no
      101. updatetxturl=http://dl.dropbox.com/u/25620767/WiiflowMod/versions.txt
      102. url_custom_flat_covers=http://art.gametdb.com/{console}/cover2/{loc}/{gameid}.png
      103. url_custom_full_covers=http://art.gametdb.com/{console}/coverfullHQ2/{loc}/{gameid}.png
      104. url_flat_covers=http://art.gametdb.com/{console}/cover/{loc}/{gameid}.png
      105. url_full_covers=http://art.gametdb.com/{console}/coverfullHQ/{loc}/{gameid}.png|http://art.gametdb.com/{console}/coverfull/{loc}/{gameid}.png
      106. use_grab=no
      107. video_mode=0
      108. vipatch=no
      109. wiimote_gestures=no
      110. [HOMEBREW]
      111. current_item=
      112. disable=no
      113. dump_list=no
      114. last_cf_mode=1 <--- Diese Einstellungen beeinflussen die Ansicht im Channels-Menü. Sie werden aktualisiert, wenn man dort im Menü Änderungen vornimmt.
      115. parental=no
      116. partition=0
      117. smallbox=yes
      118. sort=0
      119. [NAND]
      120. current_item=
      121. disable=yes
      122. dump_list=no
      123. last_cf_mode=1
      124. partition=1
      125. path=
      126. sort=0
      Alles anzeigen


      [mark=g]
      6. FAQ
      [/mark]


      Meine Wii ist nicht mit dem I-Net verbunden. Wo bekomme ich Cover her, und wo kommen diese hin?

      Zu dieser Frage hat der User >>Link<< eine sehr ausführliche Antwort gegeben. Diese findet Ihr >>hier<<. Es wäre Quatsch die Antwort hier nochmal erneut zu schreiben. Ihr könnt dem User natürlich auch gerne in dem Post für seine Antwort danken.
      Wo finde ich ältere Versionen von WiiFlow?
      Ältere Versionen von WiiFlow findet man >>hier<<

      Der Link führt vermeindlich nur zu einer Werbeseite. Dem ist aber nicht so.
      Oben rechts auf der Seite ist ein Countdown. Ist der abgelaufen, klickt man auf "Werbung überspringen".
      Dann landet man im FTP Menü von WiiFlow. Dort its dann ein Ordner "Older". Dort sind vergangene Versionen zu finden.
      Dieser Müll mit der Werbeseite ist echt totaler Mist, da man dadurch nicht direkt auf einen Download verlinken kann.
      Ich möchte gerne Spielehüllen herunterladen, aber ich hab kein Internet an der Wii.
      In diesem Fall kann man Spielehüllen manuell integrieren. WiiTDB.com ist die Datenbank, die Hüllen für USB-Loader hostet. Dort einfach die gewünschten Hüllen aussuchen und im Coververzeichnis der SD-Karte platzieren. Es muss darauf geachtet werden, dass Spiel und Cover die gleiche ID tragen!
      Welche Festplatte kann ich benutzen? Funktioniert meine?
      Die meisten Festplatten müssten ohne Probleme gehen. Es gibt nur ganz wenige Sorten die nicht gehen, weshalb die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, dass die Festplatte kompatibel ist.
      Mein Spiel funktioniert nicht
      Stell sicher, dass du das Spiel selbst aus deinem Originalspiel gedumpt hast. Spiele aus dem Internet sind illegal und könnten fehlerhaft sein. Probier ein anderes cIOS für das Problemspiel. Probier ein bisschen mit den Einstellungen rum. Stell sicher, dass du auch alle cIOS schön nach dem UHG installiert hast. Überprüfe dies mit dem Programm sysCheck. Vielleicht ist auch deine Platte unkompatibel.
      Wenn ich ein Spiel beende, hängt die Wii
      Deaktiviere in den Optionen IOS-Wechel blockieren.
      WiiFlow läuft nicht, soll ich die Firmware updaten?
      Nein, das würde nix bringen außer Flaming im Forum.
      Ich möchte ein anderes Theme installieren. Wie soll ich das machen?
      Ein passendes Theme von -hier- herunterladen, entpacken und in den themes-Ordner kopieren (SD://wiiflow/themes). Dann in den WiiFlow-Einstellungen das Theme wechseln. Nicht jedes Theme ist kompatibel. Hier kann man aber nach Herzenslust testen. Wenn ein Theme nicht funktioniert, kann man es einfach wieder von der SD-Karte löschen.
      Kann ich auch die Hintergrundmusik ändern?
      Ja, das ist möglich. Einfach eine MP3- oder OGG-Musikdatei ins Verzeichnis apps/wiiflow/music/ packen
      Ich hab gelesen, man kann sich Trailer ansehen. Wie funktioniert das?
      Dazu muss ein Trailer pro Spiel erst installiert werden. Trailer müssen im thp-Format im Trailers-Verzeichnis platziert werden. Dann können sie durch Drücken des Digitakreuzes nach oben abgespielt werden. Ein Demonstrationsvideo ist hier zu finden: youtube.com/v/WQ7UHiUHtbU
      Ich möchte gerne meine Spiele von einer FAT32 und/oder NTFS-Partition abspielen. Wie mache ich das?
      Ganz einfach. Wieflow starten, Spieledisk einlegen und das Spiel installieren.
      Wie installiere ich ein Spiel?
      Spiel kaufen. Disk einlegen. In den Optionen auf Spiel installieren gehen und warten bis das Spiel vollständig kopiert worden ist.
      Der Dump/Installationsprozess ist mittendrin stehengeblieben. Wie bekomm ich nun die Reste von der Platte weg?
      Ein Abbruch bei einem Dumpvorgang ist nicht selten und auch nicht schlimm. Speicherplatz wird dadurch nicht verloren.
      Ich habe Spiele direkt im PC liegen. Wie bekomme ich sie nun in die WBFS-Formatierte Festplatte?
      Mit einem geeigneten WBFS-Tool. Beachtet, dass ihr hier keinen Support bekommt, wenn ihr Spiele illegal aus dem Netz geladen habt.
      Ich verwende eine FAT32/NTFS-Platte. Kann ich damit Spiele auch darauf installieren?
      Ja, das geht. Wobei NTFS zur Zeit das klar zu bevorzugende Format ist.
      Kann ich mit WiiFlow auch gebrannte Spiele spielen?
      Nein, hierfür ist NeoGamma die beste Wahl.
      Mein Forwarderchannel funktioniert nicht.
      Stell sicher, dass die boot.dol von WiiFlow auch im richtigen Verzeichnis ist.
      Ich mag WiiFlow nicht. Gibt es noch andere USB Loader?
      Ja, sieh dich in der Datenbank und/oder im UHG ein wenig um.
      Ich habe spezielle Fragen zu diesem Tutorial.
      Dann poste einen gut formulierten, möglichst rechtschreib- und tippfehlerlosen Beitrag ins Tutorialthread.
      Warum wurde mein Beitrag gelöscht?
      Es gibt verschiedene Gründe dafür. Spam, überflüssig, bereits vorhanden, bereits beantwortet, falsches Forum, Off-Topic, unleserlich, unzumutbar, etc..
      Wie kann ich mich bedanken?
      Indem du den Bedankomat nutzt. Dankesbeiträge in Threads werden in den Papierkorb geworfen. Du könntest auch zur Aktivität des Forums beitragen indem du selbst Hilfestellungen gibst.




      [wise=error]
      Dieses Tutorial ist copryrighted und ist ausschließlich für Wii-Homebrew.com gedacht. Es darf ausschließlich auf dieses Tutorial verlinkt werden. Es darf weder vollständig, noch teilweise kopiert und verändert auf anderen Webseiten gepostet werden. Copyright © Belshirash/Wii-Homebrew.com
      [/wise]


      Wer es sich ganz einfach machen will, sagt einfach: "Das ist mir zu kompliziert".
      Avatar und Signatur GFX © by Black.Pearl


      Supportanfragen per PN werden ignoriert und gelöscht!
      Ein Forum lebt von den Beiträgen der User.


      Wenn Euch bei einem Problem geholfen wurde, freut sich der Supporter über eine
      Bewertung mehr, als über einen Dankespost.
      ABER
      Der Button kann auch eingesetzt werden, wenn es nicht direkt um Euch geht.
      Findet Ihr einen Beitrag allgemein hilfreich oder auf sonst irgend eine Art gut, dann Lasst es
      den Verfasser wissen!!



      Der Melden Button wird leider viel zu selten eingesetzt.
      Viele hier denken, dass der Melden Button nur dazu da ist "Verstöße" zu melden.
      Aber auch alltägliche Unregelmäßigkeiten sollten gemeldet werden.
      Dazu gehören z.B. unnötige Doppelposts, Dankesposts, zu große Signaturen, Spam oder fehlende Spoiler (sysCheck).
      Das hat nichts mit Petzen zu tun!!
      Es hilft den Mods die Threads sauber und übersichtlich zu halten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 23 mal editiert, zuletzt von Belshirash ()

      RoryChillMore schrieb:

      hab da so ein problemchen jez^^
      un zwar hab ich den forwarder jez installiert und alles abba wenn ich starte kommt das kein spiel gefunden werden konnt un dann findet der remot keine wii mehr ...

      ?(

      Dein Satz ist ja furchtbar zu lesen. Bitte mehr Mühe mit der Rechtschreibung und Tippfehler geben.

      Nur wenn du WiiFlow per Forwarder startest oder auch aus dem HBC?

      oODanielOo schrieb:

      Ich habe auch ein Problem.Wenn ich Cover instalieren möchte kommt am Ende des Downloads 0/6 Covers instaliert!


      Internetverbindung erfolgreich aufgebaut? Funktioniert es Offline? Poste mal deine wiiflow.ini in Spoiler.

      Ark schrieb:

      Dein Satz ist ja furchtbar zu lesen. Bitte mehr Mühe mit der Rechtschreibung und Tippfehler geben.

      Nur wenn du WiiFlow per Forwarder startest oder auch aus dem HBC?

      ja sry habe es nicht so mit hochdeutsch schreiben.

      ja wenn ich den WiiFlow über den Channel im Wii systemmenü starte bleibt es so hängen das die wii ferbedienung keine wii mehr un wenn ich es über den HBC starte auch.
      ich habe schon eine ältere version von wiiflow aber wenn ich den starte erkennt er zwar die spiele aber es startet kein einziges mehr, obwohl ich alle Cios wie im UHG beschrieben installiert habe.

      Lg Rory

      Belshirash schrieb:

      Bevor dieses Tutorial verwendet wird, bitte sicherstellen, dass man auch die 5 besagten cIOS installiert hat!

      Ich bekomme hoffentlich am Montag meine Wii und werde dann den UHG benutzen. Aber woher bekomme ich diese 5 besagten cIOS? Werden die automatisch mit installiert oder gibt es dafür auch so eine ausführliche Anleitung im Forum? Ich wollte ja als erstes den USB Loader GX nehmen leider finde ich dafür nichts das so ausführlich ist wie deine ganzen Guides hier.
      MfG
      Becks

      :26px-WiiDrawing.svg: 4.2E, HBC+ Wiiflow Loader danke Ark :15px-Wiimoteplus.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :33px-WiiWiFi.svg: :43px-GCNController.svg: :47px-SensorBar.svg: :23px-FrontSD.svg: :27px-GCNMemoryCard.svg:
      Spielt zurzeit
      Spoiler anzeigen
      Dragonball Z Budokai Tenkaichi 3
      Mario Kart Wii
      Animal Crossing Lets go to the City
      Paper Mario



      Ich steh immer noch auf der Leitung.
      Das hier sind doch die 5 besagten cIOS
      IOS222, IOS223, IOS224, IOS249 und IOS250
      Ich sehe in dem Guide keine Anleitung wie man die bekommt also muss ich die wohl selber installieren aber wie? Sorry für meine wahrscheinlich dummen Fragen aber ich will das am Montag alles glatt läuft und nicht das ich dann nach 20 Minuten ein Ziegelstein hab. Hatte schon schlechte Erfahrung mit meiner PSP vor paar Jahren gemacht.
      MfG
      Becks

      :26px-WiiDrawing.svg: 4.2E, HBC+ Wiiflow Loader danke Ark :15px-Wiimoteplus.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :33px-WiiWiFi.svg: :43px-GCNController.svg: :47px-SensorBar.svg: :23px-FrontSD.svg: :27px-GCNMemoryCard.svg:
      Spielt zurzeit
      Spoiler anzeigen
      Dragonball Z Budokai Tenkaichi 3
      Mario Kart Wii
      Animal Crossing Lets go to the City
      Paper Mario



      Ok danke
      Also muss ich im UHG alles bis Stufe 2 machen und das hier kann ich auslassen oder?

      Exkursion - Der Gamecubemodus, MIOS, cMIOS, BC

      Ich will keine Gamecube spiele spielen.

      Dann hätte ich noch eine Frage hab auf meiner HDD 2 Partitionen eine NTSV oder wie das heißt und die andere ist im WBSF Format erkennt der Loader auch die zweite Partition?

      :26px-WiiDrawing.svg: 4.2E, HBC+ Wiiflow Loader danke Ark :15px-Wiimoteplus.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :33px-WiiWiFi.svg: :43px-GCNController.svg: :47px-SensorBar.svg: :23px-FrontSD.svg: :27px-GCNMemoryCard.svg:
      Spielt zurzeit
      Spoiler anzeigen
      Dragonball Z Budokai Tenkaichi 3
      Mario Kart Wii
      Animal Crossing Lets go to the City
      Paper Mario



      so jetz muss ich doch noch eine oder mehrere fragen stellen :D
      und zwar habe ich (hoffe ich doch) erfolgreich meine schwarze wii mit dem UHG erfolgreich gemoddet /bis auf den GC mode weil habe kein GC controller zur hand)

      1. habe mir ja alles was wiiflow angeht runtergelkaden und erfolgreich auf die sd gepackt funktioniert auch alles soweit bis auf die themes, kann da keine anderen auswählen.

      2. habe bis jetz nur 2 spiele (die wo dabei waren wii sports und sports resort), habe mir gedacht um zu testen versuche ich es mal mit wii sports hat auch alles auf anhieb geklappt, blos wollte ich das mal sehen wissen wie das so mit den cover aussieht, und da sagte er mir nach kurzen warten 0/1 covers runtergeladen oder so ähnlich
      ist das normal weil das spiel schon alt ist oder liegt es an mir/meiner wii


      vielen dank für eure hilfe im vorraus
      Rechtschreibfehler sind absicht, und dienen der allgemeinen Belustigung.
      wer welche findet, darf sie gerne Sammeln oder bei eGay vertickern :D

      RoryChillMore schrieb:

      ja sry habe es nicht so mit hochdeutsch schreiben.

      ja wenn ich den WiiFlow über den Channel im Wii systemmenü starte bleibt es so hängen das die wii ferbedienung keine wii mehr un wenn ich es über den HBC starte auch.
      ich habe schon eine ältere version von wiiflow aber wenn ich den starte erkennt er zwar die spiele aber es startet kein einziges mehr, obwohl ich alle Cios wie im UHG beschrieben installiert habe.

      Lg Rory

      Benutzte mal den neuen WiiFlow. Ich hatte mit der v1 auch immer wieder meine Probleme.
      Der neue funkioniert super.

      juweger schrieb:

      Benutzte mal den neuen WiiFlow. Ich hatte mit der v1 auch immer wieder meine Probleme.
      Der neue funkioniert super.
      ich hab diesen v1 schon drauf aber mit dem starten nicht alle spiele.
      jetzt wollte ich den neuen nehmen aber wie gesagt startet er un dann steht da spiel installieren... oder partition wählen...
      un dann findet die wii fernbedienung keine wii mehr :( ?(
      Hallo :)
      Wie kann ich .thp Traler machen ? Oder woher bekomme ich die ?



      [table='2']
      [*] Kategorie
      [*] Info
      [*] Modell[*] 1x Nintendo Wii, weiß (Release)[*] Controller[*] 2x WiiMote, 2x Nunchuck, 2x MotionPlus, 2x Classic Controller, 2x Gamecube Controller
      [*] Zubehör[*] 16GB SDHC-Karte, Wii Speak, 320GB HDD
      [/table]


      [table='2']
      [*] Spiel
      [*] Freundescode
      [*] Wii-System
      [*] 1116-8013-3423-8834
      [*] Animal Crossing - LGTTC
      [*] 2622-5145-8051
      [*] Mario Kart Wii
      [*] 1849-3940-0051
      [*] Mario & Sonic bei den olymp. Winterspielen
      [*] 0388-9438-7806
      [*] Super Smash Bros. Brawl
      [*] 2149-8866-8905[/table]

      Bei mir geht auch alles bis auf das runterladen von Covern hier meine Ini
      Spoiler anzeigen

      [ GENERAL]
      allow_texture_compression=yes
      alphabetic_search_on_plus_minus=no
      box_mode=yes
      cat1=Category 1
      cat10=Category 10
      cat11=Category 11
      cat2=Category 2
      cat3=Category 3
      cat4=Category 4
      cat5=Category 5
      cat6=Category 6
      cat7=Category 7
      cat8=Category 8
      cat9=Category 9
      category=0
      category_on_start=no
      cheat=no
      compress_cache=no
      country_patch=no
      cover_buffer=120
      current_game=RDSPAF
      dir_bca=sd:/wiiflow/codes
      dir_box_covers=sd:/wiiflow/boxcovers
      dir_cache=sd:/wiiflow/cache
      dir_cheat=sd:/wiiflow/codes
      dir_fanart=sd:/wiiflow/fanart
      dir_flat_covers=sd:/wiiflow/covers
      dir_music=sd:/wiiflow/music
      dir_themes=sd:/wiiflow/themes
      dir_trailers=sd:/wiiflow/trailers
      dir_txtcheat=sd:/wiiflow/txtcodes
      dir_wip=sd:/wiiflow/codes
      error_002_fix=yes
      exit_to_wii_menu=no
      favorites_on_startup=no
      fbi=no
      game_language=0
      hidechannelsbutton=no
      insertnamehere=
      install_directory=yes
      keep_png=yes
      language=GERMAN
      last_cf_mode=1
      max_fsaa=5
      numcategories=12
      parent_code=
      partition=WBFS1
      returnto=
      rumble=yes
      sort=0
      sound_volume_bnr=255
      sound_volume_coverflow=255
      sound_volume_gui=255
      sound_volume_music=255
      theme=DEFAULT
      tv_height=480
      tv_width=640
      tv_x=0
      tv_y=0
      url_flat_covers=http://wiitdb.com/wiitdb/artwork/cover/{loc}/{gameid6}.png|wiitdb.com/wiitdb/artwork/cover/EN/{gameid6}.png
      url_full_covers=http://wiitdb.com/wiitdb/artwork/coverfullHQ/{loc}/{gameid6}.png|wiitdb.com/wiitdb/artwork/cove…overfull/EN/{gameid6}.png
      video_mode=0
      vipatch=no

      [R84P99]
      hidden=no
      lastplayed=0
      playcount=0

      [RDSPAF]
      adult_only=no
      debugger=no
      dol=
      favorite=no
      hidden=no
      hooktype=1
      ios=0
      language=0
      lastplayed=1279399015
      patch_video_modes=0
      playcount=1
      returnto=yes
      video_mode=0

      [RMCP01]
      hidden=no
      lastplayed=0
      playcount=0

      [RSBP01]
      hidden=no
      lastplayed=0
      playcount=0

      :26px-WiiDrawing.svg: 4.2E, HBC+ Wiiflow Loader danke Ark :15px-Wiimoteplus.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :33px-WiiWiFi.svg: :43px-GCNController.svg: :47px-SensorBar.svg: :23px-FrontSD.svg: :27px-GCNMemoryCard.svg:
      Spielt zurzeit
      Spoiler anzeigen
      Dragonball Z Budokai Tenkaichi 3
      Mario Kart Wii
      Animal Crossing Lets go to the City
      Paper Mario



      Das Verzeichnis wird von deiner wiiflow.ini bestimmt. Und dort steht, dass das Verzeichnis sd:/wiiflow/boxcovers sein soll. Du kannst das Verzeichnis auch jederzeit ändern indem du die ini entsprechend bearbeitest ;)

      Edit: Ist das das erste Mal, dass du WiFlow installiert hast oder hattest du früher schon andere Versionen von WiiFlow installiert gehabt?