Installation Homebrew Channel 1.1.0 mit Boot-IOS61

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Installation Homebrew Channel 1.1.0 mit Boot-IOS61

      Dies ist ein kleines Tutorial, wie man den HBC 1.1.0 mit IOS61 installiert. Dies betrifft nur diejenigen, die vorher schon IOS58 installiert haben oder drauf haben und danach den HBC installierten.

      Wenn man den HBC1.1.0 mit dem HackMii Installer v1.0 installieren will, dann wird automatisch der HBC mit IOS58 installiert, aber nur dann, wenn man vorher das IOS58 mit dem IOS58 Installer oder mit NUSD holt. Bei Systemmenü 4.3 ist das IOS58 automatisch mit installiert worden oder wenn man das Game "Your Shape" hat.

      Wir gehen davon aus, dass die meisten Member den HBC 1.1.0 installiert haben und er wird gestartet mit IOS58. Da es aber vorkommen kann, dass USB Hubs, USB Sticks oder andere USB Geräte nicht mehr in Programmen funktionieren, dann liegt es nicht unbedingt am Programm selber. Es kann mitunter auch am HBC 1.1.0 liegen.

      Jedenfalls ist dies bei mir der Fall gewesen, dass hinterher mein USB Hub nirgends mehr im Programm und auch im HBC funktioniert haben und ich dachte auch nicht, dass man auch den HBC wieder auf IOS61 bekommen kann, dank Nicklas64 und supacheata, habe ich es doch hinbekommen.

      Installationshinweise:

      1. Homebrew Channel 1.0.7 vom hackmii_installer_v0.7b.zip wieder installieren, da er mit IOS61 gestartet wird.

      2. IOS58 mit Anytitle Deleter löschen [je nachdem welche IOS58 Vesion --->IOS58v5918 "Your Shape" /IOS58v6175 "Systemmenü 4.3 oder IOS58 Installer].

      3. Homebrew Channel 1.1.0 vom HackMii Installer v1.0 installieren, somit wird der HBC dann mit IOS61 wieder gestartet.

      4. Danach könnt ihr je nachdem wieder IOS58 per IOS58 Installer oder per NUSD holen. Oder wer sogar Systemmenü 4.3 hat, kann sein System auch wieder aktualisieren.

      -----> Hinweis 1: Wenn man den HBC mit IOS58 startet und man möchte, dass er mit IOS61 starten soll, dann löscht nicht die IOS58, damit kann es passieren, dass der HBC einen Black Screen erleidet, die Schritte machen wie angegeben.

      -----> Hinweis 2: Wenn man auf seiner Wii ein Channel hat wie Homebrew Filter oder auch andere, wo man Apps starten kann, dann fällt der 1. Schritt weg und könnt mit Schritt 2 anfangen.

      Für User die ein Onlineupdate nach dem 08.09.2010 gemacht haben
      Die Installationshinweise nach dem Systemupdate vom 08.09.2010 sind die gleichen, nur dass die IOS61 und IOS58 neue Versionen bekommen haben:
      IOS58v6176
      IOS61v5662


      Zusatzinformation
      Wer den HBC 1.1.0 wieder mit IOS58 booten möchte, braucht nur mit dem HackMiiInstaller v1.0 den HBC erneut installieren. Voraussetzung ist, dass die IOS58 drauf ist, sonst muss vorher die IOS58 installiert werden.


      Dann viel Spaß damit :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Taurus () aus folgendem Grund: Aktualisierung auf HBC 1.1.0 mit IOS61

      Habe eine Frage ist das IOS58 lebensnotwendig für 4.3E oder kann das runter bleiben, ich hab Your Shape eh nicht und werds mir auch nicht holen genausowenig meine Freundin XD

      Wii Weiß
      Homebrew Channel v1.1.2 (IOS 58) & Bootmii in Boot2
      Firmware 4.1E
      Auf dem aktuellsten Stand laut Syscheckprüfung des UHG-Downloader
      160GB Samsung Festplatte via External Case
      Connected via Wlan an Unitymedia 20k Anschluss

      Emil_Castagnier schrieb:

      Habe eine Frage ist das IOS58 lebensnotwendig für 4.3E oder kann das runter bleiben, ich hab Your Shape eh nicht und werds mir auch nicht holen genausowenig meine Freundin XD
      Das IOS58 ist nicht lebensnotwendig, da es bei Originalen Nintendo Channels noch nicht benötigt wird, eben halt nur für Your Shape und halt bei Homebrew-Apps mit USB2 Support. Das wird aber bei FW4.3 automatisch installiert oder halt auch aktualisiert, wenn man es gelöscht hat. Oder es wird durch das Game "Your Shape" mit enem Disc Update erneuert^^

      Taurus schrieb:


      Installationshinweise:

      1. Homebrew Channel 1.0.7 vom hackmii_installer_v0.7b.zip wieder installieren, da er mit IOS61 gestartet wird.

      2. IOS58 mit Anytitle Deleter löschen [je nachdem welche IOS58 Vesion --->IOS58v5918 "Your Shape" /IOS58v6175 "SystemMenü 4.3 oder IOS58 Installer].

      3. Homebrew Channel 1.0.8 vom HackMii Installer v0.8 installieren, somit wird der HBC dann mit IOS61 wieder gestartet.


      4. Danach könnt ihr je nachdem wieder IOS58 per IOS58 Installer oder per NUSD holen. Oder wer sogar FW4.3 hat, kann sein System auch wieder aktualisieren.
      -----> Hinweis 1: Wenn man den HBC mit IOS58 startet und man möchte, dass er mit IOS61 starten soll, dann löscht nicht die IOS58, damit kann es passieren, dass der HBC einen Black Screen erleidet, die Schritte machen wie angegeben.

      -----> Hinweis 2: Wenn man auf seiner Wii ein Channel hat wie Homebrew Filter oder auch andere, wo man Apps starten kann, dann fällt der 1. Schritt weg und könnt mit Schritt 2 anfangen.

      das heißt der hbc soll dann in zukunft wieder mit ios61 starten bzw. laufen und zum Beispiel wiimc "nimmt" sich dann automatisch IOS58?

      EDIT: Naja dann lass ich wiimc erstmal mit version 1.0.6 drauf das funktioniert ja auch mit IOS58 HBC...youtube brauch ich auch nicht wirklich...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mcdonfx ()

      Also ich hab bei mir nach diesem TUT den HBC 1.0.8 auf IOS61 umgestellt und erstaunlicherweise benutzt WiiMC Version 1.0.8 bei mir IOS61, obwohl IOS58 auf der Wii installiert ist, wahrscheinlich wurde WiiMC so gecoded, dass WiiMC immer das IOS des HBCs nimmt.
      wenn ich dir geholfen habe, dann klicke hier
      ich würde mich, wie viele andere auch, über eine positive Bewertung freuen :s_danke:

      Nicklas64 schrieb:

      Also ich hab bei mir nach diesem TUT den HBC 1.0.8 auf IOS61 umgestellt und erstaunlicherweise benutzt WiiMC Version 1.0.8 bei mir IOS61, obwohl IOS58 auf der Wii installiert ist, wahrscheinlich wurde WiiMC so gecoded, dass WiiMC immer das IOS des HBCs nimmt.
      Ja, WiiMC benutzt das IOS, was auch der HBC benutzt, deswegen habe ich mal nachgefragt, ob auch Boot-IOS für WiiMC möglich ist

      Hier --->WiiMC - Multimediacenter für die Wii
      *Update*

      Es ist zwar lange her, wo ich das Tut das letzte Mal aktualisiert habe. Vor kurzem wurde der HackMii Installerv1.0 released, nun habe ich den HBC v1.1.0 in diesem Tut aktualisert.

      In diesem Tut geht es darum, dass der HBC v1.1.0 mit IOS61 booten soll. Da er als Standard mit IOS58 installiert wird, wenn IOS58 drauf ist.

      Es ist zwar heutzutage unnötig noch den HBC wieder mit IOS61 zu installieren, aber um das Tut aktuell zu halten, habe ich es auf den neusten Stand geändert. Die Vorgehensweise ist die selbe wie vorher mit dem HBC 1.0.8. Der HBC 1.0.7b wird noch mit IOS61 installiert, damit wird erstmal der neueste HBC überschrieben. Im Tut steht ja genau erklärt, wie man vorgehen muss. Ich habe es selber vorhin gerade getestet und es funktioniert.

      Wii friert ein bzw. schwarzer Bildschirm

      Hallo liebes Wii-Homebrew-Team,

      habe folgendes Problem das ich selbst nicht lösen kann!
      Meine Wii greift über ein USB.Speichermedium zu. Dieses wird zwar gestartet friert bzw. es kommt ein schwarzer Bildschirm während der Benutzung. :crazy:

      Ich habe soeben den syscheck gemacht den ich hier gerne mal posten möchte:

      sysCheck-Log vom 20.03.2012

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (35 Empfehlungen)

      1. sysCheck v2.1.0b17 von Double_A und R2-D2199...laeuft auf dem IOS61 (rev 5405).
      2. Region: PALSystemmenue 4.2E (v482)
      3. Laufwerksdatum: 13.02.2007Homebrewkanal 1.0.0 benutzt IOS61Hollywood v0x11Boot2 v4Es wurden 85 Titel gefunden.Es wurden 41 IOS gefunden, von denen 11 funktionslos (Stub) sind.
      4. IOS3 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      5. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      6. IOS9 (rev 778): Keine Patches
      7. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      8. IOS11 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      9. IOS12 (rev 269): Keine Patches
      10. IOS13 (rev 273): Keine Patches
      11. IOS14 (rev 520): Keine Patches
      12. IOS15 (rev 523): Keine Patches
      13. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      14. IOS17 (rev 775): Keine Patches
      15. IOS20 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      16. IOS21 (rev 782): Keine Patches
      17. IOS22 (rev 1037): Keine Patches
      18. IOS28 (rev 1550): Keine Patches
      19. IOS30 (rev 2816): Funktionslos (Stub)
      20. IOS31 (rev 3349): Keine Patches
      21. IOS33 (rev 3091): Keine Patches
      22. IOS34 (rev 3348): Keine Patches
      23. IOS35 (rev 3349): Keine Patches
      24. IOS36 (rev 3351): Keine Patches
      25. IOS37 (rev 3869): Keine Patches
      26. IOS38 (rev 3867): Keine Patches
      27. IOS50 (rev 5120): Funktionslos (Stub)
      28. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      29. IOS53 (rev 5406): Keine Patches
      30. IOS55 (rev 5406): Keine Patches
      31. IOS56 (rev 5405): Keine Patches
      32. IOS57 (rev 5661): Keine Patches
      33. IOS60 (rev 6400): Funktionslos (Stub)
      34. IOS61 (rev 5405): Keine Patches
      35. IOS70 (rev 6687): Keine Patches
      36. IOS202[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      37. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      38. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      39. IOS224[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      40. IOS225[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff
      41. IOS248[38] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      42. IOS249[37] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      43. IOS250 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      44. IOS254 (rev 65281): BootMii
      45. BC v6
      46. MIOS v10
      47. Bericht wurde am 20.03.2012 generiert.


      Ich hoffe mir kann hier geholfen werden.

      lg wosaniwa

      wosaniwa schrieb:

      habe folgendes Problem das ich selbst nicht lösen kann!
      Meine Wii greift über ein USB.Speichermedium zu. Dieses wird zwar gestartet friert bzw. es kommt ein schwarzer Bildschirm während der Benutzung. :crazy:
      Bei welchem Homebrewprogramm bekommst du ein schwarzen Bildschirm? Und was für ein USB Speichermedium nutzt du, USB Stick oder HDD?

      Ich würde dir auch mal vorschlagen, die cIOS neu zu installieren, da deine cIOS ein Wiiwarr darstellen und IOS 250 sogar gestubbt.
      Hier bekommst du mehr Informationen
      [TuT] IOS und cIOS Update mit dem UHG-Downloader
      Hallo, danke schon mal für die Hilfe...Das TuT "IOS und cIOS Update" is ein super Ding! Ich glaube auch der syscheck sieht wieder ganz ordentlich aus:

      Bitte kurz um Kontrolle:
      sysCheck-Log vom 21.03.2012

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (5 Empfehlungen)

      1. sysCheck v2.1.0b17 von Double_A und R2-D2199...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
      2. Region: PALSystemmenue 4.2E (v482)Priiloader installiertLaufwerksdatum: 13.02.2007Homebrewkanal 1.0.0 benutzt IOS58Hollywood v0x11Boot2 v4Es wurden 97 Titel gefunden.Es wurden 53 IOS gefunden, von denen 11 funktionslos (Stub) sind.
      3. IOS3 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      4. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      5. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      6. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      7. IOS11 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      8. IOS12 (rev 526): Keine Patches
      9. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      10. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      11. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      12. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      13. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      14. IOS20 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      15. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      16. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      17. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      18. IOS30 (rev 2816): Funktionslos (Stub)
      19. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      20. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      21. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      22. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      23. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      24. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      25. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      26. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      27. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      28. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      29. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      30. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      31. IOS50 (rev 5120): Funktionslos (Stub)
      32. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      33. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      34. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      35. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      36. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      37. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      38. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      39. IOS60 (rev 6400): Funktionslos (Stub)
      40. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      41. IOS70 (rev 6687): Keine Patches
      42. IOS202[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      43. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      44. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      45. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      46. IOS225[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff
      47. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      48. IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      49. IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      50. IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      51. IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      52. IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      53. IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      54. IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      55. IOS254 (rev 65281): BootMii
      56. BC v6
      57. MIOS v10
      58. Bericht wurde am 21.03.2012 generiert.


      Aber nach dem Zugriff über den USB Loader gx findet er die Festplatte nicht mehr! Muss ich der Wii jetzt sagen über welchen IOS sie zugreifen muss. Wenn ja? wie...gibts da auch ein TuT?

      Zur Erklärung warum ich jetzt ein wenig mit dem ganzen kämpfe: Ich leide nicht an Demenz aber die Wii wurde von einem Freund gemacht...aber jetzt halbes Jahr später wird jetzt immer unterm Spiel der Bildschirm schwarz und es konnte die Wii nur noch vorne am Powerknopf neu gestartet werden.

      Vielen Dank
      Der SysCheck sieht gut aus, jedenfalls sind die d2x - cIOS super installiert. Die HermescIOS IOS202 könnte noch mit BaseIOS60 installiert werden. Wo kommt denn die IOS225 her, da Hermes cIOS dahintersteht?

      wosaniwa schrieb:

      Aber nach dem Zugriff über den USB Loader gx findet er die Festplatte nicht mehr! Muss ich der Wii jetzt sagen über welchen IOS sie zugreifen muss. Wenn ja? wie...gibts da auch ein TuT?

      Wie man den USB Loader GX benutzt, gibt es auch ein Tut dazu.
      Hier entlang :r: [TuT] USB Loader GX - Installieren und verwenden
      Der SysCheck ist noch nicht optimal, aber das hat nichts mit deinem Problem zu tun.

      Hast du irgend etwas auf der HDD installiert, und danach funktionierte es nicht mehr?
      Kontrolliere als erstes mal, ob die Einstellungen im USB-Loader GX richtig sind:

      USB-Loader GX Festplatten Optionen
      Nun den USB-Loader GX aus dem HBC heraus starten und folgende Einstellungen überprüfen und ggf. ändern:
      Im Startbildschirm auf das zeigen und mit :26px-ButtonA.svg: bestätigen.

      Nun bist Du im Einstellungsmenü

      => dann auf Loader Einstellungen: und hier => Schnelles Laden auf AUS stellen.


      => nun auf Festplatten Optionen:

      Mehrere Partitionen: => Wird diese Funktion aktiviert, werden (bei mehreren Partitionen) alle nach Spielen durchsucht.
      Spiel/Install Partition: => Lege hier fest, welche Deiner Partitionen verwendet werden soll. (Vorausgesetzt der Speicher ist auch Partitioniert.)


      Beim Drücken von Taste :24px-WiimoteButton1.svg: öffnet sich das Covermenü => hier am besten immer : 3D Cover , Full HQ Cover und Orginal Discarts herunterladen.

      Bekommst du bei allen Spielen einen Black Screen, oder nur bei einem?
      Wenn es nur bei einem Spiel der Fall ist, lösche dieses Spiel und dumpe es anschließend mit dem USB-Loader GX wieder neu auf die Platte. Danach kontrollieren ob es läuft.
      Wie ist deine HDD formatiert?

      Edit:

      uups, da war Taurus mal wieder schneller....... :) Aber ich lass den Post mal stehen, vielleicht hilft er ja weiter......







      Kein Support per PN, Fragen gehören ins Forum!!


      Signatur by Black.Pearl


      Würde ich mich über eine positive Bewertung freuen :P Klicke dazu auf den grünen Daumen unten rechts im Beitrag.

      Hallo Leute hab auch mal eine Frage, weil ich mir nicht sicher bin ob mein Problem hierzu passt ??

      Ich habe eine eigene schwarze Wii mit USB HDD, die ohne Probleme mit USB Loader GX und Neogamma funzt.

      Nun eine schwarze von einem Freund, Syscheck sacht alles Prima, sprich alles drauf HBC, Priloader, Bootmii, nun meine HD und dieselbe Kabel usw.
      und diesselben Spiele brechen oder frieren nach ein paar Sekunden (unterschiedlich mal länger mal schneller) ein, Spiel startet auch aber wie gesagt
      manche früher manche später, frozen!

      Es fühlt sich an, als ob nach einer Zeit der Zugriff auf die HD abbricht, kann IOS 61 da helfen? HBC usw. alles auf den neuesten Stand



      dieselben kabel funzen bei meiner, usb loader mehrmals gelöscht neu installiert, neogamma immer dasselbe spiel nach einiger zeit bleibts stehen
      :thumbsup: wenn du nicht mit können beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn :facepalm:
      UHG, sprich hier das normale tut 8-)

      Ok hab das obige Tut ausgeführt, hat auch geklappt, sprich HBC mit 61, abba irgendwie will diese schwarze WII nicht richtig von :Berserker_Link:USB lesen ?
      :thumbsup: wenn du nicht mit können beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn :facepalm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexaceman ()

      alexaceman schrieb:


      Nun eine schwarze von einem Freund, Syscheck sacht alles Prima, sprich alles drauf HBC, Priloader, Bootmii, nun meine HD und dieselbe Kabel usw.
      und diesselben Spiele brechen oder frieren nach ein paar Sekunden (unterschiedlich mal länger mal schneller) ein, Spiel startet auch aber wie gesagt
      manche früher manche später, frozen!

      Es fühlt sich an, als ob nach einer Zeit der Zugriff auf die HD abbricht, kann IOS 61 da helfen? HBC usw. alles auf den neuesten Stand
      Hi,

      ich glaube nicht, dass es was bringt, wenn der HBC 1.1.0 auf IOS61 laufen würde.
      Du könntest das IOS58 noch einmal neu installieren, aber auch hier bin ich mir nicht sicher, ob das Problem hierdurch gelöst wird.
      => lade Dir das IOS58 (rev 6176) dazu entweder mit dem UHG-Downloader oder dem NUS Downloader noch einmal neu herunter, und installiere es mit dem YAWWM.

      Du könntest folgendes machen, um heraus zu bekommen ob der Fehler vielleicht doch bei der HDD liegt:


      • einen USB-Stick zu Testen auf NTFS formatieren (Partition auf "PRIMÄR" erstellen)
      • eines der "Problemspiele" mit einem USB-Loader auf den Stick dumpen, und anschl. testen ob das Spiel dann auch auch nach einer Weile wieder abbricht oder zu einem Freez führt.


      Wenn das Problem bei der Verwendung des USB-Sticks nicht auftreten würde, stellt sich natürlich die berechtigte Frage,
      warum die HDD an Deiner Wii funktioniert, und an der anderen nicht.
      Aber dann hätte man wenigstens den Fehler eingegrenzt.

      Gruß, Snyper







      Kein Support per PN, Fragen gehören ins Forum!!


      Signatur by Black.Pearl


      Würde ich mich über eine positive Bewertung freuen :P Klicke dazu auf den grünen Daumen unten rechts im Beitrag.

      hi Snyper,

      danke für die Info.

      IOS 58 hab ich wie im Tut gleich wieder drauf. Hat sich nichts geändert. Anfänglich startete ich 4-5 Spiele, danach wieder dasselbe Bild. Weder USB-Loader noch Neogamma funzen.
      Ich hab zwei HDDs die kleine 2,5" USB3 will die Zickige gar ned. Die Zweite mit externen Strom, zum Teil mit langen Wartezeiten beide HDs haben WBFS als Format.
      Ich probiere auch immer diesselben Spiele, ein paar wenige funzen auch, zb. Mariokart startet ohne Prob, wobei sodann bei einem Neustart der Zugriff auf dieselbe USB HDD nicht
      mehr funzt....... :autsch:

      Das mit dem USB-Stick hab ich heute erstellt und noch nicht getestet, denn..... :s_rocketlauncher:

      Cut
      Nun ist der Status irgendwie gefährlicher und fällt wohl nicht mehr in diesen Thread.

      Hab irgendwie alles probiert und nun steht HBC auf dem Kopf !! :cena: Ok soweit so gut, dat ist noch nicht das schlimme, den wenn ich versuche alles neu zu machen, stoppt im Prinzip
      alles nach dem Start. Sprich Hackmiiinstaller, wenn die 1 kommt funktionieren die Controller nicht mehr. Wenn ich YAMM starte, kann ich nicht mehr A drücken, Controller wech,
      Priloader startet noch, direkt beim Start, darüber kann ich auch Bootmii über IOS starten, Recovery kann ich so auch beim Priloader einstellen, nu suche ich gerade einen ähnlichen Fall,
      Nand Backup hab ich, Komplett Update über UHG auch ? GC Controlleranschlüsse hat se ned.
      :thumbsup: wenn du nicht mit können beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn :facepalm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von alexaceman ()

      Hi,

      wenn der HBC auf dem Kopf steht hast Du das IOS58 gepatcht installiert.

      Also:

      - Priiloader starten => HBC starten => YAWMM starten => IOS58 noch einmal neu installieren.

      Dann müsste der HBC wieder richtig herum installiert sein.

      => Das ungepatchte IOS58 müsstest Du noch auf der SD-Karte haben. Wenn nicht, lade es mit dem NUSD neu herunter.

      Solltest Du Dir nicht sicher sein, ob Du noch irgend etwas "falsch" installiert hast, mach einen SysCheck, und lass diesen durch den UHG-Downloader prüfen:
      >> klick mich << SysCheck mit UHG-Downloader prüfen

      Laden Sie sich das PC-Tool >>UHG-Downloader<< herunter.
      Das Paket bitte am PC entpacken.

      • Starten Sie den UHG-Downloader.
      • Wählen Sie im Hauptauswahlmenü "S = sysCheck prüfen".
      • Ziehen Sie jetzt bitte die "syscheck.csv" von Ihrer SD-Karte in
        das Fenster des UHG-Downloaders, anschließend bitte mit "Enter"
        bestätigen.


      • Starten Sie den UHG-Downloader.
      • Wählen Sie im Hauptauswahlmenü "S = sysCheck prüfen".
      • Bestätigen Sie jetzt einfach nur mit "Enter".
      • Jetzt lassen Sie sich das sysCheck-Tool vom UHG-Downloader bereitstellen.
      • Das sysCheck-Tool wird heruntergeladen und bereitgestellt.
      • Dieses können Sie dann automatisch auf die SD-Karte kopieren lassen.
        Folgen Sie dazu einfach den Anweisungen.
      • Wenn das erledigt ist, legen Sie die SD-Karte bitte in die Wii ein.
      • Starten Sie den HBC und laden Sie die App "SysCheck"
      • Drücken Sie nun um den Check zu starten.
      • Ist dieser beendet, verlassen das Programm mit
      • Nehmen Sie die SD-Karte aus der Wii und legen diese wieder in Ihren Kartenleser am PC.
      • Im Hauptverzeichnis finden Sie nun die Datei "syscheck.csv".
      • Diese wird später vom UHG-Downloader benötigt.
      • Starten Sie den UHG-Downloader.
      • Wählen Sie im Hauptauswahlmenü "S = sysCheck prüfen".
      • Ziehen Sie jetzt bitte die "syscheck.csv" von Ihrer SD-Karte in
        das Fenster des UHG-Downloaders, anschließend bitte mit "Enter"
        bestätigen.


      Zu Anfang wird jetzt geprüft ob der sysCheck aktuell ist. Wenn der sysCheck nicht aktuell ist, erscheint eine Meldung.
      Die
      unterschiedlichen Ursachen für diesen Hinweis werden Ihnen vom
      UHG-Downloader mitgeteilt. Wenn Sie wirklich den sysCheck überprüfen
      lassen möchten, so wählen Sie "1 = Diesen sysCheck auswerten".
      Andernfalls wählen Sie "2 = Einen neuen sysCheck machen" und folgen den
      Anweisungen des UHG-Downloaders.



      Gruß, Snyper

      Edit:
      Sollte der YAWMM wieder nicht funktionieren, versuch es mit dem mit dem >> "Wadmanager v.1.7 <<
      Am Anfang IOS36, IOS236, oder IOS250 wählen.
      => aber erst mal bitte NUR das ungepatchte IOS58 installieren !!
      Nachtrag von Snyper:

      Nutze zum Bedanken bitte die Bewerten-Funktion. (der grüne Daumen unten in den Beiträgen)








      Kein Support per PN, Fragen gehören ins Forum!!


      Signatur by Black.Pearl


      Würde ich mich über eine positive Bewertung freuen :P Klicke dazu auf den grünen Daumen unten rechts im Beitrag.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Snyper ()

      Ok, Wad Manager über Priloader gestartet und komplett Update durch, alles wieder im Lot HBC steht wieder normal rum und alles andere auch, sprich Controller funktionieren wieder.

      Mit dem USB-Stick funzen die 5 Spiele die ich da drauf bekomme, hab noch eine 2TB HDD mit NTFS gehabt, die nimmt er auch nicht, steht ewig USB wird initialisiert, aber Nada

      sprich 3 HDDs, die alle bei meiner funzen, funktionieren bei dieser Zicke nicht! Allein der Stick funktionierte, begraben gebe auf, bekomme die nicht mit einer HD zum laufen.

      HBC ist nun auch wieder retour auf IOS58, diese Anleitung auf IOS61 funktioniert, hat aber nicht geholfen das Problem zu beseitigen

      sysCheck-Log vom 31.05.2012

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (3 Empfehlungen)

      1. sysCheck v2.1.0b18 von Double_A und R2-D2199
      2. ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
      3. Region: PAL
      4. Systemmenue 4.1E (v450)
      5. Priiloader installiert
      6. Laufwerksdatum: 18.12.2008
      7. Homebrewkanal 1.1.0 benutzt IOS58
      8. Hollywood v0x21
      9. Boot2 v4
      10. Es wurden 73 Titel gefunden.
      11. Es wurden 54 IOS gefunden, von denen 5 funktionslos (Stub) sind.
      12. IOS3 (rev 65535): Funktionslos (Stub)
      13. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      14. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      15. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      16. IOS11[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      17. IOS12 (rev 526): Keine Patches
      18. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      19. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      20. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      21. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      22. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      23. IOS20[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      24. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      25. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      26. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      27. IOS30[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      28. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      29. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      30. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      31. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      32. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      33. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      34. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      35. IOS40[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      36. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      37. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      38. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      39. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      40. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      41. IOS50[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      42. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      43. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      44. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      45. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      46. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      47. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      48. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      49. IOS60 (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      50. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      51. IOS70[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      52. IOS80[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      53. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      54. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      55. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      56. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      57. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      58. IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      59. IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      60. IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      61. IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      62. IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      63. IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      64. IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      65. IOS254 (rev 65281): BootMii
      66. BC v6
      67. MIOS v10
      68. Bericht wurde am 31.05.2012 generiert.


      Kann ich das Nand Backup meiner Schwarzen auf diese einspielen ? beide 4.1E ?

      [wise=info]Ich hab deinen sysCheck direkt eingefügt. StarWolf3000[/wise]
      :thumbsup: wenn du nicht mit können beeindrucken kannst, verwirre mit Schwachsinn :facepalm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StarWolf3000 ()