Ankündigung USB Loader GX - Installieren und verwenden (Wii und vWii)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      VANTOM schrieb:

      ich kann den forwarder nicht installieren auf der vWii. da kommt immer code dump wenn ich mit dem yamn auf das forwarder Verzeichnis gehe... und 16:9 wird der homebrewcahannel auch nicht angezeigt


      EDIT: hat sich erledigt hab die wii version genommen und nicht die vwii
      Hallo,

      ich habe genau das selbe Problem, nur dass ich ganz sicher die vWii-Version habe. Ich habe den Download genutzt der auf hier angegeben war. Die WAD Datei mit dem Namen "USBLoader_GX_UNEO_vWii.wad" habe ich dann in den Ordner "Forwarder" auf der SD-Karte kopiert.
      Wenn ich dann im yawmm zu dem Ordner navigiere und drauf klicke hängt sich die WiiU auf mit einer Fehlermeldung, irgendwas mit code dump. Wohl gemerkt noch bevor ich überhaupt die Gelegenheit habe die WAD zur Installation auszuwählen. Es stürzt schon ab bevor der Ordner mit der enthaltenen WAD überhaupt geöffnet wird.

      Es funktioniert alles weiterhin normal nachdem ich die WiiU neu gestartet habe, aber jedes mal wenn ich versuche die WAD zu installieren kackt das Programm und die ganze Konsole ab.

      Bei der Installation des HBC hat yawmm noch problemlos funktioniert.

      Edit: Ich habe nun den UHG-Downloader verwendet und es nochmal probiert, diesmal hat alles geklappt. Mit der WAD aus diesem Link (>>USBLoader_GX_V3_0_AllinOnePackage_vWii<<), die ja eigentlich die selbe sein sollte ist es ständig abgestürzt. Also keine Ahnung was da das Problem war, aber jetzt funktioniert es. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KATZENBUS ()

      Hallo,

      ich bin neu und hab ein paar Fragen:

      Hab den USB Loader ohne Probleme installiert, aber er ist auf englisch obwohl deutsch ausgewählt ist.

      Ausserdem lassen sich keine Cover laden, da er immer die Fehlermeldung auswirft er könne keine Ordner erstellen obwohl diese vorhanden sind.

      LG
      André
      Die SD hat einen kleinen Schalter. Mit dem kann man den Schreibschutz aktivieren und deaktivieren. Kann es sein, dass du ihn versehentlich aktiviert hast? Es kann sein, dass der Loader keine passenden Sprachdateien hat. Die kannst du im Menüpunkt "Update" in den Einstellungen herunzterladen. Dann sollte der Loader auch Deutsch können.
      Hey Leute,
      bin neu hier und hab ein Problem.

      Ich habe jetzt die letzten Stunden meine Wii mit dem HBC bespielt nach dieser Anleitung: Stufe 1 - Variante A (Automatisierter Softmod mit Hilfe des UHG-Downloaders)

      Der letzte Systemcheck gab über den UHG-Downloader keine Probleme aus. Somit bin ich fortgefahren mit der "Installation" des USB Loader GX per UHG-Downloader nach: USB-/ Disk-Loader Einrichtung mit dem UHG-Downloader (Wii und vWii).

      Der Forwarder Channel des Loaders ist nun erfolgreich bei meinen Channels und ich kann den Loader starten.
      Ich habe die Sicherungsdateien als .wbds vorliegen. Wollte das ganze jetzt mit einem Spiel testen (Paper Mario), aber der Loader zeigt mir die ganze Zeit 0 Spiele an.
      Habs mit einer externen Festplatte in NTFS probiert und mit einem USB-Stick in NTFS. Beide wurden erkannt, da ich unten sehen konnte wie viel Speicher die Medien haben und wie viel belegt ist, aber ich habe mein Spiel nicht gesehen.
      Was mache ich falsch?
      Die Verzeichnisstruktur des Speichermediums siegt wie folgt aus:
      F:\Name des Spiels [ID]\ID.wbfs

      Was muss ich tun?

      Schon mal Danke für eure Hilfe,

      Ben
      Einfach mal ein Spiel einlegen und durch drücken von + auf die Platte / Stick installieren.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Hallo Community habe folgendes Problem.

      Wenn ich in den Forwarder Ordner gehe stürzt das Programm ab.

      SD Karte 1GB Fat16 Format
      YAWMM rev5e
      schwarze Wii 4.3E


      Syscheck:
      sysCheck-Log

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (3 Empfehlungen)

      1. sysCheck v2.1.0b19 von Double_A und R2-D2199, Nano...laeuft auf dem
      2. IOS58 (rev 6176).Region: PALSystemmenue 4.3E (v514)Priiloader installiertLaufwerksdatum: 21.11.2009Homebrewkanal 1.1.2 benutzt
      3. IOS58HomebrewFilter ist nicht installiertHollywood v0x21Boot2 v4Es wurden 84 Titel gefunden.Es wurden 54 IOS gefunden, von denen 13 funktionslos (Stub) sind.IOS3 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      4. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      5. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      6. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      7. IOS11 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      8. IOS12 (rev 526): Keine Patches
      9. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      10. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      11. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      12. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      13. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      14. IOS20 (rev 256): Funktionslos (Stub)
      15. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      16. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      17. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      18. IOS30 (rev 2816): Funktionslos (Stub)
      19. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      20. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      21. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      22. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      23. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      24. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      25. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      26. IOS40 (rev 3072): Funktionslos (Stub)
      27. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      28. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      29. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      30. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      31. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      32. IOS50 (rev 5120): Funktionslos (Stub)
      33. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      34. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      35. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      36. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      37. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      38. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      39. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      40. IOS60 (rev 6400): Funktionslos (Stub)
      41. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      42. IOS70 (rev 6912): Funktionslos (Stub)
      43. IOS80 (rev 6944): Keine Patches
      44. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      45. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      46. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      47. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      48. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      49. IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      50. IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      51. IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      52. IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      53. IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      54. IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      55. IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      56. IOS254 (rev 65281): BootMii
      57. BC v6
      58. MIOS v10Bericht wurde am 01.10.2015 generiert.


      Hat jemand eine Idee? Bringt ein Downgrade auf 4.1E vielleicht Besserung?


      Die Lösung konnte ich bisher nicht finden. Aber mit dem Wad Manager von euch gings: Wad Manager. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Kluti ()

      Auf einer WBFS-formatierten Platte liegen - daher der Name - auch nur Spiele im WBFS-Format.

      Du kannst doch ISO-Dateien einfach in WBFS umwandeln oder mit einem USB-Loader direkt im WBFS-Format dumpen.

      Der Dateiname sollte egal sein.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leider wird aktuell die "wiitdb.xml"-Datei nicht automatisch über den Loader heruntergeladen ("Fehler: Ziel kann nicht beschrieben werden.")!

      Auch das manuelle downloaden der Datei von "http://www.gametdb.com/Wii/Downloads" und das anschließende kopieren in "apps/usbloader_gx" bringt weiterhin die Fehlermeldung "Fehler: Konnte wiitdb.xml nicht öffnen."!

      Was mache ich falsch?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ollibolli ()

      Habe exakt das gleiche Problem mit der wiitdb wie Ollibolli. Kann es iwi mit meinen Dateien auf der SD-Karte zu tun haben? Bin mir nämlich nicht sicher, ob ich an einer bestimmten Stelle vielleicht einen Fehler gemacht habe.

      Hatte auf meine Wii grad erst nach dem Tutorial Stufe 1 - Variante A (Automatisierter Softmod mit Hilfe des UHG-Downloaders) den HBC drauf gemacht.

      Wollte danach mit der Anleitung USB-/ Disk-Loader Einrichtung mit dem UHG-Downloader (Wii und vWii) den USB Loader GX drauf machen. Am Anfang dieses Tutorials steht, die SD-Karte soll frisch formatiert sein und man soll vorhandene Dateien sichern und hinterher wieder drauf ziehen. Habe also alles von der SD-Karte (war alles nur das vom draufspielen des HBC) auf dem PC zwischengespeichert und die Karte formatiert. Dann nach Anleitung den USB Loader drauf gemacht. Als ich danach die gesicherten Dateien wieder auf die Karte kopieren wollte, waren viele gleichnamige Dateien schon drauf. Die bereits schon vorhandenen 'doppelten' Dateien habe ich dann mit den zwischengespeicherten überschrieben. Die anderen wieder normal drauf kopiert. War das ein Fehler?

      Ansonsten scheint alles zu funktionieren. Der HBC funzt und der Loader auch. Ein Update des Loaders habe ich über die Updatefunktion des Loaders gemacht (nur das mit wiitdb geht halt nicht). Coverdownload geht auch. Habe meine Spiele auf einer wbfs formatierten Festplatte. Hab auch 2 ausprobiert. Scheint auch zu gehen.

      Hat jemand eine Idee? Bitte, bitte...
      Hallo,
      wie der Name schon sagt bin auch ich ein Newbie. :-))

      Ich habe den UGH komplett gelesen und, leider, nicht alles verstanden.

      habe dann mit der Variante A den Softmod aufgespielt.

      Hat auch alles geklappt.

      Downgrade von 4.3 (Wii erste generation aus 2006)

      Dann bootmii in den boot2 geschrieben, hat auch geklappt.

      Backup vom NAND gemacht.

      Downgrade auf 4.1 lief auch sauber durch.

      Dann noch mal den USB Loader GX nachinstalliert.

      Einmal zum testen Frodo aufgespielt (Castles of dr creep...lief nicht richtig, Frodo aber schon).

      Und nun habe ich folgendes Problem:

      ähnlich wie Ollibolli (wer ist das überaupt? So nennt mich ein Freund auch manchmal) habe ich Verständnisprobleme beim Dumpen.

      Ich habe eine ext. Festplatte (NTFS, 3 Partitionen!) an den USB Anschluß gehängt.

      Bei alledem gehe ich davon aus, das IMMER eine SD Card mit Loader App eingelegt sein muss, oder??

      Habe allerdings nach dem UGH Thread den USB Loader GX Thread befolgt , und die SD Card formatiert und neu bespielt...

      Ich haffe das ich damit nicht nich benötigte Daten von der SD Card gelöscht habe????


      Gut, weiter...

      HBC läuft also unter 4.1.

      USB loader GX inzwischen auch.

      Ich habe mein Original "Sport Resort for Revolution" auf die Festplatte gedumped. (Mit dem USB Loader GX, drücken auf + zeichen, lief dann ajuch durch beim auslesen)

      Dann die original DVD entfernt.

      Konsole ausgeschaltet.

      Neu gestartet.

      Wieder USB Loader ausgewählt um das Spiel von Festplatte zu starten.

      Problem: Es werden nur die Namen der normal auf der Wii installierten Channels angezeigt.

      Die Cover sind alle nur leer mit einem Fragezeichen dargestellt.

      Habe dann noch ein paar Ordner für die Covers angelegt und mir eine Cover DB heruntergeladen und auf die , meiner Meinung nach, richtigen Ordner (3D) , gespielt.

      Neuer Versuch ob die DB was damit zu tun hat oder so.

      Erfolglos.

      Noch immer kann ich das Backup nicht starten.

      Noch immer sind die Cover nur mit Fragezeichen.

      Ich habe die Festplatte nun an meinen PC gehängt und fetsgestellt, das es auf der ersten Partition (NTFS) einen ordner "wbfs" gibt, mit entsprechendem unterordner vom Sports Pack und darin wiederum eine *.wbfs Datei, mit knapp 650 MB Größe.

      Ein erneuter Versuch das Spiel zu dumpen mit USB Loader GX führte zur Medlung das das Spiel schon installiert ist!


      Nun bin ich ratlos.

      Was mache ich verkehrt???

      Greets

      Oliverthenewbie
      Hallo ,

      noch mal ich.

      Für die die das gleiche Problem haben:

      GELÖST:


      Ich habe tatsächlich nicht die Einstellungen richtig geprüft.

      Auf dem Loaderscreen, also wenn man den zum Game Laden gestartet hat und er die Auswahl anzeigen sollte, gibt es oben links in der Menüleiste ein Einstellmenü,

      wo was von GC / NAND / Chann els und eben auch WII Games steht.

      Sobald man dort die WII Games anhakt geht es dann auch.

      Vielleicht kann das mal jemand mit nem Screenshot hier einstellen??

      Eigentlich gehört das für mich ganz am Anfang zu der Loader Beschreibung als Punkt: Auswahl gespeicherter Spiele.

      Das würde es vielen erleichtern.


      THX

      Greets,

      oliverthenewbie

      Ollibolli schrieb:

      Leider wird aktuell die "wiitdb.xml"-Datei nicht automatisch über den Loader heruntergeladen ("Fehler: Ziel kann nicht beschrieben werden.")!

      Auch das manuelle downloaden der Datei von "http://www.gametdb.com/Wii/Downloads" und das anschließende kopieren in "apps/usbloader_gx" bringt weiterhin die Fehlermeldung "Fehler: Konnte wiitdb.xml nicht öffnen."!

      Was mache ich falsch?
      Nach Stunden langem Suchen und experimentieren konnte ich das Problem finden. :D
      Gehe im USB Loader GX auf Einstellungen -> Community Pfade und lösche dort bei "Titles Path" alles hinter dem usbloader_gx/ - sodass dort also nur sd:/apps/usbloader_gx/ steht. - Titles Path scheint hier also wohl der "Ordner" zu sein, in welchem sich die wiitdb.xml befinden soll. Wenn du das geändert hast, dann kannst du auch ganz normal über Updates im USB Loader GX dir die aktuellste wiitdb Dabei laden. :)