WiiMC + VLCShare für online Streaming

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      WiiMC + VLCShare für online Streaming

      [TuT]WiiMC + VLCShare für online Streaming



      Vorwort:
      Wir mir augefallen ist, ist das Interresse online Streams auf der Wii für Hoster wie Megavideo, AnimeDB usw ziemlich groß. Daher habe ich mir mal erlaubt ein Tutorial zu verfassen wir ihr das ganze über WiiMC und eurem PC zum laufen bringt. Ich nutze es selbst bei mir zuhause und ich liebe es. :)

      Die Vorteile von VLCShare liegen auch nicht nur darin das man wie oben schon genannt bei hiesigen Hostern Streams sehen kann. Zum anderen kann man auch Youtube Channels Abonnieren und diese Festlegen oder man einfach einen Sharefolder für seinen Computer einrichten von dem man die Videos oder Songs streamed ohne dabei Windows lästig einstellen zu müssen. Es vereinfacht vieles und die Features sind sehr vielfältig, desweiteren ist es auch möglich die Video Plugins in Javascript selbst zu programmieren um auch andere Hoster wie Smortie.ru usw gangbar zu machen. VLCShare wurde von Ximarx geschrieben, Zender schrieb das "Zend Framework und daher sind wir diesen 2 für ihre Mühen alle zum Dank verpflichtet.


      Was braucht ihr:
      Einen WLAN Router (wenn ihr ihn selbst konfigurieren dürft gut, aber ist eigentlich nicht nötig)
      Einen Win oder Ubuntu PC der als ShareMirror dient (scheint auch mit Mac OSX zu funktionieren, allerdings kenn ich mich da in Sachen Apache Apps nicht so aus)
      Eine softmodded Wii :P
      WiiMC

      Einleitung:
      EasyPHP
      VLC Share 0.5.4
      ZendFramework-1.10.6 minimal
      FFMPEG (optional um Videos direkt von dem PC auf die Wii zu streamen)

      Wichtig: WinVista und Win7 Nutzer müssen darauf achten das alles was mit der Installation gestartet wird immer als Administrator ausgeführt werden muss. Auch beim starten von EasyPHP und beim entpacken muss immer alles als Administrator ausgeführt werden!


      PreInstallation:
      Als erstes startet ihr den EasyPHP installer und installiert diesen. Einfach den Bildschirmanweisungen folgen.
      Als zweites muss die vlc-share_0.5.4.zip mit einem Packprogramm wie Winzip oder 7-Zip entpackt werden. (Auf den Wichtig Hinweis oberhalb achten)
      Die Datein müssen in das EasyPHP Installationsverzeichnis entpackt werden. (standartmäßig: c:\programme(x86)\easyphp\)
      Danach müsst ihr die Datei ZendFramework-1.10.6-minimal.zip mit eurem Packprogramm öffnen. Öffnet dort den Ordner "ZendFramework-1.10.6-minimal" und markiert den Ordner "library" und drückt "extract" "extrahieren" und wählt nun den euren VLC-Share installations ordner. (standartmäßig: c:\programme(x86)\easyphp\vlc-share)

      RestInstallation:
      Danach müssen wir die HTTP-Conf unserer EasyPHP Applikation ändern.
      Dazu gehen wir in unsere SystemIcon Leiste die ist links neben unserer Uhr & Datum anzeige, ein kleiner Pfeil der nach oben zeigt. Dort ist dann nach einem klick auch das EasyPHP Logo zu sehen. Dieses klicken wir mit Rechtsklick an und wählen: Configuration->Apache


      Danach öffnet sich unser Texteditor. Dort suchen wir mit STRG+F nach:

      Quellcode

      1. Listen 127.0.0.1:80

      und ändern dies in

      Quellcode

      1. Listen 0.0.0.0:80


      Danach suchen wir:

      Quellcode

      1. #LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so

      und ändern dies in

      Quellcode

      1. LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so


      als letztes suchen wir:

      Quellcode

      1. <IfModule alias_module>

      Die Passage sieht dann komplett so aus

      Quellcode

      1. <IfModule alias_module>
      2. #
      3. # Redirect: Allows you to tell clients about documents that used to
      4. # exist in your server's namespace, but do not anymore. The client
      5. # will make a new request for the document at its new location.
      6. # Example:
      7. # Redirect permanent /foo http://localhost/bar

      dort hängen wir unten dran:

      Quellcode

      1. # VLCSHARES MODULE
      2. Alias /vlc-shares "${path}/vlc-shares/public"
      3. <Directory "${path}/vlc-shares">
      4. Options FollowSymLinks Indexes
      5. AllowOverride All
      6. Order allow,deny
      7. allow from all
      8. </Directory>


      Es muss dann so aussehen:

      Quellcode

      1. <IfModule alias_module>
      2. #
      3. # Redirect: Allows you to tell clients about documents that used to
      4. # exist in your server's namespace, but do not anymore. The client
      5. # will make a new request for the document at its new location.
      6. # Example:
      7. # Redirect permanent /foo http://localhost/bar
      8. # VLCSHARES MODULE
      9. Alias /vlc-shares "${path}/vlc-shares/public"
      10. <Directory "${path}/vlc-shares">
      11. Options FollowSymLinks Indexes
      12. AllowOverride All
      13. Order allow,deny
      14. allow from all
      15. </Directory>
      Alles anzeigen

      Jetzt Speichern wir das ganze mit STRG+S

      Konfiguration:
      Wir klicken wieder auf unsere SystemIcon Leiste und auch wieder ein Rechtsklick auf das EasyPHP Logo und wählen
      Configuration->PHP Extensions

      Dann taucht ein Bild ähnlich diesem auf:


      Dort machen wir einen Haken an:
      • php_pdo_sqlite
      • php_openssl
      • php_sqlite
      • php_sqlite3
      • php_curl
      • php_mcrypt (falls angezeigt)

      und bestätigen das ganze mit Apply.

      Jetzt nehmen wir einen Browser. Ich empfehle Firefox oder Chrome und geben als Adresse ein: localhost/vlc-shares/
      Danach sollte sich ein Bild ähnlich diesem Zeigen


      Dort gebt ihr einen User und ein Passwort ein und schaltet euch schon mal die Hoster ein die euch zusagen. (keine Angst gibt noch mehr die nachträglich installiert werden können)
      Bestätigt das ganze (falls nicht gespeichert werden konnte, liegt das daran das ihr vergessen habt Administrator Rechte zu geben)

      Als nächstes sehen wir ein Bild ähnlich diesem:


      VideoLANClient wird nicht zwingend für WiiMC benötigt!
      Falls ihr es aber verwenden wollt. Eingebunden wird das ganze dann unter Windows so:
      Richtig: C:\Program Files\VideoLan\Vlc\vlc.exe
      Falsch: C:\Program Files\VideoLan\Vlc\

      Als letztes braucht ihr nun eure onlinemedia.xml von WiiMC.
      Dort wird jetzt nur noch der String:

      Quellcode

      1. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://IP_ADDRESS/vlc-shares/" />
      eingetragen

      IP_ADDRESS muss durch die IP Adresse eures PC's ausgetauscht werden.

      Rausfinden könnt ihr diese ganze einfach:
      Drück Windowstaste + R
      und gebt CMD.EXE ein, drückt Enter
      dann taucht die Eingabeaufforderung auf dort schreibt ihr ipconfig /all rein und drückt wieder Enter.

      Dort sucht ihr dann weiter oben nach der Textpassage die beispielhaft so aussieht:

      Quellcode

      1. IPv4 . . . . . . . . . . . . . . . . . :192.168.1.32(Bevorzugt)

      Tragt nun eure IP in den String ein und zwar innerhalb des <file> containers, aber außerhalb eines <folder> containers. Sieht so aus:

      Danach sieht das so aus:

      Quellcode

      1. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://192.168.1.32/vlc-shares/" />
      eingetragen

      Nun müsst ihr euch nochmal über localhost/vlc-shares in eurem VLC-Share Portal anmelden. Dort geht ihr oberhalb auf "User Accounts".
      Dort müsstet ihr einen User sehen unter "Direct login url" steht ein langer string. Dieser wird jetzt für die WiiMC onlinemedia.xml vorbereitet.
      Am Ende sollte der String dann zum beispiel so aussehen:

      Quellcode

      1. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://192.169.1.32/vlc-shares/auth/login/m/alt/u/muster/p/3418d432ccdc8d94e12f43266c784719" />


      Final sieht eure onlinemedia.xml dann so aus:

      XML-Quellcode

      1. <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
      2. <file app="WiiMC" version="1.1.7">
      3. <link name="Navi-Xtreme Media Portal" addr="http://navix.turner3d.net/wiilist/" />
      4. <link name="SHOUTcast Radio" addr="http://www.wiimc.org/media/shoutcast_radio.php" />
      5. <link name="SHOUTcast TV" addr="http://www.wiimc.org/media/shoutcast_tv.php" />
      6. <link name="YouTube" addr="http://www.wiimc.org/media/youtube.php" />
      7. <link name="YouTube - Search" type="search" addr="http://www.wiimc.org/media/youtube.php?q=" />
      8. <folder name="Radio">
      9. <link name="Radio Plus" addr="http://radioplus.dnsalias.org:8000/listen.pls" />
      10. <link name="Otvoreni radio" addr="http://82.193.201.234:8001/listen.pls" />
      11. <link name="Woxy radio" addr="http://woxy.lala.com/stream/aac32.pls" />
      12. </folder>
      13. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://192.169.1.32/vlc-shares/auth/login/m/alt/u/muster/p/3418d432ccdc8d94e12f43266c784719 " />
      14. </file>
      Alles anzeigen


      Ist das passiert könnt ihr an eurem PC im Browser im VLCShare Menü unter Online Library eure Videos adden. In der Online Library liegt extra ein Link dafür vor. Den hängt ihr am besten an eure Favoriten Liste an. Dann müsste ihr einfach nur euer Video auf Megavideo öffnen und den Link anklicken, das Video kommt dann in die Online Library und ihr könnt sie auf eurer Wii sehen.

      Bei WiiMC müsst ihr um eure Videos sehen zu können oben auf den Online Medias Ball drücken, dort steht dann ein Menüpunkt mit "VLC-Shares Collection" bereit. Wenn ihr diesen anklickt bekommt ihr auch schon die VLC-Share aktionen angezeigt. Unter Online Library könnt ihr dann eure hinzugefügten Videos sehen.

      Klickt euch einfach durch die Optionen von VLC-Share durch, es ist alles recht selbsterklärend ansonsten stehe ich für Hilfestellungen bereit.

      In diesem Sinne wünsche ich euch Viel Spaß. :)

      Kleines Nachwort: Ihr braucht keine Angst zu haben, euer VLC-Share Portal über EasyPHP ist von außerhalb nicht zu erreichen, also braucht man keine Angst vor Hackangriffen zu haben.

      -> Hilfe gibts hier einfach mal was posten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von ¢ÒÓ£ $p0† ()

      Hallo ¢ÒÓ£ $p0† (copy paste ftw). Erst einmal ein großes dankeschön für dieses TuT. Habe es auch direkt ausprobiert und es lief alles einwandfrei bis auf die kleinigkeit dass der link zum localhost "http://localhost/vlc-shares/" lautet da haste glaub ich das 's' vergessen : D. Allerdings ist bei mir am Ende doch noch ein Fehler aufgetreten. Und zwar schaffe ich nicht im WiiMC auf "VLC-Shares Collection" zu conecten. Es kommt andauern die Fehlermeldung : "Fehler beim Laden der Datei" oder er läd unendlich lang(15 min dann hab ich es abgebrochen). Ich habe bereits 2 Links zur Online Library hinzugefügt und das jeweils von Megavideo und Videobb. Ich hoffe du kanst mir weiterhelfen. MFG gAndi.
      Versuch es jetzt nocheinmal und guck dir die onlinemedia.xml nocheinmal an. Hatte eine "
      <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>" zuviel drinne, ist mir eben erst aufgefallen. Nun sollte es aber funktionieren. Der Fehler den du bekommen hast, hat nur zu bedeuten das die XML nicht korrekt geschrieben wurde.

      Das Tutorial ist auch nicht copy&paste, sondern es ist von mir vom englischen ins deutsche übersetzt worden. Das ist für viele schon eine gewaltige Hürde.

      Habe das Tut jetzt erneuert und die Fehler korrigiert. Du brauchst wie gesagt nur nocheinmal deine onlinemedia.xml nach dem aktuellen quellcode abzuändern, dann läuft es.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ¢ÒÓ£ $p0† ()

      Hallo ¢ÒÓ£ $p0† :D

      Das TuT hab ich durch, und ich habe auch schon ein paar Youtube-Channels hinzugefügt & Unter Shared Folders meine Video & Musik Ordner angegeben (falls das so richtig ist??)

      In WiiMC sehe ich auch den Ordner VLC-Shares Collection, aber nur so komische Sachen (z.B. #1 C:\Programm Files (x86)\EasyPHP... usw oder "u -> DennisJ" etc) und kein "Online Libary"??
      Hoffe mir kann jemand helfen, in der Sache bin ich ein absoluter Noob :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DennisJ ()

      Also wenn du das Tutorial penibel befolgt hast, müsstest du eigentlich die Menüpunkte sehen. Ansonsten hoffe ich das du EasyPHP als Administrator gestartet hast. (Rechtsklick auf die Easyphp.exe oder Verlinkung und dann "als Administrator ausführen") Das muss immer beim start von EasyPHP gemacht werden.

      Eigentlich solltest du die Menüpunkte Online Library, Youtube Service und Shared Folder sehen. Irgendwo ist bei dir dann ein Fehler drinne. Deine onlinemedia.xml für die Wii müsste korrekt sein. Guck auch mal ob im VLCShare der Support für WiiMC eingeschaltet ist.

      Unter Configure auf der rechten Seite in VLCShare am PC kannst du sehen ob der WiiMC Pixelrender auf enable steht. Das muss zwingend so sein.

      Installiere bitte auch mal die FFMpeg. Die muss einfach nur auf deinen PC in Programme installiert werden und in VLCShare muss dann auch in Configure der Pfad (Path) einstellt werden.

      Sollte so aussehen: C:\Program Files (x86)\FFMpeg\bin\ffmpeg.exe

      Den WiiMC Pixelrender kannst du auf "Home" im VLCMenü einstellen. Die Einstellungen sollten eigentlich standartmäßig eingestellt sein:

      Forced Rendering: No
      Fancy template: Yes
      Show raw: No
      Show thumbnails: Yes
      WiiMC Enhancement Pack support: Yes

      Versuch das mal.
      Danke erstmal für die schnelle Antwort.
      Mit den Einstellungen war eigentlich alles wie du eben geschrieben hast, auch alle Programme als Admin ausgeführt.

      Hab jetzt alles nochmal neu gemacht, und jetzt kommen in WiiMC im "VLC-Shares Collections" Menupunkt zwei Schaltflächen:
      Die erste: "You cannot browse this resorce without authentication"
      Die Zweite "Go back to Online Media Home and start browsing again"

      Ouh man, wahscheinlich bin ich zu blöd dafür :D
      Mit der Fehlermeldung kann ich was anfangen. :)

      Du hast einen Fehler beim Link in deiner onlinemedia.xml gemacht.

      Nun müsst ihr euch nochmal über localhost/vlc-shares in eurem VLC-Share Portal anmelden. Dort geht ihr oberhalb auf "User Accounts".
      Dort müsstet ihr einen User sehen unter "Direct login url" steht ein langer string. Dieser wird jetzt für die WiiMC onlinemedia.xml vorbereitet.
      Am Ende sollte der String dann zum beispiel so aussehen:


      Quellcode

      1. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://192.169.1.32/vlc-shares/auth/login/m/alt/u/muster/p/3418d432ccdc8d94e12f43266c784719" />


      An dieser Stelle ist dein Fehler. Du musst mal gucken, wenn du bei User Accounts bist. Dann steht da ein ziemlich langer Zeichenstrang.
      Das hier ist ein Zeichenstrag -> auth/login/m/alt/u/muster/p/3418d432ccdc8d94e12f43266c784719

      Der muss kopiert werden und in die onlinemedia.xml von WiiMC korrekt eingetragen werden! Ansonsten kann er sich nicht mit deinem erstellten VLCShare Account verbinden.

      Von allem auch darauf achten das diese IP 192.169.1.32 die deines Rechner ist auf dem VLCShare läuft.
      Man streamt nicht sondern man kann sich streams auf der Wii über WiiMC ansehen von Megavideo, Youtube usw angucken. Bis auf Youtube geht das normalerweise gar nicht. Wer ein Android Handy oder eine D-BOX2 besitzt kann sogar die Videos die er da geadded hat auch darüber gucken. Ich finds halt ultra praktisch und von allem bei Youtube stürzt WiiMC nicht ständig, von allem aber kann z.b auf Playlists oder Favoriten von verlinken YT Accounts zugreifen.

      Man kann sich eben ne schicke online Stream Bibliothek anlegen. Außerdem kann man auch Videos die auf dem PC liegen direkt über VLCShare an die Wii streamen und über WiiMC sehen. Kann WiiMC so auch nicht, sondern nur von ext. HDD.

      Ich werde mal sehen ob ich mir die Tage mal die Cam von meinem Stiefvater leihen kann, damit ich mal ein Proof of Concept Video machen kann, damit man die Vorteile mal presentiert bekommt.
      Also bei mir ist unter 'Direct login url' das hier

      Quellcode

      1. http://%IP_ADDRESS%/vlc-shares/auth/login/m/alt/u/DennisJ/p/4156c4a117dc92d9f4d06e8b18c1815e

      und meine Onlinemedia.xml sieht so aus

      XML-Quellcode

      1. <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
      2. <file app="WiiMC" version="1.1.1">
      3. <link name="Navi-Xtreme Media Portal" addr="http://navix.turner3d.net/wiilist/" />
      4. <link name="SHOUTcast Radio" addr="http://www.wiimc.org/media/shoutcast_radio.php" />
      5. <link name="SHOUTcast Radio - Search" type="search" addr="http://www.wiimc.org/media/shoutcast_radio.php?q=" />
      6. <link name="SHOUTcast TV" addr="http://www.wiimc.org/media/shoutcast_tv.php" />
      7. <link name="YouTube" addr="http://www.wiimc.org/media/youtube.php" />
      8. <link name="YouTube - Search" type="search" addr="http://www.wiimc.org/media/youtube.php?q=" />
      9. <folder name="Radio">
      10. <link name="Radio Plus" addr="http://radioplus.dnsalias.org:8000/listen.pls" />
      11. <link name="Otvoreni radio" addr="http://82.193.201.234:8001/listen.pls" />
      12. <link name="Woxy radio" addr="http://woxy.lala.com/stream/aac32.pls" />
      13. </folder>
      14. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://192.168.11.2/vlc-shares/auth/login/m/alt/u/DennisJ/p/4156c4a117dc92d9f4d06e8b18c1815e " />
      15. </file>
      Alles anzeigen


      kann es vielleicht daran liegen, dass im Editor als man etwas umändern musste (1. Schritt unter Restinstallation: EasyPHP -> Configure -> Apache bei mir nicht

      Quellcode

      1. Listen 127.0.0.1:80
      sondern

      Quellcode

      1. Listen 127.0.0.1:8887
      stand?
      Bei dir ist hier ein Leerzeichen zu viel.

      Nicht

      Quellcode

      1. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://192.168.11.2/vlc-shares/auth/login/m/alt/u/DennisJ/p/4156c4a117dc92d9f4d06e8b18c1815e " />


      sondern

      Quellcode

      1. <link name="VLC-Shares Collections" addr="http://192.168.11.2/vlc-shares/auth/login/m/alt/u/DennisJ/p/4156c4a117dc92d9f4d06e8b18c1815e" />



      Oh ja, das ist auch falsch. Das muss in

      Quellcode

      1. Listen 0.0.0.0:80
      geändert werden. Das muss dringend gemacht werden, weil die Wii sonst auch nicht auf die VLCShare Bibliothek zugreifen kann. (steht aber auch so im TuT)

      Hoffe die anderen Änderungen hast du auch vorgenommen, ansonsten funktioniert es wie gesagt nicht.
      Ok der Ladebildschirm zeigt das jetzt alles richtig sein müsste. Steht dein Router vllt sehr weit weg und wie gut ist die Signalstärke deines WLAN's (PC & Wii)? Aber es müsste jetzt eigentlich funktionieren. Zur Not starte WiiMC nocheinmal neu oder starte den PC nocheinmal. Kann auch sein das du den Router mal kurz neustarten musst. Ladebildschirm dauert normalerweise nur etwa 20~30sek.
      Wünsche dir viel Spaß damit. Finde es unglaublich geil das direkt an der Wii machen zu können. Habe schon alle Full Metal Alchemist, One Piece und einige andere Anime Kracher geadded. Wenn du lust hast kannst du auch meinen Youtube Channel in dein VLCShare verlinken, dort kannst du z.b wenn es dich interressiert die kompletten Staffeln Gargoyles gucken :love: oder Es war einmal das Leben (Sehr Lehrreich, wenn man Kinder zuhause hat und die den ganzen Tag nur Super RTL Massen Verdummungs Sendungen gucken.) Werde auch demnächst noch einige andere Videos von YT in meine Playlists einfügen.

      Mein Kanal: g4mm4g0bl1n
      Ouh man...So langsam zweifel ich an mir selbst:
      Ich habe ja eben, wie gesagt, den Router restarted und dann hab ich unter VLC Shares Collection auch die Ordner Shared folders, Online Library und Youtube gefunden und dachte, dass es jetzt funktionieren würde, bis ich eben auf Online Library gegangen bin und dann wieder ein endloser Ladebildschirm auftauchte. ;(

      Ich nerve dich bestimmt schon :hmmz:
      Keine Angst dafür ist der Thread hier da.

      Hast du deinen PC mal neu gestartet und WiiMC dazu auch? Guck auch mal ob deine Windows Firewall eingestellt ist. Dort muss zugriff auf Port 80 fürs LAN aktiviert sein. Ich habe Kaspersky drauf, deswegen ist bei mir das Sicherheitscenter von Windows komplett abgeschaltet dadurch wusste ich nicht ob man das wirklich dazu schreiben muss. Aber bevor du das machst, mach die Wii aus, mach den PC aus. Router neustarten, warten bis er vollkommen da ist (DSL Signal usw.) danach schaltest du den PC ein, startest EasyPHP (mit Admin Rechten) und dann die Wii mit WiiMC und probierst es nochmal, wenn das nicht funzt. Musst du echt mal nachsehen wie dein Sicherheitscenter richtig eingestellt ist. Dafür muss ich nur wissen was du für ein Windows nutzt.

      Apropos das Sicherheitscenter von Windows nur abschalten, wenn du ein Firewall/Antiviren Programm Kaspersky oder Avast hast, wenn nicht kann ich davon nur abraten! Da stellt man dann lieber den Port frei.
      Nein, wenn EasyPHP gestartet ist, reicht das vollkommen aus.

      Also bei Avira gibts 2 Möglichkeiten die du Testen musst. Erstmal die Firewall einstellungen auf Mittel mindern, wenn das nicht klappt kannst du unter Ports freigeben:

      Extras -> Konfiguration -> Haken bei Expertenmodus -> Firewall -> Adapterregeln -> Mein Computer markieren -> Hinzufügen -> Eingehende Regel / TCP -> lokalen Port

      Port 80 muss ausgehend und eingehend geöffnet sein. Du kannst sie auch fest auf die Wii einstellen. Die IP Adresse der Wii kannst du im Router nachgucken oder aber im Adressbuch müsste sie auf der ersten Seite stehen.
      So, hab jetzt Port 80 in der Firewall ausgehend und eingehend geöffnet, nochmal alles neugestartet aber wieder kommt nur der Ladebildschirm.
      Hab mal bisschen rumprobiert und hab über die Ordner-Freigabe (Oder wie diese Freigabefunktion in Windows 7 auch heißt) und über 'Neuer SMB Share' in WiiMC es geschafft Musik & Videos vom PC zu Wii zu streamen. Und das klappt auch. (Hat das irgendwas zu bedeuten, dass das funktioniert, aber VLC-Shares nicht?)
      Aber das ist ja eigentlich nicht das, was ich wollte. Überwiegend Videos von Youtube & co, weil WiiMCs eigener YT-Player immer abstürzt.

      Danke nochmal für die Mühe die du dir mit einem Noob machst :D

      //EDIT: Habs jetzt endlich zum Laufen gebracht.
      Ich hab mich dieses mal an das TuT der VLC-Shares Seite gehalten (ohne User Authentication) und es klappt alles :D

      //EDIT2: Noch eine Frage: Wie kann man weitere Hoster hinzufügen. Ich habe gelesen, dass man irgendwas mit PHP machen muss, aber das kann ich nicht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DennisJ ()

      Komisch eigentlich, denn wenn es ohne Auth geht, muss es eigentlich auch mit gehen, wenn der Zeichenstrang korrekt eingetragen ist. Unter Plugin Installer sind noch ein paar Hoster mehr drinne. Um ganz andere Hoster die in dieser Liste nicht drinne sind hinzu zufügen muss man tatsächlich Javascript beherschen. Hatte bissher noch nicht die Zeit dafür, denn ich wollte auch das Smortie.ru und andere Hoster auch funktionieren.

      Wobei man auf Megavideo eigentlich schon sehr viel findet und auch über Youtube kommt eine Menge.
      hallo,

      habe alles installiert bis auf ffmpeg, hast du evtl. eine anleitung oder ähnliches, habe gegoogelt aber nichts gefunden.
      würde gern videos die ich auf dem rechner habe auf der wii schauen wollen und so wie ich es verstanden habe funktioniert es nur mit dem ffmpeg.
      vielen dank für deine mühe im voraus.

      mfg
      andi
      FFMPEG download
      Downloaden und installieren, standartmäßig landet es in Programme (Programme (x86))
      Unter VLCShare Configurations wird das ganze dann eingebunden. Dort ist ein Feld da steht FFMPEG
      Richtig: C:\Program Files (x86)\FFMpeg\bin\ffmpeg.exe
      Falsch: C:\Program Files (x86)\FFMpeg\bin\

      Dieses Fenster ist das und unter FFMPEG Path muss es eingetragen werden, wie ich es oben unter "Richtig" vorgegeben habe. Das Fenster ist übrigens wenn du bei VLCShare angemeldet bist oben unter "Configure" zu finden.

      Hallo,

      ich habe das ganze nun auch nochmal nach diesem TuT installiert und komme bis zu dem Punkt das ich auf der Wii Shared Folder und Online Library auswählen kann. Allerdings habe ich auch das Problem das die Wii in einer Ladeschleife hängen bleibt sobald ich zB Shared Folder auswähle.

      Den Port 80 habe ich für Ein- und Ausgehend freigeschaltet.

      Noch einer eine Idee woran es liegen kann ?

      Und dann wollte ich fragen ob diese Struktur so richtig ist wenn ich einen neuen Share Ordner angeben will.

      C:\Users\XY/Music/