Bitte um Check des SysChecks

    Bitte um Check des SysChecks

    Hi Leute,

    ich habe einen SysCheck gemacht und hoffe auf eure Antwort!
    sysCheck-Log vom 29.10.2011

    Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (28 Empfehlungen)

    1. Region: PAL
    2. Systemmenue 4.1E (v450)
    3. Priiloader installiert
    4. Das Laufwerk unterstuetzt DVDs
    5. Homebrewkanal 1.0.8 benutzt IOS58
    6. Hollywood v0x11
    7. Boot2 v4
    8. Es wurden 110 Titel gefunden.
    9. Es wurden 40 IOS gefunden, von denen 9 funktionslos (Stub) sind.
    10. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
    11. IOS9 (rev 521): Funktionslos (Stub)
    12. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
    13. IOS11 (rev 256): Funktionslos (Stub)
    14. IOS12 (rev 12): Keine Patches
    15. IOS13 (rev 16): Keine Patches
    16. IOS14 (rev 263): Keine Patches
    17. IOS15 (rev 523): Keine Patches
    18. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
    19. IOS17 (rev 518): Keine Patches
    20. IOS20 (rev 256): Funktionslos (Stub)
    21. IOS21 (rev 525): Keine Patches
    22. IOS22 (rev 780): Keine Patches
    23. IOS28 (rev 1293): Keine Patches
    24. IOS30 (rev 2816): Funktionslos (Stub)
    25. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
    26. IOS33 (rev 2834): Keine Patches
    27. IOS34 (rev 3091): Keine Patches
    28. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
    29. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    30. IOS37 (rev 3869): Keine Patches
    31. IOS38 (rev 3610): Keine Patches
    32. IOS50 (rev 5120): Funktionslos (Stub)
    33. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
    34. IOS53 (rev 5149): Keine Patches
    35. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
    36. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
    37. IOS58 (rev 6175): USB 2.0
    38. IOS60 (rev 6174): Keine Patches
    39. IOS61 (rev 4890): Keine Patches
    40. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    41. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
    42. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    43. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    44. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    45. IOS247[37] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    46. IOS248[57] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    47. IOS249[56] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    48. IOS250[38] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    49. IOS254 (rev 65281): BootMii
    50. BC v5
    51. MIOS v4
    52. Bericht wurde am 29.10.2011 generiert.


    Greets, me.
    momentan ist auf deiner Wii BC v5 und MIOS v4 installiert, aktuell ist BC v6 und MIOS v10.

    Um das zu ändern, könntest du aus dem [TuT] New Ultimate Homebrew Guide (Wii) - by Wii-Homebrew.com v1.0 noch den Schritt 5 - Zusätzlicher Brickschutz machen.
    Dazu brauchst du nur mit dem UHG-Downloader laut Spoiler (siehe unten) die Dateien für das Komplettupdate inclusive Systemmenu 4.1 und Shopkanal herunterladen und mit dem YAWMM_DE installieren
    Dann hättest du den zusätzlichen Brickschutz für deine Wii.

    Info: Der folgende Spoiler ist dem >> [TuT] New Ultimate Homebrew Guide von Belshirash << entnommen.
    >> klick mich << Komplettupdate inclusive Systemmenu 4.1 und Shopkanal

    Es ist nicht zwingend erforderlich, auf Firmware 4.1 downzugraden, die Entscheidung muss jeder für sich selber treffen.

    Warum man auf Systemmenu 4.1 updaten und den zusätzlichen Brickschutz installieren sollte sollte, wird im >> [TuT] New Ultimate Homebrew Guide (Wii) - by Wii-Homebrew.com v1.0 << erklärt.

    Laden Sie sich das PC-Tool >> UHG-Downloader << herunter.
    Das Paket am PC entpacken.


    • Starten Sie den UHG-Downloader.
    • Wählen Sie im 2. Fenster "U = Wii-Update" aus.
    • Danach dann "4 = Firmware 4.1 inkl. Brickschutz (ohne IOS und cIOS)".
    • Im nächsten Schritt werden Sie nach der Region Ihrer Wii gefragt.
      Wählen Sie den entsprechenden Punkt aus und bestätigen Sie mit Enter.
    • Es werden nun die erforderlichen Dateien heruntergeladen.
      (Je nach Internetverbindung kann das eine ganze Zeit dauern.)
    • Nach erfolgreichem Download, müssen die Dateien nun wieder auf die
      SD-Karte kopiert werden. Folgen Sie dazu einfach den Anweisungen.
    • Legen Sie anschließend die SD-Karte wieder in die Wii ein.
    • Starten Sie den HBC und laden Sie den YAWMM.
    • Klicken Sie sich durch das Menü, bis zur Auswahl der Verzeichnisse.
    • Wechseln Sie in das Verzeichnis "update".
      Sie finden dort nun zwei weitere Ordner. (Schritt 1 und 2)
    • Wechseln Sie in den Ordner "Schritt 1" und installieren Sie alle Dateien.
      Dazu mit :30px-GC_D-Pad_Down.svg: den Cursor auf die erste Datei bewegen.
      Drücken -und halten- Sie die :24px-Buttonplus.svg: Taste, bis alle Dateien mit einem "+" markiert sind.
      Mit der Taste :26px-ButtonA.svg: starten Sie die Installation.
    • Wurde dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen, mit :24px-Wiimote_B_button.svg: den Ordner verlassen.
    • Öffnen Sie nun den Ordner "Schritt 2" und installieren die Datei "Firmware-64-v___.wad".
      ("___" ist hier der Platzhalter für die Version des Systemmenüs, je nach dem welche Region Sie gewählt haben.
      PAL=450, NTSC-U=449, NTSC-J=448, NTSC-K=454 )

    • Sollte die Datei "IOS60[60]-v65535.wad" vorher nicht korrekt installiert worden sein, gibt der YAWMM hier
      eine Warnmeldung aus und bricht die Installation ab. Installieren Sie dann zur Sicherheit alle Dateien aus dem Ordner "Schritt 1" nochmal.
    • Wurde die Datei "Firmware-64-v___.wad" erfolgreich installiert, verlassen Sie den YAWMM mit :24px-Buttonhome.svg: .



    Hier ein Beispiel, wie Ihr System nach dem letzten Schritt aussieht:
    SysCheck-Log




    sysCheck v2.1.0b13 von Double_A und R2-D2199
    ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).

    Region: PAL
    Systemmenue 4.1E (v450)

    Homebrewkanal 1.0.8 benutzt IOS58
    Hollywood v0x21
    Konsolen-ID: XXXXXXXXX
    Boot2 v4
    Es wurden 161 Titel gefunden.
    Es wurden 51 IOS gefunden, von denen 6 funktionslos (Stub) sind.

    IOS3 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
    IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
    IOS9 (rev 1034): Keine Patches
    IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
    IOS11[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS12 (rev 526): Keine Patches
    IOS13 (rev 1032): Keine Patches
    IOS14 (rev 1032): Keine Patches
    IOS15 (rev 1032): Keine Patches
    IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
    IOS17 (rev 1032): Keine Patches
    IOS20[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS21 (rev 1039): Keine Patches
    IOS22 (rev 1294): Keine Patches
    IOS28 (rev 1807): Keine Patches
    IOS30[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS31 (rev 3608): Keine Patches
    IOS33 (rev 3608): Keine Patches
    IOS34 (rev 3608): Keine Patches
    IOS35 (rev 3608): Keine Patches
    IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    IOS37 (rev 5663): Keine Patches
    IOS38 (rev 4124): Keine Patches
    IOS40[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS41 (rev 3607): Keine Patches
    IOS43 (rev 3607): Keine Patches
    IOS45 (rev 3607): Keine Patches
    IOS46 (rev 3607): Keine Patches
    IOS48 (rev 4124): Keine Patches
    IOS50[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
    IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
    IOS53 (rev 5663): Keine Patches
    IOS55 (rev 5663): Keine Patches
    IOS56 (rev 5662): Keine Patches
    IOS57 (rev 5919): Keine Patches
    IOS58 (rev 6176): USB 2.0
    IOS60 (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS61 (rev 5662): Keine Patches
    IOS70[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS80[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
    IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    IOS247[37] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS248[57] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS249[56] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
    IOS250[38] (rev 21006, Info: d2x-v6): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
    IOS254 (rev 65281): BootMii
    BC v6
    MIOS v10


    Sollte sich der YAWMM aufhängen, starten Sie diesen bitte mit IOS36.



    Wenn sie das Komplettupdate inclusive Systemmenu 4.1 und Shopkanal gemacht haben, müssen sie anschließend den Priiloader (neu) installieren, da dieser bei der Installation überschrieben (gelöscht) wurde.

    Der Priiloader wird vom UHG-Downloader beim Komplettupdate inclusive Systemmenu 4.1 und Shopkanal mit heruntergeladen und bereitsgestellt, und brauch nur installiert werden.

    Wie dieser zu installieren ist, wird im [TuT]>>Priiloader German MOD "Ohne Passwort" Install für Newbies<<

    Gruß, Snyper







    Kein Support per PN, Fragen gehören ins Forum!!


    Signatur by Black.Pearl


    Würde ich mich über eine positive Bewertung freuen :P Klicke dazu auf den grünen Daumen unten rechts im Beitrag.