Ankündigung Swiss Komplettlösung für Gamecube und Wii

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      qwert555 schrieb:

      Getested habe ich die aktuelle swiss version und die, die in GCoS 1.5 with Swiss dabei ist( wahrscheinlich auch die aktuelle) und sämtliche einstellungen.
      Swiss ist nicht perfekt, dass Spiele richtig auf Wii bzw. Gamecube, wie bei dir geschildert, funktionieren.

      Probiere aber mal die ältere Swissversion aus, die noch im Tut beschrieben wird.
      Swiss v0.2 r94

      qwert555 schrieb:

      aber mario kart dd scheint doch bei anderen zu laufen?

      die version funktioniert leider auch nicht. nach dem starten folgt der blackscreen :(

      Schaue mal in die Swiss-Kompatibilitätsliste
      gc-forever.com/wiki/index.php?title=Swiss/Compatibility_List

      PS: Bei Mario Kart Double Dash ist farblich gelb hinterlegt und noch Hinweise dazu.

      qwert555 schrieb:

      Ich habe es natürllich auch unter diesen einstellungen versucht und anfangs lies es sich ja auch kurz spielen( bevor es zum freeze kam) aber mittlerweile startet es ja nicht einmal mehr ?(
      Vllt mal die SD Karte formatieren und das Spiel auf dem Gamecube neu dumpen, dafür gibt es auch Cleanrip Gamecube Edition, was du hier bekommst.

      [TUT] Wie benutze ich Homebrew auf dem Gamecube?

      qwert555 schrieb:

      Alles klar, werde ich machen.
      Ich hab gerade gesehen, dass es bei der sd-boot compatibility list als voll spielfahr angezeigt wird. Lohnt es sich die Versionen auch zu probieren(ist doch der vorgänger zu swiss,richtig)?

      Du kannst natürlich auch SD Boot ausprobieren, wenn es da laut Liste funktioniert. Wie das programm funktioniert, steht ja im Gamecube-Tut. ;)

      PS: ja, SD Boot ist Vorgänger zu Swiss.
      Ich bin echt am ende mit meinem latein :/
      Ich hab beide swiss versionen(mit ihren ganzen unterschiedlichen dols) und sdboot probiert. Mk dd 2 mal neu gedumpt , 3 verschieden sd karten versucht und diese auch zwischenkzeitlich neu formatiert. Es funktioniert nicht ;(
      vorallem habe ich das gefühl, mit jedem neuen versuch oder neustart funktioniert weniger. mario strikers gab anfangs beim laden ein komisches geräusch welches nun permament da ist.
      Was kann ich denn noch versuchen?
      Läuft es von minidvds besser als von sdkarte? Werden diese überhaupt noch verkauft?

      qwert555 schrieb:

      Läuft es von minidvds besser als von sdkarte? Werden diese überhaupt noch verkauft?
      DVD´s auf dem Gamecube funktionieren nur, wenn du einen Modchip verbaut hast. Sicherheitskopien gehen sonst halt nur vom SD Gecko aus. Aber leider ist das Problem halt auch, dass es nicht immer klappt von Swiss oder SD Boot Spielebackups abzuspielen.
      Hat die SD Karte richtigen Kontakt zum SD Gecko? Sonst mal leicht die SD Karte reindrücken im SD Gecko, hatte auch mal öfters solche Probleme, dass die SD Karte kein richtigen Kontakt hatte.

      Sebi19 schrieb:

      Ich nutze die aktuellste swiss version rev 330 aber wenn ich ein spiel starte kommt kein vorspann mehr. Woran liegt das ?? Kann man das einstellen ??
      Ich habe schon lange nicht mehr Swiss ausprobiert und kenn auch die letzten swiss versionen nicht, aber vllt mal andere Swiss Versionen ausprobieren und auch mal an den Einstellungen rumprobieren, was man alles so machen kann. Swiss ist halt auch nicht so perfekt, dass alle Spiele reibungslos klappen. ;)
      Ich hab die Commits und Issues durchgesehen, da stand nirgendwo was von fehlendem Vorspann. Hab dir mal den letzten Commit aus dem Git-Verzeichnis zusammengebaut, musst mal versuchen, vllt. ist es auch eine Konfigurationseinstellung in Swiss (vorher Config-Dateien löschen von der SD-Karte).
      Dateien

      Taurus schrieb:

      SD Cards- und Gameskompatibilitätsliste ---> Hier
      Hi,

      Erstmal vielen Dank für das Tutorial! Ich will mir eine SD-Karte zulegen und ich werde bei den "Sandisk SDHC"-Karten fündig, allerdings finde ich keine von 8GB sondern nur von 4,16,32 GB. Würde eine 4 GB Variante auch funktionieren?

      Die Spiele die ich zum Laufen kriegen will sind "Mario Superstar Baseball", "Sonic Heroes" und "Star Fox Assault".

      PS: Ich nutze Swiss r281 oder r276, weil dort schon mal Mario Baseball und Sonic Heroes funktionieren.

      c-arceus3 schrieb:

      Taurus schrieb:

      SD Cards- und Gameskompatibilitätsliste ---> Hier
      Hi,

      Erstmal vielen Dank für das Tutorial! Ich will mir eine SD-Karte zulegen und ich werde bei den "Sandisk SDHC"-Karten fündig, allerdings finde ich keine von 8GB sondern nur von 4,16,32 GB. Würde eine 4 GB Variante auch funktionieren?
      Sollte funktionieren, einfach mal testen, solange es nicht 32 GB übersteigt.
      Hallo ich habe mal paar fragen bezüglich swiss weil ich nix gefunden habe darüber?

      Ich habe seit heute das SD Media Launcher Set für den Gamecube swiss funktioniert auch ganz gut aber wenn ich die konsole auschalte und wieder an muss ich swiss neu laden wieder gibt es da keine möglichkeit das swiss dauerhaft bleibt ohne das man da die action cd immer reintuhen muss und swiss immer neu laden muss zum beispiel ich schalte die konsole aus und wieder an habe nur die sd karte mit meinen games drinne und swiss ladet automatisch ohne wie gesagt die action cd und den usb stick mit fat und swiss zu laden??

      Und wie macht man das wenn man in einem Gamecube Spiel drinne ist und will ein anderes spiel von sd karte sarten muss man da jedes mal die konsole auschalten oder gibt es ne andere möglichkeit um aus dem aktuellen Spiel rauszugehen und ein anderes zu starten??

      Danke
      gamecube Spiele wurden schon seit Gamecube zum Neustarten der Konsole gezwungen wenn man ins Homemenü wollte. Mit der Wii ist es genauso. Auch bei der Software Swiss, war es immer so, dass man die Konsole neustarten musste egal ob Gamecube oder Wii mit <homebrew. Inwieweit weiter gearbeitet wurde kann ich nicht sagen, da ich mich diesbezüglich lange nicht mehr beschäftigt habe.

      maxim000 schrieb:

      Hallo ich habe mal paar fragen bezüglich swiss weil ich nix gefunden habe darüber?

      Ich habe seit heute das SD Media Launcher Set für den Gamecube swiss funktioniert auch ganz gut aber wenn ich die konsole auschalte und wieder an muss ich swiss neu laden wieder gibt es da keine möglichkeit das swiss dauerhaft bleibt ohne das man da die action cd immer reintuhen muss und swiss immer neu laden muss zum beispiel ich schalte die konsole aus und wieder an habe nur die sd karte mit meinen games drinne und swiss ladet automatisch ohne wie gesagt die action cd und den usb stick mit fat und swiss zu laden??

      Und wie macht man das wenn man in einem Gamecube Spiel drinne ist und will ein anderes spiel von sd karte sarten muss man da jedes mal die konsole auschalten oder gibt es ne andere möglichkeit um aus dem aktuellen Spiel rauszugehen und ein anderes zu starten??

      Danke
      Das Problem ist halt du kannst auf den Gamecube keine CFW installieren folglich muss Homebrew immer über eine Action Replay CD gestartet werden ob es dir gefällt oder nicht, aber dies ist nunmal so beim Gamecube und damit muss man leben.

      :peach:
      Mainbord: Asus X370-Pro Sockel AM4
      CPU: AMD Ryzen 5 1600 6x 3,8Ghz
      CPU Kühler: Cooler Master Hyper 212 Evo
      RAM: 20GB DDR4 2400Mhz Crucial Ballistix Sport
      Grafikkarte: Zotac Nvidia Geforce GTX1070 AMP Extreme Edition!


      Switch:
      Nintendo Switch Neon Blau/Rot
      Firmware: 5.0.1
      128GB MicroSD

      Wii U:
      Wii U Premium Zombi U Limited Edition (Release)
      Firmware: 5.5.2E
      Wii U: Haxchi
      vWii: HBC 1.1.2, d2x cIOS

      Wii:
      Nintendo Wii Weiß (Release)
      Firmware: 4.3E, boot2v2
      cIOS: d2x cIOSv8, Hermes cIOS 5.1 MOD
      Bootmii: Bootmii@boot2
      Homebrew Channel 1.1.2 mit selbst erstellten Peach Theme
      Priiloader: Priiloader HDE
      USBLoader: USB Loader GX

      Gamecube:
      1x Lila, 1x Schwarz
      Breitband Adapter

      N64:
      Rumbler Pak

      SNES:
      RGB Kabel Mod

      SNES Mini:
      Hakchi2

      NES

      NES Mini:
      Hackchi2

      GB, GBC:
      Original GB
      Original GBC
      GB Boy Colour

      GBA:
      EZFlash IV

      NDS, DSi:
      Supercard DSTWO

      DSi XL:
      Firmware 1.4.2
      HiyaCFW


      Haupt 3DS:
      New Nintendo 3DS XL SNES Edition
      Firmware: 11.8.0-41E mit 11.4.0 NATIVE_FIRM
      Exploit: boot9strap v1.3
      Homebrew Launcher Exploit: Homebrew Launcher Loader
      Flashkarte: Supercard DSTWO, Gateway 3DS (In Rente), Sky3DS+ (Wird selten benutzt)
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1

      JAP 3DS:
      New Nintendo 3DS LL Metallic Black
      Firmware: 11.7.0-40J
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1
      Exploit: boot9strap 1.2

      Peach 3DS:
      Nintendo 3DS Coral Pink Princess Peach Edition (Limited Edition)
      Firmware: 11.7.0-40E
      Exploit: boot9strap 1.2
      Besonderheiten: Limited Edition (1000 Stück Weltweit)


      PS1:
      Modchip

      Playstation 2:
      PS2 Slim
      Free McBoot

      PlaystationTV:
      Firmware: 3.65
      Exploit: HenkakuEnso CFW, Whitelist Hack
      PSP Modus: Adrenaline CFW

      Playstation 3
      PS3 Slim
      Firmware: 4.82
      Coustom Firmware: 4.82 Cobra Ferrox v1.01


      250GB HDD
      UnleashX Dashboard


      Phat 120 GB HDD
      LT+ 3.0 Laufwerksflash

      ok ich handhabe es so swiss disc rein 2gb sd karte mit swiss rein und ins swiss booten dann die 2gb sd karte raus danach die grössere sdhc karte mit den spielen rein...

      ich habe die letzten taagen nach ner lösung gesucht um die sache einfacher zu machen und bin auf ne sache gestossen die nennt sich bootable disc mit swiss aber mein englisch ist nicht so gut um da genaueres zu verstehen aber ich glaube man kann sich ne swiss dvd brennen und vielleicht das er gleich per disc ins swiss bootet ohne den 2gb sd karte reinzulegen habe ich das richtig vertanden weis da einer mehr?? und wenn ja ich richtig liege wie erstellt man ne boot dvd mit swiss??

      ich hoffe da kann jemand helfen

      ich habe nen chip den habe ich reingebaut den xeno gc laser tweak habe ich auch gemacht und spiele backups erfolgreich gestartet also sind gebrannte dvd kein problem
      ok habe es selber rausgefunden bzw ne beitrag gesehen wie man swiss auf disc brennt und jetzt ist es echt optimal der startet gleich in die sd karte mit den games ohne vorher die 2 gb sd karte mit swiss reinzulegen habe mir meine games jetzt auf sd karte muss nur noch die konsole einschalten... trotzdem danke an alle