Angepinnt "Hexenjagd" auf Warezer

  • Info

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    "Hexenjagd" auf Warezer

    Hallo liebe Community!

    Aus aktuellem Anlass sehen wir uns gezwungen auf einen kleinen Missstand im Forum hinzuweisen.
    Wie die Überschrift schon sagt, geht es um die momentan stattfindende "Hexenjagd" auf Warezer.
    Dabei werden viele User von vornherein beim leisesten Verdacht direkt als Warezer beschuldigt
    und entsprechend schroff angegangen.
    Das ist nicht nur unhöflich, sondern macht auch sonst einen schlechten Eindruck.

    Natürlich soll immer sichergestellt sein, dass dieses Board warezfrei bleibt. Das soll aber eben
    nicht bedeuten, das hier jeder sofort an den Pranger gestellt wird, weil er sich mit den Fachbegriffen
    nicht auskennt oder sich falsch ausgedrückt hat. Hier sollte man immer nach dem Motto
    "Im Zweifel für den Angeklagten" vorgehen.

    Um einen vermeintlichen Warezer zu entlarven gibt es gezielte Fragen, die auf den ersten
    Blick nicht den eigentlichen Hintergrund verraten. Diese Fragen geschickt einzusetzen ist hier die Kunst.
    Denn der TE soll sich ja nicht direkt auf den Schlips getreten fühlen.

    Sollte sich der Verdacht allerdings erhärten und eindeutige Indizien vorliegen, kann in Einzelfällen zu
    einem besonderen Mittel gegriffen werden. Es geht dabei um das Posten eines Bildes, auf dem die
    original Spiele INKLUSIVE eines Zettels mit dem Nickname des Users zu sehen sind. So soll sichergestellt
    werden, dass nicht einfach irgendwelche Bilder der Spiele aus dem Netz gesammelt werden können.
    Doch wann besteht nun ein begründeter Verdacht?
    Zum Beispiel wenn ein User schreibt er habe 200GB Spiele auf der HDD, aber keinen Plan wie er die kopieren kann.
    In solchen Ausnahmefällen ist die Frage nach so einem Bild durchaus gerechtfertigt.

    In letzter Zeit wird diese Maßnahme aber leider immer wieder von unerfahrenen -aber auch erfahrenen- Usern missbraucht.
    Da wird jeder direkt an die Wand gestellt und gebeten ein solches Bild zu zeigen. Der Hinweis auf
    den Zettel mit dem Nick wird dabei oft auch nicht erwähnt.

    Daher bitten wir euch freundlichst, solche Dinge der Moderation zu überlassen.
    Wenn ihr der Meinung seid, dass etwas nicht stimmt, dann meldet den Beitrag. So kann sich die Moderation
    schnell der Sache annehmen und entsprechend reagieren.
    Die derzeitig angewandte Selbstjustiz einiger User geht etwas übers Ziel hinaus.

    MfG, Belshirash.


    Wer es sich ganz einfach machen will, sagt einfach: "Das ist mir zu kompliziert".
    Avatar und Signatur GFX © by Black.Pearl


    Supportanfragen per PN werden ignoriert und gelöscht!
    Ein Forum lebt von den Beiträgen der User.


    Wenn Euch bei einem Problem geholfen wurde, freut sich der Supporter über eine
    Bewertung mehr, als über einen Dankespost.
    ABER
    Der Button kann auch eingesetzt werden, wenn es nicht direkt um Euch geht.
    Findet Ihr einen Beitrag allgemein hilfreich oder auf sonst irgend eine Art gut, dann Lasst es
    den Verfasser wissen!!



    Der Melden Button wird leider viel zu selten eingesetzt.
    Viele hier denken, dass der Melden Button nur dazu da ist "Verstöße" zu melden.
    Aber auch alltägliche Unregelmäßigkeiten sollten gemeldet werden.
    Dazu gehören z.B. unnötige Doppelposts, Dankesposts, zu große Signaturen, Spam oder fehlende Spoiler (sysCheck).
    Das hat nichts mit Petzen zu tun!!
    Es hilft den Mods die Threads sauber und übersichtlich zu halten.