Wii U Portable

      Wii U Portable

      Hallo,

      Wenn dieser Bereich doch falsch sein sollte, bitte ich um's verschieben in der richtigen Bereich.
      Und einen bestehenden Thread zu dieser "Idee" habe ich jetzt in der SuFu nicht gesehen.

      Jetzt aber das, wozu ich diesen Thread aufgemacht habe:

      1. Prolog
      Die Wii U. Eine Konsole, zwei verwendete Bildschirme. Nur manche Spiele, die es auch auf andere Plattformen geschafft haben, nutzen das Gamepad nicht richtig aus.
      Man könnte diese auch, ohne große Einbußen, NUR auf dem Gamepad spielen (z.B. MH3U, CoD:BO II).

      2. Die Idee
      Wenn man den TV so wie so nicht braucht und man Blach Ops II auch unterwegs zocken möchte, da könnte man doch die Wii U an eine mobile Stromquell angeschlossen werde.

      3. Die Fragen an die Community.
      - Theoretisch gesehen wäre sowas doch machbar, wenn man halt eine geeignete, von der Speicherkapazität auch ausreuchende, nicht das man nur 'ne halbe Stunde das gerät am laufen halten kann, Stromquelle finden, die man auch mal mitnehmen kann.
      - Was müsste das dan für eine Stromquelle sein? Muss da ' ne Autobatterie her, oder geht's auch handlicher?
      - Wie ist das mit der Festplatte und dem Laufwerk? Wenn man unterwegs ist, sind die ja in Bewegung und einer HDD bekommt sowas bekanntlich nicht gut. Ist da also jetzt eine HDD, oder schon eine SSD drinne?
      Wenn SSD = Ist ja toll.
      Wenn aber HDD = Kann man die "einfach so" austauschen, oder würde die Wii U dann meckern?



      Nun bin ich ja nicht so der Technik-Freak, ansonsten hätte ich den Punkt drei ja nicht geschrieben.
      Also, was haltet ihr von der Idee? Hätte so'n Hobbybastler mit zwei Wii U's mal bock dieses zu machen und einen Bericht verfassen, wenn diese Idee eben ausgereift ist? Mit so kleinigkeiten, wie eben dem Festplattentausch, oder das man die vWii mit dem Gamepad steuern könnte, bleibt der Homebrew- und Updategesellschaft zur bearbeitung. Aber um Homebrew geht es hir ja nicht, desswegen gebe ich jetzt "Frei" für Antworten ;D
      Bin gespannt... MfG Timonson
      von Nintendo: DSi, GameBoy SP,
      Wii:
      ( :26px-WiiDrawing.svg: :24px-WiFi.svg: :33px-WiiWiFi.svg: ) :47px-SensorBar.svg: :15px-Wiimoteplus.svg: :15px-Wiimoteplus.svg: + Aufladestation (Induktion) :26px-Nunchuck_alternative.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: (Wii Speak) (Wii Balanceboard)(1GB :23px-FrontSD.svg: )(320GB :11px-USBMSD.svg: -HDD) (non- :54px-DVD-Logo.svg: ) bootMII @ IOS
      Wii U:
      (( :26px-WiiDrawing.svg: U) :24px-WiFi.svg: ) :47px-SensorBar.svg: (GamePad :24px-Wiimote_Aim.svg: ) :ccpro:
      sonstige:
      Sony:
      - PS1 mit IOS zum spielen von burned disks,
      - PS2

      Timonson wrote:

      Wie ist das mit der Festplatte und dem Laufwerk? Wenn man unterwegs ist, sind die ja in Bewegung und einer HDD bekommt sowas bekanntlich nicht gut. Ist da also jetzt eine HDD, oder schon eine SSD drinne?
      Wenn SSD = Ist ja toll.
      Wenn aber HDD = Kann man die "einfach so" austauschen, oder würde die Wii U dann meckern?

      Die 5 Minuten googeln hättest doch ma hinbekommen oder, oder ma kurz überlegen..? Eine 8 (32) GB HDD..?
      Natürlich ist das nur Flashspeicher verbaut... :wariotrollface:
      So kleine HDDs wären heute verdammt teuer, weil die niemand mehr herstellt.

      Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag.
      Gib einem Mann einen vergifteten Fisch und du ernährst ihn für sein Leben. (^_^)

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=mNrXMOSkBas[/video]

      Fuffelpups wrote:

      Die 5 Minuten googeln hättest doch ma hinbekommen oder, oder ma kurz überlegen..? Eine 8 (32) GB HDD..?

      :patsch: Steh selbst auf der HP von Nintendo. Naja.
      Wie sieht das denn mit dem Laufwerk aus, wenn ein Spiel per CD gespielt wird und man in bewegung ist? Ist das schlimm, oder geht da nichts kaput, wenn die gerade arbeitet?
      Ansonsten müsste man sich alle Spiele aus dem eShop runterladen und gegebenfalls ein USB-STick, oder 'ne SSD anklemmen.
      von Nintendo: DSi, GameBoy SP,
      Wii:
      ( :26px-WiiDrawing.svg: :24px-WiFi.svg: :33px-WiiWiFi.svg: ) :47px-SensorBar.svg: :15px-Wiimoteplus.svg: :15px-Wiimoteplus.svg: + Aufladestation (Induktion) :26px-Nunchuck_alternative.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: (Wii Speak) (Wii Balanceboard)(1GB :23px-FrontSD.svg: )(320GB :11px-USBMSD.svg: -HDD) (non- :54px-DVD-Logo.svg: ) bootMII @ IOS
      Wii U:
      (( :26px-WiiDrawing.svg: U) :24px-WiFi.svg: ) :47px-SensorBar.svg: (GamePad :24px-Wiimote_Aim.svg: ) :ccpro:
      sonstige:
      Sony:
      - PS1 mit IOS zum spielen von burned disks,
      - PS2
      Wenn man ne Xbox 360 Slim um 90° dreht, während sich eine Disch um Laufwerk dreht dann...


      Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag.
      Gib einem Mann einen vergifteten Fisch und du ernährst ihn für sein Leben. (^_^)

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=mNrXMOSkBas[/video]

      - Was müsste das dan für eine Stromquelle sein? Muss da ' ne Autobatterie her, oder geht's auch handlicher?


      Ja es geht auch handlicher^^. Also das WiiU Netzteil bringt 15V und 5A. Meine Idee wäre nun 2 LiPo Akkus aus dem Modellbau Bereich zu nutzen. Diese haben eine Spannung von 7,4V. Schaltet man nun zwei in Reihe so hat man 14,8V. Damit sollte die WiiU wahrscheinlich laufen. Nimmt man nun zwei Akkus mit 5000mAh sollten diese eigentlich mindestens eine Stunde lang halten. Sieh mal auf Conrad.de da hast du ne große Auswahl^^.


      Edit: ich hatte meine WiiU mit ins Auto genommen und dort gezockt als wir in den Urlaub Gefahren sind. Das war kein Problem für das Laufwerk;).
      [color=858789]Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benni« (Morgen, 16:21)[/color]

      Post was edited 2 times, last by “Benni” ().