Defekte Wii mit Wiikey2 Modchip, gelegentlich Gesundheitswarnung...in der Regel aber schwarzer Bildschirm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Defekte Wii mit Wiikey2 Modchip, gelegentlich Gesundheitswarnung...in der Regel aber schwarzer Bildschirm

      Hallo Forum,

      ich habe für meine Wii ein Paket bestehend aus einer defekten Wii + Zubehör =Controllern mit Nunchuck gekauft.
      Auf die letzteren hatte ich es abgesehen...das ganze war im Paket etwas teuerer als wenn ich die Controller separat gekauft hätte.
      Dafür habe ich ein Ersatz Netzteil, Sensorleiste etc.

      Zur mitgekauften defekten Wii:
      Aufgrund meiner Ausbildung und meiner Hobbys (Retrocomputing, alte Audiogeräte instand setzten etc.) gehe ich den Dingen schon mal gerne auf den Grund.
      Deshalb habe ich die Wii kurzerhand zerlegt um mir die Hardware mal anzuschauen.

      Zu meiner Überraschung habe ich einen Modchip am LW gefunden....nach meinen Recherchen ein Wiikey2:
      IMG_4111.JPG


      Danach habe ich alles wieder zusammengebaut und weiter geprüft.
      Die Wii lässt sich per Remote einschalten = das Bluetooth Modul scheint OK zu sein.

      Bei Power On mit gedrücktem Reset bekomme ich ab und zu in die Gesundheitswarnung.....
      einmal sogar in Wii Menü:
      IMG_4117.JPG


      Zuvor hatte ich mir eine Wiikey Update DVD-R gebrannt und konnte den Modchip auch upddaten:
      IMG_4111.JPG


      Seitdem bin ich allerdings nicht mehr über den Gesundheitswarnung Bildschirm hinaus gekommen...
      nach dem drücken von A gibt´s einen Freeze.

      Nachdem ich hier weite über Bricks gelesen habe...
      habe ich versucht eine Autoboot DVD (hatte nur einen DVD+R Rohling) zu erstellen.

      Ich glaub diese ist aber nicht funktionsfähig (hab Wii Play als Grundlage genommen).
      Zumindest passiert beim einlegen nicht´s.
      Auch in meiner normalen Wii wird die Disk nicht erkannt (sollte aber, oder).

      Ich vermute jemand mit etwas mehr Brick Erfahrung kann mir bei meiner Konstellation eine Vorgehensweise empfehlen.

      Noch ein paar Daten:
      Die Wii Serial beginnt mit LEH1298...
      Der wiikey2 ist für den GC2-D2B verdrahtet...der auch drin ist (cutt-off Version).

      Falls weitere Angaben benötigt werden...

      Danke vorab und Gruß
      sotonic
      Bilder
      • IMG_4105.JPG

        510,03 kB, 1.748×1.793, 197 mal angesehen
      Moin,

      sotonic schrieb:

      Ich glaub diese ist aber nicht funktionsfähig (hab Wii Play als Grundlage genommen).
      Zumindest passiert beim einlegen nicht´s.
      Auch in meiner normalen Wii wird die Disk nicht erkannt (sollte aber, oder).
      Eine Autobootdisk braucht ein entsprechendes cIOS, um zu starten. Das ist wahrscheinlich nicht vorhanden.
      Wenn du es hast, kannst du auch ne Kopie von SSBB verwenden, welches du lediglich auf "autoboot" patchen musst.
      Autoboot funktioniert aus dem Recovery Menü oder von der Gesundheitswarnung aus.

      sotonic schrieb:

      Die Wii Serial beginnt mit LEH1298...
      Bei deiner Wii ist eine Installation von Bootmii im boot2 möglich.
      Blinkt die Laufwerks-LED nur einmal oder flackert sie noch ein zweites Mal auf? Ohne SD-Karte!

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      @Crypto

      erst mal Danke für den Reply.


      Ob die Laufwerks LED zweimal leuchtet, weiß ich nicht...schaue ich heute Abend nach.


      Meine selbst erstellte Autoboot DVD müsste auf meiner funktionierenden Wii nach der Gesundheitswarnung aber automatisch starten (oder muss dafür ein Modchip, was nicht der Fall ist drin sein)?
      Im Wii Menü wird die DVD nicht erkannt...

      Ich würde gerne ausschließen, das die Autoboot DVD nicht funktioniert!


      Mein Hauptproblem ist, dass die Wii nur nach vielen (Reset+PowerOn) Versuchen mal bis zur Gesundheitswarnung kommt, und dann nur sehr selten (zuletzt gar nicht mehr) darüber hinaus.
      Du brauchst zwingend einen Modchip, um DVD Rohlinge lesen zu können.
      Daher funktioniert deine Autobootdisk nicht bei deiner Wii und wird im Systemmenü auch nicht erkannt.
      Beim Modchip MUSS ebenfalls "autoboot" aktiviert sein. Das musst du in einer funktionierenden Wii erledigen.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste

      sotonic schrieb:

      Die LW LED geht nur einmal an....
      Damit ist kein Bootmii im boot2 installiert.
      Wenn du selbst weitermachen willst, würde ich versuchen in den Konfigurationsmenü des Wiikey zu kommen, um zu kontrollieren, ob Autoboot eingestellt ist.
      Dazu musst du das Laufwerk evtl. in deine Wii einbauen.
      Erst danach versuchst du es weiter über Autobootdisks.

      Sollte das nicht zum Erfolg führen, kann man als letzte Maßnahme Bootmii mit dem Infectus Chip in den boot2 Bereich flashen.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Also....im wiikey2 Menü gibt es keine Möglichkeit Autoboot ein oder auszuschalten:

      Ich habe da mal die Diskgeschwindigkeiten von Backups runtergesetzt.
      Im Web konnte ich keine eindeutige Quelle finden ob Autoboot beim wiikey2 per default an ist.

      Wenn ich nach vielen Versuchen mal ins Wii Menü komme und eine meiner 3 selbst erstellten Autobootdisks einlege, kommt dieser Fehler (bei der Erstellung der Disk hatte ich immer Verify Fehler):
      Scheinbar versucht die Wii ja, die Autobootdisks zu starten.

      sotonic schrieb:

      (bei der Erstellung der Disk hatte ich immer Verify Fehler):
      Welche Rohlinge verwendest du? Verify Fehler dürften nicht passieren.
      Es wird wohl empfohlen DVD-R Rohlinge zu verwenden. Ich selbst nutze fast immer Platinum DVD+R Rohlinge ohne Probleme in Verbindung mit einem D2C Laufwerk.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Die guten Tevion ;) Rohlinge (DVD+R) vom Aldi-Süd....
      Über das in Win7 eingebaute DVD Brennprogramm gab es immer eine Fehlermeldung: ungültiges Datenträgerabbild
      habe dann Img-burn gemommen.

      Zuhause habe ich noch Samsung (Pleomax) Rohlinge gefunden...werde meine Autobootdisk mal darauf brennen.

      Gibt es irgendwo ein ISO Image einer funktionierenden Autobootdisk zum download?
      Ich habe meine Disk nach dem TUT hier erstellt. ich musste das ISO aber erst mit dem WBFS Manager aus dem wbfs Abbild extrahieren.

      Wäre schön eine pot. Fehlerquelle auszuschließen...

      Gruß
      Sotonic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sotonic ()

      Leiddr nein jnd wirst du hier auch nicht bekommen. Bek der Autobootdisc handelt es sich ja um ein original Spiel was verändert wurde. Würden wir das anbieten, wäre es warez

      wii wartungsmodus

      Eben bin ich mit +-A nach der Gesundheitswarnung mal in den Wii Wartungsmodus gekommen.
      Angezeigt wird FW4.3E
      Zudem konnte ich die Interneteinstellungen aufrufen...
      Beim ersten Aufruf der Konsoleninfos wurde keine MAC angezeigt...
      Nach nochmaligem Aufruf schon.

      Nachher werde ich mal mit den neu erworbenen DVD-R Rohlingen mal eine neue Autoboot erstellen.

      MetaKnight schrieb:

      Leiddr nein jnd wirst du hier auch nicht bekommen. Bek der Autobootdisc handelt es sich ja um ein original Spiel was verändert wurde. Würden wir das anbieten, wäre es warez
      Es gibt ein ISO Template, bei dem der ganze Copyright Code entfernt wurde: static.hackmii.com/iso_template.iso.bz2
      Die kann man als Grundlage für eine Autobootdisk nutzen.
      Auf Basis des Templates werden bei GBATEmp einige Autobootdisks angeboten. Schau mal hier: gbatemp.net/threads/brick-fixing-discs.123708/

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Probier das mal aus die Wii ohne Laufwerk zu starten könnte an der Verdrahtung des Modchips liegen vielleicht ist nur die Isolierung der Kupferlackdrähte nicht mehr in Ordnung.

      Deine Wii scheint nicht gesoftmodded zu sein ohne Truchabug oder installierten cIOS werden Autoboot DVD´s nicht starten.

      Wenn Du mit + - gedrückt halten und anschließend mit A in den Wartungsmodus kommst und die Wii im Menü nicht Freezed hast Du einen Message Board Brick den kannst Du beheben wenn Du unter Einstellungen deine Wii Initialisierst die sollte dann wieder laufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cody* ()

      Cody* schrieb:

      Deine Wii scheint nicht gesoftmodded zu sein ohne Truchabug oder installierten cIOS werden Autoboot DVD´s nicht starten.
      Daher empfehle ich immer eine Autoboot Kopie von SSBB zu erstellen, das braucht zum Starten kein cIOS. Und darüber lässt sich leicht der HBC installieren.

      Die Idee mit der Initialisierung ist gut. Sollten evtl. doch cIOS installiert sein, wären sie danach auch weg. Aber ich denke das Risiko solltest du eingehen.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      @Crypto

      Das wusste Ich nicht das SSBB auch ohne cIOS startet Ich habe mich vor über 3 Jahren intensiv mit unbricken beschäftigt und bin deshalb nicht mehr ganz auf dem laufenden, die von Kitt erstellten legalen Autoboot DVD´s hab Ich auch die helfen einen bei bei Soft gemoddeten Wii Konsolen weiter.

      Die Methode wäre dann auch ganz gut mit SSBB wie müsste sotonic da vor gehen um HBC und BootMii in boot2 installieren zu können?

      Original Spiel von Super Smash Bros Brawl muss vorhanden sein das ist klar damit legal eine Sicherheitskopie erstellt werden kann.

      Gibt es ein How to?

      Ich hab nur Original Spiele und die paar legalen Autoboot DVD´s von Kitt daher kann Ich mit der SSBB Methode nicht weiter helfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cody* ()

      Cody* schrieb:

      Die Methode wäre dann auch ganz gut mit SSBB wie müsste sotonic da vor gehen um HBC und BootMii in boot2 installieren zu können?
      Steht im Prinzip alles im UHG. SSBB starten und über den Exploit "Smash Stack" den HBC und Bootmii installieren. Bootmii im boot2 ist nur möglich, wenn die Wii dies unterstützt, ansonsten als IOS installieren.

      Cody* schrieb:

      Gibt es ein How to?
      Hier findet man ein Tutorial zum generellen Erstellen von Autobootdisks: [TuT] Autoboot Disk erstellen
      Für SSBB braucht man nicht alle Schritte ausführen. Lediglich die Schritte 10-13: ISO-Datei mittels BootMe auf "autoboot" patchen und danach brennen.
      Hierfür braucht man allerdings einen Dual Layer Rohling. Irgendwo gibt es aber auch eine Anleitung, wie man die ISO von SSBB auf einen normalen DVD-Rohling "runterkürzt".

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Ich habe mit Hilfe eines DVD-R Rohlings jetzt eine Autoboot ohne Verify Fehler erstellen können....

      Nur habe ich es die letzten zwei Tage (sicher um die 100 Versuche) nicht mehr über die Gesundheitswarnung hinaus geschafft?...

      Welches Kabel muss ich ziehen um das LW still zu legen?

      sotonic schrieb:

      Nur habe ich es die letzten zwei Tage (sicher um die 100 Versuche) nicht mehr über die Gesundheitswarnung hinaus geschafft?...
      Du kannst die Autobootdisk bereits schon bei der Gesundheitswarnung einlegen oder startest mit Hilfe eines Gamecube-Controllers das Rescue Menü:
      Spoiler anzeigen
      Gamecube-Controller ( :43px-GCNController.svg: ) in den vierten Port der Wii stecken.
      Alle Richtungstasten des digitalen Steuerkreuzes ( :30px-GC_D-Pad.svg: ) gleichzeitig gedrückt halten und die Wii einschalten.
      Sollte es funktionieren, erscheint in der rechten unteren Ecke die Firmware-Version.

      Wichtig: Der original Nintendo Gamecube Controller muss vorab aufgeschraubt werden,
      da dort ein Drücken aller Richtungstasten sonst nicht möglcih ist.


      sotonic schrieb:

      Welches Kabel muss ich ziehen um das LW still zu legen?
      Das Laufwerk ist über zwei kabel mit dem Wii Mainboard verbunden. Ich würde es komplett abklemmen, also beide Kabelverbindungen trennen.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Ich weiß....die nächsten ToDo's stehen schon fest.
      Dennoch ne Zwischenfrage:

      Ich habe von einem Kollegen einen Gamecube Controller geliehen bekommen....ich komme aber weder auf der funktionierenden, noch auf der defekten ins rescue Menü (das Steuerkreuz erlaubt aber die gleichzeitige Schaltung aller vier Richtungen):


      Grundsätzlich sollte das doch gehen, oder?
      Ist der Controller auch im vierten Anschluss?

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      sotonic schrieb:

      Der hinterste von vorne gesehen:
      Die sind beschriftet mit Punkten. 4 Punkte = vierter Port.
      Ich gehe davon aus, dass man bei dem Controller nicht gleichzeitig alle vier Richtungen drücken kann, da das Steuerkreuz in der Mitte aufgehängt ist.
      Hilft wohl nur zerlegen.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste