Defekte Wii mit Wiikey2 Modchip, gelegentlich Gesundheitswarnung...in der Regel aber schwarzer Bildschirm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Crypto schrieb:

      Ich gehe davon aus, dass man bei dem Controller nicht gleichzeitig alle vier Richtungen drücken kann, da das Steuerkreuz in der Mitte aufgehängt ist.
      Hilft wohl nur zerlegen.
      Hast du denn den Controller nochmal zerlegt und es dann getestet?

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste

      sotonic schrieb:

      Gibt es da eine besondere (ohne Umbau) Empfehlung?
      Oder kann ich ein Gamecube Verlängerungskabel pimpen?
      Ich kann dir nur sagen, dass der von BigBen aufgeschraubt werden muss: amazon.de/Wii-Controller-Analo…keywords=gamecube+big+ben

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Ich musste etwas länger auf einen Tri-Wing Schraubendreher warten um den originalen GameCube Controller aufzubekommen...

      Jetzt komme ich auf der defekten Wii zuverlässig ins Rescue Menü.
      Allerdings starten meine Autobootdisks nicht (DVD+R)
      Werde wohl mal eine neue erstellen...oder wiikey2 macht kein Autoboot...

      Gruß
      Sotonic
      Das Rescue Menü bringt mich auch nicht weiter....
      Ich habe jetzt diverse Autoboot DVD's aus versch. Sicherheitskopien erstellt, keine davon startet aus dem Rescue Menü.

      Lege ich hingegen mein originale Giant SkyL./WiiFit/Party ein, wird kurz unten rechts 4.3(Eur) angezeigt...
      dann läuft die DVD an / wird von DVD geladen, Bildschirm bleibt allerdings schwarz.

      Zwischendurch habe ich es noch mal in normale Wii Menü geschafft & die zuletzt gebrannte Autoboot DVD im Disc Channel eingelegt....
      Da erhalte ich wieder die Fehlermeldung aus Beitrag 7
      Es scheinen da auch einige Channels doppelt drauf zu sein...
      Sollte ich noch mal bis dorthin kommen mache ich mal ein Foto.

      Auf meiner anderen Wii ohne ModChip werden die DVDs gar nicht erkannt = die selbstgebrannten DVDs scheinen ja zumindest bis zu einem gewissen Punkt mit dem wiikey2 zu funktionieren...

      Vermutlich passt aber doch etwas nicht mit den selbst erstellten DVDs.
      Sollte ich es mal mit dem PAL Semi-Brick-Disc Images versuchen: hackmii.com/2008/05/semi-brick-fix-discs/
      (die gehen nur bis FW 3.1...oder?)

      Wäre irgendwie klasse rauszufinden ob mir der auseinader genommen Game Cube Controller und das Rescue Menü weiterhelfen könnte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sotonic ()

      sotonic schrieb:

      Lege ich hingegen mein originale Giant SkyL./WiiFit/Party ein, wird kurz unten rechts 4.3(Eur) angezeigt...
      dann läuft die DVD an / wird von DVD geladen, Bildschirm bleibt allerdings schwarz.
      Das ist das normale Verhalten, auch ohne Modchip mit Autoboot.

      Wenn du eine Autobootdisk einlegst, verschwindet dann auch die Firmware-Anzeige? Dreht sich das Laufwerk weiter oder stoppt es?

      sotonic schrieb:

      Zwischendurch habe ich es noch mal in normale Wii Menü geschafft & die zuletzt gebrannte Autoboot DVD im Disc Channel eingelegt....
      Da erhalte ich wieder die Fehlermeldung aus Beitrag 7
      Es scheinen da auch einige Channels doppelt drauf zu sein...
      Sollte ich noch mal bis dorthin kommen mache ich mal ein Foto.
      Scheint immernoch ein Problem mit dem verwendeten cIOS zu sein.
      Wenn du sowieso im Systemmenü bist, dann versuch dein Glück doch über den normalen Softmod Weg (Letterbomb -> HBC...)

      Ansonsten kann ich dir wie schon erwähnt "Super Smash Bros Brawl" empfehlen. Irgendjemand in deinem Bekanntenkreis kann es dir sicher leihen.
      Mach dir ein Dump davon und patche die .iso mit Wii_BootMe (Nicht mit dem IOS Patcher).
      Dann brennst du es auf einen DVD-R-DL Rohling und testest es damit. Das braucht kein cIOS und sollte ohne Probleme starten.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Erst mal Danke für die Antwort!

      Mit den Autobootdisk verschwindet die FW Anzeige nicht...
      Es dreht kurz an...und hört auf dann auf.

      SSBB habe ich gebraucht gekauft, aber ich habe keine Ahnung wie ich das Iso Image auf 4.7GB kürzen soll.

      Ins Normale Menü komme ich nur alle "100" Versuche mal...sonst hätte ich die auch schon neu initialisiert...

      sotonic schrieb:

      Mit den Autobootdisk verschwindet die FW Anzeige nicht...
      Es dreht kurz an...und hört auf dann auf.
      OK, dann ist das cIOS, mit welchem du die .iso Datei gepatched hast (z.B. 249), nicht auf der Wii installiert.

      Zur Verkleinerung des ISOs ein Auszug von gbatemp.net/threads/ssbb-pal-dvd5.92364/
      1. Launch 7-Zip and navigate to your DVD9 directory.
      2. Select the DVD9 file, right-click on it and select the "Split file" option.
      3. Put the value 4699979776 in the "bytes" field and click "Ok"
      4. Wait until the process in terminated ; two new files have been generated : wiierd-ssbb.iso.001 and wiierd-ssbb.iso.002.
      5. Delete wiierd-ssbb.iso.002 and rename wiierd-ssbb.iso.001 to wiierd-ssbb-dvd5.iso


      Ansonsten verwende einfach einen Dual Layer Rohling. Habe ich auch gemacht.
      Ob die abgespeckte Variante funktioniert müsste ich selbst mal testen.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Habe die Methode mal getestet und eine .iso Datei von SSBB geteilt.
      Die kleine .iso Datei funktioniert problemlos im USB Loader und auch der Smash Stack geht damit. Mehr brauchst du nicht.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Danke für's ausprobieren.
      Ich werde es dann auch mal versuchen!
      Meine per USBloaderGx gemachten Backups muss ich immer noch (WBfS BackupManger) Von wbfs nach Iso konvertieren.
      Vielleicht ist der 1. Schritt mehr schon mein Problem bei den Autobootdisks!?

      OK...weiter geht's...
      Gruß sotonic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sotonic ()

      sotonic schrieb:

      Vielleicht ist der 1. Schritt mehr schon mein Problem bie den Autobootdisks!?
      Das mache ich aber genauso. Daran sollte es nicht liegen.
      Habe keinen Wiikey2 hier, nur nen Wasabi DX. Sonst könnte ich das ganze auch nochmal bzgl. Rohlinge und Laufwerk testen.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Ssbb hab ich gekürzt, gebrannt...
      Passiert nix aus dem Rescue Menü.

      Die gekürzte ISO Datei habe ich mal zurück nach wfbs transferiert...auf der ganzen Wii kann ich das gekürzte Image spielen.

      Zudem habe ich noch einmal mit Super Paper Mario neue Autobootdisks jeweils auf einem R- und einem R+ Rohling (gebrannt mit 4x unter Ubuntuu) und iOS 222 gebrannt

      Die starten aber auch nicht.
      Ggf. Sind meine Rohlinge nicht geeignet..werde jetzt noch mal andere probieren (hilfreich wäre eine Autobootdisk die bei jemand anderem funktioniert).

      Parallel habe ich ne Karte mit UHG vorbereitet.....bin aber seit gestern Nacht nicht mehr ins SysMenü gelangt.
      Was passiert bei der SSBB Autoboot Disk?
      Dreht das LAufwerk oder hält es an?
      Evtl. ist der Wiikey 2 einfach nicht auf "Autoboot" gestellt.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Die DVD dreht sich ein paar Umdrehungen und dann ist Schluß.
      Denke ich werde mal andere Rohlinge testen...

      UHG
      Den Wilbrand Exploit konnte ich zweimal über die Pinwand starten.
      Jeweils nur schwarzer Bildschirm, die blaue DVD Schachtbeleuchtung bilinkte dann kontinuierlich.
      Die Wii hat eine falsches Systemdatum (Sept. 2008)...ich musste also weit im Kalender vorrücken um Ihn auswählen zu können (ins Einstellungmenü komme ich nicht um Datum/ Uhrzeit zu korrigieren).

      Ahhh..hab das in Variante B des UHG gefunden:


      Als letztes gebt ihr bitte das Datum des gestrigen Tages im geforderten Format ein.
      (Das Datum an eurer Wii muss korrekt eingestellt sein!!)

      Achtet besonders auf das geforderte Eingabeformat! Es wird das Amerikanische System verwendet. (mm/dd/yyyy)
      Der 3. Mai 2012 muss zum Beispiel folgendermaßen eingegeben werden: 05/03/2012

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sotonic ()

      sotonic schrieb:

      Die DVD dreht sich ein paar Umdrehungen und dann ist Schluß.
      Denke ich werde mal andere Rohlinge testen...
      Dann kann es eigentlich nur an den Rohlingen liegen. Oder die Wii ist so vermurkst, dass auch die Standard IOS fehlen bzw. gestubbed sind.

      sotonic schrieb:

      Die Wii hat eine falsches Systemdatum (Sept. 2008)...ich musste also weit im Kalender vorrücken um Ihn auswählen zu können (ins Einstellungmenü komme ich nicht um Datum/ Uhrzeit zu korrigieren).
      Das ist normal. Wenn du die Batterie (Kopfzelle) für längere Zeit aus der Wii genommen hast, dann stellt sie sich auf ihr ungefähres Produktionsdatum zurück.

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste
      Ich habe nun auch eine Wii hier, die meine SSBB Autobootdisks nicht starten will.
      Weder mit einem D2C, noch mit einem D2E Laufwerk. Immer zusammen mit dem Wasabi DX Mdchip.

      Bei der 4,7GB SSBB DVD läd er kurz und hält die DVD dann an.
      Die 8,5GB (dual layer) SSBB DVDs läd er und läd er und läd er .... aber nichts passiert.

      Teste nochmal andere Autobootdisks.

      //EDIT: Komme in den Wartungsmodus, daher wohl ein Pinnwand-Brick.
      Initialisierung hat funktioniert, nur leider komme ich nun beim ersten Einstellen der Wii nicht weiter.
      (Sprache, Position der Sensorleiste, etc...)
      Spätestens beim Namen für die Konsole vergeben bricht er ab: "Systemdateien fehlerhaft"

      //EDIT2: Habe es durch "schnelles Klicken" geschafft, die Konfiguration der Wii abzuschließen.
      Nun habe ich wieder das alte Phänomen: Gesundheitswarnung --> "Systemdateien fehlerhaft".
      Keine Autobootdisk startet.
      Kein Backup, auch keine Keys vorhanden.

      Ich bin für jede Idee dankbar :D
      Es handelt sich übrigens um die Wii von hier: Fehlercode 101246

      //EDIT3: Auch der Versuch über ein Spiel über SD-Karte mittels Wiikey Fusion zu starten, funktionierte nicht.
      Keiner eine Idee?

      MfG Crypto
      :help: Fullbrick auf einer Bootmii-im-Boot2 fähigen Wii, aber kein Bootmii installiert???
      :help: Fullbrick und NAND Backup vorhanden, aber kein Bootmii oder nur als IOS installiert???

      Hier findet ihr Hilfe --> Wer baut wo um Liste

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Crypto ()

      Mal wieder basteln

      Ich habe das ganze an meiner Brick Wii jetzt mal mit einem Verbatim DVD-R SŚBB Rohling probiert.
      Lädt auch nicht aus dem Rescue Menü....
      Lege ich ne Spiele DVD (z.B. Kung Fu Panda) ein, geht das 4,3E links unten weg und die DVD dreht unaufhörlich.
      Das macht die selbstgebrannte nicht...