Playstation 3 Kaufentscheidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nimm die Slim! (hehe.. weil das reimt sich und.. äh :blush: )

      BootMii @ Boot2
      Firmware 4.1E
      CFG Loader Mod
      DIOS MIOS


      3DS XL Blau
      3DS Aqua Blau
      Botschafter Signatur
      Supercard DSTWO


      Schwarz - Premium Edition
      32GB Flashspeicher


      PS3 Slim Cech-2504B
      COBRA 7.00 Mixed w/Rogero 4.46 v1.00
      Webman
      500GB HDD


      Gigabyte GA-Z77X-D3H
      Intel core i5 3570k @ 4,2GHz
      Nvidia GeForce GTX 460
      8 GB DDR3 RAM
      Windows 7 Home Premium 64 bit

      Was ist das Problem damit, dass die Spiele am PC nicht flüssig laufen, wie würden die Spiele denn bei derselben Grafik auf ne PS3 laufen (nur mal so als Vorstellung), eben schlechter. Dann stellst du die Grafik am PC eben etwas runter, dann ist es flüssig und die Grafik ist trotzdem meist besser. Solange du keine Exklusivtitel im Auge hast sollte das doch nach nem Plan klingen.
      01-19-2038 03:14:08
      Egal ob J oder K die sind beide gleichlaut und werden genau gleich warm, also ist es egal welche du nimmst. Aber ehrlich gesagt ich versteh dich nicht, erst willst du dir nen PC holen und jetzt auf einmal doch lieber ne PS3? Ich sag dir jetzt schon mit ner PS3 wirst du nicht glücklich werden und jetzt wo die PS4 draußen ist werden auch nicht mehr so viele Spiele für diese rauskommen.

      :peach:
      Mainbord: Asus X370-Pro Sockel AM4
      CPU: AMD Ryzen 5 1600 6x 3,8Ghz
      CPU Kühler: Cooler Master Hyper 212 Evo
      RAM: 20GB DDR4 2400Mhz Crucial Ballistix Sport
      Grafikkarte: Zotac Nvidia Geforce GTX1070 AMP Extreme Edition!


      Switch:
      Nintendo Switch Neon Blau/Rot
      Firmware: 5.0.1
      128GB MicroSD

      Wii U:
      Wii U Premium Zombi U Limited Edition (Release)
      Firmware: 5.5.2E
      Wii U: Haxchi
      vWii: HBC 1.1.2, d2x cIOS

      Wii:
      Nintendo Wii Weiß (Release)
      Firmware: 4.3E, boot2v2
      cIOS: d2x cIOSv8, Hermes cIOS 5.1 MOD
      Bootmii: Bootmii@boot2
      Homebrew Channel 1.1.2 mit selbst erstellten Peach Theme
      Priiloader: Priiloader HDE
      USBLoader: USB Loader GX

      Gamecube:
      1x Lila, 1x Schwarz
      Breitband Adapter

      N64:
      Rumbler Pak

      SNES:
      RGB Kabel Mod

      SNES Mini:
      Hakchi2

      NES

      NES Mini:
      Hackchi2

      GB, GBC:
      Original GB
      Original GBC
      GB Boy Colour

      GBA:
      EZFlash IV

      NDS, DSi:
      Supercard DSTWO

      DSi XL:
      Firmware 1.4.2
      HiyaCFW


      Haupt 3DS:
      New Nintendo 3DS XL SNES Edition
      Firmware: 11.8.0-41E mit 11.4.0 NATIVE_FIRM
      Exploit: boot9strap v1.3
      Homebrew Launcher Exploit: Homebrew Launcher Loader
      Flashkarte: Supercard DSTWO, Gateway 3DS (In Rente), Sky3DS+ (Wird selten benutzt)
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1

      JAP 3DS:
      New Nintendo 3DS LL Metallic Black
      Firmware: 11.7.0-40J
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1
      Exploit: boot9strap 1.2

      Peach 3DS:
      Nintendo 3DS Coral Pink Princess Peach Edition (Limited Edition)
      Firmware: 11.7.0-40E
      Exploit: boot9strap 1.2
      Besonderheiten: Limited Edition (1000 Stück Weltweit)


      PS1:
      Modchip

      Playstation 2:
      PS2 Slim
      Free McBoot

      PlaystationTV:
      Firmware: 3.65
      Exploit: HenkakuEnso CFW, Whitelist Hack
      PSP Modus: Adrenaline CFW

      Playstation 3
      PS3 Slim
      Firmware: 4.82
      Coustom Firmware: 4.82 Cobra Ferrox v1.01


      250GB HDD
      UnleashX Dashboard


      Phat 120 GB HDD
      LT+ 3.0 Laufwerksflash

      Naja, die spiele die er auflistet sind doch fast alle only titel, also passt das schon.

      Und für den Preis einer neuen PS4 bekommst du ne PS3 mit allen spielen, die er bis jetzt haben wollte, wenn nciht sogar günstiger.
      Die PS3 ist viel kompletter vom softwareangebot und hat viel mehr spiele zu bieten. Klar, grafik ist etwas schlechter und sie hat die neuen features nicht, aber dafür kostet sie auch weniger.
      erst willst du dir nen PC holen und jetzt auf einmal doch lieber ne PS3?
      Ich erkläre es mal ausführlich :)
      Ich versuche zurzeit alle meine Spiele auf möglichst wenige Geräte zu spielen.
      Angenommen ich kaufe mir ein Gaming-Notebook, dass paar Jahre lang halten soll. Das Gerät kostet dann 1300€ aufwärts. Ab ungefähr der Preisklasse gibt es super Notebooks. Aber das Problem ist, dass ich auch Exklusivtitel Spielen möchte. Also bin ich gezwungen mir eine Wii U ( wegen Wii und Wii U Spiele ), eine PS3 ( siehe die Spiele oben ) und später eine PS4 zu kaufen. Ich rechne jetzt mal mit den Preisen im Laden. 1300+ 300+ 240+ 400. Ungefähr soviel kosten die Geräte im Laden. Damit komme ich auf 2240€. Da ist natürlich die Frage warum ich dann ein Gaming-Notebook kaufen soll, obwohl ich alle PC-Titel auch auf einer der Playstation spielen kann. Da kann ich direkt mir ein billigeres Office-Notebook kaufen. Die PC-Spiele brauchen immer gute Hardware. Dh. wenn ich mir irgendwann einen neuen PC kaufe nach paar Jahren, wenn die Hardware veraltet ist, muss diese auch so teuer sein oder noch teurer, damit ich für zukünftige Spiele auch eine gute Hardware vorhanden habe. Alle paar Jahre also ca. 1300€. Dadurch habe ich extrem viele Notebooks bei mir rumliegen. Da finde ich es billiger die Spiele direkt für die Konsole zu kaufen. Spiele sind zwar teurer, aber dafür muss ich die Hardware nicht immer wieder ersetzen, damit die Spiele laufen. Ich kann auch die Grafik am PC runterschrauben denkst du. Aber wenn ich mir ein Office-Notebook kaufe, dann funktionieren manche Spiele selbst auf niedrigsten Einstellungen nicht. Zb. Tomb Raider auf mein GT540m. Das Spiel laggt ohne Ende... Das selbe würde auch mit nem Office Notebook passieren und ich müsste dadurch wieder nen neuen PC anschaffen und immer so weiter. Ein Gaming-Notebook ist daher interessanter. Aber WENN ich mir wegen Next-Gen Spiele einen neuen PC zulegen muss, weil dieser nach paar Jahren die Spiele nicht mehr schafft, muss ich wieder über 1000€ hinlegen. Im Vergleich dazu kaufe ich mir einfach für 400€ eine PS4 zb. und kann darauf jahrelang die Spiele+ Exklusivtitel Spielen ohne Hardwarekauf. Die Grafik der Spiele leiden natürlich, aber die Grafik ist egal. Spiele sind zwar teurer, aber insgesamt trotzdem billiger als Notebook+ mehrfachen Hardwarekauf. Jetzt kann natürlich das Argument fällen : Das dauert sehr lange bis ein Gaming-Notebook nicht mehr die nötige Leistung bringt. Man kann immer noch die Grafik runterschrauben. Da gebe ich dir recht, allerdings ist es so: Die Spiele verlangen insgesamt einen starken Rechner. Das heiß ich kann so gesehen nur noch teure Geräte in Zukunft wegen den Spielen kaufen. Ein 600€ Gerät tut bestimmt nicht seinen Zweck. Da ist eine Konsole billiger und kann sämtliche Aufgaben des PCs ersetzen. Ich habe die Konsole wegen den Exklusivtitel sowieso bei mir stehen, da kann ich die genauso für Multiplattform spiele verwenden. Dadurch muss ich nicht super teure Notebooks kaufen, sondern da reicht mir bestimmt auch eins ab ca. 500€. Spare ich mir 800€ wenn ich so gesehen auf ein Gaming-Notebook verzichte. Bei einer neuen Konsolengeneration kostet eine Konsole wahrscheinlich max. 500€. Aber die Konsole reicht dann für die nächsten 6-8 Jahre im Schrank. Bei PCs kann ich das nicht sagen und da muss für die 6-8 Jahren ein deutlich stärkerer Rechner her um die neueren Spiele zu trotzen. Im Endeffekt Spiele ich so gesehen die selben Spiele entweder auf einen mega teuren Rechner oder auf meiner Konsole, den ich sowieso rumstehen habe. Habe dann nie die Sorgen über Hardwareleistung und bei einer neuen Generation muss ich immer weniger Geld bezahlen. Der einzige Nachteil daran ist: Ich brauche mehr Platz im Schrank für die Spieleverpackungen XD
      In einer Konsolengeneration gebe ich bei einer Konsole dann ca 1000€ aus. Konsole + Spiele
      Bei einem PC entweder : Billig Notebook dass die Spiele schafft. Und nach kurzer Zeit wieder ein neues Gerät her.
      Oder ein vernünpftiges Gerät. Das Gerät spielt die selben Spiele ab wie auf der Konsole. Nur die Hardware ist deutlich teurer + Kaufpreis der Spiele müssen noch her.
      Bitte korrigiert mich einer, falls ich irgendein Aspekt ausgelassen habe oder ich totalen Blödsinn rede :)
      deswegen ist ein gamingnotbook für deine zwecke auch total sinnlos, ein guten PC musste alle paar jahre aufrüsten und dann auch eg nur die graka, die alte kannste gebraucht verkaufen und die neue mit finanzieren, cpu musste vllt nach 4-5 jahren tauschen,d ann hällt die aber wieder 4-5 jahre und zum ende hin kann man ja OC.

      Verstehe nicht warum du so nen laptop fimmel hast ^^
      Egal wass hier auch manche behaupten. Ob Glücklich oder nicht. ich bin zufrieden mit der PS 3 . Und es werden trotzdem noch Spiele für die PS 3 weiter entwickelt, denn die meisten PS 4 Spiele kommen auch für die PS 3 raus. Und am Online Genuss soll es nicht liegen. Es macht Online sehr viel spass. Mann muss nur die richtigen Spiele besitzen und mann muss selbst davon überzeugt sein. Mann muss sich eine eigene Meinung bilden und nicht auf andere hören. Entweder mann kauft sie sich, oder mann lässt es. Ist jedem seine Entscheidung.
      Verstehe nicht warum du so nen laptop fimmel hast ^^
      Mir reicht so ein 300€ notebook sogar für meine bedürfnisse XD
      Der einzige Grund dafür ist, dass ich durch pc-spiele nicht soviele Spiele im Schrank stehen habe wie wenn ich jetzt bei der konsole was kaufe. ich kaufe mir bei der konsole nämlich immer die Retailversion wegen weiterverkauf undso. Muss bei ner neuen konsole nicht die komplette onlineversion nochmal neu ziehen.
      Aber aufm PC kann ich die Spiele auch über steam weiterverkaufen und einfach über copy and paste bei ner neuen festplatte reinziehen. Daher sind hier downloadversionen erlaubt. ( natürlich alles lega über steam gekauft ;) )
      Also im Grunde genommen nur die PC Spiele hängen mich an einem PC
      Wii Spiele kann ich über meine wii U auch spielen. Okay ich könnte theoreisch gesehen die Dumps über tastatur und touchpad spielen. muss dann kein geld für controller ausgeben, wenn ich am pc spiele. Aber glaube spätetestens bei Skyward sword will ich ne Wiimote + nunchuk XD Da kann ich das Spiel mit den Controller genauso an der wii U spielen. GC spiele überzeugen mich. Aber lieber kauf ich mir dann eine Wii mit GC support für 120 € also jedes mal bei nen neuen pc paar hundert draufzupacken. Und dabei funktionieren nicht mal alle spiele 100% wie auf der Konsole
      ps2 Spiele sollten laut news auch auf der ps4 funktionieren. Dabei spiele ich lieber auf der Konsole als auf dem PC, weil der PS2 Emu wie dolphin ne monsterhardware braucht um richtig zu laufen. Zwar nicht soo heftig aber ein Notebook bis fast 4 stellige zahlen muss da her. Muss wie du gesagt hast immer wieder ne neuen kaufen.und weil ich darauf gamen will immer eine sehr teure variante.Beim Generationswechsel kommt wieder eine neue Konsole rein wegen exklusivtitel UND ein notebook, dass nochmal vielfach teurer ist. PS4 kostet 400 : dafür bekomme ich nicht einmal einen rechner mit nem i3 Prozessor... ein VIEL teureres modell muss dann her.
      Angenommen es kommt ein Generationswechsel : Ich habe die Spiele für die PS4 gekauft statt für den PC. Es muss dann kein neuer PC her. Alle spiele funktionieren immer noch auf der ps4. kaufe mir sowieso eine ps5 wegen exklusivtitel. Wenn ich dort die Multiplattform Spiele spiele muss ich keinen neuen PC kaufen. Da reicht mein alter Rechner. Sonst muss ich wieder 1xxx€ ausgeben. So gesehen habe ich bei dem neuen pc keinen mehrwert im vergleich zum alten außer spiele. Diese neue möglichkeit kostet mich über 1000€. zusätzlich muss ich die spiele auch nochmal auf steam kaufen. nochmal paar hundert.

      Wie gesagt, ich überlege mir deshalb aus diesen Gründen einen notebook zu kaufen nur wegen dem Grund :
      Hab weniger Spiele im Schrank stehen und brauche evtl. nicht soviele ältere konsolen wie GC.
      Das muss man jetzt abwägen ^^

      Edit : man muss den notebook auch noch verkaufen den alten. noch ein weiterer minuspunkt :D
      Bin auch der Meinung. Konsolen sind so ausgelegt, dass sie über mehrere Jahre funzen.
      ab 30 fps ist alles flüssig. Ich meine 3ds spiele laufen auch viele auf 30 fps und keiner hat sich beschwert.
      Auf pc gibt es sogar framedrops.
      Auf der Konsole ist es entweder 30 fps oder 60 fps. Grafikfanatiker die immer auf 144 fps spielen empfinden das natürlich als laggen XD Hauptsache spielbar find ich
      konsolenspiele laggen

      WakeUpFever schrieb:

      ab 30 fps ist alles flüssig

      Aber oftmals kommt es auchmals auf Konsolen vor, dass die Framerate unter 30 FPS sinkt.
      Und dennoch kann man das nicht als laggen bezeichen, auch unter 30 FPS ist es oft noch flüssig genug.
      Exklusivtitel hingegen, die extra für die entsprechende Konsole optimiert wurden laufen meistens super.

      BootMii @ Boot2
      Firmware 4.1E
      CFG Loader Mod
      DIOS MIOS


      3DS XL Blau
      3DS Aqua Blau
      Botschafter Signatur
      Supercard DSTWO


      Schwarz - Premium Edition
      32GB Flashspeicher


      PS3 Slim Cech-2504B
      COBRA 7.00 Mixed w/Rogero 4.46 v1.00
      Webman
      500GB HDD


      Gigabyte GA-Z77X-D3H
      Intel core i5 3570k @ 4,2GHz
      Nvidia GeForce GTX 460
      8 GB DDR3 RAM
      Windows 7 Home Premium 64 bit

      Ich versstehe was du meinst. Spielst du zb auf der ps3 assassins creed 4 oder gta 5 sinken bei actionreiche szenen die frames. Aber so, dass keine lagga sind. Die szenen sind nur etwas langsamer. Aber absolut spielbar und kurz. Somit nicht störend.
      Einer der gründe warum ich konsolen so sehr mag. Wie gesagt einziger kritikpunkt : mehr spiele im schrank :D