Ankündigung Regeln für den Newsbereich - Reloaded

  • Regeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Regeln für den Newsbereich - Reloaded



    Jeder User von Wii-Homebrew.com darf News schreiben. Diese werden vor der Veröffentlichung erst von den News-Redakteuren begutachtet und nach einer Reihe von Kriterien freigeschaltet.

    Da Wii-Homebrew.com nun ein neues News-System verwendet, ändern sich nun auch einige bekannte Abläufe.

    Alle User die News erstellen wollen, schreiben diese in die Kategorie: News aus Allen Bereichen im Forum oder direkt den Newsredakteuren als PN. Ab sofort werden keine von euch geschriebenen News mehr freigeschaltet. Eure News werden nach Einhaltung der Kriterien, im neuen Newssystem mit entsprechender Author-Information eingefügt. Anschließend wird euer Thread im Forum gelöscht. Sollten eure News nicht den Kriterien entsprechen oder ein Newsredakteur arbeitet bereits an der gleichen News, wird diese direkt Gelöscht. Bitte habt dafür Verständnis.


    Es gelten folgende Regeln:


    §1 Beitragsinformationen

    • Der Titel sollte aussagekräftig sein.
    • Damit auch später die News wiedergefunden werden kann, müssen Tags (Suchbegriffe) angegeben werden. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Jeder einzelne Tag wird durch ein Komma ( , ) getrennt.

    §2 Der Text

    Wichtig bei jeder News ist der Text. Ein oder zwei Sätze können nicht die gesamten Informationen abdecken. Wichtig sind vor allem Punkte wie:
    • Was ist passiert?
    • Wo ist es passiert?
    • Art des Events / Vorkommen?
    • Welche Hintergrundinformationen gibt es ggf. noch?


    1. Generell sind News in Blocksatz zu schreiben. Das liest sich angenehmer.
    2. Das Schriftbild ist ein weiterer wichtiger Punkt. Ein zusammengeknäulter Text liest sich sehr schwer. Daher bei jedem Gedankensprung einen Absatz machen
    3. Wie das Schriftbild, ist auch die Satzzeichensetzung wichtig. Wie in der Schule sollten Punkt, Komma und Ausrufezeichen verwendet werden.
    4. Rechtschreibung ist wie das kleine 1x1 es kann jedem mal passieren, allerdings sollte es sich in Grenzen halten. Die News-Redakteure werden kleinere Fehler korrigieren, es sollte sich aber in Grenzen halten.


    §3 Bilder und Videos
    1. Bilder und Videos werten News auf. Bilder und Videos werden nur am Ende der News eingefügt. Hat man ein Bild und ein Video, kommt das Video über das Bild.
    2. Bilder bitte nie einfach von Seiten kopieren! Bilder entweder in unsere Galerie oder bei einem Bild-Hoster (z.B. Directupload) selber hochladen und danach verlinken. Hierzu steht im Editor der Reiter Bilder-Upload bereit.
    3. Videos dienen dazu, dem User einen Eindruck zu vermitteln. Dabei ist Quantität nicht gleich Qualität. Ein bis zwei Videos pro News sind ausreichend.


    §4 Zitate
    1. Zitierte Textabschnitte aus der Originalquelle sollen, sofern nötig, einbezogen werden.
    2. Ausnahmen sind urheberrechtlich geschützte Texte ohne Einwilligung vom Urheber. Die Urheberrechtsvermerke sind meist im Impressum der jeweiligen Seite enthalten.
    3. Zitate gehören ebenfalls in die Mitte oder ans Ende der News, aber vor die Quellen.
    4. Textstellen, welche aus der ursprünglichen News entnommen werden, sind als solche zu kennzeichnen. Dies kann in Form eines Spoilers oder aber mit einem Hinweis geschehen. Zu beachten ist hierbei §5 Abs. 4!


    §5 Quellen
    1. Quellen sind das A und O von News! Diese sind in jedem Fall am Ende der eigentlichen News anzugeben. Fehlt die Quellenangabe, dann wird die News abgelehnt und gelöscht.
    2. Sollten mehrere Quellen zur Verfügung stehen, so werden diese der Reihe nach aufgelistet. Beispiel: Quelle 1,Quelle 2, Etc...
    3. Quellen gehören immer ans Ende der News
    4. Die Quelle sollte vorzugsweise verlinkt werden. Bei YouTube News / Quellenangabe reicht es aus, die Seite YouTube zu benennen, wenn das Video bereits in der News verlinkt ist.
    5. Wer in einer eingereichten News Textstellen aus der ursprünglichen News übernimmt, muss diese zwingend in der Quelle verlinken. In diesem Fall gilt §5 Abs. 4 nicht. Sollte dies nicht geschehen, tritt §6 Abs. 1 in Kraft.
    • Ausnahme: Die Newsredakteure können bei Pressenews / Infos die direkt von den Presseservern kommen, die Quelle weglassen.


    §6 Nicht zugelassen sind

    1. Eigene Meinungen in der ursprünglichen News, sollten nicht verwendet werden. Es sollte immer Neutral geschrieben werden. Sie kann aber direkt danach gepostet werden, ohne dass dies als Doppelpost gewertet wird.
    2. Verletzungen der Verhaltensregeln, welche in den Forenregeln nachzulesen sind.
    3. Votings oder Umfragen sind in einer News nicht zulässig. Eine News ist sachlich zu behandeln und wird nicht mit einem Voting oder einer Umfrage erweitert, um Diskussionen zu erzwingen.
    4. Dies kann in der Diskussion von der News geschehen, aber nicht durch Votings oder Umfragen.
    5. Das teilweise oder vollständige Kopieren einer News aus einem anderen Forum oder Blog.
    6. Sollte dies mehrfach auffallen, so folgte ggf. eine Sperrung für den News-Bereich.
    • Ausnahme: Der Redakteur / User arbeitet dort auf der Seite als Redakteur. Es Reicht vollständig aus, wenn der User den Administratoren / Redakteuren einen Hinweis inklusive Beweis bei der News mitschickt.


    §7 News weiterleiten

    1. Jeder User hat das Recht News zu schreiben, doch sollte in bestimmten Fällen darüber nachgedacht werden, die Newsquelle einem News-Redakteur zukommen zu lassen.Bedenkt dabei, dass:
    • Die News-Redakteure nicht überall sein können.
    • Ihnen auch mal eine wichtige News durch die Lappen geht.

    § 8 Eigentumsvorbehalt
    1. Das Absenden der Nachricht (nachfolgend News) stellt, sofern nicht anders gekennzeichnet, eine Übertragung des exklusiven Veröffentlichungsrechts an wii-homebrew.com dar. Dieses Veröffentlichungsrecht schließt die Zweitverwertung über Nachrichten-Ticker wie RSS, Twitter und ähnliche Dienste mit ein.
    2. Die Entscheidung über das Löschen oder Bearbeiten der News liegt im alleinigen Ermessen der ranghöheren Mitglieder.

    § 9 Sonstiges
    • Natürlich darf man sich mit Beiträgen zu einer News äußern. Lediglich Kritik sei es Positive oder Negative, sollte per PN mitgeteilt werden. Beiträge wo dieses nicht eingehalten wird, werden mit entsprechendem Hinweis gelöscht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Tester cIOS ()

    Update hinzugefügt:

    § 9 Sonstiges
    Natürlich darf man sich mit Beiträgen zu einer News äußern. Lediglich Kritik sei es Positive oder Negative, sollte per PN mitgeteilt werden. Beiträge wo dieses nicht eingehalten wird, werden mit entsprechendem Hinweis gelöscht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tester cIOS ()