Angepinnt Der New Nintendo 3DS Diskussionsthread

    • New 3DS
      Ich wiederhole mich, aber lange Sessions schmerzen schon am Old XL.
      Ich gehe aber mal eher davon aus, dass das Gerät an sich einfach sehr klein ist und die Griffe, die man teilweise für Monster Hunter fährt, nicht sehr bequem für das Handgelenk sind. Da wird auch der New 3DS nichts dran ändern. So etwas das Wii U Gamepad sollte wesentlich bequemer für lange Sessions sein, wenn es etwas kleiner und entsprechend leichter ist. Leider ist es halt nur nicht portablel, sondern ein riesiges Gerät.

      Was Monster Hunter an sich angeht: MH4 funktioniert auf dem Old 3DS wunderbar! Bis auf Dah'ren Mohran in der großen Wüste läuft das Spiel flüssig. Bei den Cutscenes wünscht man sich aber doch den New 3DS, weil die Texturen echt Matsche sind.

      Ansonsten warte ich weiterhin, was für Spiele noch kommen werden, welche Spiele den 3DS explizit ausnutzen und natürlich, was für "unautorisierte Änderungen" wir vornehmen können. :)
      NameWertWert
      ModellNintendo 3DS XL weißNintendo Switch Grau
      SystemmenüLuma3DS 11.5.5-35EOriginal 4.0.2
      Aktuelles SpielMonster Hunter StoriesSuper Mario Odyssey
      Hier bitte kein Flashkarten bzw. Homebrew Support. Gateway Fragen bitte im Gateway-Diskussionsthread stellen.

      Dieser Thread soll ausschließlich dazu dienen um sich über den New Nintendo 3DS auszutauschen

      Nintendo Switch Neon Blau/Rot
      Firmware: 4.0.1
      Spiele: Super Mario Odyssey, Mario & Rabbids, Mario Kart 8 Deluxe, ARMS, Splatoon 2, The Legend of Zelda Breath of the Wild, Bayonetta 2, uvm.
      128GB MicroSD


      Mainbord: Asus X370-Pro Sockel AM4
      CPU: AMD Ryzen 5 1600 6x 3,8Ghz
      CPU Kühler: Cooler Master Hyper 212 Evo
      RAM: 16GB DDR4 2400Mhz Crucial Ballistix Sport
      Grafikkarte: Zotac Nvidia Geforce GTX1070 8GB GDDR5 AMP Extreme Edition!


      New Nintendo 3DS Black
      Firmware: 11.6.0-39E
      Exploit: boot9strap v1.3
      Homebrew Launcher Exploit: Homebrew Launcher Loader
      Zierblenden: Super Smash Bros. for Nintendo 3DS Zierblenden, Ambassador Zierblenden, Peach Zierblenden :peach:, Majoras Mask Zierblenden, Zelda Zierblenden
      Flashkarte: Supercard DSTWO, Gateway 3DS (In Rente), Sky3DS+
      Custom Firmware: Luma3DS 8.1.1 :peach:


      New Nintendo 3DS LL Metallic Black
      Firmware: 11.6.0-39J
      Custom Firmware: Luma3DS 8.1.1 :peach:
      Exploit: boot9strap 1.2


      Nintendo 3DS Coral Pink Princess Peach :peach: Edition (Limited Edition)
      Firmware: 11.6.0-39E
      Exploit: boot9strap 1.2
      Besonderheiten: Limited Edition (1000 Stück Weltweit)


      Nintendo Wii Weiß (Release)
      Firmware: 4.3E, boot2v2
      cIOS: d2x cIOSv8, Hermes cIOS 5.1 MOD
      Bootmii: Bootmii@boot2 und IOS
      Homebrew Channel 1.1.2 mit selbst erstellten Peach Theme :love:
      Priiloader: Priiloader HDE
      USBLoader: USB Loader GX (DML Support)


      Wii U Premium Zombi U Limited Edition (Release)
      Firmware: 5.5.2E
      Wii U: Haxchi
      vWii: HBC 1.1.2, d2x cIOS


      Firmware: 3.60
      Exploit: HenkakuEnso CFW, Whitelist Hack
      PSP Modus: Adrenaline CFW

      Da man den Region-Lock mittlerweile per Homebrew umgehen kann, wüsste ich nicht, wozu ein japanischer Import gut sein sollte.
      Aber sonst ist play-asia eigentlich immer der Shop der Wahl.
      »Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe.«
      – René Descartes (1596–1650)

      Julizi schrieb:

      Da man den Region-Lock mittlerweile per Homebrew umgehen kann, wüsste ich nicht, wozu ein japanischer Import gut sein sollte.
      Aber sonst ist play-asia eigentlich immer der Shop der Wahl.
      Naja wenn man an "Legalen" pokemon Interesse hat, sollten man nicht unbedingt mit homebrew eingreifen. Außerdem gibt es bestimmt auch Leute die kein homebrew nutzen. Aber trotzdem danke.

      SebiPwned schrieb:

      Naja wenn man an "Legalen" pokemon Interesse hat, sollten man nicht unbedingt mit homebrew eingreifen.
      Inwiefern? Ein Europäischer 3DS mit japanischer Software unterscheidet sich technisch nicht von einem JAP-3DS mit JAP-Software. Mit den Events weiß ich gerade nicht mehr wie das aussieht, wenn man in Europa über ein japanisches System auf Events zugreifen will.
      »Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe.«
      – René Descartes (1596–1650)

      Julizi schrieb:

      SebiPwned schrieb:

      Naja wenn man an "Legalen" pokemon Interesse hat, sollten man nicht unbedingt mit homebrew eingreifen.
      Inwiefern? Ein Europäischer 3DS mit japanischer Software unterscheidet sich technisch nicht von einem JAP-3DS mit JAP-Software. Mit den Events weiß ich gerade nicht mehr wie das aussieht, wenn man in Europa über ein japanisches System auf Events zugreifen will.
      Alles was von Nintendo nicht vorhergesehen ist, wird bei denn meisten Sammlern nicht als "legal" angesehen.
      Aber Ausnahme gibt es, z.b der Klone bug wird von einigen toleriert, da es ein in-game Fehler ist.
      Aber z.b auf reddit sind Klone strengstens verboten.

      SebiPwned schrieb:

      Julizi schrieb:

      SebiPwned schrieb:

      Naja wenn man an "Legalen" pokemon Interesse hat, sollten man nicht unbedingt mit homebrew eingreifen.
      Inwiefern? Ein Europäischer 3DS mit japanischer Software unterscheidet sich technisch nicht von einem JAP-3DS mit JAP-Software. Mit den Events weiß ich gerade nicht mehr wie das aussieht, wenn man in Europa über ein japanisches System auf Events zugreifen will.
      Alles was von Nintendo nicht vorhergesehen ist, wird bei denn meisten Sammlern nicht als "legal" angesehen.Aber Ausnahme gibt es, z.b der Klone bug wird von einigen toleriert, da es ein in-game Fehler ist.
      Aber z.b auf reddit sind Klone strengstens verboten.
      Also bei den Pokemon Spielen für den 3DS war es bisher so, das sich die Spiele in den unterschiedlichen Regionen nur durch das vorhandene Update unterschieden haben, ansonsten war es gleich. Das heißt im Gegensatz zu anderen 3DS spielen, war das spiel an sich region free, man konnte es nur nicht ohne homebrew starten, weil der 3DS halt noch zusätzlich die Region des Updates überprüft, und einen Fehler zurück gibt, wenn die nicht passt.
      Das wiederum heißt auch das z.B. die eshop Versionen wirklich genau gleich waren.

      Allerding kann man ohne Region Patching keine online Events aus einer anderen Region beziehen, was wiederum zumindest online Events auch auf eine zwischenebene stellen sollte, die irgendwo beim Klon-Glitch, vielleicht aber auch besser, liegt. Jedoch könnte man da auch zur Not einfach sagen, das man es über den Japanischen 3DS eines Bekannten bezogen hat, dann sollte das auch kein Problem mehr sein.
      nintendo sollte zusammen mit nicht gegen homebrew arbeiten

      :15px-Wiimoteplus.svg: :8px-Wiimote1.svg: :8px-WiiMote2.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :27px-GCNMemoryCard.svg: :43px-GCNController.svg:

      Mein 3DS Freundescode 1289-8221-2328
      addet mich ruhig aber schreibt mir dann per pn euren code


      Free Webhoster:
      Lima City
      Möglichkeiten: PHP, unbegrenzter Speicher für die Webpräsents

      steigender Wert




      Lieblings Game Reihen: :smilie_kirby: :Smilie_v2_Pokeball: :Smilie_v2_Link:
      Moin Leute
      Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mir einen New 3DS zuzulegen. Ich war Käufer des originalen 3DS, der aber schon arg klein und unbequem war. Ich bin dann auf den 3DS XL gewechselt und bin damit auch immer ganz zufrieden gewesen. Die Größe war ein Segen für die Hände. Jetzt stehe ich vor der Frage: "New 3DS oder New 3DS XL?" Der kleine ist natürlich schärfer, was das Bild angeht und die Coverplates sind ne coole Sache. Ich könnte mir vorstellen, dass er durch seine Rundungen besser in der Hand liegt, als der ganz alte. Bleibt die Frage, ob er immer noch zu klein für große Hände ist? Der XL ist halt nicht ganz so schön verarbeitet, ist ein ziemliches Brett und glänzt hässlich, aber vielleicht ist das der Preis, den man für Handschmeicheleien zahlen muss. Hinzu kommt der größere Akku.

      Also: Jemand hier mit Erfahrungen diesbezüglich? Von wo nach wo seid ihr umgestiegen und wie zufrieden seid ihr?

      :s_danke:
      Ich hab mir den XL in der Hyrule Edition gekauft und bin damit sehr zufrieden.
      Das Gerät liegt super in der Hand und fühlt sich auch verdammt gut an und jedes Mal, wenn ich einen kleinen New in die Hand nehme, bin ich doch sehr froh, dass ich den XL gekauft hab. Den kleinen quetscht man eher irgendwie zwischen die Finger, während der Große sich eher in die Hände schmiegt.
      Nebenbei macht die höhere Pixeldichte beim kleinen jetzt auch keinen großen Unterschied, bei der Auflösung sieht man eh Pixel ohne Ende.

      Vorher hatte ich nebenbei den o3DS in Türkisblau und ich bin froh, dass ich das Gerät los bin. Die größeren Displays sind da doch schon sehr angenehm.