Wii Softmod total verbuggt.

      Wii Softmod total verbuggt.

      Hallo! Ich habe vor einiger Zeit meine Wii U via SSBB gesoftmodded. Seit einigen Tagen ist aber alles total verbuggt. Der USB-Loader GX zeigt nur selten meine Spiele auf der Festplatte an. Und wenn die Spiele mal angezeigt werden, werde ich in's Wii Menü geworfen, egal welches Spiel ich starte. Ich habe auch schon den USB-Loader neuinstalliert, ohne Erfolg. Gerade wollte ich einen System-Check machen, jedoch stürtzt die Applikation ab, wenn der Balken voll ist und wirft mich in den Homebrew Channel. Jetzt wollte ich alles löschen und neuinstallieren. Kann ich einfach per WAD-Manager die vIOSs 236, 249, 250, 251 deinstallieren ohne, dass etwas kaputt geht?

      Danke schonmal!
      Das einzige was ich versucht habe, ist die Festplatte vor der Wii U zu verstecken. Ich habe diese Anleitung befolgt:

      gbatemp.net/threads/ustealth-w…sk-nag-workaround.352786/

      Das hat jedoch nicht funktioniert. Ein Paar Tage danach fingen diese Probleme an. Am Fotokanal liegt es bestimmt nicht. Die Wii U hat letzte Woche ein Update installiert. Aber es heißt ja immer, dass die Wii U Updates nichts machen, wenn man die vWii gesoftmoddet hat.
      Hinweis
      Nicht den SysCheck von JoostinOnline v2.3.0 HD verwenden, da er nach dem Wii-U-Systemupdate 5.2.0 ein Codedump verursacht, dass liegt vermutlich an dem neuen vWiiSystemmenü v610

      Mit dem Problem vom SysCheck habe ich schon hier getestet und beschrieben
      Mal einen sysCheck in der älteren version nutzen.



      Konsole/HandheldBundle/FarbeFirmwareZubehörHinweise
      PS4Jet Black; Bundle Watch Dogs 1+2; seit 17.12.2016OFW: 5.018GB microSD in USB-SD-Lesegerät1TB Festplatte
      PS3 SlimPS3 Wonderbook EditionOFW: 4.81HDD: 500 GB Seagate Momentus
      PSP 3004Slim & Lite in Piano BlackOFW6.618 [SanDisk] GB MS PRO DuoTCFW 6.61 PRO-C f3; Datecode: 8D
      PS2 PhatBlackedition [neue PS2 seit 12.07.12]SCPH 50004 - V9int. HDD "Seagate Barracuda 40 GB"DVDRegion per ARMax; FreeMcBoot 1.8
      -->meine 4. PS2<--



      Mit einer älteren Version hat es funktioniert:

      sysCheck-Log vom 12.10.2014

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (Alles in Ordnung! ✔)

      1. sysCheck v2.1.0b19 von Double_A und R2-D2199, Nano
      2. ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6432).
      3. Region: Unbekannt
      4. Systemmenue 4.3 (v610)
      5. Laufwerksdatum: 12.07.2012
      6. Homebrewkanal 1.1.2 benutzt IOS58
      7. HomebrewFilter ist nicht installiert
      8. Hollywood v0x21
      9. Konsolen-ID:
      10. Boot2 v0
      11. Es wurden 63 Titel gefunden.
      12. Es wurden 35 IOS gefunden, von denen 0 funktionslos (Stub) sind.
      13. IOS9 (rev 1290): Keine Patches
      14. IOS12 (rev 782): Keine Patches
      15. IOS13 (rev 1288): Keine Patches
      16. IOS14 (rev 1288): Keine Patches
      17. IOS15 (rev 1288): Keine Patches
      18. IOS17 (rev 1288): Keine Patches
      19. IOS21 (rev 1295): Keine Patches
      20. IOS22 (rev 1550): Keine Patches
      21. IOS28 (rev 2063): Keine Patches
      22. IOS31 (rev 3864): Keine Patches
      23. IOS33 (rev 3864): Keine Patches
      24. IOS34 (rev 3864): Keine Patches
      25. IOS35 (rev 3864): Keine Patches
      26. IOS36 (rev 3864): Keine Patches
      27. IOS37 (rev 5919): Keine Patches
      28. IOS38 (rev 4380): Keine Patches
      29. IOS41 (rev 3863): Keine Patches
      30. IOS43 (rev 3863): Keine Patches
      31. IOS45 (rev 3863): Keine Patches
      32. IOS46 (rev 3863): Keine Patches
      33. IOS48 (rev 4380): Keine Patches
      34. IOS53 (rev 5919): Keine Patches
      35. IOS55 (rev 5919): Keine Patches
      36. IOS56 (rev 5918): Keine Patches
      37. IOS57 (rev 6175): Keine Patches
      38. IOS58 (rev 6432): USB 2.0
      39. IOS59 (rev 9249): Keine Patches
      40. IOS62 (rev 6942): Keine Patches
      41. IOS80 (rev 7200): Keine Patches
      42. IOS236 (rev 65535): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      43. IOS249[56] (rev 21010, Info: d2x-v10beta52-vWii): NAND Zugriff, USB 2.0
      44. IOS250[57] (rev 21010, Info: d2x-v10beta52-vWii): NAND Zugriff, USB 2.0
      45. IOS251[58] (rev 21010, Info: d2x-v10beta52-vWii): NAND Zugriff, USB 2.0
      46. IOS512 (rev 7): NAND Zugriff, USB 2.0
      47. IOS513 (rev 1): NAND Zugriff, USB 2.0
      48. Bericht wurde am 12.10.2014 generiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kasten23222 ()

      kasten23222 schrieb:

      Mit einer älteren Version hat es funktioniert:



      Der SysCheck ist in Ordnung, liegt vermutlich an der Festplatte. Ich weis aber nicht, was das neue vWiiSystem im System der vWii geändert hat.



      Konsole/HandheldBundle/FarbeFirmwareZubehörHinweise
      PS4Jet Black; Bundle Watch Dogs 1+2; seit 17.12.2016OFW: 5.018GB microSD in USB-SD-Lesegerät1TB Festplatte
      PS3 SlimPS3 Wonderbook EditionOFW: 4.81HDD: 500 GB Seagate Momentus
      PSP 3004Slim & Lite in Piano BlackOFW6.618 [SanDisk] GB MS PRO DuoTCFW 6.61 PRO-C f3; Datecode: 8D
      PS2 PhatBlackedition [neue PS2 seit 12.07.12]SCPH 50004 - V9int. HDD "Seagate Barracuda 40 GB"DVDRegion per ARMax; FreeMcBoot 1.8
      -->meine 4. PS2<--



      Ciapa schrieb:

      <a href="http://forum.wii-homebrew.com/index.php/User/114-Taurus/">@Taurus</a>
      müssten IOS512 und 513 nicht eigendlich keine Patches vorweisen? Wenn ich mich richtig erinnere ist das bei meiner vWii der Fall...

      kasten23222 schrieb:

      Wenn das mit IOS512 &amp; 513 stimmt, kann man das rückgängig machen oder ist das egal?


      IOS512 und IOS513 haben nichts zu sagen, denn es liegt an dem SysCheck Checker. Also einfach die beiden IOSe ignorieren, da man dies nicht direkt einstellen kann. Bei älteren SysCheck Versionen werden sie als falsche IOSe angezeigt, aber bei der neusten Version grün. Bei der neusten Version von joostinOnline sind die beiden IOS-Versionen grün, aber leider gibt es seit dem neusten Wii-U-Update ein problem mit der sysCheck Version



      Konsole/HandheldBundle/FarbeFirmwareZubehörHinweise
      PS4Jet Black; Bundle Watch Dogs 1+2; seit 17.12.2016OFW: 5.018GB microSD in USB-SD-Lesegerät1TB Festplatte
      PS3 SlimPS3 Wonderbook EditionOFW: 4.81HDD: 500 GB Seagate Momentus
      PSP 3004Slim & Lite in Piano BlackOFW6.618 [SanDisk] GB MS PRO DuoTCFW 6.61 PRO-C f3; Datecode: 8D
      PS2 PhatBlackedition [neue PS2 seit 12.07.12]SCPH 50004 - V9int. HDD "Seagate Barracuda 40 GB"DVDRegion per ARMax; FreeMcBoot 1.8
      -->meine 4. PS2<--



      kasten23222 schrieb:

      Ok, noch eine letzte Frage: Wenn ich jetzt die installierten IOSs per WAD-Manager deinstalliere (vIOS 236, 249, 250, 251) gibt es dann Probleme? Dass Homebrew dann nicht mehr geht ist mir klar, aber funktioniert die vWii dann noch?


      Es gibt keinen Grund, dass du die cIOSe löschst. Da ja laut SysCheck alles in Ordnung ist. Inwieweit das neue vWii system involviert ist bei deinem Problem, kann man erstmal nicht sagen. Hattest du vor dem Systemupdate auch schon Probleme mit dem USB Loader gehabt? Die Ursache wird die Festplatte sein und vllt auch das Problem laut deinem Post 9



      Konsole/HandheldBundle/FarbeFirmwareZubehörHinweise
      PS4Jet Black; Bundle Watch Dogs 1+2; seit 17.12.2016OFW: 5.018GB microSD in USB-SD-Lesegerät1TB Festplatte
      PS3 SlimPS3 Wonderbook EditionOFW: 4.81HDD: 500 GB Seagate Momentus
      PSP 3004Slim & Lite in Piano BlackOFW6.618 [SanDisk] GB MS PRO DuoTCFW 6.61 PRO-C f3; Datecode: 8D
      PS2 PhatBlackedition [neue PS2 seit 12.07.12]SCPH 50004 - V9int. HDD "Seagate Barracuda 40 GB"DVDRegion per ARMax; FreeMcBoot 1.8
      -->meine 4. PS2<--



      Um Ustealth nutzen zu können, muss der USB Loader das auch unterstützen, für USB Loader GX gibt es da einen Extra Build, der dies beinhaltet.
      Evtl ist da ja was schief gegangen.
      Am besten die HDD wieder mit dem Tool sichtbar stellen.
      My time's up...
      IOSU-Exploit with Coldbooting: bit.ly/23u8JbH
      Emunand coming soon...