USB Loader Gx Freeze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      USB Loader Gx Freeze

      Moinsen Liebe Wii Homebrew Community,

      Ich habe gerade ein Problem mit meiner Wii.
      nach Stunden von Probieren und googlen kam ich auf keine Lösung für mein Problem und deswegen wende ich mich jetzt an euch.

      Problem ist folgendens ich habe vor kurzen meine Wii entsaubt und wollte sie mir Softmodden und da meine DVD's recht zerkratzt sind habe ich mir den USB Loader Gx draufgezogen um mir backups von meinen Spielen machen,
      habe durchaus mitbekommen das der Loader NTFS unterstüzt, fand ich auch sehr gut wegen der einfachheit.

      Wollte meine HDD dem entsprechend an die wii Anschließen, habe auch drauf geachtet das dass kabel nicht allzu lang ist, und man siehe da der USB Loader hängt sich bein Initialisieren der Festplatte auf.
      Ich habe von NTFS bis WBFS ales versucht und es geht einfach nicht.... selbst mein 16 GB usb stick der Normalerweise einwandfrei ging will nicht mehr erkannt werden selbst im WBFS format nicht.

      Meine HDD ist eine Toshiba StorE HDD USB Device mit einer gesamt Größe von 465.7 GB

      Den sysCheck meiner Wii leifere ich gleich mit und Meine Wii Läuft auf der Firmware 4.3e

      sysCheck-Log vom 17.07.2015

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (Alles in Ordnung! ✔)

      1. sysCheck v2.1.0 HD Edition von Double_A und R2-D2199, JoostinOnline, Nano
      2. ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
      3. Region: PAL
      4. Systemmenue 4.3E (v514)
      5. Priiloader installiert
      6. Laufwerksdatum: 07.09.2006
      7. Homebrewkanal 1.1.2 benutzt IOS58
      8. Hollywood v0x11
      9. Shop Channel Country: Germany (78)
      10. Boot2 v4
      11. Es wurden 73 Titel gefunden.
      12. Es wurden 53 IOS gefunden, von denen 5 funktionslos (Stub) sind.
      13. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      14. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      15. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      16. IOS11[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      17. IOS12 (rev 526): Keine Patches
      18. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      19. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      20. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      21. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      22. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      23. IOS20[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      24. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      25. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      26. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      27. IOS30[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      28. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      29. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      30. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      31. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      32. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      33. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      34. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      35. IOS40[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      36. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      37. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      38. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      39. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      40. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      41. IOS50[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      42. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      43. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      44. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      45. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      46. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      47. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      48. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      49. IOS60 (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      50. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      51. IOS62 (rev 6430): Keine Patches
      52. IOS70[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      53. IOS80 (rev 6944, Info: rev 6944): Trucha Bug
      54. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      55. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      56. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      57. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      58. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      59. IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      60. IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      61. IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      62. IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      63. IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      64. IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      65. IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      66. BC v6
      67. MIOS v10
      68. Bericht wurde am 17.07.2015 generiert.


      Ich bedanke mich jetzschonmal herzlichts im Vorraus :D
      Der USB Loader GX ist nichts als ein Loader mit schönem Frontend und tollem Nintendont Support (benutze aber lieber dierekt die Nintendont Homebrew), es gibt aber einige Spiele die mit dem Loader nicht laufen.
      Auf einer normalen Wii mit GC Controllern ist der CFG mit DIOS MIOS dann insgesamt weniger frustrierend.

      Bei Festplatten sollte man WBFS Partitionen verwenden, da diese schneller sind und so schnell nicht fragmentieren. Bei Flash-Speichern (USB-Stick, SD-Karte) kannst du auch gerne NTFS benutzen, da Flash-Speicher normalerweise nicht fragmentieren und zumal man diese Datenträger auch gerne für andere Dateien verwendet (kein Partitions-Ärger).

      homebrew.svalas.net/cfg-loader-mod/
      Wii Backup Manager

      Edit: Meiner hängt sich übrigens auch scheinbar plötzlich auf, egal brauche ich mich nicht mit rumzuärgern ;) .
      01-19-2038 03:14:08

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von m4xiking ()