Pinned MKWii - Wettbewerbe!

      Also ich weiss jetzt nicht ob man diese alten Wettbewerbe "nachbauen" kann aber mir kam die Idee weil du (Leseratte) ja so einen RKC-Editor hast wo man auch eigene Wettbewerbe erstellen kann,da könnte man ja rein theoretisch die alten Wettbewerbe "nachbauen" und somit die Sammlung vervollständigen.
      Mit ein paar der fehlenden Wettbewerbe geht das - aber lange nicht mit allen, denn wenn Nintendo in einem Termin fehlenden Wettbewerbe ein spezielles Feature nutzt - das kann ich dann ohne "Vorlage" nicht in den RKC-Editor einbauen.

      DevkitPro-Archiv (alte Versionen): wii.leseratte10.de/devkitPro/


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Hey Leute - ich habe letzte Nacht auch ein paar alte Competition-Daten hochgeladen - ich hoffe das hilft weiter..
      läuft der Nachrichtendienst über Riiconnect24 oder hat mir das Tool mein Riiconnect im NAND jetzt geändert? Müssen dann die DNS-Einstellungen von Riiconnect24 auch wieder verändert werden?
      ..seit erscheinen des Twilight Hack 0.1beta1 mit dabei..
      Systemmenü 4.3Ev2 [BigN];
      Wiiflow (4.2.1-r441) + Plugins Pack v7;
      HBC v1.1.2 / IOS58;
      BootMii boot2/IOS;
      Priiloader v0.8(beta v7);
      d2x-cIOS v10-beta(r52);
      Hermes-cIOS-mod v5.1;
      cMIOS Custom MIOS v10
      DNS ist egal.

      WiiConnect24 funktioniert folgendermaßen: Die Wii wacht im Standby alle 5 Minuten auf und schaut in die WC24-Config, was da so drin steht. Jedes Spiel und jeder Kanal kann da Dinge reinschreiben, die dann periodisch (Wettbewerb alle 6 Stunden, Mario-Kart-Brief 1x am Tag, etc.) runtergeladen werden.

      Der RiiConnect24-Patcher ändert die Adressen für Wii-Brief-Empfang und Wetterkanal und Nachrichtenkanal und so von "wii.com" auf "riiconnect24.net" oder so.
      Der Wettbewerb-Patcher ändert die Adressen für Mario Kart von "nintendowifi.net" auf "wiimmfi.de".

      Daher kommen sich die Patcher in der Theorie nicht in die Quere. In der Praxis sollte der Wettbewerbs-Patch nach dem RiiConnect24-Patch angewendet werden, aber dann läuft beides parallel.
      Und da der RiiConnect24-DNS nur die RiiConnect24-Domains umleitet und nicht "wiimmfi.de", laufen Wettbewerbe auch mit dem DNS-Server. Wenn du also zuerst RiiConnect24 eingerichtet hast und danach den Wettbewerbspatcher genutzt hast, musst du nichts mehr ändern. Nur beim umgekehrten Weg (erst Wettbewerbe, dann RiiConnect24) könnte ein erneuter Patch nötig sein (bin ich mir aber nicht sicher).

      DevkitPro-Archiv (alte Versionen): wii.leseratte10.de/devkitPro/


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Würde es nicht Sinn machen, die Funktionalität des Competition Patchers für die WiiU in die gängigen USB Loader (Configurable USB Loader, USBLoader GX und WiiFlow) zu integrieren, damit diejenigen, die MKW über einen Forwarder Channel starten, nicht erst jedes Mal den Umweg über den HBC und das Tool machen müssen?

      Leseratte, Du nimmst doch sowieso gerade Modifikationen an den Loadern für das neueste Wiimfi Update vor, wäre das nicht eine sinnvolle Ergänzung?

      Und nebenbei: Wahrsdheinlich würde man darüber auch noch Wettbewerbsdaten von Spielern bekommen, die sich mit der Thematik bisher noch gar nicht auseinander gesetzt haben...
      Wäre eine Überlegung wert. Automatisch beim ersten Start den aktuellen Wettbewerb hochladen, und dann in die Einstellungen ne Option die die Wettbewerbe automatisch bei jedem Spielstart patcht.

      Ist dann nur die Frage wie viele Leute das erreicht. Updaten tut so einen USB-Loader eh keiner es sei denn, irgendwas klappt nicht, und ob es noch so viele Leute gibt die ihre WiiU neu softmodden?

      Kann ich mir auf jeden Fall irgendwann mal anschauen wie kompliziert das wird, und werde ich auch mal mit den aktuellen Maintainern vom USB-Loader GX und von WiIFlow ansprechen.

      DevkitPro-Archiv (alte Versionen): wii.leseratte10.de/devkitPro/


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Naja, die Abfrage nach alten Wettbewerben könnte ja auch auf der Wii durchgeführt werden, damit erreicht man noch einmal mehr. Ich bin überzeugt, dass es sehr viele Leute geben wird, die zwar Backups von Spielen zocken wollen (und evtl. doch mal einen Loader neu installieren oder updaten), aber mit den Online-Möglichkeiten von Mario Kart nix am Hut haben.

      Abgesehen davon halte ich es einfach für sehr praktisch, nicht jedes Mal über den HBC den Patcher auf der WiiU separat ausführen zu müssen...

      Ich würde mich sehr freuen!

      Leseratte wrote:

      Wäre eine Überlegung wert. Automatisch beim ersten Start den aktuellen Wettbewerb hochladen, und dann in die Einstellungen ne Option die die Wettbewerbe automatisch bei jedem Spielstart patcht.

      Ist dann nur die Frage wie viele Leute das erreicht. Updaten tut so einen USB-Loader eh keiner es sei denn, irgendwas klappt nicht, und ob es noch so viele Leute gibt die ihre WiiU neu softmodden?

      Kann ich mir auf jeden Fall irgendwann mal anschauen wie kompliziert das wird, und werde ich auch mal mit den aktuellen Maintainern vom USB-Loader GX und von WiIFlow ansprechen.
      Und, gibt es diesbezüglich schon Neuigkeiten?