Nintendo-Switch-Talk — Gerüchte und Spekulationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      HalloStillerLeser78
      Hatte im Netz irgendwo gelesen das sie also die Konsole ca.330€ kostet +Zelda Limitierte 110€!Bei Mediamarkt kostet sie z.b ab 94€. Bestellt habe ich beides bei Amazon. Natürlich werde ich schauen ob Saturn zum Launch ein angebot hat also 10-20 € weniger für das Spiel.wenn schon die Master Edition ohne Versand 130€ kosten soll finde ich die Limitierte mit 3x Sachen anstatt 6 Gegenstände in der Master Ver teuer.


      Mein 3DS FC Lautet 1418-7285-8267

      Night0233 schrieb:

      HalloStillerLeser78
      Hatte im Netz irgendwo gelesen das sie also die Konsole ca.330€ kostet +Zelda Limitierte 110€!Bei Mediamarkt kostet sie z.b ab 94€. Bestellt habe ich beides bei Amazon.
      Ich bezahle bei Amazon.de als Vorbestellerpreis 99,99 - 2 € Amazon prime GS, also vorerst 97,99€, kann sich natürlich noch ändern. Und die Konsole [neon] 329,99€

      Wiimm schrieb:

      feeder schrieb:

      Egal was Nintendo sagt - Handheld, den man an den Fernseher anstecken kann.
      Und das macht es so teuer. Ich will nur ne Konsole, muss aber einen Multitouch-Screen bezahlen, den ich voraussichtlich nie benutzen werde.
      Mir wäre eine reine Konsole auch lieber. Aber Nintendo hat eben andere Pläne und will eben nicht mit Xbox und PS4 konkurrieren. Wer wirklich nur eine Konsole möchte, bekommt bei Sony und Microsoft mehr für sein Geld - das sollte jedem klar sein. Von daher kann ich jeden verstehen, der aufgrund dessen die Switch nicht kaufen möchte. Wer allerdings auf die typischen Nintendo Games nicht verzichten will, muss eben in den sauren Apfel beissen. Wer auch gerne mal ohne TV oder unterwegs zocken will, hat hier den bisher besten Handheld überhaupt. Alle gleichmäßig zufriedenstellen geht leider nicht.

      edit:


      Reggie schrieb:

      The smart phone app that we’re creating, that will be part of our online service, we believe is going to be a very compelling part of the overall proposition because that’s how you’ll voice chat, that’s how you’ll do your matchmaking, and create your lobby. We also think it’s a very elegant solution because if you’ve taken your switch on the go, you’ve put yourself in a hotspot, you’re looking at get a quick match of Mario Kart in, to whip out some sort of bulky, gamer headset is a bit of a challenge.
      So we think we’ve got an elegant solution. That’s a very specific answer to your question.


      nintendotoday.com/switch-app-m…ing/#.WIAQ3fL9Zwg.twitter

      Das gesamte Matchmaking übers Smartphone... Meine Switch bleibt Off
      Das ist Sehr Interessant, das des Matchmaking unterwegs bzw. übers Handy geht.. Bin da mal gespannt auf den Akkuverbrauch, Datenverbrauch, min. Internet verbindung etc. etc.. und dann soll ich (stelle es ja mal sehr überspitzt da) dafür bezahlen 9 Euro im Monat das MEIN Handy, Mein Datenvolumen dafür genutzt wird das ich und andere spielen können? wen es so aufgebaut sein sollte wie bei der wii das meine konsole host ist?!

      Das wird Interessant... ich bin mal gespannt. Wenn es soweit ist :)
      Hallo @Taurus
      Ich bezahle bei Amazon.de als Vorbestellerpreis 99,99 - 2 € Amazon prime GS, also vorerst 97,99€, kann sich natürlich noch ändern. Und die Konsole [neon] 329,99€

      Ich bin kein Primekunde( hatte nie Interesse an dem Primezeugsgehabt),ich bestelle auch kaum noch auf Amazon hole mir lieber fallses gibt im Laden+ich habe lieber Datenträger im Regal!als diesenonly Digitalmist.


      Wie du schon selber gesagt hast können sich die Preiseändern.Hätte gerne die Neo Variante bestellt leider konnte man nurdie Graue haben:-( Werde sonst bei Saturn&Co schauen) ob man dieSwitch=Neoversion bekommt.ich weiß man kann die joycons auch Einzelkaufen! wenn es sie als Konsolenbundle gibt warum einfach nichtzuschlagen
      Leider sind die Nintendo Switch hardware Preise überteuert wieich finde,da warte ich von Big&Co wo es fast gleichwertigeQualität gibt.
      Was einen etwas stört ist das man für die Joycons extra so eineLadestation Kaufen muss obwohl so etwas direkt dabei sein sollte, fürden überteuerten Switch Preis ohne 1x Spiel dabei. Man hätte paarVC Games beilegen können die kosten Big N doch kaum wie damals beider Amabasador Edition New 3ds.

      Bis jetzt waren fast alle Nintendo Konsolen mit 1 Game dabei. :( Hoffentlich fällt nintendo damit auf die Nase :P das sie kein Game dabei hatten. :_P


      Mein 3DS FC Lautet 1418-7285-8267
      nicht zu vergessen das NES, das gab's im Bundle 3 Spielen auf der Cartridge:
      Mario Bros., World Cup und Tetris.

      N64 gab es zum Launch nur ohne Spiel, genauso wie der GameCube.
      Da kamen die Bundles erst viel später.
      Meine :Smiley_v3_Nintendo_Wii: : Baujahr 2006, bootMii in boot2, Firmware 4.2, Cios Rev21., HBC, cfgLoader mod :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Remote: :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:

      Bin meistens mit smartphone hier, deshalb die Kleinschreibung :D
      Hallo,
      ich werde auch abwarten, da ich die Preise unverhältnismäßig finde. Evtl. gibt es ja auch später noch SpieleBundles.
      Ist eigenlich schon bekannt, ob man das HDMI Kabel genau wie das Ladekabel auch direkt anschließen kann, oder braucht man dann die Ladestation? Die Ladestation für den 3DS XL gab es bei Saturn übrigens schon für 4,99. Da kann man ungefähr die Herstellungskosten ableiten.
      Zu Mario Kart 8 "Deluxe" (ich muss da immer an Kalkove im Trabbi Test denken) würde mich interessieren, ob man auch gegen die WiiU spielen kann. Möchte nicht unbedingt 2 Konsolen neu kaufen, um hier Rennen zu fahren.
      Bleibt natürlich abzuwarten, ob die Onlineservices für die 3DS und WiiU erhalten bleiben. DA die Onlineverbindungen Teil des Spiels sind und bezahlt wurden, ist das ein Dauerschuldverhältnis, das nicht gekündigt werden kann. Müsste man ggf. einklagen.
      Immerhin darf man auch ohne Abo in den EShop. Der dürfte bei dem Spieleangebot allerdings sehr übersichtlich sein.

      DustyButtoms schrieb:

      Hallo,
      ich werde auch abwarten, da ich die Preise unverhältnismäßig finde. Evtl. gibt es ja auch später noch SpieleBundles.
      Ist eigenlich schon bekannt, ob man das HDMI Kabel genau wie das Ladekabel auch direkt anschließen kann, oder braucht man dann die Ladestation? Die Ladestation für den 3DS XL gab es bei Saturn übrigens schon für 4,99. Da kann man ungefähr die Herstellungskosten ableiten.
      Nintendo Switch ist eine Konsole und Handheld in einem. Die Konsole ist mit einem HDMI Anschluss. Das HDMI Kabel wird zw Konsole und Fernseher angesstöpselt
      Hier kannst du mal die Trailer anschauen
      Nintendo-Switch-Präsentation und Diskussion


      DustyButtoms schrieb:


      Zu Mario Kart 8 "Deluxe" (ich muss da immer an Kalkove im Trabbi Test denken) würde mich interessieren, ob man auch gegen die WiiU spielen kann. Möchte nicht unbedingt 2 Konsolen neu kaufen, um hier Rennen zu fahren.
      Nein. Da die Nintendo Switch nicht abwärtskompatibel ist. Es funktionieren keine Wii-U-Spiele, bzw 3DS Spiele, damit kannst du nicht mit anderen Spieler spielen mit unterchiedlichen Konsolen.

      DustyButtoms schrieb:


      Bleibt natürlich abzuwarten, ob die Onlineservices für die 3DS und WiiU erhalten bleiben. DA die Onlineverbindungen Teil des Spiels sind und bezahlt wurden, ist das ein Dauerschuldverhältnis, das nicht gekündigt werden kann. Müsste man ggf. einklagen.
      Immerhin darf man auch ohne Abo in den EShop. Der dürfte bei dem Spieleangebot allerdings sehr übersichtlich sein.
      Die Online Service für Wii U und 3DS bleiben erhalten, vorallem die eShop. Bisher wurde bei Mario Kart 8 gar nichts angedeutet, dass Online Service abgeschalten wird. Mit Online Service bezahlen, hast du i-was falsch verstanden, für Wii U und 3DS Online Service bezahlst du nichts. Mit den Online Spielen wird es vllt i-wann genauso sein wie bei der Wii. Jedenfalls der 3DS-Support bleibt noch lange erhalten. Bei der Wii U weis man nichts, außer dass das Zelda Spiel das letzte offizielle Wii-U-Spiel ist.
      Nichts bezahlt dafür? Man hat das Spiel gekauft und das wurde mit Online-Modus beworben. Also hat man für den Onlinemodus bezahlt.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leseratte schrieb:

      Nichts bezahlt dafür? Man hat das Spiel gekauft und das wurde mit Online-Modus beworben. Also hat man für den Onlinemodus bezahlt.
      Hast zwar auch wieder recht. Aber der Online Support ist nicht von Dauer, damit kannst du nicht dein Lebenlang, Games online spielen. Es werden immer wiedermal Online-Service von Spielen abgeschalten, dasss ist die Realität nicht nur bei Nintendo.

      Taurus schrieb:

      Nein. Da die Nintendo Switch nicht abwärtskompatibel ist. Es funktionieren keine Wii-U-Spiele, bzw 3DS Spiele, damit kannst du nicht mit anderen Spieler spielen mit unterchiedlichen Konsolen.
      Wieso sollte das nicht gehen? Am Ende kommt es auf die Programmierung des Spiels an ob es die gleichen IDs nutzt fürs Matchmaking. Auf den anderen Konsolen gibt es ja auch schon Cross play (Rocket League kann man auf dem PC gegen Ps4 Peasants spielen).

      Ich denke aber auch das Nintendo die beiden online Modi nicht zsm schließt, weil die Switch Leute sich beschweren würden weil sie für den online Modus bezahlen müssten und weil man damit die Community nicht mehr in "Base game, DLC1, DLC2, DLC1 und 2" aufteilen muss.

      Achja man wird auch nicht mit der Wii U Version spielen können weil Nintendo wohl keinen Grund darin sieht die Wii U Version mehr zu updaten :D. Auf der Wii U fehlen ja ein paar Charakter, Stages und die Möglichkeit ein 2tes Item zu halten.

      WIESO LESE ICH DAS HIER EIGENTLICH NICHT MEHR!!! Einer meiner größten Kritikpunkte an MK8 war das man keine zwei Items mehr besitzen kann (eins hinten und eins in der Box) was vielleicht sogar dafür sorgen wird das mir MK8D viel mehr Spaß machen wird.

      eN-t schrieb:

      Sorry für Doppelpost, aber das wollte ich hier mal loswerden.

      Die Preise für Zubehör machen mir etwas Unmut, muss ich gestehen. Schauen wir mal genauer hin, was ich meine...

      1. Das mitgelieferte Joy-Con Grip
      Das ist nichts weiter als ein Stück Plastik. Mit dem Teil lassen sich die beiden Hälften der Joy-Con zusammenstecken - aber das mitgelieferte Teil hat nicht mal eine Ladeelektronik. Somit kann man die Joy-Con nur direkt an der Switch im Dock aufladen, oder aber man kauft für 40€ das Joy-Con Charging Grip. Das ist 99% Plastik und eine kleine Ladeelektronik mit USB-C-Anschluss. Vierzig. Euro. Herstellungskosten dürften unter 1€ liegen... da wären 15€ verständlich, 25€ zähneknirschend verkraftbar, aber 40€ ist einfach eine Frechheit. Und da man für 330€ ja nicht mal eins mitgeliefert bekommt, wird man beinahe schon dazu gedrängt...

      2. Die Joy-Con
      Ja, die kosten 50€ einzeln und 80€ im Pack. Ich fand ja schon WiiMotes für 40€ teuer, aber noch kleinere Joy-Con im Jahr 2017 für 50€ anzubieten, bei denen der Akku nach einigen Jahren (oder meinetwegen auch 10 Jahren) tot sein könnte, ist schon derb. In 10 oder 20 Jahren die Switch auspacken und zocken? Geht nicht, Controller schrott, Akkus tot. Evtl. sogar viel früher. Wäre beim Paket für 80€ wenigstens ein Grip, von mir aus sogar das nicht-ladefähige Grip dabei, wäre es noch einigermaßen zu verkraften, aber so...

      3. Der Pro-Controller
      Kostet 70€. Für große Hände bestimmt fast unumgänglich. Und dann fehlt der Komfort, beide Hände getrennt halten zu können, wie @Wiimm es verständlicherweise liebt und verteidigt. Mich selbst stört, dass wieder keine Einkerbungen an den Analog-Sticks vorhanden sind, wie es noch beim GameCube und Nunchuk der Fall war. In Wii U Titeln passiert es mir DAUERND, dass ich denke, ich steuere direkt geradeaus, aber drifte wirklich leicht nach links oder rechts ab. Es mag eine Kleinigkeit sein, aber es nervt, und für 70€ sollte man Perfektion erwarten dürfen.

      4. Das Dock
      Kostet 90€. Und was ist es? Eine Plastik-Standhalterung mit ein wenig Ladeelektronik und einem HDMI-Ausgang. Das könnte man sicher für 30€ gewinnbringend verkaufen, m.E. wären runde 50€ auch noch ein Preis, bei dem ich nicht meckern würde. Das kaufen die meisten ja sicher nicht und wenn, dann maximal eine zusätzliche. Aber 90€ ist einfach utopisch und steht in keinem Verhältnis. Da kaufe ich lieber einen günstigen HDMI-Switch und ein langes HDMI-Kabel und verlege das HDMI-Signal so an alle Bildschirme im Haus, bevor ich 90€ für jeden weiteren Bildschirm ausgebe... ist ja lachhaft.

      5. Das Ladekabel
      Kostet 30€. Und m.W. ist im Lieferumfang nur ein AC-Adapter dabei, der für das Dock. Somit muss man sich ein weiteres kaufen, wenn man bspw. im Bett oder sonstwo unterwegs spielen will, während man das Tablet lädt. Sicher, günstige USB-C-Alternativen gibt es, aber ich betrachte hier aus Prinzip das originale Nintendo-Zubehör. Zum Vergleich: das 3DS Ladekabel kostet einzeln 7,99€.

      Ganz im Ernst? Das trübt die Vorfreude ungemein. Im Paket für 330€ haben wir also das 90€ Dock, 80€ Joy-Con, ein Grip (pures Plastik, aber das separate Grip kostet 40€) - kein Spiel. Bleibt die eigentliche Konsole, das Tablet - kostet das also nur ~120€ bis ~160€? (330€ minus 90€ minus 80€ sind 160€, minus Grip etc...) Also weniger als ein New 3DS, der 190€ kostet? Ernsthaft? Die Switch kostet WENIGER als ein New 3DS? Wie realistisch ist das? Oder könnte es sein, dass (wie behauptet) die Preise für's Zubehör extreme Abzocke sind?

      Soll kein Bashing sein, aber ehrlich, das kotzt irgendwie an...
      Selten konnte ich einem Forenpost mal so eindeutig zustimmen.
      Auch wenn ich eh keinen Kauf zum Launch plante, da meine Wii U mich noch sehr glücklich macht, war natürlich ein gewisser Hype da.
      Aber nicht nur, dass die Spiele mir 10 € zu teuer sind, die Zubehörpreise sind wirklich lächerlich hoch!
      Das einzige, was meiner Meinung nach irgendwie in Ordnung geht, ist der Preis für die Konsole selbst. Das ist schon interessante Technik. Auch hier ist es schade, dass es keine Bundles gibt (und Nintendos "Erklärungen" diesbezüglich sind die reinste Verarschung), aber ich bin der Meinung, da man eine Konsole viele Jahre lang nutzten kann und der Anschaffungspreis einmalig zu zahlen ist, machen da 50 € mehr keinen großen Unterschied.
      Wenn aber das Zubehör so dermaßen teuer ist, gerade bei einer Familienkonsole, wo man es nahezu kaufen "muss", um mit der Familie und Freunden zusammen spielen zu können, stößt mir das sauer auf. Aber mal abwarten, steigen werden die Preise in den kommenden Jahren ja nicht mehr und irgendwann drücken China-Nachbauten auf Aliexpress vielleicht etwas den Preisspiegel.
      Mal etwas, das mich dann doch wieder positiver stimmt...

      The dude was able to make me hyped over ice falling into a glass, he's got my vote.


      <p style="margin-bottom: 0.357143em; font-size: 14px; line-height: 1.42857em; color: rgb(22, 22, 22); font-family: Arial, sans-serif;">I got to play the Switch in NYC over the weekend. Holy shit, it's dead on balls accurate.
      <p style="margin-top: 0.357143em; font-size: 14px; line-height: 1.42857em; color: rgb(22, 22, 22); font-family: Arial, sans-serif; background-color: rgb(252, 252, 252);">I got to play a game in 1,2, Switch. In the game the controller was supposed to resemble a box full of marbles. You would have to move the controller in the palm of your hand to feel how many balls were inside and guess. You actually felt the balls move around the controller as if you were actually holding a box full of marbles. It was surreal and accurate as hell.


      The actual joysticks themselves have this clicking feel when you angle them to the sides. This makes moving and running around feel more accurate.



      When you move the joystick to the edges let's say to move forward or to aim, it rests there. But let's say you want to turn, so keeping the joystick against the wall of the housing; you just move it a tad bit to the right or left. When you do that, there is a slight bumping feeling in the joystick. It helps a whole lot with the precision.

      Grob übersetzt:

      Der Typ (der Präsentator) hat mich mit der Eiswürfel-im-Glas-Präsentation richtig gespannt gemacht, meine Stimme hat er.


      Ich durfte die Switch in NYC am Wochenende anspielen. Heilige Schei*e, es (HD Rumble) ist einfach verdammt genau.
      Ich konnte ein bisschen 1, 2, Switch spielen. In dem Minispiel stellte der Controller eine Box mit Murmeln drin dar. Man musste den Controller in seiner Hand bewegen und dadurch erfühlen, wie viele Murmeln sich in der Box befinden. Es fühlte sich tatsächlich so an, als hielte man eine Box mit Murmeln in der Hand, in der sich die Murmeln bewegten. Es war surreal und verdammt genau.


      Die Analogsticks haben ein Klick-Gefühl, wenn man sie in bestimmte Positionen an den Rändern bewegt. Das erleichtert das Bewegen in Spielen sehr, man kann präziser steuern.


      Wenn man den Stick zu den Ecken bewegt, bspw. direkt geradeaus, dann "rastet" er da ein. Wenn man von dort aus dann nach links oder rechts steuern will, sogar nur ein kleines bisschen, fühlt man einen kleinen Widerstand, als müsste man über einen winzigen Huckel drübersteuern. Das hilft ungemein mit der Präzision.

      Klingt gut. Also scheint HD Rumble wirklich verdammt gut zu sein - nur ob und wie es in Spielen umgesetzt wird, bleibt fraglich. Für 1, 2, Switch gebe ich deshalb trotzdem keine 50€ aus.
      Der Punkt mit dem "Einrasten" des Analogsticks freut mich noch mehr, wenn ich ihn richtig verstehe. So scheint es, als würde das zumindest gefühlt die Einkerbungen, die der GameCube-Controller noch hatte, quasi nachbilden. So kann man wieder präzise geradeaus steuern, ohne links- oder rechtsdrall. @Wiimm

      Gruß
      Was?Info
      ModellStandard (weiß, Release-Day)
      Zubehörinterne 500GB HDD, SDHC 32GB, LAN-Adapter, 128MB MemoryCard
      Wi-Fi SpieleWiimm's MKW Fun, Mario Kart Wii, Super Smash Bros. Brawl, ...

      Was?Info
      ModellPremium (schwarz, Release-Day)
      Zubehör500GB 2,5" HDD (schwarz), SDHC 32GB
      Wi-Fi SpieleMario Kart 8, Nintendo Land, Sonic Racing (S&ASRT), ...

      Was?Info
      Modell3DS XL (blau-schwarz)
      ZubehörSuperCard DSTwo, 4GB SDHC
      Wi-Fi SpieleMario Kart 7, ...

      Was?Code / ID
      Wiimm's MKW-Fun0904-9558-6482
      Nintendo Network IDEnting
      Nintendo 3DS5455-9634-9827


      Danke an feeder für meinen tollen Avatar!
      @eN-t
      Danke für den Ruf. Ich habe aber gerade die Wii-U-Version von Zelda BotW bestellt und alles von der Switch storniert. Ich warte erstmal das Weihnachtgeschäft ab um zu sehen, welche Spiele und (vor allem) welche Preisnachlässe es gibt.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.

      Wiimm schrieb:

      @eN-t
      Danke für den Ruf. Ich habe aber gerade die Wii-U-Version von Zelda BotW bestellt und alles von der Switch storniert. Ich warte erstmal das Weihnachtgeschäft ab um zu sehen, welche Spiele und (vor allem) welche Preisnachlässe es gibt.

      Ich beneide dich. Die Kraft, meine Vorbestellung zu stornieren, habe ich nicht. Aber ich habe einiges an Zubehör storniert, bspw. ein zweites Paar Joy-Con, ein Joy-Con Charging Grip etc. Somit treffen am 3. März bei mir nur die Switch, ein Pro-Controller, ein Ladekabel (das wollte ich dann doch, und anscheinend sind USB-C-Ladegeräte mit entsprechender Leistung [15V 2,6A] wirklich teuer), Zelda und ggf. Bomberman R, sofern ich das nicht auch storniere. Das ist m.E. noch vertretbar. Und da mich im Sommer meine Freundin besucht und ich nicht für die gesamte Zeit von der Arbeit frei nehmen kann, hat sie wenigstens was zu tun, während ich außer Haus bin. Wobei ich die Switch ja mit zur Arbeit nehmen könnte... oh-oh, das könnte Streit geben :D
      Was?Info
      ModellStandard (weiß, Release-Day)
      Zubehörinterne 500GB HDD, SDHC 32GB, LAN-Adapter, 128MB MemoryCard
      Wi-Fi SpieleWiimm's MKW Fun, Mario Kart Wii, Super Smash Bros. Brawl, ...

      Was?Info
      ModellPremium (schwarz, Release-Day)
      Zubehör500GB 2,5" HDD (schwarz), SDHC 32GB
      Wi-Fi SpieleMario Kart 8, Nintendo Land, Sonic Racing (S&ASRT), ...

      Was?Info
      Modell3DS XL (blau-schwarz)
      ZubehörSuperCard DSTwo, 4GB SDHC
      Wi-Fi SpieleMario Kart 7, ...

      Was?Code / ID
      Wiimm's MKW-Fun0904-9558-6482
      Nintendo Network IDEnting
      Nintendo 3DS5455-9634-9827


      Danke an feeder für meinen tollen Avatar!

      eN-t schrieb:

      Und da mich im Sommer meine Freundin besucht ...
      Nachem ich nur den Halbsatz und noch nicht weiter gelesen hatte, dachte ich: "Mit der Freundin spielt man doch was ganz anderes"

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.

      Taurus schrieb:

      Nintendo Switch ist eine Konsole und Handheld in einem. Die Konsole ist mit einem HDMI Anschluss. Das HDMI Kabel wird zw Konsole und Fernseher angesstöpseltHier kannst du mal die Trailer anschauen
      Nintendo-Switch-Präsentation und Diskussion



      Nein. Da die Nintendo Switch nicht abwärtskompatibel ist. Es funktionieren keine Wii-U-Spiele, bzw 3DS Spiele, damit kannst du nicht mit anderen Spieler spielen mit unterchiedlichen Konsolen.

      Die Online Service für Wii U und 3DS bleiben erhalten, vorallem die eShop. Bisher wurde bei Mario Kart 8 gar nichts angedeutet, dass Online Service abgeschalten wird. Mit Online Service bezahlen, hast du i-was falsch verstanden, für Wii U und 3DS Online Service bezahlst du nichts. Mit den Online Spielen wird es vllt i-wann genauso sein wie bei der Wii. Jedenfalls der 3DS-Support bleibt noch lange erhalten. Bei der Wii U weis man nichts, außer dass das Zelda Spiel das letzte offizielle Wii-U-Spiel ist.

      Natürlich weiss ich, dass der eigentliche HDMI Anschluss an der Konsole (eigentlich nur Ladestation) ist. Aber der Handheld muss ja irgendwie das HDMI Signal an die Konsole weitergeben, Der UBS-C Anschluss scheint ja an dem Handheld auch genormt zu sein und setzt nur auf einen Stecker in der "Konsole" auf. Daher kann ja eigentlich auch für den HDMI Anschluss ein Stecker am Handheld vorhanden sein, der evtl. auch direkt mit einem Kabel bestückt werden könnte. Dann könnte man am 2. Fernseher ein günstiges HDMI Kabel verwenden, ohne eine zweite "Konsole" kaufen zu müssen.

      Da Mario Kart Deluxe 8 ja die gleichen Strecken hat wie Mario Kart 8 (die paar Änderungen gebe ich nicht 500 Euro aus) könnte man ja auch die Deluxe Version mit einer Funktion ausstatten, die es ermöglicht, gegen die WiiU anzutreten.

      Gebranntes Kind scheut das Feuer. Bei der Wii wurden auch die Onlineservices abgeschaltet. Als Kunde sollte man durchaus nachtragend sein. Und da noch kein Homebrew für die WiiU funktioniert, können wir auch nicht ausweichen. Wenn diese Onlinespiele Teil des gekauften Spiels sind und damit ausdrücklich geworben wird, ist das mit Vertragsbestandteil und ist bezahlt. Dauerschuldverhältnisse (s. BGB) können nur unter besonderen Bedingungen gekündigt werden. Der Grund, mehr Profit machen zu wollen, zählt dabei nicht.

      DustyButtoms schrieb:

      Gebranntes Kind scheut das Feuer. Bei der Wii wurden auch die Onlineservices abgeschaltet. Als Kunde sollte man durchaus nachtragend sein. Und da noch kein Homebrew für die WiiU funktioniert, können wir auch nicht ausweichen. Wenn diese Onlinespiele Teil des gekauften Spiels sind und damit ausdrücklich geworben wird, ist das mit Vertragsbestandteil und ist bezahlt. Dauerschuldverhältnisse (s. BGB) können nur unter besonderen Bedingungen gekündigt werden. Der Grund, mehr Profit machen zu wollen, zählt dabei nicht.
      Dann solltest mal AGBs oder so ähnliches von den Spielen lesen. Nintendo hat ständig das Recht die Online Services aus irgendwelche Gründen abzuschalten. Die müssen das ned auf Lebzeiten beibehalten.


      Sobald Switch einen HDMI Ausgang beim USB Ausgang findet schaltet sie in den DockModus um.
      Ein Y-Kabel, welches Strom und HDMI durch den USB C liefert könnte also als mobile Dockingstation reichen.