Nintendo-Switch-Talk — Gerüchte und Spekulationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nintendo-Switch-Talk — Gerüchte und Spekulationen

      Ich bin echt gespannt darauf, was sich Nintendo einfallen lässt. Und ich bin gespannter als damals vor der Einführung bei der Wii U. Das mag auch daran liegen, dass ich von der Wii U ein wenig enttäuscht bin -- nein, eher von den Spielen und auch von deren Controller-Unterstützung.

      Ich denke z.B. an die (New) Super Mario Bros Serie. Wiimote+Nunchuck wurde anfangs unterstützt, was bei meinen großen Händen wirklich gut ist. Bei der New-Variante für die Wii gab es zwar keinen Hinweis, aber es ging trotzdem. Aber bei der Wii U wurde man gezwungen, die Wiimote quer zuhalten. Und bei mir bedeutet das eine verkrampfende Handhaltung.

      Auch das Spiele wie Splatoon nur mit dem Wii-U-GamePad zu bedienen sind, ist eher ein Nachteil. Da meine Augen älter als 50 Jahre sind, ist der Fokuswechsel von Nah (Gamepad) auf Fern (TV) viel zu langsam. Und so schaue ich nie auf das Gamepad während des hektischen Spieles. Und so muss ich das Gewicht von Akku und Bildschirm unnötigerweise ertragen. Mit Wiimote+Nunchuck wäre alles viel leichter und angenehmer. Aber auch der Wii-U-Pro-Controller wird nicht unterstützt. Warum nur ignoriert man diese Alternativen? Hoffentlich wird da bei der NX besser und universeller gelöst.

      Und so bin ich sehr gespannt auf das Bedienungskonzept im Speziellen, aber auch auf das Gesamtkonzept und die Leistungsfähigkeit der neuen Konsole im Ganzen. Die Gerüchteküche ist ja schon schwer dabei und erwartet Ankündigung für März/April, eine Vorstellung auf der E3 und den Verkaufsstart zum nächsten Weihnachtsgeschäft.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.
      Ein paar neue Infos/Gerüchte, die durch einen Interview mit Tatsumi Kimishima, seines Zeichens Nin Präsi, ergeben haben:
      * playm.de/2016/01/nintendo-nx-b…mplett-neuen-idee-269643/
      * playm.de/2016/01/nintendo-kimi…-plaene-fuer-2016-269564/

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.
      Ein Tablet oder Smartphone aus dem Hause Nintendo könnte man sich jetzt mehr vorstellen, vorallem das ja auch Apps für Smartphones entwickelt werden. NX klingt ja in diesem Fall auch besser als für eine Konsole oder handheld. Vllt gibt es dann auch eine kommunikation von Smartphone/Tablet zu Wii U und 3DS. Ich bin neugierig geworden. ^^
      Es könnte sein das das NX eine Müschung aus Heimkonsole und Handheld wird... (Das dachte ich übers Wii U Gamepad)
      Konsolen:
      New 3DS XL :Smiley_v2_Nintendo_DS_Lite: FW 11.1.0-34E
      Exploits.: freakyhax
      Flashcard: Ace3ds Plus
      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wii FW 4.3:
      Exploits: keine (SD-Slot kaputt)
      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wii U FW 5.5.1:
      Exploits: iosuhax
      vWii: Homebrewkanal,USB Loader GX
      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Nintendo Switch:
      Vorbestellt :P
      Das ist unwahrscheinlich, da Nintendo nicht der Konkurrenz hilft.
      Konsolen:
      New 3DS XL :Smiley_v2_Nintendo_DS_Lite: FW 11.1.0-34E
      Exploits.: freakyhax
      Flashcard: Ace3ds Plus
      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wii FW 4.3:
      Exploits: keine (SD-Slot kaputt)
      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Wii U FW 5.5.1:
      Exploits: iosuhax
      vWii: Homebrewkanal,USB Loader GX
      ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Nintendo Switch:
      Vorbestellt :P
      Für Nintendo wäre es sowieso sinnvoller, Software auf Konkurrenzkonsolen zu veröffentlichen, wenn die nicht langsam mal eine vernünftige Konsole auf den Markt hauen. Denn dieses "Nintendo-Image" loszuwerden, ist bereits jetzt so gut wie unmöglich.

      Aber zum aktuellen Zeitpunkt halte ich es ebenfalls für unwahrscheinlich, dass da etwas Wahres dran ist.
      Wieso muss es denn der PS4 helfen? Es ist doch gar nicht bekannt, inwieweit dort eine Verbndung stehen könnte. Vielleicht ist es auch eher ein Crossplay Online Multiplayer gemeint sein. Und das würde eher der NX helfen, da man so eine größere Spielerschaft im Online Bereich hätte.
      Nintendo und Online Multiplayer. Erzähl am besten noch, dass Nintendo bei allen möglichen Firmen einsteigt, die Fernseher verkaufen, weil die Superlags wahrscheinlich reichlich aggressive Blagen ihre Controller in die Glotze werfen lässt. :D

      Diese ganze Kooperationssache halte ich für eine Ente. Nicht im Hinblick auf Exklusivspiele und schon gar nicht auf Online-Funktionalitäten.
      Das einzige, was irgendwie legitim erscheint, ist der Kooperationspartner Sony, da japanisch.

      Solange Nintendo mit ausgefallenen Controllern daherkommt, wird es sowieso immer schwer mit der Kompatibilität sein. Ich erinnere daran, wie der NX Controller möglicherweise aussehen könnte.



      Wobei eine Annährung an den klassischen Controller schon ersichtlich ist. Aber da kommt wieder das Display auf dem Controller. Ich glaube nicht, dass Sony oder Microsoft einen solchen Weg gehen werden.
      Zumal ich in Erinnerung habe, das Nintendo nichts mit VR am Hut haben und Sony da schon was dran macht.
      NameWertWert
      ModellNintendo 3DS XL weißNintendo Switch Grau
      SystemmenüLuma3DS 11.5.5-35EOriginal 4.0.2
      Aktuelles SpielMonster Hunter StoriesSuper Mario Odyssey
      Also Crossplatform und irgendwas mit der PS4 kann man schonmal so gut wie ausschließen, ist halt immernoch Nintendo.
      Ich hoffe auch dass es ne Konsole/Handheld wird und kein Handy oder Tablet.

      Im Mobile Games Bereich lässt sich bestimmt bisschen Geld verdienen aber die klassischen Fans werden wohl Konsolenspiele bevorzugen, allein schon wegen der Steuerung.
      Wenn Nintendo es schafft eine Konsole herauszubringen die genug Leistung für 3rd Party entwickler hat und diese anlockt dann werden die Verkaufszahlen besser sein als bei der Wii U denke ich, viele Exklusivtitel hat man ja.
      Dann ist halt der Preis die Frage, ein Leistungsstarkes System ist teurer und bei einem zu hohen Preis kaufen es weniger Leute.. was auch wieder 3rd Party Entwickler abschreckt.

      Alles in allem eine schwierige Balance aber früher hat es ja auch schon geklappt also drücken wir mal die Daumen.

      Außerdem ist ein guter Name und Marketing auch schonmal ein Schritt der Verbesserung im Vergleich zur Wii U, mal ehrlich der Name ist schlecht und es gibt bestimmt genug Eltern beispielsweise die nicht verstehen dass das was neues ist, vorallem in der Anfangsphase.

      Da ich mir die NX mit ziemlicher Sicherheit kaufen werde hoff ich dass es damit wieder mal bisschen bergauf geht für Nintendo und wir uns auf zahlreiche und gute Spiele freuen können.

      Achja das neue Zelda kommt bestimmt auch nichtmehr auf Wii U und wenn dann auf beiden Konsolen wie Twilight Princess.



      :Smilie_v2_Mario: Danke für den tollen Avatar an Black Pearl :Smilie_v2_Mario:
      Vllt machen sie ja was für den PC! :D
      Die NX ist dann nur zum empfangen, falls ein PC oder eine WiiU woanders stehen, damit man dort hinstreamen kann.

      Also die WiiU bleibt die Konsole und dort laufen auch alle spiele, aber alles wird parallel noch auf dem PC released.
      Es gibt ein neues, besseres, allumgreifendes Kontosystem, mit dem man immer und überall alles machen kann usw.

      Auf dem PC würden die spiele natürlich besser aussehen, bisschen aufpolierter usw.
      Wer ein Spiel digital hat, kann es am PC oder der Konsole spielen, nicht gleichzeitig.
      Wenn man ein Disc game hat und die Konsole im selben netzwerk ist, kann man auch auf dem PC zocken :D

      Man wird ja noch hoffen dürfen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blitzur ()

      Ich hab mehrfach gelesen, dass sie das Prinzip der Erweiterungschips vom NES/Famicom und SNES wieder beleben wollen, allerdings etwas anders: Es gibt eine Mastereinheit, die die eigentliche Konsole darstellt und man kann Spielen durch weitere Einheiten mehr Rechenpower zur Verfügung stellen, also im Prinzip Cloud Computing. Diese Rechenpower soll auch den Handhelds der NX zur Verfügung stehen.

      Von einer Cross-Kompatibilität im Onlinegaming mit den anderen Konsolen weiß ich allerdings auch nichts, wobei das aber mit dieser erweiterbaren Rechenpower durchaus möglich wäre (jedenfalls bei 3rd-Party-Titeln).


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation Vita Slim, WiFi, schwarz, PCH-2016
      System-Software:3.63
      Modell:PlayStation TV
      System-Software:3.63, Whitelist Database modified
      Software:7 Vita Cartridges, 9 Titel als PSN-Download (Stand: 10. November 2016)
      Currently playing:Akiba's Trip 2: Undead & Undressed (+ DLC)


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation 4 Slim, 1 TB, CUH-2016B
      System-Software:4.06
      Software:1 PS4-Disk, 3 PSN-Downloads (Stand: 22. Dezember 2016)
      Currently playing:Megadimension Neptunia VII (+ DLC)
      Backlog:Deponia, Fairy Fencer F: Advent Dark Force, Sword Art Online: Hollow Realization

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo 3DS XL Yoshi Special Edition (grün-weiß)
      System-Software:10.1.0-27E
      Software:5 Titel als 3DS-Cartridge, 8 3DS-Titel als Download, 4 Virtual-Console-Titel (Stand: 18. Oktober 2015)
      Flashkarten:SuperCard DSTWO (wird nicht im 3DS benutzt)
      Currently playing:Hatsune Miku: Project Mirai DX / Pokémon: Omega Rubin / Cave Story + (3DSWare)

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo GameCube PAL Silber
      Revision:DOL-001
      Zubehör:2 Controller (Purple + Silber, kabelgeb.), 1 MemoryCard (128 MB, BigBen Interactive), 1 Game Boy Player, Nintendo MultiAV-Kabel, RGB-Kabel
      Spiele:12
      Sonstiges:SD Media Launcher

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo Wii Weiß
      Systemmenü:4.1E
      Boot Loader:Fixed Boot Loader (boot1c) / Standard Boot Loader boot2 v4
      BootMii:IOS
      Priiloader:v0.4 rev80 DE
      HBC:1.1.2
      cIOS + MIOS:IOS222 (hermes v4), IOS249[38] rev19 / cMIOS v10 with integrated GameCube Backup Launcher v0.2
      USB Loader + Storage:USB Loader GX (1.0.x), uLoader 5.1, cfg USB Loader, Neogamma / ohne



      Ja so etwas hatte ich mir auch vorgestellt. Eine art erweiterung für die WiiU wo man die reinstellt und noch eine standalone version,d amit keiner eine wiiu + adapter braucht.
      Sony wird mit morpheus ja auch sowas machen, da für VR die rechenleistung niemals ausreicht auf der PS4 :D

      Wäre eigentlich ganz cool, wenn es nicht zu teuer ist. Nur wie man das dann anschließt?
      Alle 4 USB Ports besetzen und den lan anshcluss? :D
      Die Erweiterungen werden dann wie das DD oder das VRAM-Pak beim N64, keiner kauft sie und deswegen werden keine Spiele dafür gemacht. Ich glaube nicht, dass dieses Konzept heute besser funktionieren würde.

      Blitzur schrieb:

      Wäre eigentlich ganz cool, wenn es nicht zu teuer ist. Nur wie man das dann anschließt?

      Alle 4 USB Ports besetzen und den lan anshcluss? :D

      Das ist alles zu langsam für richtige Grafik-Hardware/RAM. Dafür bräuchte man dann nen Expansion-Port, siehe GC. Ist aber natürlich gefährlich, weil man damit ja sicherheitstechnisch noch mehr mögliche Lücken schafft, und in dem Bereich hat Nintendo ja sowieso ein kleines Problem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von amibu ()

      Es ist mWn nicht geplant, dass Spiele das zwingend voraussetzen, sondern dass das ganze optional sein soll. Bei einigen New-3DS- und N64-Titeln war es hingegen Pflicht, dass mehr Leistung zur Verfügung steht. Majora's Mask auf dem N64 funktioniert z.B. ohne das Expansion Pack gar nicht.


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation Vita Slim, WiFi, schwarz, PCH-2016
      System-Software:3.63
      Modell:PlayStation TV
      System-Software:3.63, Whitelist Database modified
      Software:7 Vita Cartridges, 9 Titel als PSN-Download (Stand: 10. November 2016)
      Currently playing:Akiba's Trip 2: Undead & Undressed (+ DLC)


      EigenschaftWert
      Modell:PlayStation 4 Slim, 1 TB, CUH-2016B
      System-Software:4.06
      Software:1 PS4-Disk, 3 PSN-Downloads (Stand: 22. Dezember 2016)
      Currently playing:Megadimension Neptunia VII (+ DLC)
      Backlog:Deponia, Fairy Fencer F: Advent Dark Force, Sword Art Online: Hollow Realization

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo 3DS XL Yoshi Special Edition (grün-weiß)
      System-Software:10.1.0-27E
      Software:5 Titel als 3DS-Cartridge, 8 3DS-Titel als Download, 4 Virtual-Console-Titel (Stand: 18. Oktober 2015)
      Flashkarten:SuperCard DSTWO (wird nicht im 3DS benutzt)
      Currently playing:Hatsune Miku: Project Mirai DX / Pokémon: Omega Rubin / Cave Story + (3DSWare)

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo GameCube PAL Silber
      Revision:DOL-001
      Zubehör:2 Controller (Purple + Silber, kabelgeb.), 1 MemoryCard (128 MB, BigBen Interactive), 1 Game Boy Player, Nintendo MultiAV-Kabel, RGB-Kabel
      Spiele:12
      Sonstiges:SD Media Launcher

      EigenschaftWert
      Modell:Nintendo Wii Weiß
      Systemmenü:4.1E
      Boot Loader:Fixed Boot Loader (boot1c) / Standard Boot Loader boot2 v4
      BootMii:IOS
      Priiloader:v0.4 rev80 DE
      HBC:1.1.2
      cIOS + MIOS:IOS222 (hermes v4), IOS249[38] rev19 / cMIOS v10 with integrated GameCube Backup Launcher v0.2
      USB Loader + Storage:USB Loader GX (1.0.x), uLoader 5.1, cfg USB Loader, Neogamma / ohne



      Ich versuche mal die diversen zum Teil widersprechenden Gerüchte/Thesen mal ein wenig zu analysieren.

      NX ist ein Nachfolger der Wii U
      Dieses würde nur was bringen, wenn der NX in Sachen Leistungsfähigkeit auch die beiden Konkurrenten (PS+XB) ausstechen könnte. Einfach nur gleichzuziehen ist eher schwach. Das es nun nur 4-5 Jahre nach den erscheinen der Wii U ist, ist kein Gegenargument. Die Wii war auch 5 Jahren nach GC erschienen.

      Wichtig erscheint mir hier, dass der NX aufwärts kompatibel zur Wii U ist. Und dieses widerspricht eher den Gerüchten einer neuen CPU-Architektur. Und mit einem CPU-Wechsel müsste man einen Hybrid bauen.

      NX ist Wii U und 3DS in einem
      Bisher wird gerüchtweise wehement bestritten, dass der NX diese beiden ersetzen soll. Wo wären auch die Vorteile eines solchen Hybrides? Der einzige Vorteile wäre, dass man ein Spiel unterwegs und auch am TV spielen könnte. Dann müsste aber das Spiel so gebaut werden, dass es mit relativ schwacher (stromsparender) CPU-Leistung auskommt. Im TV-Modus wäre dann höchstens eine bessere Grafik mit Auflösung denkbar, aber nicht eine viel höhere Komplexität des Spieles.

      Dieses widerspricht dem Wii-U-Nachfolger-Gedanken.

      NX ist ein Handheld mit TV-Unterstützung
      Gerade aus vorherigem Abschnitt und dem angedachten patentierten Controller ist diese Variante für mich das wahrscheinlichste.

      Schauen wir auf die Wii U: Dort gilt der Wii-U-Controller als das herausstechende Merkmal. Nintendo zwingt einem bei manchen Spielen diesen Controller auf, und ignoriert die Wünsche der Spieler, die lieber einen der anderen handlicheren Controller verwenden würden.

      Und was ist, wenn man nur eine Game-Pad mit Touch-Screen und eingebetteten Analog-Sticks hätte (also das bereits bekannte Bild zum Patent)?
      Dieses Game-Pad wäre dann der Handheld und zuhause würde es durch die NX-Konsole (im graphischen Bereich) verstärkt. Gegenüber Smartphones hätte es den Vorteil, dass es echte Tasten und die Sticks hätte. Genau, weil dieses fehlen, spiele ich keine Smartphone-Spiele.

      Und genau diese dritte Variante macht in meinen Augen den meisten Sinn. So wäre NX kein Konkurrent der Wii U oder des 3DS, sondern eine Kampfansage an die Smartphone-Spiele.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.
      Ich glaube, dass es Heimkonsole- und Handheldeinheit geben wird, welche beide unter dem Namen NX (oder was auch immer) laufen. Der Handheld wird dann als weiterentwickelter Wii U Gamepad-Ersatz herhalten, ist aber optional und eben auch komplett alleine lauffähig.
      Spiele werden für beide Systeme separat veröffentlicht, wobei denkbar wäre, dass die Handheldspiele auch auf der Heimkiste laufen. Um das zu ermöglichen, teilen sich beide natürlich Architektur und Betriebssystem.
      Mit dem Handheldteil als Controller oder mit einem alten Wii U Gamepad stände dann einer Abwärtskompatibilität auch nichts mehr im Wege (Es bleibt bei PPC/Kein Wechsel zu x86).
      Wer will den einen WiiU Gamepad als "Handlich" verkaufen?
      Das sieht zwar nach einer nintendo aktion aus, wäre aber ziemlich dumm :D

      Wobei der NN3DS ja quasi alte tasten hätte?
      Ich würds ja feiern, wenn man endlich mal nen handheld mit vernünftigen sticks bekommt, kein slide pad, was abe rimmernoch besser war als diese ekligen PS Vita sticks :DDDD

      Am besten mit herausnehmbaren sticks und tasten, also das sman selber wählen kann ob slidepad, steuerkreutz oder stick. Beim stick könnte man den natürlich nicht mehr zuklappen, da braucht man ein schlaues system zum schnellen rein/rausnehmen udn verstauen ^^
      Und dass man zwischen oben und unten wechseln kann, also op ps3, xbox 360 oder WiiU Pro controller layout :))
      Also: Falls NX eine Art VR-Headset wird, dann bin ich echt enttäuscht. Es gibt schon mehr als genug von denen und bevor die sowas rausbringen sollte erst mal eine vernünftige stationäre Konsole auf den Markt gebracht werden.

      Aber ich halte das für recht wahrscheinlich. VR ist ein vielversprechender Bereich in der Gaming-Szene. Das Headset würde weder 3DS noch Wii U ersetzen und es wäre eine "neue" Erfahrung für den Spieler. Dieses Headset könnte dann auch die Wii U ergänzen.