3ds Hardwareprofis gefragt... Ton Problem, Konsole geht aus

    • 3DS/2DS

      3ds Hardwareprofis gefragt... Ton Problem, Konsole geht aus

      Hey ihr Lieben,

      habe da mal eine Frage an die Hardware Spezialisten unter euch!
      Es betrifft einen 3ds erster Generation (heute erstanden mit Firmware !!! 1.00.00 !!!) nie online gewesen (und scheinbar bis auf das eine DS Spiel was dabei war nie in Berieb gewesen :)). Die Konsole hat eigentlich keine Gebrauchsspuren und sieht super aus, also keine annahme für einen defekt, aber...

      Die Konsole gibt keinen Ton von sich! Wenn ich einen Kopfhörer einstecke wird erst das untere Bild "unscharf" und kurz darauf schaltet sie ab. Ohne Kopfhörer alles ohne Probleme (nur halt kein Ton). Ich habe mal eben ein upadate gemacht, ist also aktuell jetzt auf 10.7. Softwareseitig ist der Fehler also auszuschliessen. Habe auch versucht einen Mikrophontest zu machen, dieser verhälkt sich auch negativ. Allerdings wenn ich da einen Kopfhörer anschliesses, zeigt das Barometer kurz an, der 3ds bleibt hier aber an! im Hauptmenu einfach nur geht er aus dabei. Habe die Klinkenbuchse auch schon genau untersucht, gereinigt etc. Auch zerlegt habe ich das gerät bereits um die Buchse zu prüfen, nichts festzustellen, auch alle Lötstellen scheinen ok. Wenn man den Kopfhörer schneller oder langsamer einsteckt verändert sich das verhalten, aber aus geht er immer irgendwie. Frage: Kann man die Buchse irgendwo einzeln bekommen? Zu sehen ist nix, kann der Fehler vom Mainboard her rühren? Kann der defekt vom Mikro her kommen? (Ich meine vielleicht kam jemand auf die Idee etwas in das Mikro zu stecken... Reset hier? What ever, man weiss ja nie was die leute damit gemacht haben...)

      Ich hoffe einer hat da mal eine Idee zu???? :luigi1: Bin mit meinem Latein am ende... ?(
      Das hört sich an als wenn der Soundprozessor des 3DS defekt ist, ist also vermutlich ein Mainboardschaden. Die Klinkenbuchse schließe ich da eher aus.

      Nintendo Switch Neon Blau/Rot
      Firmware: 4.0.1
      Spiele: Super Mario Odyssey, Mario & Rabbids, Mario Kart 8 Deluxe, ARMS, Splatoon 2, The Legend of Zelda Breath of the Wild, Bayonetta 2, uvm.
      128GB MicroSD


      Mainbord: Asus X370-Pro Sockel AM4
      CPU: AMD Ryzen 5 1600 6x 3,8Ghz
      CPU Kühler: Cooler Master Hyper 212 Evo
      RAM: 16GB DDR4 2400Mhz Crucial Ballistix Sport
      Grafikkarte: Zotac Nvidia Geforce GTX1070 8GB GDDR5 AMP Extreme Edition!


      New Nintendo 3DS Black
      Firmware: 11.6.0-39E
      Exploit: boot9strap v1.3
      Homebrew Launcher Exploit: Homebrew Launcher Loader
      Zierblenden: Super Smash Bros. for Nintendo 3DS Zierblenden, Ambassador Zierblenden, Peach Zierblenden :peach:, Majoras Mask Zierblenden, Zelda Zierblenden
      Flashkarte: Supercard DSTWO, Gateway 3DS (In Rente), Sky3DS+
      Custom Firmware: Luma3DS 8.1.1 :peach:


      New Nintendo 3DS LL Metallic Black
      Firmware: 11.6.0-39J
      Custom Firmware: Luma3DS 8.1.1 :peach:
      Exploit: boot9strap 1.2


      Nintendo 3DS Coral Pink Princess Peach :peach: Edition (Limited Edition)
      Firmware: 11.6.0-39E
      Exploit: boot9strap 1.2
      Besonderheiten: Limited Edition (1000 Stück Weltweit)


      Nintendo Wii Weiß (Release)
      Firmware: 4.3E, boot2v2
      cIOS: d2x cIOSv8, Hermes cIOS 5.1 MOD
      Bootmii: Bootmii@boot2 und IOS
      Homebrew Channel 1.1.2 mit selbst erstellten Peach Theme :love:
      Priiloader: Priiloader HDE
      USBLoader: USB Loader GX (DML Support)


      Wii U Premium Zombi U Limited Edition (Release)
      Firmware: 5.5.2E
      Wii U: Haxchi
      vWii: HBC 1.1.2, d2x cIOS


      Firmware: 3.60
      Exploit: HenkakuEnso CFW, Whitelist Hack
      PSP Modus: Adrenaline CFW

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yoshi9288 ()

      Ist natürlich nicht auszuschliessen. Was würde passieren wenn es die Klinkenbuchse ist und ich diese zum testen einfach mal auslöte? Habe jetzt mal an meinem anderen 3DS getestet ob man das Mikro bei eingestecktem Kopfhörer nutzen kann - das geht... Auf dem Mainboard ist auch nichts zu erkennen, leider. Gibt es da irgendwie eine Sicherung oder so?
      Da gibt es leider sehr viele Möglichkeiten, sofern man da nicht den exakten Schaltplan zur Hilfe ziehen kann. Kann auch sein, das irgendeine SMD-Komponente kaputt ist. Die müsste man ausfindig machen und dann ggf tauschen. Das Board nach leichter Korrosion untersucht? Da reicht ein oberflächlicher Blick meist nicht, oft sind millimetergroße Stellen korrodiert, und das reicht schon aus, um sowas zu verursachen. Mit Lupe nach gebrochenen Lötstellen abgesucht? Das Board in nem anderen 3DS getestet?

      Der "Soundprozessor" ist Teil des SoC des 3DS; unwahrscheinlich, dass der nen Schuss hat. V.a. würde das ganze keine Störungen auf dem Touchscreen verursachen. Wäre wenn schon eher der Audio-Codec/DAC/ADC, rechts oberhalb vom Klinkenanschluss auf dem Board, oder eine der vielen SMD-Komponenten, die ihn umgeben, zumal sich gerade dort in der Nähe auch der ZIF-Anschluss für den Touchscreen befindet. Klingt für mich fast nach nem Kondensator oder Widerstand zu GND, der durchgängig wurde. Kann aber natürlich auch was anderes sein; ich bin kein Elektrotechniker :/ .

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von nino ()