The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    • BotW: Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Komischerweise geht es jetzt. Vor ein paar Stunden ging es noch nicht. Trotzdem danke für die Hilfe Wiimm.


      Horsti12 DER-Wolkenhändler

      Last Christmas


      eN-t schrieb:

      Ganz ungeachtet dessen sollte das auch als Spaß zu verstehen sein - wenn man daran denkt, was manche Benutzer für Posts verfassen, wenn sie irgendwelche Probleme haben... "Hilfe, mein Wii-Controller ist kaputt und stinkt nach Feuer" - "was hast du denn gemacht?" - "die Batterien waren alle, da habe ich ein 230 Volt Kabel an die Kontakte gelötet und in die Steckdose gesteckt" :haha:

      Sorry for Offtopic, back to topic 8-)


      Tock schrieb:

      Jemanden hier in unserem Dorf ist mal das Haus abgebrannt... Seit dem Tag schlafe ich nur noch unter der Brücke damit mir das nicht passiert!


      Yoshi9288 schrieb:

      Hmm, mein 3DS fällt immernoch vom Tisch und das troz der vielen Stabilitätsupdates. Also Nintendo, das kann es doch echt nicht sein, der 3DS müsste nun normalerweise Bombenfest auf dem Tisch kleben.

      Ich bin mir auch nicht sicher, wann solche Dinge zurückgesetzt werden. So liegen Steins, die man runter werfen soll, wieder bereit, nachdem man kurz den Schauplatz verlassen hat.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.
      Ich trage keinen FC auf Vorrat ein, sondern nur, wenn sich ein Spiel ergibt.
      War wohl spät? ;)
      Was?Info
      ModellStandard (weiß, Release-Day)
      Zubehörinterne 500GB HDD, SDHC 32GB, LAN-Adapter, 128MB MemoryCard
      Wi-Fi SpieleWiimm's MKW Fun, Mario Kart Wii, Super Smash Bros. Brawl, ...

      Was?Info
      ModellPremium (schwarz, Release-Day)
      Zubehör500GB 2,5" HDD (schwarz), SDHC 32GB
      Wi-Fi SpieleMario Kart 8, Nintendo Land, Sonic Racing (S&ASRT), ...

      Was?Info
      Modell3DS XL (blau-schwarz)
      ZubehörSuperCard DSTwo, 4GB SDHC
      Wi-Fi SpieleMario Kart 7, ...

      Was?Code / ID
      Wiimm's MKW-Fun0904-9558-6482
      Nintendo Network IDEnting
      Nintendo 3DS5455-9634-9827


      Danke an feeder für meinen tollen Avatar!

      Ein verdammter Krok fehlt mir. Ich bin jetzt schon einmal die komplette Lösung nochmal durchgegangen. Hat jemand einen Tipp für Kroks die zum Beispiel genau nebeneinander liegen wo man dann leicht übersehen kann?


      Horsti12 DER-Wolkenhändler

      Last Christmas


      eN-t schrieb:

      Ganz ungeachtet dessen sollte das auch als Spaß zu verstehen sein - wenn man daran denkt, was manche Benutzer für Posts verfassen, wenn sie irgendwelche Probleme haben... "Hilfe, mein Wii-Controller ist kaputt und stinkt nach Feuer" - "was hast du denn gemacht?" - "die Batterien waren alle, da habe ich ein 230 Volt Kabel an die Kontakte gelötet und in die Steckdose gesteckt" :haha:

      Sorry for Offtopic, back to topic 8-)


      Tock schrieb:

      Jemanden hier in unserem Dorf ist mal das Haus abgebrannt... Seit dem Tag schlafe ich nur noch unter der Brücke damit mir das nicht passiert!


      Yoshi9288 schrieb:

      Hmm, mein 3DS fällt immernoch vom Tisch und das troz der vielen Stabilitätsupdates. Also Nintendo, das kann es doch echt nicht sein, der 3DS müsste nun normalerweise Bombenfest auf dem Tisch kleben.

      @Horsti12
      Du Wahnsinniger!!

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.
      Ich trage keinen FC auf Vorrat ein, sondern nur, wenn sich ein Spiel ergibt.
      So ich habe jetzt alle Krogs gefunden :) Die 100% im Spiel habe ich somit.
      Jetzt fehlen nur noch kleinigkeiten für meine persönlichen 100%

      Folgendes habe ich schon gemacht:
      Hauptaufgaben
      *Alle Nebenaufgaben erledigt (ohne DLC)
      *Alle Schreinaufgaben erledigt
      *Alle Schreine erledigt (inklusive Schatzkisten)
      *Alle Dungeons erledigt
      *Alle Türme gefunden
      *Alle Orte gefunden
      *Alle Rüstungen
      *Hyrule-Handbuch vervollständigt
      *Alle Krogs gefunden

      Was ich noch nicht komplett habe:
      *Minibosse besiegt. (Ich muss noch einen Iwarok besiegen, dann habe ich alle Minibosse besiegt.
      *Sattel und Zaumzeug. (Mir fehlt nur noch der Sattel und das Zaumzeug vom Bogenschießen Minispiel.)
      *Rüstungen komplett upgraden. (30 von 67 habe ich schon)
      *EX Prüfungen des Schwerts


      Wie sieht es bei euch aus?


      Horsti12 DER-Wolkenhändler

      Last Christmas


      eN-t schrieb:

      Ganz ungeachtet dessen sollte das auch als Spaß zu verstehen sein - wenn man daran denkt, was manche Benutzer für Posts verfassen, wenn sie irgendwelche Probleme haben... "Hilfe, mein Wii-Controller ist kaputt und stinkt nach Feuer" - "was hast du denn gemacht?" - "die Batterien waren alle, da habe ich ein 230 Volt Kabel an die Kontakte gelötet und in die Steckdose gesteckt" :haha:

      Sorry for Offtopic, back to topic 8-)


      Tock schrieb:

      Jemanden hier in unserem Dorf ist mal das Haus abgebrannt... Seit dem Tag schlafe ich nur noch unter der Brücke damit mir das nicht passiert!


      Yoshi9288 schrieb:

      Hmm, mein 3DS fällt immernoch vom Tisch und das troz der vielen Stabilitätsupdates. Also Nintendo, das kann es doch echt nicht sein, der 3DS müsste nun normalerweise Bombenfest auf dem Tisch kleben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Horsti12 ()

      Ich hab in meiner ersten Datei alles voll, inkl. des DLC. Naja, alles bis auf amiibo-Rüstungen upgraden. Da braucht man für jedes Teil pro Upgrade ein Sternenfragment - und da es glaube ich 5 komplette Link-Outfits gibt (Hero, OoT, WW, TP, Skyward Sword) plus ein paar andere Outfits heißt das
      5 Rüstungen mal 3 Teile mal 4 Upgrade-Stufen = 60 Sternenfragmente oder mehr (für weitere Outfits - und das sind nur amiibo-Outfits). Da bin ich noch etwas entfernt von, da ich gerade meine zweite Datei durchspiele, wenn ich im Zug Langeweile habe. Brauche wohl noch so 30 Sternenfragmente. Das mache ich vielleicht irgendwann mal...
      Was?Info
      ModellStandard (weiß, Release-Day)
      Zubehörinterne 500GB HDD, SDHC 32GB, LAN-Adapter, 128MB MemoryCard
      Wi-Fi SpieleWiimm's MKW Fun, Mario Kart Wii, Super Smash Bros. Brawl, ...

      Was?Info
      ModellPremium (schwarz, Release-Day)
      Zubehör500GB 2,5" HDD (schwarz), SDHC 32GB
      Wi-Fi SpieleMario Kart 8, Nintendo Land, Sonic Racing (S&ASRT), ...

      Was?Info
      Modell3DS XL (blau-schwarz)
      ZubehörSuperCard DSTwo, 4GB SDHC
      Wi-Fi SpieleMario Kart 7, ...

      Was?Code / ID
      Wiimm's MKW-Fun0904-9558-6482
      Nintendo Network IDEnting
      Nintendo 3DS5455-9634-9827


      Danke an feeder für meinen tollen Avatar!

      Mega Man schrieb:

      @Horsti12 Zugegeben, vor ein paar Tagen fand ich es noch recht amüsant dass dir ein Korok gefehlt hat. Jetzt habe ich verdammt nochmal das gleiche Problem. ._.
      xDDD
      Ich kann dir die Karten aus diesen Videos empfehlen. youtube.com/playlist?list=PLcesKZAoSuLMBiVt273VpXEugRrYvejRP Am besten mit paint oder einem anderen Programm öffnen und dann alles abhacken was man gefunden hat.
      Mein letzter war der neben meiner Teleportmarkierung.


      Horsti12 DER-Wolkenhändler

      Last Christmas


      eN-t schrieb:

      Ganz ungeachtet dessen sollte das auch als Spaß zu verstehen sein - wenn man daran denkt, was manche Benutzer für Posts verfassen, wenn sie irgendwelche Probleme haben... "Hilfe, mein Wii-Controller ist kaputt und stinkt nach Feuer" - "was hast du denn gemacht?" - "die Batterien waren alle, da habe ich ein 230 Volt Kabel an die Kontakte gelötet und in die Steckdose gesteckt" :haha:

      Sorry for Offtopic, back to topic 8-)


      Tock schrieb:

      Jemanden hier in unserem Dorf ist mal das Haus abgebrannt... Seit dem Tag schlafe ich nur noch unter der Brücke damit mir das nicht passiert!


      Yoshi9288 schrieb:

      Hmm, mein 3DS fällt immernoch vom Tisch und das troz der vielen Stabilitätsupdates. Also Nintendo, das kann es doch echt nicht sein, der 3DS müsste nun normalerweise Bombenfest auf dem Tisch kleben.

      Jetzt wird sogar mit Karten gearbeitet -- so sind 100% = Pfusch.

      Wenn man schon 'ne Karte sucht, dann geht auch die aus unserem Wiki:
      * breath-of-the-wild.wii-homebrew.com/Krog
      Wenn man draufklickt, dann gibt's auch ne Vergrößerung.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.
      Ich trage keinen FC auf Vorrat ein, sondern nur, wenn sich ein Spiel ergibt.
      Ich schreibe hier mal ganz kurz meine Meinung zum Spiel, nachdem sich die anfängliche Euphorie etwas gelegt hat.

      Die Spielmechanik ist grandios, wie ich finde. Die Freiheit und die direkte Steuerung sind sehr gut. Die offene Welt und das Durchqueren dieser machen Spaß - außer bei Regen vielleicht. Laufen, Gleiten, Klettern, Reiten usw. ist alles super, nur beim Schwimmen bin ich enttäuscht. Auch die Grafik, das Setting, das Tag-Nacht-System und das wechselnde Wetter, alles super. Und aus diesen Gründen hat mir das Spiel auch über hunderte Stunden Spaß gemacht und fühlte sich fast nie "gezwungen" an, da ich durch meinen reinen Erkundungswahn eigentlich fast immer genügend Teile für Upgrades etc. zur Verfügung hatte. Ein sogenannten "Grinden" gab es bei mir nicht.

      Aber trotzdem ist das Spiel im Nachhinein betrachtet eine Enttäuschung. Hauptgrund sind Story, Charaktere, Quests und einige der damit verbundenen Mechaniken. Im Detail:

      Die Story, so sehr sie auch den Eindruck erwecken möchte, dass vor 100 Jahren ganz furchtbare Dinge passiert sind und die Welt seitdem nur noch ein Schatten ihrer selbst ist, kaufe ich einfach nicht. Und auch die vorgespielte Eile, mit der man Zelda zu Hilfe eilen soll, um Ganon im Bann zu halten, spiegelt sich im Gameplay nicht wieder. Hyrule stellt sich im Spiel als überwiegend friedliche und schöne, naturbelassene Welt dar - kein wirkliches Gefühl von Krieg und Zerstörung oder Notleiden. Die Dörfer sind allesamt in gutem Zustand und deren Bewohner scheinen sich eigentlich gut zu fühlen und sich keiner Gefahr bewusst zu sein. Die Orni leben froh, die Kinder spielen - alles was man hört ist, dass man "nicht zu hoch fliegen" sollte, wegen des Vogel-Dingsbums. Aber ich habe außerhalb von Zwischensequenzen nie einen Orni fliegen sehen. Eine Bedrohung erkenne ich einfach nicht. Das gilt analog für alle anderen Dörfer und deren Einwohner. Und das schmälert den anfänglich erhaltenen Eindruck, Hyrule sei unter der Gewalt Ganons vor 100 Jahren stark zerstört worden und befinde sich seitdem in der Krise so sehr, dass man eigentlich gar keine Intention hat, Ganon oder die vier "Divine Beasts" zu besiegen - außer des reinen Fortschritts im Spielverlauf wegen. Und wenn man Ganon dann besiegt, deutet auch nichts darauf hin, dass man jetzt irgendwen oder irgendwas gerettet hat. (Man denke an Majora's Mask, wo der Mond immer näher kommt und die Zeit wortwörtlich davonläuft, und man am Ende das Gefühl hat, man habe wirklich die Welt und deren Menschen gerettet.)

      Die Charaktere verschlimmern die ganze Situation noch. Keiner, außer Impa und dem König, schert sich um Ganon. Die vier Helden sind eh alle tot und deren "Nachfolger" erwecken nicht ansatzweise einen heldenhaften Eindruck, mit Ausnahme von Sidon, dem Zora-Prinzen, vielleicht. Keiner dieser Charaktere hat wirklich Charakter, sodass man auch fast keinen einzigen Namen dieser Charaktere behält. Und abgesehen von diesen Hauptcharakteren, die gefühlt keine sind, ist quasi jeder Charakter komplett irrelevant. Als einzig positives Beispiel fällt mir da noch Kilton ein, der wunderbar verrückt ist - aber ansonsten sind alle lahm oder haben keine 5 Minuten "Relevanz", wenn man das denn so nennen mag.

      Die vier Hauptdungeons sind, um das nebenbei zu erwähnen, auch recht enttäuschend. Alle sind kurz, haben dasselbe Ziel (5 Terminals), haben denselben Gegner in leicht anderer Form (blabla-Ganon-Form) und sind absolut verwechselbar. Wer konnte denn nach dem ersten Durchspielen die Namen dieser Dungeons alle aufsagen und welcher welcher war? Schade auch, dass es keine Dungeon-Items gibt, weswegen die Bosskämpfe und Puzzles alle recht enttäuschend waren und man auch keine wirkliche Lust oder Vorfreude auf weitere Dungeons hatte. Denkt man an Ocarina of Time, konnte man es kaum erwarten, im nächsten Dungeon ein neues WICHTIGES Item oder ein Upgrade zu erhalten. Auch die Belohnungen für's Abschließen der Dungeons ist enttäuschend. Mipha's Wiederbelebungs-Dingens ist nur deshalb sinnvoll, weil die Feen so nutzlos gemacht wurden. Das Daruk-Dingen braucht keiner, der mit 'nem Schild umgehen kann. Einzig das Revali-Fliegedingens und vielleicht noch Urbosas-Blitzgewitter-Dingens sind wirklich Belohnungen.

      Dass man 120 Schreine hat ist auch nicht gut. Zuviele davon sind einfach nur "Segnungen" (?) und Kämpfe. Das ist ein, zwei mal ganz toll, aber danach eher Zeitverschwendung. Und während einige der Puzzle-Schreine richtig gut sind, rettet das den Gesamteindruck von Schreinen dann auch nicht mehr - insbesondere, wenn man das gegen die enttäuschenden Dungeons aufrechnet. Und die Namen der Schreine kann sich eh keiner merken.

      Was mit am meisten stört ist das Weglassen von sog. Key-Items. Das waren in vorherigen Zeldas Herzteile, Bogen inkl. Köcher-Upgrades, Bombentasche inkl. deren Upgrades, verschiedene, sehr bedeutungsvolle Ausrüstung (rotes und blaues Gewand, Metall- und Schwebe-Stiefel, Zora-Schuppe zum Tiefertauchen, viele Masken in Majora's Mask, Magie-Upgrades und -Fähigkeiten... denn das Fehlen dieser führt einfach dazu, dass fast JEDE Sidequest und fast jedes Minispiel komplett bedeutungslos werden, da man außer Rubinen oder Nahrung oder bedeutungslosen Waffen eigentlich nichts bekommen kann. Ok, Pferdesattel - aber nutzt die einer? Für die Kilton-Medaillen bekommt man auch nichts weiter. Das einzige ist noch Rüstung - aber die ist zu 90% eher Notwendigkeit als Belohnung und i.d.R. trägt man außerhalb extremer Witterungen dann doch nur ein oder zwei Rüstungen von den 50, die man hat. Herzteile oder Magie-Erweiterungen bekommt man halt nicht, daher "freut" man sich auch nicht auf neu entdeckte Minispiele etc.

      Und die Quests, wie gerade quasi schon erwähnt, sind gefühlt zu 90% Fetch-Quests und haben eigentlich nie eine tiefere Bedeutung - da hat Tarrey Town zu erbauen noch die größte Bedeutung, aber auch das ist zu 90% Sachen sammeln. Keine der Quests "lohnt" sich wirklich. Das Absolvieren der Quests hilft weder mir wirklich, noch erweckt es den Eindruck, ich habe der Person damit geholfen. (Man denke da mal an Anju und Kafei in Majora's Mask - das hat eine ganz andere Tiefe.)


      Sidequests, und davon viele, sind eigentlich eine gute Sache. Aber es hilft eben auch nicht, wenn sogar die eigentlichen Main-Quests optional und somit Side-Quests werden, und wenn jene Side-Quests derart bedeutungslos sind, dass einem selbst die Bezeichnung noch zu hoch gegriffen scheint. Ein gesundes Verhältnis von Main-Quests und Side-Quests ist das A und O eines guten Spiels, und das macht BotW deutlich schlechter als fast alle bisherigen Zelda-Titel.


      Insgesamt hat mir das Spiel trotzdem sehr viel Freude bereitet, da es ein Erlebnis war. Und ich werde sicher auch noch viele Stunden Zelda BotW spielen. Aber ich hoffe für eventuelle Nachfolger, dass solche Kritikpunkte ausgemerzt werden. Die offene Welt ist phänomenal - aber ich wünsche mir, dass man diese offene Welt mit den guten Eigenschaften vorheriger Zeldas kombinieren kann. Open World mit (gerne auch linearer) umfangreicher Main-Quest, umfangreichen Side-Quests, bedeutungsvollen und einprägsamen Charakteren, Key-Items und guter Story.
      Was?Info
      ModellStandard (weiß, Release-Day)
      Zubehörinterne 500GB HDD, SDHC 32GB, LAN-Adapter, 128MB MemoryCard
      Wi-Fi SpieleWiimm's MKW Fun, Mario Kart Wii, Super Smash Bros. Brawl, ...

      Was?Info
      ModellPremium (schwarz, Release-Day)
      Zubehör500GB 2,5" HDD (schwarz), SDHC 32GB
      Wi-Fi SpieleMario Kart 8, Nintendo Land, Sonic Racing (S&ASRT), ...

      Was?Info
      Modell3DS XL (blau-schwarz)
      ZubehörSuperCard DSTwo, 4GB SDHC
      Wi-Fi SpieleMario Kart 7, ...

      Was?Code / ID
      Wiimm's MKW-Fun0904-9558-6482
      Nintendo Network IDEnting
      Nintendo 3DS5455-9634-9827


      Danke an feeder für meinen tollen Avatar!

      eN-t schrieb:

      ganz kurz
      So viel dazu. :D

      Du sprichst mir bis auf einige kleinere DIversitäten aus der Seele. Breath of the Wild ist ein fabelhaftes Rollenspiel, aber hat als Zelda einfach versagt.
      »Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe.«
      – René Descartes (1596–1650)
      Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen! Bin ganz deiner Meinung. Geiles Spiel wenn man es als einzelnes Spiel betrachtet, aber im vergleich zu seinen Vorgängern dann doch nur Mittelmaß.

      Da fehlt mir einfach zu viel. Man hat hier so sehr auf Open-World gedrängt, dass man alles andere, was Zelda ausgemacht hat, einfach außen vor lässt.
      Alles in allem ist es leider nur ein abgespecktes Skyrim mit Zelda-Charakteren.