Wii U Hacks und Homebrew offline nutzen dank haxchi + Mocha/Haxchi CFW

    • Tutorial

      Wii U Hacks und Homebrew offline nutzen dank haxchi + Mocha/Haxchi CFW

      Letztes Update der Anleitung: 29.12.2016 (fw.img durch Mocha CFW ersetzt)

      Ich bin erstaunt, dass es hier noch gar nichts dazu gibt. In der Wii U-Szene geht's grad heiß her und fast täglich gibt es Neues.
      Inzwischen braucht man den Internet Browser (und somit Internet, Android oder ZSUN) nicht mehr um einen Exploit zu nutzen, sondern nur ein Spiel aus dem eShop (günstiger als 10 €), womit man fort an offline (unter anderem) den Homebrew Launcher starten kann. Bitte lest erst alles aufmerksam durch, vor allem die Anmerkungen am Schluss!

      Hier eine Schritt für Schritt Anleitung, was zu tun ist:
      • Falls noch nicht geschehen, updatet sofort auf 5.5.1, da praktisch alle Homebrew-Entwickler ebenfalls auf dieser Firmware sind und empfehlen, diese zu nutzen. Alles funktioniert dort 1:1 wie bei 5.3.2, womit es keinen Grund mehr gibt, auf der alten Firmware zu bleiben.
        Dafür entfernt ihr einfach Tubehax, d.h. ihr stellt DNS in eurer Wlan-Verbindung der Wii U vorüber gehend wieder auf automatisch und führt dann über die Systemeinstellungen (ziemlich weit hinten) ein Systemupdate durch.
      • Ihr kauft euch im eShop der Wii U eines der Virtual Console Nintendo DS-Spiele aus der Liste, die ihr hier weiter unten findet und wartet, bis es installiert und auf eurem Homescreen erschienen ist:
        github.com/FIX94/haxchi/blob/master/README.md
      • Ihr saugt euch hier Mocha CFW sowie den Signaturenpatcher und packt die darin enthaltenen apps-Ordner ins wiiu-Verzeichnis auf eurer SD-Karte (also SD:\wiiu\apps\mocha):
        wiiubru.com/appstore/#/app/mocha
        wiiubru.com/appstore/#/app/sigpatcher2sysmenu
      • Der aktuelle Homebrew Launcher ist aus Kompatibilitätsgründen erforderlich. Schnappt ihn euch hier und überschreibt damit ruhig die eventuell ältere Version auf eurer SD-Karte:
        github.com/dimok789/homebrew_launcher/releases/tag/1.4
      • Ihr saugt euch hier ganz oben haxchi - und zwar die .elf und die .zip (NICHT Source Code):
        https://github.com/FIX94/haxchi/releases
      • Auf der SD unter wiiu\apps\ erstellt ihr einen Ordner "haxchi" und packt dort die haxchi.elf rein.
      • Die haxchi.zip wiederum, die ihr ebenfalls saugen solltet, beinhaltet einen Ordner, der auch "haxchi" heißt. Den packt ihr ins Hauptverzeichnis (also oberster Ordner) eurer SD.
      • Öffnet dann die config.txt in diesem haxchi-Ordner mit einem Texteditor, löscht alles Vorhandene aus ihr heraus und fügt diese von mir empfohlenen Zeilen dort ein:

        Quellcode

        1. a=wiiu/apps/homebrew_launcher/homebrew_launcher.elf
        2. x=wiiu/apps/mocha/mocha.elf
        3. default=wiiu/apps/sigpatcher2sysmenu/sign_patcher.elf

        Dadurch könnt ihr nach erfolgter Installation von Haxchi dieses entweder einfach vom Homescreen aus ausführen (default), um die Wii U von Signaturprüfungen zu befreien, beim Start A gedrückt halten, um im Homebrew Launcher zu landen oder X gedrückt halten, um die Custom Firmware Mocha zu starten, auch wenn ich bezweifle, dass ihr sie je brauchen werdet.
      • Eure SD-Karte sollte also folgende Inhalte haben:

        Quellcode

        1. SD:\wiiu\apps\mocha\mocha.elf
        2. SD:\haxchi\title.txt (und andere Dateien)
        3. SD:\wiiu\apps\homebrew_launcher\homebrew_launcher.elf
        4. SD:\wiiu\apps\sigpatcher2sysmenu\sign_patcher.elf
        5. SD:\wiiu\apps\haxchi\haxchi.elf

      • Wenn all dies der Fall ist, solltet ihr erstmal wieder dafür sorgen, dass eure Wii U vor Updates geschützt ist. Tubehax ist allerdings inzwischen down, darum gibt es neue DNS-IPs. Geht also in die Interneteinstellungen eurer Wlan-Verbindung, ändert DNS auf "manuell" und tragt dann für "primär" und "sekundär" diese beiden IPs ein:

        Quellcode

        1. primär: 52.40.86.243
        2. sekundär: 81.4.127.20

        Quelle: wiidatabase.de/neue-dns-server…on-3ds-und-wii-u-updates/
      • Nun startet ihr noch einmal auf herkömmlichem Weg den Homebrew Launcher. Entweder über euren ZSUN, oder ihr verbindet die Wii U mit dem Internet (solange ihr die beiden DNS IPs eintragt, ist das unproblematisch) und geht im Internet Browser einfach auf wiiubru.com
      • Im Homebrew Launcher angekommen sollte es nun einen Eintrag für haxchi geben. Startet ihn und wählt das Virtual Console DS-Spiel, welches ihr euch gekauft und installiert habt (übrigens muss es im internen Speicher installiert sein, NICHT auf USB!).
      • Von eurem DS-Spiel müsst ihr euch nun leider verabschieden. Der Kaufpreis war also quasi dazu da, es gegen eine Möglichkeit auszutauschen, (unter anderem) den Homebrew Launcher zu starten. Der Inhalt des Spiels wird sozusagen mit der Anweisung ausgetauscht, dass der Homebrew Launcher von der SD-Karte gestartet werden soll.
      • Fortan braucht die Wii U praktisch kein Internet mehr. Startet einfach das VC DS-Spiel vom Homescreen und ihr landet im Homebrew Launcher.


      Anmerkungen:
      • Da ihr mit eurem internen Speicher (dem sogenannten SysNAND) hantiert, da ihr ein dort installiertes VC DS-Spiel modifiziert, herrscht Brick-Gefahr! Wenn man penibel der Anleitung folgt, sollte zwar nichts schief gehen, aber ich möchte trotzdem betonen, dass ich KEINE GEWÄHR ODER HAFTUNG für etwaige entstandene Schäden übernehme! Ihr tut das auf eigenes Risiko. Wer unsicher ist, beliest sich dazu noch ausführlich in den üblichen Quellen (gbatemp, wiidatabase.de, github)!
      • Warnung: Installiert nach der Einrichtung von Haxchi auf keinen Fall nochmal separat das Spiel, welches ihr bereits genutzt habt, um Haxchi zu installieren. Wenn ihr also z. B. Yoshi Touch & Go "geopfert" habt, um Haxchi darin zu installieren, dann installiert dieses Spiel danach nicht mit dem WUP Installer! Weder intern, noch auf eure USB-Festplatte. Die Wii U denkt weiterhin von Haxchi, es sei Yoshi Touch & Go. Dazu müsste man an den Title IDs herumspielen, was etwas kompliziert ist.


      Bei Fragen, fragt einfach. Ich bin aber momentan nicht so oft hier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von lordelan ()

      Ich bin auf 5.5.1 E und trotzdem will der eShop, dass ich ein Update durchführe? Gibts ein 5.5.2 / 5.6.0 und Nintendo hat den IOSU-Exploit schon dicht gemacht? Wie komme ich jetzt an eins der Spiele?

      Oder ist das ein anderes Update und ich kann das gefahrlos durchführen?

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      @Leseratte
      Es gibt kein Wii-U-Update. scheint evtl ein Spiele-Update zu sein, dass du gefahrlos installieren kannst. Vorher aber die primäre und sekundäre DNS Server raussnehmen, bevor du updaten kannst, sonst kommt zum Fehler.



      Konsole/HandheldBundle/FarbeFirmwareZubehörHinweise
      PS4Jet Black; Bundle Watch Dogs 1+2; seit 17.12.2016OFW: 4.718GB microSD in USB-SD-Lesegerät1TB Festplatte
      PS3 SlimPS3 Wonderbook EditionOFW: 4.81HDD: 500 GB Seagate Momentus
      PSP 3004Slim & Lite in Piano BlackOFW6.618 [SanDisk] GB MS PRO DuoTCFW 6.61 PRO-C f3; Datecode: 8D
      PS2 PhatBlackedition [neue PS2 seit 12.07.12]SCPH 50004 - V9int. HDD "Seagate Barracuda 40 GB"DVDRegion per ARMax; FreeMcBoot 1.8
      -->meine 4. PS2<--



      Ich habe jetzt 5 mal die WiiU neugestartet, jedes Mal Cookies und Browserdaten gelöscht, jedes Mal beim Aufruf von wiiubru.com friert das Ding ein ...

      Habe mich lang nicht mehr mit der WiiU beschäftigt - gibts noch diese selbst-host-Pakete irgendwo, die dann den HBL starten?

      EDIT: Nach gefühlten 20 Versuchen über wiiubru.com/go bin ich endlich im HBL gelandet.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leseratte schrieb:

      Habe mich lang nicht mehr mit der WiiU beschäftigt - gibts noch diese selbst-host-Pakete irgendwo, die dann den HBL starten?
      Du meinst wohl diese Paket?
      [EU]WiiU-Kernel Exploit 5.5.X + HaxServer

      Mit diesem Tut Variante 1



      Konsole/HandheldBundle/FarbeFirmwareZubehörHinweise
      PS4Jet Black; Bundle Watch Dogs 1+2; seit 17.12.2016OFW: 4.718GB microSD in USB-SD-Lesegerät1TB Festplatte
      PS3 SlimPS3 Wonderbook EditionOFW: 4.81HDD: 500 GB Seagate Momentus
      PSP 3004Slim & Lite in Piano BlackOFW6.618 [SanDisk] GB MS PRO DuoTCFW 6.61 PRO-C f3; Datecode: 8D
      PS2 PhatBlackedition [neue PS2 seit 12.07.12]SCPH 50004 - V9int. HDD "Seagate Barracuda 40 GB"DVDRegion per ARMax; FreeMcBoot 1.8
      -->meine 4. PS2<--



      Ja, das meinte ich, hat sich aber erledigt da nach jede Menge Versuchen dann auch die Online-Variante geklappt hat.

      Eine Frage hab ich aber noch: Wenn ich Haxchi ohne Knopf starte, lande ich wieder im Systemmenü ohne Signaturprüfungen. Um in den HBL zu kommen, muss ich ziemlich lange (während der gesamten Haxchi-Phase) A gedrückt halten. Das fand ich blöd, deshalb habe ich mir den Homebrew-Launcher als Channel runtergeladen und installiert. Der ist jetzt zwar im Systemmenü sichtbar, gibt aber beim Start nur einen schwarzen Bildschirm. Auch nach Neuinstallation und obwohl ich vorher Haxchi bzw. "Sigpatcher2Sysmenu" ausgeführt habe.

      Irgend ne Idee, warum? Ich hätte gerne den HBL als Channel im Menü, wie bei der Wii, sodass ich nur Haxchi einmal starten muss und dann jederzeit (bis zum Neustart der Konsole) "normal" direkt in den HBL komme, wie auf der Wii auch.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leseratte schrieb:

      Ja, das meinte ich, hat sich aber erledigt da nach jede Menge Versuchen dann auch die Online-Variante geklappt hat.

      Eine Frage hab ich aber noch: Wenn ich Haxchi ohne Knopf starte, lande ich wieder im Systemmenü ohne Signaturprüfungen. Um in den HBL zu kommen, muss ich ziemlich lange (während der gesamten Haxchi-Phase) A gedrückt halten. Das fand ich blöd, deshalb habe ich mir den Homebrew-Launcher als Channel runtergeladen und installiert. Der ist jetzt zwar im Systemmenü sichtbar, gibt aber beim Start nur einen schwarzen Bildschirm. Auch nach Neuinstallation und obwohl ich vorher Haxchi bzw. "Sigpatcher2Sysmenu" ausgeführt habe.

      Irgend ne Idee, warum? Ich hätte gerne den HBL als Channel im Menü, wie bei der Wii, sodass ich nur Haxchi einmal starten muss und dann jederzeit (bis zum Neustart der Konsole) "normal" direkt in den HBL komme, wie auf der Wii auch.
      Jep, das liegt daran, dass der "Sigpatcher2Sysmenu" nur die Lightvariante einer CFW ist bzw. ist es keine Custom Firmware.
      Um den HBL Channel starten zu können, muss vorher tatsächlich eine CFW gestartet werden. Entweder über die veraltete Variante mit einer fw.img auf der SD Karte und der Homebrew "CFW Launcher" oder eben über die Homebrew "Mocha CFW". Ich empfehle Letzteres.
      Wenn du wirklich oft den HBL Channel zu nutzen gedenkst, wäre es wohl ratsamer für dich, Mocha als default zu setzen.
      Editiere dafür einfach die SD:\haxchi\default.txt und vertausche aus meiner Anleitung oben die Zuweisungen für den Sigpatcher und Mocha. Müsste dann etwa so aussehen:

      Quellcode

      1. a=wiiu/apps/homebrew_launcher/homebrew_launcher.elf
      2. x=wiiu/apps/sigpatcher2sysmenu/sign_patcher.elf
      3. default=wiiu/apps/mocha/mocha.elf

      Danach einfach nochmal den Haxchi-Installer aus dem Homebrew Launcher heraus aufrufen und dein eShop-Spiel nochmals überpatchen, damit die neue Config angewendet wird, das ist kein Problem und unendlich oft machbar. Ich habe meine Config auch schön öfters geändert.
      Um den Vorgang etwas zu beschleunigen, stellst du im Menü von Mocha ein, dass dieses ab dem nächsten Start nicht mehr angezeigt wird. Solltest du es doch nochmal brauchen, lasse beim Start von Mocha B gedrückt. Da du über Haxchi, wenn du meiner Anleitung gefolgt bist, nichts dem Knopf B zugewiesen haben solltest, sollte das kein Problem sein. Einfach Haxchi normal starten und B gedrückt halten, wenn du das Menü nochmal brauchst.
      Wenn du es noch schneller haben willst, solltest du dich mit CBHC (Coldboot Haxchi) beschäftigen, was bereits bei Konsolenstart für die nötigen Patches sorgt, aber ich rate aus Sicherheitsgründen nach wie vor stark davon ab. Wenn man sich genau an die Anweisungen hält und keinen Mist baut, sollte zwar nichts schief gehen, aber FALLS was schief geht (und es gibt viel Mist, den man in dem Zusammenhang bauen könnte wird die Wii U zum Briefbeschwerer.
      Coldboot lass ich lieber sein, habe auch schon gehört dass man sich da schnell die WiiU brickt.

      Nutze jetzt Mocha und der Channel läuft, danke.

      EDIT: Noch eine Frage: Gibts für die WiiU was wie Riivolution für die Wii? Also Spieldateien von SD laden, oder auch die rpx selbst? SDCafiine geht nur mit SSBB, Cafiine ist mir viel zu langsam. Mocha kann ja in naher Zukunft auch FAT32 lesen laut Dimok - wenn ich jetzt meine WiiU-Spiele übers Systemmenü auf ne FAT32-Platte kopiere, kann ich die dann modifizieren, sowohl RPX als auch Dateien, und starten die dann auch noch oder sind da noch mehr Prüfungen?

      Und kann ich irgendwie ein Spiel zwei Mal installieren mit verschiedenen IDs damit man einmal das Original hat und am zweiten Spiel rumbasteln kann?

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leseratte schrieb:

      EDIT: Noch eine Frage: Gibts für die WiiU was wie Riivolution für die Wii? Also Spieldateien von SD laden, oder auch die rpx selbst? SDCafiine geht nur mit SSBB, Cafiine ist mir viel zu langsam. Mocha kann ja in naher Zukunft auch FAT32 lesen laut Dimok - wenn ich jetzt meine WiiU-Spiele übers Systemmenü auf ne FAT32-Platte kopiere, kann ich die dann modifizieren, sowohl RPX als auch Dateien, und starten die dann auch noch oder sind da noch mehr Prüfungen?

      Mehr als Signatur- und Regionsprüfungen gibt es nach aktuellem Wissensstand nicht. Es spricht also nichts dagegen ein Spiel auf der FAT32-Platte (sobald unterstützt von Mocha) zu editieren, egal ob du es direkt dorthin installiert oder lediglich vom internen Speicher dorthin verschoben hast.
      Der einzige Grund, warum es dann nicht startet, würde dann bei der Modifikation selbst liegen.
      Aber grundsätzlich gilt: Wenn es in Loadiine funktionierte (wie z. B. Xenoblade Chronicles X Undub), dann sollte es auch von USB gehen.
      Übrigens kannst du das auch jetzt schon bewerkstelligen, dazu musst du nicht zwingend auf den FAT32-Support seitens Dimok warten.
      Entweder indem du in ein bereits installiertes Spiel per FTPiiu everywhere die modifizierten Dateien rüber schiebst oder indem du einen Loadiine-Ordner mit den modifizierten Dateien überschreibst, mit dem NUS Packer packst und dann per WUP Installer installierst. Da mir das aber auch zu fummelig ist (obgleich FTPiiu everywhere mit WinSCP etc. super leicht zu bedienen ist), warte ich damit aber auch noch geduldig auf den FAT32-Support. :)

      Leseratte schrieb:

      Und kann ich irgendwie ein Spiel zwei Mal installieren mit verschiedenen IDs damit man einmal das Original hat und am zweiten Spiel rumbasteln kann?

      Laut meinem aktuellen Kenntnisstand braucht man nichts weiter zu tun, als die Title IDs in der meta.xml (du weißt gewiss, wo sie liegt / wie man da ran kommt?) zu separieren.
      Nochmal am Beispiel von Xenoblade Chronicles X gibt es dafür folgende Möglichkeiten:
      • du installierst erst das Originalspiel, änderst dann per FTPiiu (oder später FAT32) die meta.xml ab, installierst danach die Undub Mod und lebst damit, dass dann das Originalspiel nicht mehr die Original-ID hat
      • du verfährst wie im obrigen Punkt, änderst die meta der Mod aber auch noch, sodass du die des Originals wieder in den Ursprung ändern kannst
      • du installierst erst die Mod, änderst deren meta und installierst dann das Originalspiel, wo dann nichts mehr dran zu tun ist
      • du hast das Spiel im Loadiineformat vorliegen, änderst die meta also schon vorher am PC, packst mit dem NUS Packer und installierst dann nacheinander Originalspiel sowie Mod, die dank deiner Vorarbeit unterschiedliche Title IDs haben
      Ich würde vermutlich nach dem 2. Punkt verfahren. Gib nur Acht, niemals zwei Varianten (Original + Mod oder Mod 1 + Mod 2) mit identischer Title ID zu installieren. Im besten Fall ersetzt das zuletzt installierte einfach nur das vorherige, im schlimmsten Fall geht was kaputt (ist aber eher nur bei dem Haxchi-/CBHC-eShop-Spiel wirklich eine Gefahr).
      Das Haxchi-Spiel zu modifizieren hatte ich nicht vor. Sollte nicht eine Neuinstallation eines Spiels mit bereits vorhandener Title-ID einfach das alte überschreiben? Oder kann da sonst noch was passieren?

      Ich wollte keinen fertigen Mod installieren, sondern einfach MK8 zwei mal draufpacken. Also einmal installieren, ID ändern in was anderes, und nochmal installieren. Dann habe ich zwei mal MK8 und kann die Kopie mit anderer ID bearbeiten (hat das dann eigentlich auch einen eigenen Spielstand? Oder den gleichen?)

      Geht auch mit FTPiiU everywhere, oder indem ich den Ordner zusammenpacke und neu installiere. FTPiiU everywhere lasse ich aber lieber in Ruhe damit ich mir nicht aus Versehen das System ruiniere, und für jede Mini-Änderung dann das ganze Spiel neu zu installieren ist auch doof - also warte ich auf den FAT32-Support.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leseratte schrieb:

      Das Haxchi-Spiel zu modifizieren hatte ich nicht vor. Sollte nicht eine Neuinstallation eines Spiels mit bereits vorhandener Title-ID einfach das alte überschreiben? Oder kann da sonst noch was passieren?

      Nö, es würde vermutlich nur das alte überschrieben werden. Wollte mit der Warnung nur auf Nummer sicher gehen. :)

      Leseratte schrieb:

      Ich wollte keinen fertigen Mod installieren, sondern einfach MK8 zwei mal draufpacken. Also einmal installieren, ID ändern in was anderes, und nochmal installieren. Dann habe ich zwei mal MK8 und kann die Kopie mit anderer ID bearbeiten (hat das dann eigentlich auch einen eigenen Spielstand? Oder den gleichen?)

      Ach so. Okay, ob Originalspiel + Mod oder Originalspiel + Originalspiel macht in der Theorie keinen Unterschied. Und ja, die Spielstände werden anhand der Title ID separiert, also ähnlich wie bei der Wii, wo man für Wiimms Mario Kart Fun-Spiele andere ID6 nutzen konnte, um separate Spielstände zu haben, wenn man dies denn wünschte.

      Geht auch mit FTPiiU everywhere, oder indem ich den Ordner zusammenpacke und neu installiere. FTPiiU everywhere lasse ich aber lieber in Ruhe damit ich mir nicht aus Versehen das System ruiniere, und für jede Mini-Änderung dann das ganze Spiel neu zu installieren ist auch doof - also warte ich auf den FAT32-Support.[/quote]
      Solange du mit FTPiiu nur in dem /usb_storage/ Ordner "herumpfuscht", kannst du nicht wirklich was kaputt machen bzw. es ist kein allzu großer Unterschied zum direkten Editieren im Windowsexplorer auf einer FAT32-Platte später.
      Allerdings lege ich dafür meine Hand nicht ins Feuer, da das Wii U-Dateisystem Nutzer, Nutzergruppen und deren Rechte kennt und verwaltet (ähnlich wie bei anderen modernen Dateisystemen) und es nicht klar ist, inwieweit die Wii U dort Modifizierungen ohne Murren schluckt.
      Darum warte wirklich lieber auf Dimoks Lösung, ich glaube es dauert auch nur noch wenige Tage. :)

      Offtopic -> Wo du schon von Mario Kart 8 sprichst: Schade, dass da moddingtechnisch noch kaum was geht. Nur ein paar Texturenhacks und dergleichen gibt es schon, aber kaum Custom Tracks, was wirklich schade ist, da Grafik und vor allem Gameplay mir viel lieber sind als bei Mario Kart Wii. Die nötigen Tools und dazugehören Tutorials sind längst draußen. Leider bin ich persönlich nicht so der Levelarchitekt, aber ich hatte gehofft, dass das mehr Fahrt aufnimmt:

      gbatemp.net/threads/mario-kart-8-modding-central.425919/
      und vor allem
      gbatemp.net/threads/rays-mario…modding-tutorials.430948/
      Hatte nur gefragt, weil es auf der Wii mehrere IDs gibt. Die ID6 ist für den Spielstand egal. Für den Spielstand zählt bei der Wii die Ticket- und TMD-ID4.

      Bei MK8 wollte ich mir auch eher technische Änderungen (RPX modifizieren) und weniger die Strecken und so anschauen. Habe mich auch schon in MKWii eher mit dem Spiel an sich als mit Strecken-Mods beschäftigt :P

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      lordelan schrieb:


      • Nun startet ihr noch einmal auf herkömmlichem Weg den Homebrew Launcher. Entweder über euren ZSUN, oder ihr verbindet die Wii U mit dem Internet (solange ihr die beiden DNS IPs eintragt, ist das unproblematisch) und geht im Internet Browser einfach auf wiiubru.com
      • Im Homebrew Launcher angekommen sollte es nun einen Eintrag für haxchi geben. Startet ihn und wählt das Virtual Console DS-Spiel, welches ihr euch gekauft und installiert habt (übrigens muss es im internen Speicher installiert sein, NICHT auf USB!).

      geht wiiubru.com normalerweise auf jeder normalen wiiu?
      Meine wii friert jedes mal ein wenn ich auf die Seite gehen will. Bin auf FW 5.5.1, habe alle nötigen Dateien auf der SD card, zelda Phantom hourglas zum "opfern" gekauft und installiert.

      Die SD Karte is in Fat32 formatiert

      MiK3gamer schrieb:

      lordelan schrieb:


      • Nun startet ihr noch einmal auf herkömmlichem Weg den Homebrew Launcher. Entweder über euren ZSUN, oder ihr verbindet die Wii U mit dem Internet (solange ihr die beiden DNS IPs eintragt, ist das unproblematisch) und geht im Internet Browser einfach auf wiiubru.com
      • Im Homebrew Launcher angekommen sollte es nun einen Eintrag für haxchi geben. Startet ihn und wählt das Virtual Console DS-Spiel, welches ihr euch gekauft und installiert habt (übrigens muss es im internen Speicher installiert sein, NICHT auf USB!).

      geht wiiubru.com normalerweise auf jeder normalen wiiu?Meine wii friert jedes mal ein wenn ich auf die Seite gehen will. Bin auf FW 5.5.1, habe alle nötigen Dateien auf der SD card, zelda Phantom hourglas zum "opfern" gekauft und installiert.

      Die SD Karte is in Fat32 formatiert
      wiiubru.com funktioniert bei mir auch nicht mehr. Entweder loadiine.ovh (empfehlenswert) oder wahlweise noch wiiubru.com/x sollten funktionieren.
      Hmm,also bei mir geht wiiubru.com ohne Probleme.
      Bei Lust und Interesse testet mal wenn ihr die DNS 1 und 2 tauscht.Soviel ich weiss liegt die 52er DNS in LA und die 81er in Holland.
      Ich denke es wäre besser wenn Deutsche bzw EUR-Konsolen eine europäische DNS nehmen sollten.Schon alleine die Ping Zeiten sollten besser sein.
      Desweiteren kann ich mir vorstellen das deswegen eventuell wiiubru probleme macht.
      Eventuell wartet des Exploit zu lange auf eine Antwort von der U die aber zu spät ankommt wegen DNS Ping Zeiten und wiiubru hängt sich auf.

      Könnt ihr ja mal testen wenn ihr wollt.

      Desweiteren kann das löschen der Cookies und "Nutzernamen und Passwörter" Abhilfe schaffen.Und achtet darauf das kein Tab im Wii U Browser geöffnet ist.

      Bye
      Edit:

      Habe gerade mal die DNS IP's angepingt.die 54er lässt sich nicht anpingen.Kann auch ein kurzzeitiger Ausfall sein.
      Ich würde die DNS tauschen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Plottel ()

      Christianb149 schrieb:

      Verstehe ich es richtig, dass das hier die neuste und "beste" Variante ist um Homebrew zu verweden bzw.WiiU Spiele zu dumpen bzw. zu starten?

      Oder doch lieber die "klassische" Variante?

      [5.5.X] WiiU - Kernel Exploit / HaxServer (Loadiine,Homebrew Launcher)
      Das IST die neueste Variante, du musst allerdings ein Spiel im eShop kaufen, um sie nutzen zu können, also entscheide selbst.
      Hallo. Ich bin ein wenig verwirrt..Warum benötige ich den Sigpatcher und Mocha um den sysNand zu Patchen? Versteht mich nicht falsch, aber die Mocha CFW beinhaltet diesen doch schon. ? ich habe folgendes problemchen: Vorweg...RedNand und Haxchi nutze ich nicht. Arbeite nur mit dem SysNand und parralel Loadiine mit dazugehörigem Exploit. ich muss bei jedem neustart der WiiU die Mocha CFW ausführen damit der SigPatch ausgeführt wird. Gibt es eine Möglichkeit das der SYSNAND dauerhaft gepatcht bleibt oder ist eine installation des seperaten SigPatchers erforderlich? Bitte um Rat. Lg
      „Passwörter sind wie Unterwäsche. Du darfst sie keinen sehen lassen, musst sie regelmäßig wechseln und solltest sie nicht mit Fremden tauschen.“

      :luigi1: :sufu:

      :8px-Wiimote1.svg: :8px-WiiMote2.svg: :8px-WiiMote3.svg.png: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :26px-Nunchuck_alternative.svg: :39px-ClassicController.svg: :wiiwheel: :23px-FrontSD.svg: :26px-WiiDrawing.svg: :47px-SensorBar.svg:
      Du brauchst nicht den Patcher und die CFW, sondern eins von beiden. Der Sigpatcher patcht aber nicht alles, also ist ne CFW besser. Permanent patchen geht meines Wissens nach noch nicht.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Man kopiert Mocha auf die SD, am angegebenen Pfad. Und wie man das installiert, ist auch erklärt. Was verstehst du denn nicht? Einfach alles nochmal neu schreiben ist sinnlos ...

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Erst einmal vielen Dank für das Tutorial. Es ist für mich bis jetzt
      das verständlichste um sich in die Thematik einzuarbeiten. Da ich die WII-U Scene nicht so aktiv verfolge
      fehlt mir ein wenig ein grober Überblick über die Möglichkeiten des Hacks.

      Hier mal ein paar Fragen:
      1. "Inzwischen braucht man den Internet Browser (und somit Internet, Android oder ZSUN) nicht mehr um einen Exploit zu nutzen..."
      -> "Nun startet ihr noch einmal auf herkömmlichem Weg den Homebrew Launcher. Entweder über euren ZSUN, oder ihr verbindet die Wii U mit dem Internet"
      Ich benötige den InternetExplorer zumindest einmal aber dann nicht mehr?

      2. Wenn man das Tutorial erfolgreich durchgespielt hat, welche Möglichkeiten bietet mir der Homebrewchannel dann? CustomApps? WiiUBackups abspielen?

      3. Von welchem Medium können Backups gestartet werden?

      3. Ist es ein Problem wenn man den Wii-Modus verändert hat? Gehen beide Modus nebeneinander?