Wii U UHG wie für die Wii?

    • Offen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wii U UHG wie für die Wii?

      Ich habe vor ein paar Jahren meine alte Wii mit Hilfe des UHG softmodden können obwohl ich zu der Zeit überhaupt keine Ahnung von der Materie hatte und leider auch über die Interna der Wii U fast nichts weiß. Es gibt zwar mehrere Guides, um einen Homebrew Launcher und ROMs (wobei das im Falle von Wii und Wii U doch ISOs sind oder?) zum laufen zu bringen. Aber welcher wird hier am ehesten empfohlen? Beim UHG hatte mir besonders geholfen, dass die dortigen Abläufe bis ins kleinste Detail genau erläutert waren, sodass man sicher sein konnte, nichts falsch zu machen wenn man nur stumpf den Schritten folgt und alles liest.

      Mir geht es speziell um Homebrew auf der Wii U selbst, nicht der vWii. Falls die Info relevant ist: Meine Konsole stammt aus 2013, sollte also noch zu einer eventuell ersten Generation gehören, falls ein BIOS-Exploit erforderlich ist wie damals bei der ersten Generation der Wii (den ganz alten Modellen, nicht den neueren kleineren)

      Carlzock schrieb:


      Mir geht es speziell um Homebrew auf der Wii U selbst, nicht der vWii. Falls die Info relevant ist: Meine Konsole stammt aus 2013, sollte also noch zu einer eventuell ersten Generation gehören, falls ein BIOS-Exploit erforderlich ist wie damals bei der ersten Generation der Wii (den ganz alten Modellen, nicht den neueren kleineren)
      Es dauert einbisschen länger zu schildern, Homebrew für die Wii U, daher erstmal sich belesen. Wir haben 2 Tuts.

      Die Anfänge der Installation von Homebrew auf der Wii U
      [5.5.X] WiiU - Kernel Exploit / HaxServer (Loadiine,Homebrew Launcher)

      Die höheren Ansprüche
      Wii U Hacks und Homebrew offline nutzen dank haxchi + Mocha CFW



      Konsole/HandheldBundle/FarbeFirmwareZubehörHinweise
      PS4Jet Black; Bundle Watch Dogs 1+2; seit 17.12.2016OFW: 5.018GB microSD in USB-SD-Lesegerät1TB Festplatte
      PS3 SlimPS3 Wonderbook EditionOFW: 4.81HDD: 500 GB Seagate Momentus
      PSP 3004Slim & Lite in Piano BlackOFW6.618 [SanDisk] GB MS PRO DuoTCFW 6.61 PRO-C f3; Datecode: 8D
      PS2 PhatBlackedition [neue PS2 seit 12.07.12]SCPH 50004 - V9int. HDD "Seagate Barracuda 40 GB"DVDRegion per ARMax; FreeMcBoot 1.8
      -->meine 4. PS2<--



      Das ist schon ziemlich hilfreich. Bliebe noch eine Frage offen, die sich jedoch kaum ein Homebrew-Neuling zu stellen traut: Kann man auch gebrannte DVDs nach dem Softmod abspielen wie es bei den ganz alten Wiis möglich ist oder bleibt nur ein USB Loader bzw. die ISOs auf die SD kopieren und von dort aus starten? Ich weiß noch, dass das bei der Wii nur dann ohne Chip möglich ist, wenn es sich um ein Modell der ersten Generation mit bestimmter Seriennummer hat, weil ein Fehler im BIOS das Abspielen gebrannter Scheiben ermöglicht. Welcher genau das war, ist mir entfallen.

      Bevor als nächstes die Gutmenschen und Moralaposteln mit Fackeln und Mistgabeln mich als den Teufel selbst brandmarken wollen: Ich weiß durchaus, dass Piraterie illegal ist und in keinem seriösen Forum unterstützt wird. Wenn ihr euch irgendwo auslassen wollt, dann bitte in Foren, die Warez via Torrent anbieten oder den gängigen deutschen Filesharing-Foren.
      Die WiiU spielt keine gebrannten DVDs ab. Bei den Wiis war das kein Fehler, sondern so gewollt von Nintendo, um sich die Möglichkeit einer offiziellen DVD-Player-App offen zu halten. Wurde nur für gebrannte Spiele genutzt, daher hat Nintendo das bei neuen Wiis und WiiU hardwaremäßig gesperrt.

      Entweder mit Loadiine von SD starten (nicht so hohe Kompatibilität, kein onlinemodus), oder mit dem WUP-Installer in den Systemspeicher oder auf USB installieren (Kompatibilität wie Originalspiel, online möglich).

      Mit "Fackeln und Mistgabeln" wird man hier im Forum nur gejagt, wenn man Spiele aus dem Netz runterlädt. Nicht, wenn man seine eigenen Spiele mit einem USB-Loader oder als Kope nutzen will.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leseratte schrieb:

      Die WiiU spielt keine gebrannten DVDs ab. Bei den Wiis war das kein Fehler, sondern so gewollt von Nintendo, um sich die Möglichkeit einer offiziellen DVD-Player-App offen zu halten. Wurde nur für gebrannte Spiele genutzt, daher hat Nintendo das bei neuen Wiis und WiiU hardwaremäßig gesperrt.

      Entweder mit Loadiine von SD starten (nicht so hohe Kompatibilität, kein onlinemodus), oder mit dem WUP-Installer in den Systemspeicher oder auf USB installieren (Kompatibilität wie Originalspiel, online möglich).

      Mit "Fackeln und Mistgabeln" wird man hier im Forum nur gejagt, wenn man Spiele aus dem Netz runterlädt. Nicht, wenn man seine eigenen Spiele mit einem USB-Loader oder als Kope nutzen will.

      Interessant, ich dachte es wäre schlichtweg ein BIOS-Fehler gewesen damals. Da bei mir alleine Xenoblade X schon den Großteil des Systemspeichers einnimmt wegen seiner Zusatzdaten, würde ich eine Installation via USB auf einen großen (~64-128gb) USB-Stick vorziehen, falls man diese Dimensionen noch in FAT32 formatieren kann. Gibt es da bestimmte Hersteller und/oder Modelle bzw. Größen, von denen höchste Kompatiblität bekannt ist?
      Warum FAT32? Im WiiU-Format formatieren und fertig. Mit FAT32 geht das meines Wissens (noch) nicht. Die Größe des Sticks ist aber kein Problem (ich glaube FAT32 unterstützt bis 2TB).

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Wenn du Loadiine nutzt, ist das richtig - entpackte Wii-DVDs werden von einer FAT32-formatierten SD geladen. Aber mit Haxchi kannst du WiiU-Spiele direkt ins System - also entweder auf den eingebauten Speicher oder einen WiiU-formatierten Stick - installieren.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      So wie ich das bisher sehe, scheint Loadiine die häufiger genutzte Methode zu sein. Laut einem Video gibt es vom WUP-Installer zudem keinerlei Feedback darüber ob ein Spiel nun erfolgreich, vollständig oder fehlerhaft installiert wurde.

      Was für Kompatiblitätsprobleme sind bei Loadiine denn zu erwarten?
      Loadiine ist wahrscheinlich häufiger genutzt, weil es das schon länger gibt. Was es da für Kompatibilitätsprobleme gibt, weiß ich nicht - nutze es nicht. Finde es komfortabler, die Spiele direkt ins Systemmenü zu installieren, anstatt jedes Mal erst Loadiine starten zu müssen. Außerdem unterstützt Loadiine keinen Onlinemodus.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Leseratte schrieb:

      Loadiine ist wahrscheinlich häufiger genutzt, weil es das schon länger gibt. Was es da für Kompatibilitätsprobleme gibt, weiß ich nicht - nutze es nicht. Finde es komfortabler, die Spiele direkt ins Systemmenü zu installieren, anstatt jedes Mal erst Loadiine starten zu müssen. Außerdem unterstützt Loadiine keinen Onlinemodus.
      Onlinemodus wäre für mich jetzt kein allzu großes Drama, außer eventuell bei Xenoblade X. Also würdest du eher zu haxchi + WUP installer raten?