Wii nach vielen Jahren auf den neusten Stand bringen

      Wii nach vielen Jahren auf den neusten Stand bringen

      Hi Leute

      Habe nach X Jahren (mindestens 4) meine alte Wii mal wieder ausgepackt um die der Freundin ne Runde zu zocken.
      Es scheint eigentlich noch alles zu funktionieren, nur habe ich keine Ahnung mehr was mein damaliges Ich alles installiert und gemoddet hat, deshalb würde ich ganz gerne von vorne beginnen, könnt ihr mir dabei helfen?

      Weiter unten habe ich den sysCheck angehängt, ich denke damit können die Pros hier am meisten Anfang :)

      Der Grund warum ich das machen will ist denkbar einfach, ich bin mir sicher, dass ich Sachen installiert habe, die veraltet nicht mehr notwendig oder schlicht längst überholt sind. Ausserdem glaube ich, dass die SD Karte extrem zugemüllt ist. Kann ich das prüfen?
      Gibt es nun eine einfach Möglichkeit von vorne zu beginnen oder alles mal auf 'nen neuen Stand zu bringen? Ich habe evtl. noch ein altes NAND gefunden, aber was für ein Stand das ich kann ich überhaupt nicht sagen.
      Ich weiss wie gesagt nicht mal mehr was alles installiert ist.

      Sooo, wünsche euch 'nen schönen Abend und danke euch viel Mals schon jetzt für eure Unterstützung

      Edit:
      Habe mit UHGD mal alles auf den neusten Stand gebracht (mehr weiter unten oder hier: syscheck.wii-homebrew.com/#!MjIxNDZjMTE2ZWQ1)
      Die Wii hat Version 4.1e installiert

      Nun komme ich aber bei der Installation von PriiLoader nicht weiter.
      "Systemmenü Version unbekannt." "Zur Lösung dieses Problems installiere bitte dein aktuelles Systemmenü mit der richtigen Version." (Was für ein Systemmenü?)
      "Installierte Version: v65535 SoftWii"

      sysCheck-Log

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (2 Empfehlungen)

      1. SysCheck HDE v2.4.0 HacksDen Edition von JoostinOnline, Double_A, R2-D2199, und Nano...laeuft auf dem
      2. IOS58 (rev 6176).Region: PALSystemmenue 4.1X (v65535, Info: v450 SoftWiiv3)Laufwerksdatum: 07.09.2006Homebrewkanal 1.1.2 benutzt
      3. IOS58Hollywood v0x11Konsolen-ID: 48363612Konsolentyp: WiiShop-Kanal-Land: Switzerland (108)Boot2 v4Es wurden 114 Titel gefunden.Es wurden 54 IOS gefunden, von denen 5 funktionslos (Stub) sind.
      4. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      5. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      6. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      7. IOS11[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      8. IOS12 (rev 526): Keine Patches
      9. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      10. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      11. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      12. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      13. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      14. IOS20[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      15. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      16. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      17. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      18. IOS30[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      19. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      20. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      21. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      22. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      23. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      24. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      25. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      26. IOS40[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      27. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      28. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      29. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      30. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      31. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      32. IOS50[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      33. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      34. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      35. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      36. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      37. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      38. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      39. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      40. IOS60 (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      41. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      42. IOS62 (rev 6430): Keine Patches
      43. IOS70[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      44. IOS80[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      45. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      46. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      47. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      48. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      49. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      50. IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      51. IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      52. IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      53. IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      54. IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      55. IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      56. IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      57. IOS254 (rev 65281): BootMii
      58. BC v6
      59. MIOS v10Bericht wurde am 13.02.2017 generiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Youhbi ()

      Um anderen Usern leichter weiter zu helfen, mache ich jetzt bewusst einen neuen Beitrag und editiere meinen bestehenden nicht.

      Nachdem ich mit UHGD alle IOS geupdatet hatte, hatte ich ja das Problem, dass der Priiloader sich nicht installieren lassen wollte.

      Ich habe nun mit UHGD ein KOMPLETTE Update (Menu Punkt "U") durchgeführt und es hat damit alles gelappt (syscheck.wii-homebrew.com/#!OWEwYjI5ZGIwMjA4)

      Aktuell habe ich noch das Problem, dass ich nun 2x Homebrew Channel installiert habe, einmal in der Version 1.1.2 und einmal eine andere. Diese vermute ich ist die alte, ich bin noch daran abzuklären ob ich diesen mit AnyTitle Deleter einfach löschen kann.
      => Werde hier auf jeden Fall ein Update posten. Jetzt mache ich erst mal ein NAND Backup, falls ich es verbocke :D

      Edit 1:
      So habe jetzt BootMii in Boot2 mittels Hackmii 1.2 installiert. Aktuell erstellt ich gerade das NAND Backup und schaue dann definitiv, wie ich den "alten" Homebrew Channel deinstallieren kann.

      Edit 2:
      Hab's nun riskiert und den zweiten unbekannten Homebrew Channel mittels AnyTitle Deleter gelöscht. Sieht alles gut aus und der SysCheck sagt nach wie vor dass Version 1.1.2 installiert ist

      Todo:
      Nicht mehr benögite App/WADs deinstallieren und schauen was im Jahr 2017 so die Empfehlungen sind. Updates folgen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Youhbi ()