O3DS XL nach erfolgreicher BS9-Installation geupdated - alle CIAs weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      O3DS XL nach erfolgreicher BS9-Installation geupdated - alle CIAs weg

      Hallo zusammen 8) ,

      gerade bin ich dabei meine DS-Sammlung zu digitalisieren und habe bereits erfolgreich meinen Launch-3DS nach Plailects aktueller Anleitung mit einem Softmod versehen. Auf meinem old 3DS XL (Zelda Link between 2 Worlds Edition) jedoch, gab es ein Problem im letzten Teil des Tuts bei:

      [b schrieb:

      Section II - Updating the System[/b]] Update your device by going to System Settings, then “Other Settings”, then going all the way to the right and using “System Update”
      (bis hierhin sollte BS9 und Luma3DS auf meinem 3DS sein)

      Bei dem O3DS habe ich das ausgeführt und nach einer direkten kurzen Download-Sequenz des Updates (glaube es wurde nicht vom Nintendo-Server herunter geladen) war ich auf 11.4.0-37E und alles war ok und ich konnte weiterhin CIAs nutzen und installieren.

      Mit dem O3DS XL jedoch, wurde nach Bestätigung des System updaten-Buttons nicht direkt ein Update ausgeführt, sondern ich musste eine Internet Verbindung herstellen (WLan sollte ich ja anlassen lt. Tut, nun habe ich auch einen Access Point hinzugefügt) und dann das Update bestätigen. Ich war schon stutzig, weil das Update nicht sofort startete, doch es war spät und ich habe mit aktiver Internet Verbindung ein Update gemacht, was diesmal anscheinend wirklich von Nintendo's Servern herunter geladen wurde und länger dauerte.

      Zwar konnte ich den Guide trotzdem bis zum Ende ausführen (nur beim Punkt "Section III - Launching FBI" kann ich mich genau erinnern, ob ichs ausgeführt habe) und die installierten CIAs (z.B. der HBL-Loader oder der Luma3DS-Updater) waren zunächst angezeigt, doch nach einem Reboot waren diese allesamt verschwunden und ich komme per Soundhax nicht mehr in den HBC. :help:

      Der einzige Unterschied ist, dass der O3DS auf FW 11.0.0-33E und der O3DS XL auf FW 9.6.0-24E war als ich das Softmod aufgespielt habe.
      Vorsorglich habe ich direkt nachdem ich der HBC gestartet werden konnte ein NAND backup gemacht. Nun frage ich mich, ob ich den aufspielen soll und die Anleitung nochmal an dieser Stelle ausführe. Jedoch befürchte ich, dass da etwas schief laufen kann, da ich nun auf der originalen 11.4 bin und die bereits installierten CIAs im System bereinigt wurden.

      Wie sollte ich nun vorgehen?
      Alternativ zum NAND backup hätte, ich eben meinen O3DS mit funktionierendem "CFW". Kann ich einfach das System, so wie es ist, ohne Einschränkungen auf den O3DS XL transferieren oder ist der Vorgang aufwändiger (nach dieser Anleitung?)?

      Übrigens komme ich beim Starten mit dem Start-Button schon noch in den Luma Chainloader und der Configuration.

      Wäre um jede Hilfe sehr dankbar! :hmmz:
      Überprüf doch bitte mal deine SD-Karte am Rechner. Wenn du den "Nintendo 3DS" Ordner gelöscht oder sich darin mehrere Ordner mit Hexadezimalen Strings (0ba837f238fd...) finden, könnte es gut sein, dass du irgendetwas getan hast, was den 3DS neu initialisiert hat. Alternativ erkennt der 3DS die SD-Karte gar nicht. Dann sind die Titel darauf folglich natürlich auch nicht zu finden.

      Wenn du nun auf 11.4 ohne CFW und Homebrewmöglich darstehst und dein anderer 3DS keinen der DSi Titel legal besitzt, hast du aktuell keine Chance außer natürlich löten oder auf ntrboothax hoffen, was eine DSi Flashcard voraussetzt.
      -> "A pirated copy of the game will not work, and all of these games have been pulled from the eShop."

      Was die Systemupdates betrifft: Es kann gut sein, dass der 3DS das Update schon im Hintergrund heruntergeladen hatte. Deswegen war die Internetverbindung nicht notwendig.

      P.S.: Was mich gerade stutzig macht, ist die Angabe, dass du schon im Finalize Schritt bist. Zu dem Zeitpunkt solltest du eigentlich boot9strap installiert haben.Wenn das der Fall ist, sieht die Welt gleich wieder besser aus.
      Überprüf doch mal am Rechner, ob der Ordner "SD:\Luma\payloads" noch die GodMode9.firm enthält und überhaupt ob alle nötigen Dateien auf der SD-Karte sind. Dann solltest du eigentlich beim ausgeschalteten 3DS mit Start+Power in den Chainloader kommen.

      Alternativ wundere ich mich gerade aber auch, warum du von der Anleitung abweichst. Dort steht nichts mehr von SoundHax sondern, dass du FBI über das Rosalina Menü laden sollst.
      NameWertWert
      ModellNintendo 3DS XL weißNintendo Switch Grau
      SystemmenüLuma3DS 11.5.5-35EOriginal 4.0.2
      Aktuelles SpielMonster Hunter StoriesSuper Mario Odyssey
      Dass Soundhax nicht mehr Funktioniert ist bei Luma3DS 8.0 normal. Installiere dir diese (Klick mich) .cia mit FBI und dann kannst du auch wieder in den Homebrew Launcher.

      Zudem solltest du auf das bessere hbmenu updaten: github.com/fincs/new-hbmenu/releases

      :peach:
      Mainbord: Asus X370-Pro Sockel AM4
      CPU: AMD Ryzen 5 1600 6x 3,8Ghz
      CPU Kühler: Cooler Master Hyper 212 Evo
      RAM: 20GB DDR4 2400Mhz Crucial Ballistix Sport
      Grafikkarte: Zotac Nvidia Geforce GTX1070 AMP Extreme Edition!


      Switch:
      Nintendo Switch Neon Blau/Rot
      Firmware: 5.0.1
      128GB MicroSD

      Wii U:
      Wii U Premium Zombi U Limited Edition (Release)
      Firmware: 5.5.2E
      Wii U: Haxchi
      vWii: HBC 1.1.2, d2x cIOS

      Wii:
      Nintendo Wii Weiß (Release)
      Firmware: 4.3E, boot2v2
      cIOS: d2x cIOSv8, Hermes cIOS 5.1 MOD
      Bootmii: Bootmii@boot2
      Homebrew Channel 1.1.2 mit selbst erstellten Peach Theme
      Priiloader: Priiloader HDE
      USBLoader: USB Loader GX

      Gamecube:
      1x Lila, 1x Schwarz
      Breitband Adapter

      N64:
      Rumbler Pak

      SNES:
      RGB Kabel Mod

      SNES Mini:
      Hakchi2

      NES

      NES Mini:
      Hackchi2

      GB, GBC:
      Original GB
      Original GBC
      GB Boy Colour

      GBA:
      EZFlash IV

      NDS, DSi:
      Supercard DSTWO

      DSi XL:
      Firmware 1.4.2
      HiyaCFW


      Haupt 3DS:
      New Nintendo 3DS XL SNES Edition
      Firmware: 11.8.0-41E mit 11.4.0 NATIVE_FIRM
      Exploit: boot9strap v1.3
      Homebrew Launcher Exploit: Homebrew Launcher Loader
      Flashkarte: Supercard DSTWO, Gateway 3DS (In Rente), Sky3DS+ (Wird selten benutzt)
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1

      JAP 3DS:
      New Nintendo 3DS LL Metallic Black
      Firmware: 11.7.0-40J
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1
      Exploit: boot9strap 1.2

      Peach 3DS:
      Nintendo 3DS Coral Pink Princess Peach Edition (Limited Edition)
      Firmware: 11.7.0-40E
      Exploit: boot9strap 1.2
      Besonderheiten: Limited Edition (1000 Stück Weltweit)


      PS1:
      Modchip

      Playstation 2:
      PS2 Slim
      Free McBoot

      PlaystationTV:
      Firmware: 3.65
      Exploit: HenkakuEnso CFW, Whitelist Hack
      PSP Modus: Adrenaline CFW

      Playstation 3
      PS3 Slim
      Firmware: 4.82
      Coustom Firmware: 4.82 Cobra Ferrox v1.01


      250GB HDD
      UnleashX Dashboard


      Phat 120 GB HDD
      LT+ 3.0 Laufwerksflash