Gamecube ISO auf der WII spielen

    • Offen

      Gamecube ISO auf der WII spielen

      Hallo zusammen,

      ich bin ziemlich neu hier !

      Ich habe vor kurzem den Homebrew Channel aufgespielt sowie der USB Loader und den WIIfloaw loader...

      Jetzt mein Problem !!

      WBFS - kein Problem kann ich abspielen..
      aber Gamecube ISOs kann ich weder abspielen noch iwie finde ich irgendein Programm das mir die Spiele umwandelt !! auch habe ich probleme mit dem Backupmanager, der spielt mir die Spiele auch nicht richtig drauf.

      Habe schon alles versucht, HDD in WBFS Format, NTFS und FAT32 format, jedesmal werden mir nur die WII spiele angezeigt...

      Muss ich noch irgend einen Speziellen Laoder installieren um die Gmes spielen zu können ?

      Vielen Dank im Voraus !!!

      MfG Ackerli :help:
      Hallo, das ist mein erster Post, obwohl ich schon mal hier angemeldet war (2009?), aber leider habe ich kein Zugriff mehr auf mein altes Account.

      So, nun zu deinem Problem, ist eigentlich gar nicht so schwierig.
      Für die Gamecubespiele/Isos gibt es zwar DIOS MIOS und Lite sowie Devolution, aber ich bevorzuge lieber Nintendont. Sehr einfach, eine hohe Kompatibilität und kein Risiko die Wii damit zu bricken.
      Lade dir eine aktuelle Version von Nintendont herunter und entpacke die Dateien in deinem App-Verzeichnis wie mit einer gewöhnlichen Homebrew.
      Der Speicherort kann eine SD-Karte oder ein beliebiges Fat32-Speichermedium (HDD/Stick) sein.

      Es sollte so ausschauen:
      sd:/apps/nintendont/boot.dol usw., beziehungsweise usb:/apps/nintendont/..

      Die Spiele müssen auf einer SD-Karte oder FAT32-Speichermedium sein, andere Dateisystem wie NTFS und WBFS funktionieren nicht. Die Spiele müssen im eigenen Unterzeichnis im Ordner /games liegen. Die Iso-Datei muss in game.iso umbenannt werden, sonst werden sie nicht erkannt, Nintendont kann auch komprimierte Isos sowie auch auf das .gcm-Format lesen.

      Hier ein Beispiel:
      usb:/games/Mario-Kart/game.iso bzw. usb:/games/Kario-Kart/games.gcm

      Nun starte Nintendont, dort wirst du nach dem Speicherort der Gamecube-Spiele gefragt (sd: oder usb:) und schon geht´s los! Zusätzlich gibt es in Nintendont weitere Einstellungen wie eine virtuelle Memorycard und so weiter.

      Auch mit dem USB-Loadern kann man nun direkt die Gamecube-Spiele starten, dazu muss du dort in den Einstellungen den Pfad der Spiele angeben, den Launcher sowie Speicherort auf Nintendont einstellen und schon sollte sie auch in der Spielebibliothek auftauchen.
      hi und schon mal danke für die ausführliche Hilfe.

      Also das mit Nintendont etc. habe ich genau so alles eingerichtet und funktioniert auch alles einwandfrei.

      Ich habe nur das Problem das wenn ich den Pfad über USB Loader ändern will um die Gamecube spiele zu finden, kann ich immer nur auf die SD Karte zugreifen. Ich habe aber die Spiele alle auf USB auf einer Festplatte.
      @Sucht93a Genau sollte es Primiär als FAT32 mit 32K clustergröße formatiert sein. @Vesarth Wegen dem USB loader, benutze mal WiiFlow und stelle es auf nintendont ein, der GX nimmt glaube ich nur DM(L), oder zumindestens ist diese einstellung gut versteckt (deshalb nutze ich es ja).
      My Steam Profile (from SteamDB)

      • Worth: 997€ (350€ with sales)
      • Games owned: 97
      • Games played: 73 (75%)
      • Hours on record: 971.6h
      Also mein usb loader gx kann auf jeden fall nintendont spiele aus dem loader direkt starten. Allerdings funktioniert es zuverlässiger wenn ich die spiele direkt aus nintendont starte
      Mario Kart Wii Friendcode:
      5460-6092-2743 (OpenHost)

      Distributions I play regularly:
      Wiimms Mario Kart Fun | CTGP-Revolution | Hack Pack v3 | Mario Kart Wii

      Custom Tracks by me:
      List of my Custom Tracks