Update von 4.1E auf 4.3Ev3

    • Wii Offen

      Update von 4.1E auf 4.3Ev3

      Hallo Zusammen,

      erst einmal ein frohes neues JAhr 2018 an @lle. Wie es öfters mal so vorkommt, wird zur Zeitüberbrückung an den Feiertagen die Wii ausgepackt. So auch bei mir allerdings nervt die Wii mit einem Update auf 4.3E.
      Mir ist bewusst das es keine Verbesserungen bringen soll aber bevor ich irgendwann auf Update klicke ohne ersten Schritte getan zu haben und dann nichts mehr funktioniert und alles dunkel bleibt wollte ich hier mal meine aktuellen SysCheck posten damit mir bitte einer erklären kann was zu tun ist.
      Ich habe die Wii vor Jahren mal so installiert wie sie jetzt ist und habe 0 Ahnung was ich machen muss. Mein erster Plan war ein komplette deinstallation aber da fängt es schon an. Im I-Net stehen so viele Sachen und der eine schreibt so der nächste wieder ganz anders und rät von einigen Schritten ab.
      Ich bin Überfordert. ;(
      Kann mir einer sagen was ich machen muss ? Danke schon einmal für alle Antworten.

      sysCheck-Log vom 01.01.2018

      Quellcode: Mit sysCheck Checker prüfen (12 Empfehlungen)

      1. sysCheck v2.1.0b19 von Double_A und R2-D2199, Nano
      2. ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
      3. Region: PAL
      4. Systemmenue 4.1E (v65535, Info: v450 SoftWiiv4 RP)
      5. Priiloader installiert
      6. Laufwerksdatum: 07.12.2010
      7. Homebrewkanal 1.1.0 benutzt IOS58
      8. HomebrewFilter ist nicht installiert
      9. Hollywood v0x21
      10. Boot2 v4
      11. Es wurden 173 Titel gefunden.
      12. Es wurden 53 IOS gefunden, von denen 7 funktionslos (Stub) sind.
      13. IOS3 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      14. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      15. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      16. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      17. IOS11[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      18. IOS12 (rev 526): Keine Patches
      19. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      20. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      21. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      22. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      23. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      24. IOS20[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      25. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      26. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      27. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      28. IOS30[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      29. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      30. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      31. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      32. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      33. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      34. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      35. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      36. IOS40 (rev 3072): Funktionslos (Stub)
      37. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      38. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      39. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      40. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      41. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      42. IOS50[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      43. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      44. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      45. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      46. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      47. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      48. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      49. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      50. IOS60 (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      51. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      52. IOS62 (rev 6430): Keine Patches
      53. IOS70[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      54. IOS80[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      55. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.2): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      56. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.2): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      57. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.2): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      58. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.2): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      59. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      60. IOS246[38] (rev 65535, Info: d2x-v6): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      61. IOS247[57] (rev 65535, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      62. IOS248[58] (rev 65535, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      63. IOS249[56] (rev 65535, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      64. IOS250[37] (rev 65535, Info: d2x-v6): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      65. IOS254 (rev 65281): BootMii
      66. BC v6
      67. MIOS v65535
      68. Bericht wurde am 01.01.2018 generiert.
      Guß Marco :mario1:
      Ne komplette Deinstallation ist unnötig, ein Update auf 4.3 auch.

      Der Softmod an sich ist etwas veraltet, den könntest du mit dem UHG-Downloader updaten: IOS und cIOS Update mit dem UHG-Downloader (Wii und vWii)

      Das Update von 4.1 auf 4.3 bringt nichts, es wäre sinnvoller, den Priiloader zu starten (beim Start der Wii RESET gedrückt halten), den du laut Syscheck installiert hast, und darin unter "System menu hacks" oder ähnlich die Online- und DIsc-Updates zu sperren.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Nicht nötig. Wenn du das IOS-und-cIOS-Update durchgeführt hast, bist du auf 4.1 mit aktuellsten IOS und weitere Updates (4.2, 4.3) werden gesperrt (und auch im Disk-Kanal nicht mehr angezeigt).

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Hallo Leseratte,

      habe jetzt alles wir Erklärt durchgeführt:

      Quellcode

      1. SysCheck HDE v2.4.0 HacksDen Edition von JoostinOnline, Double_A, R2-D2199, und Nano
      2. ...laeuft auf dem IOS58 (rev 6176).
      3. Region: PAL
      4. Systemmenue 4.1E (v450)
      5. Priiloader installiert
      6. Laufwerksdatum: 07.12.2010
      7. Homebrewkanal 1.1.2 benutzt IOS58
      8. Hollywood v0x21
      9. Konsolen-ID: xxxxxxxxxxx
      10. Konsolentyp: Wii
      11. Shop-Kanal-Land: Germany (78)
      12. Boot2 v4
      13. Es wurden 176 Titel gefunden.
      14. Es wurden 55 IOS gefunden, von denen 6 funktionslos (Stub) sind.
      15. IOS3 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      16. IOS4 (rev 65280): Funktionslos (Stub)
      17. IOS9 (rev 1034): Keine Patches
      18. IOS10 (rev 768): Funktionslos (Stub)
      19. IOS11[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      20. IOS12 (rev 526): Keine Patches
      21. IOS13 (rev 1032): Keine Patches
      22. IOS14 (rev 1032): Keine Patches
      23. IOS15 (rev 1032): Keine Patches
      24. IOS16 (rev 512): Funktionslos (Stub)
      25. IOS17 (rev 1032): Keine Patches
      26. IOS20[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      27. IOS21 (rev 1039): Keine Patches
      28. IOS22 (rev 1294): Keine Patches
      29. IOS28 (rev 1807): Keine Patches
      30. IOS30[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      31. IOS31 (rev 3608): Keine Patches
      32. IOS33 (rev 3608): Keine Patches
      33. IOS34 (rev 3608): Keine Patches
      34. IOS35 (rev 3608): Keine Patches
      35. IOS36 (rev 3608, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      36. IOS37 (rev 5663): Keine Patches
      37. IOS38 (rev 4124): Keine Patches
      38. IOS40[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      39. IOS41 (rev 3607): Keine Patches
      40. IOS43 (rev 3607): Keine Patches
      41. IOS45 (rev 3607): Keine Patches
      42. IOS46 (rev 3607): Keine Patches
      43. IOS48 (rev 4124): Keine Patches
      44. IOS50[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      45. IOS51 (rev 4864): Funktionslos (Stub)
      46. IOS52 (rev 5888): Funktionslos (Stub)
      47. IOS53 (rev 5663): Keine Patches
      48. IOS55 (rev 5663): Keine Patches
      49. IOS56 (rev 5662): Keine Patches
      50. IOS57 (rev 5919): Keine Patches
      51. IOS58 (rev 6176): USB 2.0
      52. IOS60 (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      53. IOS61 (rev 5662): Keine Patches
      54. IOS62 (rev 6430): Keine Patches
      55. IOS70[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      56. IOS80[60] (rev 65535, Info: rev 6174): Trucha Bug
      57. IOS202[60] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      58. IOS222[38] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff, USB 2.0
      59. IOS223[37] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      60. IOS224[57] (rev 65535, Info: hermes-v5.1): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      61. IOS236[36] (rev 65535, Info: rev 3351): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      62. IOS245[37] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      63. IOS246[38] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, ES Identify, NAND Zugriff
      64. IOS247[53] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      65. IOS248[55] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      66. IOS249[56] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      67. IOS250[57] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      68. IOS251[58] (rev 21008, Info: d2x-v8final): Trucha Bug, NAND Zugriff, USB 2.0
      69. IOS254 (rev 65281): BootMii
      70. BC v6
      71. MIOS v10
      72. Bericht wurde am 09.01.2018 generiert.
      Alles anzeigen

      Soweit sollte wohl alles geklappt haben. Vielen vielen Dank für deine Unterstützung.
      Zwei Fragen hätte ich momentan aber noch.
      1. Kann ich die SD-Karte jetzt wieder komplett löschen oder müssen die Dateien drauf bleiben ?
      2. Was passiert, wenn jetzt ein ander ein Wii Update durchführt oder geht das mit dem deaktivieren garnicht mehr ?

      Leseratte schrieb:

      Das Update von 4.1 auf 4.3 bringt nichts, es wäre sinnvoller, den Priiloader zu starten (beim Start der Wii RESET gedrückt halten), den du laut Syscheck installiert hast, und darin unter "System menu hacks" oder ähnlich die Online- und DIsc-Updates zu sperren.
      Guß Marco :mario1:
      1. Die ganzen runtergeladenen WAD-Dateien kannst du von der SD löschen, die werden nicht mehr gebraucht.
      2. Wenn du im Priiloader die beiden genannten Einstellungen aktiviert hast, kannst du kein Update mehr durchführen.

      Seit Mai 2016 finden auf Wiimmfi regelmäßig Mario-Kart-Wii-Wettbewerbe statt! Klick hier für weitere Informationen.
      Since May 2016, there are Mario Kart competitions / tournaments on Wiimmfi! Click here for more information.


      My Twitch


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()