USB Loader GX arbeitet nicht mit jedem USB Stick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      USB Loader GX arbeitet nicht mit jedem USB Stick

      Hallo zusammen,

      ich habe das Problem, dass nicht jeder X beliebige USB Stick an meiner Wii funktioniert. Bei einigen Sticks ist es so, dass sich die Wii aufhängt wenn sie einen Schreibzugriff auf den Stick machen möchte.

      Da mein SD Port defekt ist arbeite ich mit folgenden Scenario:
      Der USB Stick ist FAT32 formatiert.
      Ich bereite den Stick mit dem Wii Backup Mananger Version 0.4.5. build 78 (x64) vor.
      Die Games liegen in dem WBFS Folder.
      Im Root Verzeichnis des Sticks habe ich einen apps und einen config folder.
      Im apps folder liegen die Homebrew apps. Meist jedoch nur der subfolder usbloader_gx mit seinen Dateien und dem unterverzeichnis cache_bnr
      Im config folder liegen alle nötigen Unterverzeichnisse des USB Loaders wie: backgroundmusic, images, language und themes.
      Weiterhin liegen dort die *.cfg Dateien wie z.B. die GXGameSettings.cfg und die TitlesCache.bin

      Der USB Loader ist so configuriert das die Custom Pfade mit :\\USB1\config\ beginnen.

      Das funktioniert auch meist absolut problemlos. Bei einigen Sticks ist es jedoch so, dass sich die Wii bei Schreibzugriffen aufhängt.
      Ich bereite den Stick vor, stecke ihn in die Wii ein, alles scheint gut. Spiele sind alle da. Images werden angezeigt. Alles gut soweit. Will ich aber ein Spiel starten und der USB Loader will den Gamecount erhöhen hängt das System. Der Hand Pointer ist noch zu sehen und lässt sich auch bewegen. Es funktioniert aber kein Button mehr und es geht auch nicht zurück in das Auswahlmenü. Ich kann nur, durch langes drücken des Power Buttons, die Wii ausschalten.
      Das gleiche habe ich wenn ich an den Loader Einstellungen etwas ändern möchte. Schreibzugriff auf den Stick => die Wii hängt.

      Dies ist jedoch nur bei einigen USB Sticks der Fall. Andere funktionieren völlig problemlos.

      Mache ich bei der Vorbereitung des Sticks etwas falsch?
      Wie muss der USB Stick beschaffen sein, damit er auf jeden Fall funktioniert?
      Gibt es Brands die ihr empfehlen könnt bzw. Brands die man besser nicht nehmen sollte?

      Vielen dank für Eure Hilfe.

      Gruß, Poppa
      Poppa: 4386-8697-5583