Homebrew plötzlich "weg".

    • Offen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Homebrew plötzlich "weg".

      Hallo Zusammen,

      Erstmal vorneweg: Ich bin ein reiner Noob was "homebrew" "CFW" und allgemein das Hacken anbelangt.

      Mein New 3ds XL konnte ich nur Hacken dank einem Tutorial im Internet, dem ich 1 zu 1 nachging und dafür einen ganzen Tag opferte.

      Jedenfalls ging alles gut. Doch nach ca 3 Wochen, als ich in den Freeshop ging und 2 Spiele wählte und diese im Sleep Modus laden wollte und dann auf den Home button drückte, stürzte mein 3Ds ab. Erkennen konnte ich nur noch kurz einen Error Nachricht, aber leider nicht lange genug um diesen hier genau wiederzugeben. Eben nur das übliche "an Error accured".

      Nicht schlimm, sowas passiert ja mal nicht? Dachte ich mir jedenfalls. Doch als ich den 3DS wieder startete, waren alle APPs verschwunden. FBI, Freeshop und auch alle vorher geladene Games waren weg.

      Auch nach mehreren neustart blieb das so. Der 3DS selbst funktioniert aber immer noch.

      Wisst ihr was der Grund ist bzw sein könnte? Muss ich nun wirklich alles nochmals machen? Der ganze aufwand war für ein Noob wie mich schwer genug, aber mit dem Wissen dass es dann wieder passieren kann? Ne, keine lust jedesmal einen Tag opfern und eventuell eine neue Flashkarte (musste eine bestimmte kaufen damit es klappte und dann klappt das ja von zeit zu zeit nicht mehr mit der selben) und SD Karte Kaufen.

      Danke und Grüsse

      Wulpwulp