USB Steckplatz defekt / Hardware oder Softwareproblem?

      USB Steckplatz defekt / Hardware oder Softwareproblem?

      Hallo allerseits,

      ich habe meine Wii vor einigen Jährchen mit Hilfe eurer Anleitung gemodded - vielen Dank dafür. Es gab längere Phasen in denen ich die Wii nicht benutzt habe, und beim letzten Mal nach ebensoeiner langen Pause zeigten mir meine Loader (USBLoader GX, Wiiflow) keine Spiele mehr an.
      Nun frage ich mich, ob der USB Steckplatz kaputt geworden ist. Falls dem so sei, gibt es eine Möglichkeit dies zu überprüfen?

      Ich frage auch deswegen nach, weil einie Monate (oder vielleicht waren es auch Jahre) nach dem Modden der Wii einige Loader einige Spiele nicht mehr anzeigten, andere aber schon. Somit bin ich mir nicht sicher, ob es sich hierbei um ein Hardware-Problem handelt, oder doch eher ein Software-Problem. Gegen letzteres spricht allerdings, dass ich, als mir gar keine Spiele mehr angezeigt wurden, alle Loader und den Homebrew-Channel entfernt habe, und diese dann erneut installiert habe.

      Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, und sorry falls ich mit dem Vokabular nicht mehr so vertraut bin - ist leider wie beschrieben schon etwas länger her, dass ich die Wii das erste Mal gemodded habe.
      Danke schon im Voraus! :)
      Also dass der USB-Anschluss kaputt ist ist zwar möglich, halte ich aber für unwahrscheinlich.

      Die einfachste Methode das zu testen ist, ne Tastatur anzuschließen und dann auszuprobieren, ob sie funktioniert (z. B. im Internet-Kanal, im Mii-Kanal beim Eingeben des Mii-Namens, beim Eingeben des WLAN-Passworts, etc.)

      Du könntest sonst mal mit dem Syscheck ( forum.wii-homebrew.com/index.p…ysCheck-f%C3%BCr-Newbies/ ) prüfen ob die Wii auf dem aktuellsten Stand ist, oder einfach mal mit dem UHG-Downloader aktualisieren: forum.wii-homebrew.com/index.p…-Downloader-Wii-und-vWii/

      DevkitPro-Archiv (alte Versionen): wii.leseratte10.de/devkitPro/


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Das Anschließen einer Tastatur ist eine super Idee, werde ich gleich mal ausprobieren. Muss man hierzu irgendetwas beachten - gehört die Tastatur irgendwie installiert, funktioniert jede Tastatur, etc.?

      Hinsichtlich Syscheck bin ich mir ziemlich sicher, dass die Wii nicht am aktuellen Stand ist. Ich denke die Firmware-Version der Wii ist 4.1 und nicht 4.3, was meines Wissens die aktuellste Version ist (kann aber gerade nicht nachschauen, da ich nicht zu Hause bin). Habe es aber dabei belassen, da wie gesagt die das Modden und die Spiele einwandfrei funktioniert haben (letztere halt nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt).
      Aber ist es denn möglich, dass dies der Grund sein und durch ein Update berichtigt werden könnte, wenn ich ursprünglich ohne Probleme spielen konnte, und dann plötzlich nicht mehr? Die Wii ist nicht mit dem Internet verbunden, also sollte sich grundsätzlich nichts geändert (automatisch upgedated) haben.

      Ich gebe jedenfalls Bescheid, sobald ich die Tastatur ausprobiert habe.

      In der Zwischenzeit: danke nochmals!
      Installieren muss man dafür nichts. Solange das ne normale USB-Tastatur ist (und nicht irgendne besondere Gaming-sonstwas-Tastatur mit Display oder eingebautem USB-Hub oder sowas) sollte die funktionieren.

      4.3 ist tatsächlich die aktuellste Firmware, hat aber gegenüber 4.1 keine sinnvollen Änderungen (nur Anti-Homebrew-Schrott). Es ging mir eher um die cIOS (quasi die "USB-Treiber" auf der Wii), wenn die zu alt oder zu neu für die installierte USB-Loader-Version sind funktionieren die nicht immer.

      DevkitPro-Archiv (alte Versionen): wii.leseratte10.de/devkitPro/


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Ich bin nun deinen Anweisungen gefolgt.
      Gute Nachricht: die Tastatur hat funktioniert, also scheint der USB-Steckplatz doch nicht defekt zu sein!

      Ich hbae nun den Syscheck durchgeführt und das File angehängt. Fällt hier vielleicht etwas auf?

      Danke vielmals,
      mfG
      Dateien
      • sysCheck.txt

        (3,07 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Also der Syscheck sieht eigentlich auch vernünftig aus. Ich würde vorschlagen, nochmal die Loader neu runterzuladen.

      Erkennen die Loader denn das USB-Gerät an sich (also zeigt der USB-Loader GX. z. B. unten an "X von Y GB verfügbar" und es werden nur keine Spiele gezeigt, oder erkennt der Loader nichtmal die Platte? Nutzt du die gleiche Platte / USB-Stick mit der es vorher funktioniert hat? Wenn nicht ist evtl. die Platte nicht vernünftig kompatibel, dann würde ich testweise einfach mal ne andere ausprobieren.

      DevkitPro-Archiv (alte Versionen): wii.leseratte10.de/devkitPro/


      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()