TriiForce einrichten und verwenden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Guten,
      noch mal so n paar fragen!

      Also gehen wir davon aus, dass ich jetzt das NAND auf USB habe.
      Ich installier ein Channel auf das USB NAND und dieser Channel brickt den USB NAND.
      Würde mein Real NAND dann auch gebrickt werden, wenn ich den selben Channel später auf meinen Real NAND installiere.
      und
      Wenn ich das Systemmenü im USB NAND Customize und es keinen Brick gibt,
      würde es auch in meinem Real NAND keinen Brick geben.

      Ergo kann ich meine Wii gar nicht mehr Bricken

      oder sehe ich das falsch.

      edit:OK habe grade gesehen das das ein channel loader ist.
      hmmm... gibt es sowas wie ich meine??? also so n prog was die eigene komplette wii von USB emuliert??
      Bestimmt nicht wäre aber mal in betracht zu ziehen sowas zu programmieren. (ich kann sowas nicht):P

      LG
      Nerd Dude

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nerd Dude () aus folgendem Grund: was dabei geschrieben

      hmm
      habe gelesen, dass Waninkoko auch so ne art NAND emulator macht. aber wann das released wird steht in den sternen.
      Wäre mal was feines so ein Homebrew welches den Kompletten Wii NAND Emuliert.
      Wo man dann bei dem Emulierten NAND so viel scheisse bauen kann wie man will.
      Da ja der Real NAND nicht bearbeitet wird.
      Mal sehen was da noch so kommt.
      Aber jetzt back 2 Topic

      Nerd Dude schrieb:

      hmm
      habe gelesen, dass Waninkoko auch so ne art NAND emulator macht. aber wann das released wird steht in den sternen.
      Wäre mal was feines so ein Homebrew welches den Kompletten Wii NAND Emuliert.
      Wo man dann bei dem Emulierten NAND so viel scheisse bauen kann wie man will.
      Da ja der Real NAND nicht bearbeitet wird.
      Mal sehen was da noch so kommt.
      Aber jetzt back 2 Topic


      Nein, Waninkoko wird kein NAND-Emulator mehr releasen. So wie es ausschaut wird er gar nichts mehr für die Wii releasen. Das was er in Sachen NAND Emu released hat,war der NAND-Emu-Support in cIOSrev14+, Wad Manager 1.5 und sein Menupatcher v1.2.

      Das Tool, was aber sozusagen eine komplette Wii emulieren wird, heißt SNEEK und ist von Crediar.

      maxdor schrieb:

      Hallo zusammen,

      habe mir einen DUMP erstellt, der auch 100%ig auf einem USB funtioniert. Möchte ich aber meine WAD's auf eine USB Festplatte installieren, bekomme ich im WAD Manger den Fehler ret- 1.

      DIe Festplatte besitzt 2 Partionen. Eine in WBFS für die Spiele, und eine FAT32 für meine WAD's. Im USB Loader wird diese einwandfrei erkannt.

      Woran kann das liegen?
      Ist die WBFS die erste Partition und die FAT32 die zweite?
      Ich habe fest gestellt, dass es in dieser Reihenfolge nicht funktioniert.
      Bei mir musste die erste Partition FAT32 sein und die WBFS die zweite Partition.

      Ark schrieb:

      Nein, Waninkoko wird kein NAND-Emulator mehr releasen. So wie es ausschaut wird er gar nichts mehr für die Wii releasen. Das was er in Sachen NAND Emu released hat,war der NAND-Emu-Support in cIOSrev14+, Wad Manager 1.5 und sein Menupatcher v1.2.

      Das Tool, was aber sozusagen eine komplette Wii emulieren wird, heißt SNEEK und ist von Crediar.

      Hmmm..
      hatte da so was in nem anderen Board/Forum gelesen.
      Dabei gings um das Thema SNEEK und da hat irgendwer gesagt, das Waninkoko grade an sowas bastelt.
      Kann aber sein, das der Post schon etwas älter war.
      Also sorry fals fehlinfo.
      Zu SNEEK > wäre es nicht noch in der entwicklungsphase (glaube 0,2 closed beta) und würde kein Bootmii in boot2 benötigen würde ich das benutzen.
      Aber vlt hab ich ja bald bootmii>boot2.

      So jetzt aber wirklich back to topic...
      Ist die WBFS die erste Partition und die FAT32 die zweite?
      Ich habe fest gestellt, dass es in dieser Reihenfolge nicht funktioniert.
      Bei mir musste die erste Partition FAT32 sein und die WBFS die zweite Partition.



      hi!

      kann ich die tauschen ohne die wbfs zu löschen??wenn ja wie?

      edit: interesant das die snes und nes und gba emus auf die platte zugreifen können(scumm vm auch). die sega(sms und md)emus wiederum können auch nicht auf die festplattezugreifen Oo versteh ich nicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sevirus ()

      :cool_1: Houston I have a problem !!!

      Tja hab jetzt den NAND Dump auf der FAT32 Platte

      Nun wollte ich mit dem Wad Manager 1.5 die WADs

      draufmachen, soweit macht er es dann auch aber

      kurz vor Schluss jammert er dann rum und gibt

      mir Error -1017.

      Was läuft da falsch?

      Als Alternative hab ich auch nochmal den Wad Manager 1.5

      Multimod ausprobiert mit dem gleichen Ergebnis.

      Hoffe Ihr könnt mir helfen.


      Kurz zu meiner Wii: 3.2E, cIOS rev15 ist drauf.

      Sollte ich evtl mal die rev14 drüberbügeln?

      -------------------
      UPDATE

      So hab nun auf cIOS rev14 umgestellt.

      Nun kann ich ein bis zwei WADs immer draufmachen danach sagt er dann Error -1024

      Egal ob Wad Manager 1.5 oder Multimod von 1.5, bei beiden kommt das.

      Jemand eine Idee woran das liegen kann? :confused_1:
      :Smiley_v3_Nintendo_Wii: 3.2 E mit HBC
      :Smiley_v3_Wii_Remote: 4x (1 davon blacK) + Wii Motion Plus 4x (1 davon black) + :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: 4x (2 davon black) + :Smiley_Wii_Classic_Controller: 2x (davon eine black Pro) + Zapper 1x + 1 Capcom Gun 1x + Wii Lenkrad 2x + DJ Hero Pult 1x + GH3-Gitarre 1x + GH4 Gitarre 1x + 500 GB Festplatte + 300 Wii Games

      :Smiley_v2_Nintendo_DS_Lite: DSlite + R4
      :Smiley_v3_Game_Boy_Color: 1x
      :Smiley_v3_Nintendo_GameCube: 1x + :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Super_Nintendo_Entertainment_System: 1x + :Smiley_v3_SNES_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Nintendo_Entertainment_System: 1x + :Smiley_v3_NES_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Nintendo_64: 1x + :Smiley_v3_N64_Controller: 4x

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Wiigle ()

      Moin
      Bastel immer noch an dem error 1024 Problem was kommt sobald eine Wad installiert ist unter Wad Manager 1.5.

      Teste zur Zeit WAD to NAND und frage mich wo die NAND dann auf dem PC gespeichert werden.
      Sobald ich eine WAD über die EXE setze wird diese bearbeitet und in NAND umgewandelt doch nirgends eine Spur von der NAND.
      Hat evtl jemand einen Tipp wo man mal suchen kann?
      :Smiley_v3_Nintendo_Wii: 3.2 E mit HBC
      :Smiley_v3_Wii_Remote: 4x (1 davon blacK) + Wii Motion Plus 4x (1 davon black) + :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: 4x (2 davon black) + :Smiley_Wii_Classic_Controller: 2x (davon eine black Pro) + Zapper 1x + 1 Capcom Gun 1x + Wii Lenkrad 2x + DJ Hero Pult 1x + GH3-Gitarre 1x + GH4 Gitarre 1x + 500 GB Festplatte + 300 Wii Games

      :Smiley_v2_Nintendo_DS_Lite: DSlite + R4
      :Smiley_v3_Game_Boy_Color: 1x
      :Smiley_v3_Nintendo_GameCube: 1x + :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Super_Nintendo_Entertainment_System: 1x + :Smiley_v3_SNES_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Nintendo_Entertainment_System: 1x + :Smiley_v3_NES_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Nintendo_64: 1x + :Smiley_v3_N64_Controller: 4x
      Moin,also es ist bekannt das der Wad Manager 1.5 und auch mal Wad2Nand Probs verursachen können, hatte ich auch mal.

      Die Lösung: ShowMiiWads

      Damit geht es zu 100%

      Erstmal ein NAND-Backup machen. Die Wads dann per ShowMiiWads in den NAND-Backup extrahieren (= installieren) und den NAND-Backup dann auf die SD-Karte und die Karre läuft. Da nun von einem zweiten NAND emuliert wird, sind Speicherstände auf dem richtigen NAND nicht kompatibel. Diese müssen separat im NAND-Bacup platziert werden.
      Moin und frohes Neues

      Meine Bastelei geht weiter.
      Hab die jetzt gefunden die werden bei mir in XP unter "Einstellungen und Dokumente" unter den Ordner "title" und "ticket" gesichert.
      Diese hab ich nun auf die FAT32 Platte rüberkopiert doch unter Triiforce sind die dann nicht zu finden sondern nur die
      die im mit Wad Manager 1.5 draufgemacht hab.
      Irgendeiner eine Idee wo ich nenn Fehler gemacht haben kann?
      :Smiley_v3_Nintendo_Wii: 3.2 E mit HBC
      :Smiley_v3_Wii_Remote: 4x (1 davon blacK) + Wii Motion Plus 4x (1 davon black) + :Smiley_v3_Wii_Nunchuck: 4x (2 davon black) + :Smiley_Wii_Classic_Controller: 2x (davon eine black Pro) + Zapper 1x + 1 Capcom Gun 1x + Wii Lenkrad 2x + DJ Hero Pult 1x + GH3-Gitarre 1x + GH4 Gitarre 1x + 500 GB Festplatte + 300 Wii Games

      :Smiley_v2_Nintendo_DS_Lite: DSlite + R4
      :Smiley_v3_Game_Boy_Color: 1x
      :Smiley_v3_Nintendo_GameCube: 1x + :Smiley_v3_GCN_Wavebird_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Super_Nintendo_Entertainment_System: 1x + :Smiley_v3_SNES_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Nintendo_Entertainment_System: 1x + :Smiley_v3_NES_Controller: 2x
      :Smiley_v3_Nintendo_64: 1x + :Smiley_v3_N64_Controller: 4x
      Ja, natürlich geht das.

      START->SYSTEMSTEUERUNG->SYSTEM UND WARTUNG->VERWALTUNG->FESTPLATTENPARTITIONEN ERSTELLEN UND FORMATIEREN

      -Rechtsklick auf vorhandene Partition, und auf "verkleinern"
      -jetzt den neuen, übrigen Speicherplatz FAT32 formatieren

      @Ark:
      schreib doch das mit showmiiwads gleich am Anfang dazu, das spart das lange suchen ;)
      (bei mir funzt auch nur diese Methode)



      :Smilie_v2_Mario: Danke für den tollen Avatar an Black Pearl :Smilie_v2_Mario:

      Gelöst:Kann keine Images einfügen!

      Hallo,
      also ich habe nach dem Tut Trifforce einrichten und verwenden den emulierten NAND (Usb) erstellt und meine WiiWare erfolgreich über Triiforce zum laufen gebracht. Leider werden mir keine Images angezeit. Der Pfad ist richtig schon 10mal bestimmt kontrolliert (usb:triiforce_mrc). Ich habe auch schon versucht den vierten Buchstaben wegzunehmen, wie es in der Beschreibung steht, leider ohne Erfolg. Jetzt bin ich ratlos und hoffe auf HILFe.

      Gruß
      TanteEmma

      Edit:
      Hab das Problem gerad gelöst und mal den Ordner mit den Images auf den USB Stick kopiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TanteEmma ()

      Lost Winds nicht über triiforce abspielbar???

      Nachdem ich nun alles super eingerichtet habe mit Image und Forwarder wollte ich nun meine Spiele starten und zwar Lost Winds 1 und 2. Leider starten die Spiele nicht, dagegen läuft Adventure Island super. Kann ich Lost Winds irgendwie über Triiforce mrc zum laufen bringen? Gibt es noch mehr Spiele die nicht über Triiforce laufen?

      Danke schon mal für eure Antworten
      Gruß
      TanteEmma

      Ark schrieb:

      Moin,also es ist bekannt das der Wad Manager 1.5 und auch mal Wad2Nand Probs verursachen können, hatte ich auch mal.

      Die Lösung: ShowMiiWads

      Damit geht es zu 100%

      Erstmal ein NAND-Backup machen. Die Wads dann per ShowMiiWads in den NAND-Backup extrahieren (= installieren) und den NAND-Backup dann auf die SD-Karte und die Karre läuft. Da nun von einem zweiten NAND emuliert wird, sind Speicherstände auf dem richtigen NAND nicht kompatibel. Diese müssen separat im NAND-Bacup platziert werden.

      ch habe das schon an anderer stelle gepostet, ich bekomme meine wads auch nicht zum laufen. ich installiere sie mit showmiiwads auf dem pc in mein emuliertes NAND auf sd (auch auf usb platte getestet). bei triiforce mrc v9 kommt dieser fehler wenn ich ein spiel starten will.

      Reading TMD...done
      Searching for main DOL.....
      ISFS Open for /title/00010001/blablabla/content/blablabla/00000001.ap failed 106
      ISFS Open for /title/00010001/blablabla/content/blablabla/00000003.ap failed 106
      ISFS Open for /title/00010001/blablabla/content/blablabla/00000005.ap failed 106
      failed -101

      No .dol found
      Searching for main.dol failed press a to load NAND loader instead
      then im pressing a
      after a bit of output
      blabla
      ES_Identify....Error!ES_Identify(ret=-1029)
      Identify failed


      und bei triiforce v5 findet der gar kein spiel.

      dasselbe bei meiner usb festplatte( USB Loader erkennt die).

      vielleicht hat ja jemand ne idee,
      benutze den softwii mod und habe cIOS rev 18

      liegt das dann an der revision? nochne frage wie Downgrade ich mein cIOS muss ich das dann einfach drüberbügeln?

      mfg hyyuga

      EDIT: hat sich erledigt habe auf rev17 downgegradet jetz läufts

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hyyuga ()

      Ist zwar schon bissl älter der Thread aber bevor ich nen neues Thema eröffne frage ich hier nochmal nach.

      Ich nutz nun schon ne Weile TriiForce. Bis jetzt läuft alles Wunderbar mit meinem USB Stick. Habe nun aber ne externe Festplatte WD 1 TB wo ich mir ne 2te Partition gemacht habe (FAT32). Die 1ste ist in WBFS. Habe dort mal das Nand vom Stick draufgehauen, wollte nicht jedes mal umstöpseln müssen. Kriege es aber nicht am laufen, hat da jemand ne Erfahrung mit ? Geht das überhaupt ?
      Meine Black Wii 4.1E

      :Smilie_v2_Mario: Black Wii Fw 4.1E + DarkWii Theme + BootMii as IOS + d2x-cIOS rev.8 + Hermes cIOS v5.1 + Priiloader Version 0.8 Beta 1 + HBC 1.1.0 + Cfg USB Loader + WiiMC