Ankündigung Externe Festplatten - Sammelthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      USB Loader gx sowie wiiflow bieten dir die option die platte zu formatieren am pc verwendest du am besten wbfs manager gibt es alles hier im downloadbereich
      _____________________________________________________________________________

      FW 3.2 - oder gibt es andere ?
      Updates? wer ist dieser Updates von dem alle sprechen?

      Wer baut wo um Liste - Modchip, HBC, Softmod, ERSTE HILFE für Newbies

      Kneckes schrieb:

      @ SNESuser

      Deine Platte ist zz. leer oder ?
      Wenn ja, diese noch mal ganz platt machen und dem WBFS Manager neu Formatieren,
      Wird die Platte denn noch als USB Gerät am Rechner erkannt wenn du sie einsteckst?
      Welche USB Loader hast du schon getestet?
      FW auf der Wii ?

      mfg
      1. ja die platte ist leer
      2. sie ist vom USB Loader ins wbfs formtiert worden (coverflow erkennt sie und kann installation eines spiels von disc starten aber wo dann dieser ladebalken erscheint, passiert nichts mehr)
      3.die platte wird nur hin und wieder mal erkannt. aber da kommt dann ein typischer fehler dass das usb gerät nicht verwendet werden kann. und wenn der pc die platte zufällig mal akzeptiert und es keine fehler gab, wird sie weder beim arbeitsplatz(winxp sp3), noch beim wbfs manager aufgelistet.
      4. Ka was ich alles schon für loader getestet habe XD auf jedenfall den aktuellen usbloader gx,coverflow und den config. USB Loader aber der spuckt mir den berühmten error mit dem IOS 222 aus(wenn ich ein fat32 usb speichermedium in der wii hab.ausserdem bekomm ich die isos nicht ins .wbfs da mir dieses wbfs-file1.3 - 1.8 nur ne .tmp ausspuckt) obwohl ichs installiert habe
      *puh* das is alles irgendwie komisch, weil wenn ich meine Platte abziehe von der Wii und an den Rechner hänge wird sie normal als USBgerät erkannt und im Arbeitsplatz taucht sie als Festplatte auf. Wenn ich nun allerdings drauf klicke sagt mir Windows das sie "Nicht Formatiert" wäre (kennt kein WBFS) dann nehm ich mir den Manager (3.0) und lade dort das Laufwerk ohne Probs. (platte: Seagate Free Agent Desk 500GB 3,5")

      Was mich bei deiner Platte stört, das sie wie du in Punkt 3 beschrieben hast : "die platte wird nur hin und wieder mal erkannt". Wenn die also wirklich nen Hau Weg hat und Sie an der Wii auch Mucken macht ist es klar warum die Loader alle samt aussteigen.

      Hast du zufällig noch ne andere USB-HDD zum testen oder hat ein Kumpel vielleicht noch eine?

      Weil Software seitig schließe ich aus, da du geschrieben hast das der 8GB Stick läuft.

      gruß Kneckes
      Meine Wii:

      Fw 4.1E / HBC 1.0.6/ HBB 0.3.6/ cIOS38 rev14/ Hermes v4/WAD Manager 1.5/
      GX USBloader 1.0 rev 815(mit Forwarder Channel) +Seagate 500GB Free Agent Desk 3,5"

      2x Controller + Nunchuck mit M+ /1x Balance Board

      DSlite mit M3Real 4GB microSDHC @ Sakura v1.44X 2nd Edition + TouchPod v4.6X

      IPhone 3G 8GB Jailbreak OS 3.0

      Problem mit der Festplatte

      Hi ich habe problem an der wii mit der Festplatte.
      Folgendes.:
      1 Schritt für Games ich lade sie in den WBFS MANAGER 3.0
      setzte den Pfad im manager und füge die Iso dateien von den games in den manager , er sieht sie nicht mit der wii einmal zeigte er 3 games dann wie o.
      die festplatte ist eine 500 samsung HD502IJ ist partioniert 50/50 wii sieht drei games aber zeigt nicht an welche sie wurde auch formatiert mit dem wfbs manager.
      nun welchen fehler mache ich ,kann mir einer mal abbitte leisten,
      achja habe am anfang getestet gehabt mit einen usbstick mit 512 mb da loaded er es, hatten auch im scribber die dol gemachthaben das funktionierte.
      das gleiche spiel gemacht und die dol aber auf der festplatte sah er ein spiel aber nicht welches.

      grübel grübel :patsch:
      @phreak112
      Jap, 1,5TB Platten laufen auch. Aber nur WBFS Partitionen bis 500GB.

      @chaot1965
      Puhhh...ich versteh leider kein Wort von dem was du sagen willst....istn bischen kryptisch ausgedrückt...
      Seit Beginn dabei, habe die Geburtsstunde und Anfänge von Homebrew für die Wii miterlebt. Zeiten in denen HBC & Co. noch nicht existierten. :D

      Meine Wii:
      - FW 4.1
      - Bootmii (boot2)
      - Hermes cIOS 222/223
      - Waninkoko cIOS rev14
      - Preloader (Wiiflow bootet beim Start der Wii)
      - Custom Wii Menü, Black Pirate Theme
      hm wenn ich ein bischen krytisch sein sollte sry
      folgendes nochmal dazu zusagen.
      als erstes habe ich es getestet ob es funzt mit einen usb stick alles ok lief konnte loaden das spiel.
      nun habe ich eine 500 samsung angeschlossen die ist partioniert einmal mit dem wbfs manager, jeweil 250 gigs.
      nun auf der part von dem wbfs habe ich die games verschoben, angeschlossen er sieht eine anzahl von games der ubsloader aber kann sie anscheined nicht erkennen.
      denn er zeigt nur games die anzahl an, keine files mit namen halt und man kann im menu keine auswählen. dann war meine frage woran kann es liegen.
      @ Jacob de Haan

      Hm tüfftel den lieben ganzen tag schon. :help:
      Welchen USB-Loader benutzt du denn? Gegebenfalls einfach mal nen anderen ausprobieren. Kann den USB-Loader GX, Wiiflow und Neogamma empfehlen. Wenn das nichts bringt...cIOS vllt mal updaten weiß ja nicht was du grad hast. :)
      Und wenns dann immer noch nix bringt, dann würde ich Partition nochmal neu formatieren, aber am besten mit dem Loader direkt an der Wii, nicht mit dem WBFS Manager am PC.
      Seit Beginn dabei, habe die Geburtsstunde und Anfänge von Homebrew für die Wii miterlebt. Zeiten in denen HBC & Co. noch nicht existierten. :D

      Meine Wii:
      - FW 4.1
      - Bootmii (boot2)
      - Hermes cIOS 222/223
      - Waninkoko cIOS rev14
      - Preloader (Wiiflow bootet beim Start der Wii)
      - Custom Wii Menü, Black Pirate Theme

      Jacob de Haan schrieb:

      Welchen USB-Loader benutzt du denn? Gegebenfalls einfach mal nen anderen ausprobieren. Kann den USB-Loader GX, Wiiflow und Neogamma empfehlen. Wenn das nichts bringt...cIOS vllt mal updaten weiß ja nicht was du grad hast. :)
      Und wenns dann immer noch nix bringt, dann würde ich Partition nochmal neu formatieren, aber am besten mit dem Loader direkt an der Wii, nicht mit dem WBFS Manager am PC.
      usb-loader gx habe ich drauf und partioniert mit mit dem loader an der wii meine firmware ist 4.2
      hm welche spiele müssen gescribbt werden und das mit der dol da komme ich nicht ganz zurecht,
      lg
      chaot

      USB Festplatten

      Hallo @all,

      ich bin über folgenden "Problem" gestolpert:
      "Es scheinen nicht alle USB-HDDs mit z.B. USB Loader GX zu funktionieren...."

      Deshalb meine Frage / Bitte:

      Teilt doch mal mit, welche USB-HDD ihr getestet habt.

      Denn ich würde mir gerne eine 2,5" HDD ohne Netzteil kaufen wollen. Bin mir aber nicht sicher welche denn funktioniert (siehe unten)
      Ich lese immer wieder mal: "Dann ist deine HDD nicht kompatibel..."

      ggf. können wir eine Sammlung aufmachen.

      Ich fang mal an (hoffe man kann es lesen, wenn es sich lohnt kann man ja ggf. eine Tabelle draus machen...)

      Formfaktor; Hersteller Modell; Netzteil; Größe; USB-Loader; OK/failed:

      2,5"; noName; ohne Netzteil; 80 GB; USB Loader GX+USB Loader 1,5; failed
      2,5"; noName; ohne Netzteil; 100 GB; USB Loader GX+USB Loader 1,5; failed
      3,5"; Buffalo DriveStation TurboUSB; mit Netzteil; 320 GB; USB Loader GX+USB Loader 1,5; OK
      2,5"; Western Digital WDME2500TE; ohne Netzteil; 250 GB; USB Loader GX; OK (Quelle)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dolphin26 ()

      link an der liste kannst du erkennen welche HDD kompatibel ist... und ob sie ohne Netzteil ist erfährt man meistens unter beschreibung in Amazon etc.

      ich selber habe mir letztens eine Medion 2,5 500GB Platte von Aldi gekauft auch mit USB Stromversorgung... funktioniert einwandfrei komplett!


      MyBrute
      -keine Registrierung!
      -bitte ma Klick riskieren ;D

      SNESuser schrieb:

      3.die platte wird nur hin und wieder mal erkannt. aber da kommt dann ein typischer fehler dass das usb gerät nicht verwendet werden kann. und wenn der pc die platte zufällig mal akzeptiert und es keine fehler gab, wird sie weder beim arbeitsplatz(winxp sp3), noch beim wbfs manager aufgelistet.

      Hatte mit meiner Platte genau dasselbe Problem. Es lag an der USB - PCI Karte (mit Frontblende). Mit dem USB Anschlüssen direkt am Mainboard gibt es keine Probleme, ausser das ich jedesmal hinter den Rechner kriechen muss zum Anschliessen. (VIA chip auf dem Mainboard, NEC auf der PCI Karte)
      Meine Wii:
      FW4.1e
      HBC
      ciosx rev21

      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, daher darf man sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, dies bedeutet man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form
      veröffentlichen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caldrogyn ()

      Silent Hunter schrieb:

      alternativ zu partition magic gibts noch windows bordmittel "fdisk"

      bei XP: rechtsklick auf arbeitsplatz, verwalten auswählen, dort kann man auch partitionieren, etwas komfortabler als mit fdisk.
      Meine Wii:
      FW4.1e
      HBC
      ciosx rev21

      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, daher darf man sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, dies bedeutet man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form
      veröffentlichen.
      ich meld mich auch mal wieder zu wort. danke erstmal an alle die mir helfen wollten. hab auch schon sämtliche tipps und vorschläge ausprobiert aber es brachte leider nichts. jetzt stell ich nochmal konkret eine fragestellung in den raum:

      gibt es eine Homebrew .dol mit der ich spiele von einem wbfs formatierten stick auf eine wbfs formatierte festplatte kopieren kann ohne dass ich irgendwie den pc brauche?

      bisher wurde ja nur versucht meine festplatte auf dem pc wieder zum laufen zu kriegen aber das will ich momentan garnicht. ich möchte nur abhilfe bei meiner aktuellen fragestellung^^

      ps.:
      sry wenn der post irgendwie egoistisch,eingebildet oder sonst irgendwie scheiße klingt

      WBFS und Samsung S2 Portable 500 GB

      Hallo,

      nachdem ich jetzt zig Stunden verbracht habe um das Problem zu lösen jedoch gescheitert bin wende ich mich an euch.

      Habe folgendes Problem:
      Egal was ich mache, mit welchem Tools auch immer und mit welchem Betriebssystem, es lässt sich keine WBFS PARTITION auf der Samsung S2 einrichten. Es kommen immer wieder Fehlermeldungen.
      Laut Kompatibilitätsliste sollte diese Platte funktionieren, jedoch glaube ich dass sich da jemand einen Scherz erlaubt hat.

      Vielleicht gibt es jemanden hier im Forum, der die gleiche Platte gekauft hat und es irgendwie trotzdem geschafft hat. Ich bitte um die Bekanntgabe der verwendeten Tools und auf welchem Betriebssystem dies geklappt hat.

      mfg und in der Hoffnung auf Erleuchtung
      ja daher nimm irgendeine... denn die wahrscheinlichkeit dass du eine festplatte hast, mit der die wii nicht geht, ist mega mikrig klein...
      das is halt usb2.0...
      daher is mir schon fast unklar, warum manche festplatten nicht gehen sollen... daher sollte man eher ne liste machen mit festplatten, die nicht mit der wii funktionieren

      und mein post war ernst gemeint.
      daher.... kauf irgendeine billige.. vor nem monat hatten sie bei saturn für 40€ ca. ne 500 GB pladde

      Sebi19 schrieb:

      schonmal mit dem WBFS Manager 3.0 probiert? mit dem tool bekommt man eigentlich alle Platten und USB Sticks eingerichtet für die Wii

      :gutenmorgen: ... wie gesagt habe ich es mit allen gängigen Tools, darunter auch die verschiedensten WBFS Manager Versionen ausprobiert. Zudem habe ich auch mindestens 5 Partitionier/Formatieungsprogramme ausprobiert.

      Mit meinem USB Stick geht alles und auch die Festplatte von einem Freund zicken nicht so rum wie die Samsung....

      Wer hat auch eine Samsung Portable S2 500 GB und das selbe Problem bzw. es trotzdem irgendwie geschafft?

      mfg
      Probier die Platte doch mal direkt über den Loader zu formatieren. Soll heißen du hängst die Platte an die Wii und der Loader (jenachdem welchen du benutzt) müsste dir ne Meldung ausspucken mit der Frage ob du die Platzte formatieren willst.

      Alternativ kannste ja auch nen Loader mit FAT Support benutzen.
      Seit Beginn dabei, habe die Geburtsstunde und Anfänge von Homebrew für die Wii miterlebt. Zeiten in denen HBC & Co. noch nicht existierten. :D

      Meine Wii:
      - FW 4.1
      - Bootmii (boot2)
      - Hermes cIOS 222/223
      - Waninkoko cIOS rev14
      - Preloader (Wiiflow bootet beim Start der Wii)
      - Custom Wii Menü, Black Pirate Theme