Ankündigung Externe Festplatten - Sammelthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jacob de Haan schrieb:

      Probier die Platte doch mal direkt über den Loader zu formatieren. Soll heißen du hängst die Platte an die Wii und der Loader (jenachdem welchen du benutzt) müsste dir ne Meldung ausspucken mit der Frage ob du die Platzte formatieren willst.

      Alternativ kannste ja auch nen Loader mit FAT Support benutzen.

      Platte an die Wii anschließen und diverse Loader aufrufen = Wii friert ein! Kein bisher getester Loader kann diese Platte formatieren. Das mit dem FAT Support hab ich gelesen beim CFG, jedoch ist mein Backup größer als 4 GB! Zwar könnte man dies wiederum splitten jedoch möchte ich mal schauen ob die konventionelle Lösung bei irgendjemand funktioniert hat.
      Auch wenn ich das Iso in ein WBFS.File konvertiere gehts mit der Samsung leider nicht.

      Problem mit der Samsung S2 Portable

      Hallo, habe das selbe Problem mit meiner nagelneuen Samsung S2 Portable 500GB.
      Ich kann sie einfach nicht auf FAT32 geschweige denn WBFS formatieren. ;(

      - Im Gerätemanager wird sie angezeigt, aber FAT32 ist bei der Größe ja nicht möglich. Wenn ich die Festplatte partitioniere und z.B. eine 20GB Partition in FAT32 formatiert habe, dann kommt bei Formatieren im WBFS Manager die Fehlermeldung Fehler während des Versuchs das Laufwerk zu formatieren

      - Im FAT32Formatter wird sie auch angezeigt, aber wenn ich sie anklicke kommt erst die Fehlermeldung
      Partition collapsed!! Initialize drive and Try Again.
      Wenn ich dann auf Initialize Drive gehe, Quick Format anschalte und auf Start klicke bekomm ich folgende Fehlermeldungen:
      Falscher ParameterFat32WriteBootSector#WriteFile1 Failed
      Fat32WriteBootSector() Failed!
      Error in StartFormat

      und Faild Format Partition.

      - Und im Paragon Partitions Manager wird sie gar nicht erst angezeigt.

      Hat vielleicht schon jemand eine Lösung des Problems gefunden?

      MfG
      starfish
      Schau mal, was in oben verlinkter Tabelle von gbatemp zu der Platte steht: (klick zum vergrößern)


      Zu FAT32 kann ich nichts sagen aber das wird dir ja wohl auch weniger bringen, sobald die Isos über 4GB groß sind, kann FAT32 die ja nicht mehr verarbeiten.
      Hab zum Glück heute die Tabelle gefunden. War nämlich auch kurz davor, mir auch die S2 zu kaufen.
      :Smiley_v3_Nintendo_Wii: 1x :Smiley_v3_Wii_Remote: 1x :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      4.2E (Safe Firmware Updater)
      BootMii (IOS + Boot2),
      Priiloader GER rev48 (+ PW-Schutz [THX 2 BöhserOnkel]),
      ciosCORP 3.6, cIOS38 rev17, Hermes cIOS rev4, cMIOS v10,
      HBC 1.0.6, HBB 0.3.7, SoftChip r101, WiiFlow 1.1 r25,
      Hitachi SimpleDrive Mini 500GB
      :Smiley_v3_Nintendo_GameCube: Resident Evil 4 Sonder-Edition + RE4-Controller
      Ich würd die Tabelle von gbatemp zu Hilfe nehmen, da sind wirklich mega viele Platten drauf.

      Ich tendier jetzt wohl auch zu ner 3,5", weil die ja eh nur neben der Wii steht.
      :Smiley_v3_Nintendo_Wii: 1x :Smiley_v3_Wii_Remote: 1x :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      4.2E (Safe Firmware Updater)
      BootMii (IOS + Boot2),
      Priiloader GER rev48 (+ PW-Schutz [THX 2 BöhserOnkel]),
      ciosCORP 3.6, cIOS38 rev17, Hermes cIOS rev4, cMIOS v10,
      HBC 1.0.6, HBB 0.3.7, SoftChip r101, WiiFlow 1.1 r25,
      Hitachi SimpleDrive Mini 500GB
      :Smiley_v3_Nintendo_GameCube: Resident Evil 4 Sonder-Edition + RE4-Controller

      Azarias schrieb:

      Schau mal, was in oben verlinkter Tabelle von gbatemp zu der Platte steht: (klick zum vergrößern)


      Zu FAT32 kann ich nichts sagen aber das wird dir ja wohl auch weniger bringen, sobald die Isos über 4GB groß sind, kann FAT32 die ja nicht mehr verarbeiten.
      Hab zum Glück heute die Tabelle gefunden. War nämlich auch kurz davor, mir auch die S2 zu kaufen.
      Schön, da hattest du Glück!!! Vor einigen Tagen war genau diese Tabelle noch anders, bzw. alles im grünen Bereich bei der Samsung Portable S2 500 GB!!! Deshalb habe ich mir diese Platte ausgesucht!
      Danke dem "Scherzkeks" der die falschen Infos dazu gegeben hat :s_rocketlauncher:
      Oh. Da hatte ich aber wirklich Glück.
      Okay das ist wirklich mies, dass die Tabelle nochmal geändert wurde.
      Kannst du die Platte denn Retour gehen lassen?
      :Smiley_v3_Nintendo_Wii: 1x :Smiley_v3_Wii_Remote: 1x :Smiley_v3_Wii_Nunchuck:
      4.2E (Safe Firmware Updater)
      BootMii (IOS + Boot2),
      Priiloader GER rev48 (+ PW-Schutz [THX 2 BöhserOnkel]),
      ciosCORP 3.6, cIOS38 rev17, Hermes cIOS rev4, cMIOS v10,
      HBC 1.0.6, HBB 0.3.7, SoftChip r101, WiiFlow 1.1 r25,
      Hitachi SimpleDrive Mini 500GB
      :Smiley_v3_Nintendo_GameCube: Resident Evil 4 Sonder-Edition + RE4-Controller

      Azarias schrieb:

      Ich würd die Tabelle von gbatemp zu Hilfe nehmen, da sind wirklich mega viele Platten drauf.

      Ich tendier jetzt wohl auch zu ner 3,5", weil die ja eh nur neben der Wii steht.
      Ja, hab ich beim letzten Mal auch gemacht, aber man hat da ja leider keine Style-Übersicht ;)
      Und jede Festplatte einzeln zu googeln ist verdammt nervig, deshalb bin ich einfach so zum Elektromarkt gefahren und da war ich sofort von der S2 begeistert.
      Wäre ja zu schön gewesen.... Kann vielleicht jemand ne günstige, funktionierende und stylische Festplatte (oder Platte + Gehäuse) empfehlen?
      Probiert doch n bissl rum gibt doch ein paar Möglichkeiten.

      Ich verwende eigtl. immer die Datenträgerverwaltung oder boote gparted vom Usb-Stick. <-- 1. damit testen.

      Löscht die gesamte Platte und packt sie an die neuste Version vom Cfg oder USB Loader Gx <-- 2.

      Formatiert die Platte zu Ntfs und testet ob sie dann geht <-- 3. die neusten Versionen der beiden loder können das v50 beim cfg und r870 beim gx

      Benutzt eure Loader mit Hermmes v4 also auf IOS 222 stellen <-- 4.

      Besorgt euch vom Wem nen anderes Gehäuse und baut die Platte dort <-- 5.

      Packt die Platte direkt an den Rechner und versucht sie dort zu formatieren <-- 6.

      Sind nur paar Ideen die ich ausprobieren würde

      Ahja zum Spiele kopieren etc. benutze ich WiiBackupManager0.3.1beta2 der kann auch mit ntfs umgehen.

      lolpatrol schrieb:

      Besorgt euch vom Wem nen anderes Gehäuse und baut die Platte dort <-- 5.
      Habe mir auch schon überlegt, die WD My Passport zu kaufen (soll ja laut gbatemp sehr gut funktionieren) und dann die beiden Gehäuse tauschen. Fragt sich allerdings, ob es dann immer Wii-tauglich ist. Würde auch versuchen, die Samsung in den PC einzubauen, aber wenn beides nicht funktionieren sollte, dann kann ich sie (wegen Garantieverlust) nicht mehr umtauschen...

      Festplatte ins Netzwerk und über USB an Wii

      Hallo,

      zur Zeit bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie ich meine externe 1GB Festplatte zeitgleich im Netzwerk freigeben kann während die Platte ständig an der Wii per USB angeschlossen ist. Ich bräuchte also eine Art Box, die per Lan und USB angeschlossen werden kann - die Festplatte müßte per USB an die Box angeschlossen werden.

      Solltet Ihr so eine "Box" kennen oder eine andere Möglichkeit in Betracht ziehen, so laßt es mich wissen.

      Lan und Wlan ist verfügbar.



      Danke im voraus

      Ti-
      hat denn keiner eine Idee, wie ich meine Daten per Netzwerk an die Festplatte übertragen kann? Wie gesagt, die Festplatte ist per USB an der Wii angeschlossen. Da meine Wii in einem Multimedia-Center eingebaut ist, ist es immer sehr ümständlich, die externe Festplatte auszubauen und an den PC anzuschließen.



      Gruß

      Ti-
      kannst doch über den wiixplorer gehen!

      den nutze ich auch immer um die neuen cIOS versionen rüberzu kopieren, oder andere daten!

      du kannst auch ftpii nehmen, was allerdings nichts so toll aussieht, aber selbe funktion hat!
      Meine :Smiley_v3_Nintendo_Wii:FW 4.2E + cIOS rev21 + Hermes cIOS rev5
      HBC 1.0.8 /Bootmii as IOS (+ NAND Backup+SNEEK v2)
      Priiloader German Mod Rev77+ Hacks.ini
      Configurable USB Loader & USB Loader_gx mit 500GB HDD WD My Book Essential black im NTFS
      :s_danke: wii-homebrew.com :s_danke:
      Meine [TuT]'s: [TuT] Wii Spiele konvertieren und von NTFS abspielen!
      Wenn Du einen Router mit USB Anschluss hast und Du zusätzlich noch eine NAT festplatte hast sollte Deinem Vorhaben nichts mehr im Wege stehen.
      NAT Platten sind im gegensatz zu üblichen externen Teuer.
      _____________________________________________________________________________

      FW 3.2 - oder gibt es andere ?
      Updates? wer ist dieser Updates von dem alle sprechen?

      Wer baut wo um Liste - Modchip, HBC, Softmod, ERSTE HILFE für Newbies
      hallo zusammen,

      habe eine problem und zwar jhabe ich mir den USB Loader gx 1.0 rev815 hier geladen!
      wollte den dann auf meiner wii 4.2 version starten im HBC! Aller dings geht das nicht!
      Wenn ich ihn starte bekomme ich einfach nur einen schwarzen Bildschirm! Habe da noch das IOS249 r14 drauf!

      Meine frage ist wie bekomme ich den zulaufen! Gibt es von dem USB Loader auch eine wad-datei oder immer nur dien Ordner wo man verwenden muss!

      Mein anderes Problem ist ich kann meine externe Platte leider nicht über den USB Loader oder über den WBSF Manger formatieren!
      Es kommt immer eine fehlermeldung das eine fehler aufgetroffen ist! Mehr aber auch nicht! Was kann ich da machen gibt es noch ein anderes Programm womit ich die Platte in das Format bringen kann? Wenn ja welches!

      LG CrazyLayOne
      so mach ich das
      formatieren :
      mit windows datenträgerverwaltung
      1.
      primärepartition fat32 30 GB
      für film-dateien z.B., die man über den mplayer-ce dann abspielen will

      2.
      primäre partition ntfs restgröße der festplatte
      hier sollen dann die wii-sicherungen draufkommen

      auf der wii
      danach geh ich immer in den usbloadergx rein und formatier dann die 2. partition, die ich eben in ntfs formatiert hatte,
      nun zu wbfs

      hat bis jetz immer mit jeder beliebigen festplatte geklappt

      ...
      bekommst du auch nen schwarzen bildschirm wenn du den usbloadergx direkt über den homebrewchannel startest?
      wie sieht es mit ner älteren version aus vom usbloadergx?
      hat es je schonmal bei dir funktioniert?
      dvdx installiert?
      also du meinst das ich auf die platte 2 partion machen soll!
      aber da fängt es schon an mein problem ist das ich leider unter XP oder win7 keine Fat32 mehr erstellen kann!

      Bei mir geht nur exFat. Ist das dass gleich!
      Mit dem USB Loader wäre nicht schlecht mal eine alte version zu probieren aber wo bekomme ich denn eine! Finde hier leider keine mehr!
      Kannst du mir da auch helfen vielleicht!

      LG CrazyLayOne
      ich muss dir widersprechen...
      ich habs bis jetz immer unter winXP und auch unter win7 formatiert. und fat32 ging
      vielleicht hast du ja ne home-version von windows (*gelächter* *lol* *omg* *mitfingeraufihnzeig* :assi: *rofL*)

      was auch immer "exFat." ist :wtf:
      ich hab hier die r713er version
      rapidshare.com/files/327395708/USB-Loader_GX_r713.rar.html

      und hier code.google.com/p/usbloader-gui/downloads/list
      gibts noch aktuellere als die 815er
      habe es gefunden das kann man in der datenträgerverwaltung machen!
      ja aber wenn ich den USB Loader starten will weiß der garnicht das das was drauf ist oder!
      also der lässt sich dann doch garnicht starten oder irre ich mich da so ist es halt bei mir!

      ach was anderes ist das schlimm das die platte nur einen USB anschluss hat! und nicht 2!