Systemmenü 4.3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blockt Homebrew durch Installation von Stub-IOS. Deaktiviert Bannerbomb v2.
    Es gibt mittlerweile zwei Versionen des Systemmenüs 4.3.
    Diese werden als "v1" und "v2" bezeichnet. Bei 4.3v2 handelt es sich um das sogenannte Shop-Kanal Update.

    Systemmenü 4.3 v1 wurde am 21.07.2010 veröffentlicht.
    Es enthält keinerlei Verbesserungen. Lediglich [lexicon]Homebrew[/lexicon] wird geblockt.

    Folgende [lexicon]IOS[/lexicon] werden installiert:
    • [lexicon]IOS[/lexicon] 80 v6943 als neues Systemmenü [lexicon]IOS[/lexicon]
    • IOS58 v6175

    Folgende [lexicon]IOS[/lexicon] werden Installiert um die Piraterie-IOS zu blockieren:
    • IOS222 v65280 (Stub)
    • IOS223 v65280 (Stub)
    • IOS249 v65280 (Stub)
    • IOS250 v65280 (Stub)

    Was wird geblockt:
    • [lexicon]Bannerbomb[/lexicon] v2 wird blockiert. (Lösung: Hacken der Wii nur noch über einen Savegame-Exploit möglich)
    • BootMii im Boot2 wird durch boot2v4 überschrieben. (Lösung: HackMii Installer v0.8 verwenden um BootMii wieder in Boot2 zu installieren)
    • Die Title ID's "HAXX" (Homebrew Channel) und "DVDX" werden geblacklisted. (Lösung: [lexicon]HBC[/lexicon] 1.0.8 mittels HackMii Installer 0.8 installieren)
    • Regionveränderte koreanische Wii's werden mit dem sogenannten "003 Error" gebrickt.


    Systemmenü 4.3 v2 wurde am 08.09.2010 veröffentlicht.

    Es handelt sich hier um das sogenannte Shop-Kanal Update. Es werden einige [lexicon]IOS[/lexicon] upgedatet und der Shop-Kanal v20 installiert.
    Ansonsten gelten die gleichen Aussagen wie bei 4.3 v1

    3.861 mal gelesen