ARM11 MPcore

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Name des verbauten Hauptprozessor des Nintendo 3DS (XL, 2DS) welcher nur im 3DS Modus läuft.
    Der ARM11 MPcore CPU kommt in der Handheld Spielkonsole "3DS und 2DS" der Firma Nintendo zum Einsatz. Der Prozessor selbst besteht aus zwei Kernen die unabhängig Softwaremäßig angesteuert bzw. abgeschaltet werden können. Zudem ist es auch möglich den Multiplikator frei einzustellen, das wirkt sich positiv auf die Taktfrequenz und die Gesamtleistung des Prozessors aus. Für den Nintendo DS Modus gibt es den ARM946 der als Co-Prozessor zur Verfügung steht, und die DS Spiele nativ berechnet. Der Hauptprozessor (ARM11 MPcore) ist Standardmäßig mit 800 Megahertz getaktet. Allerdings wurde im Nintendo 3DS die Taktung des CPU's bis auf 266 Megahertz gedrosselt, vermutlich wegen des Energiebedarfs und der Wärmeentwicklung.

    Die Verwendete Prozessor Architecture des ARM11 MPcore stammt von dem ARMv6 ab, welcher auch in vielen Mobilen Geräten z.B. Smartphones verwendet werden. Die Spitzenleistung der CPU wird auf Niveau eines IPod Touch von Apple geschätzt.

    1.359 mal gelesen