Ricoh 5A22

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ricoh 5A22 lautet der Name des verbauten Hauptprozessors der SNES.
    Der Ricoh 5A22 ist ein 8-Bit-Prozessor des Super Nintendo, eine Spielkonsole von Nintendo die erstmals 1992 in Europa erschien. Er basiert auf dem Modell 65C816 von Western Design Center und gehört zur Prozessorfamilie des MOS 6502, zu dem auch der Hauptprozessor des NES gehört. Der Ricoh 5A22 ist relativ einfach aufgebaut und besitzt neben seinem 8-Bit Parallel I/O port auch einen 24-Bit Bus (BUS A) so wie einen 8-Bit Bus (BUS B), die Hauptsächlich mit den Grafikchips des SNES kommunizieren. Die CPU arbeitet mit 3,58 Megahertz und erreicht eine Spitzenleistung von 1,79 Millionen 16-Bit-Additionen pro Sekunde (1,5 MIPS).

    1.165 mal gelesen