Teamspeak

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eine VoIP Komunikationssoftware für PCs und Mobile Geräte.
    TeamSpeak ist eine "Voice over IP"-Komunikationssoftware, mit welcher man über das Internet oder das Hauseigene Lokale Netzwerk reden kann.
    Die Software ist erstmals 2001 erschienen und wird von "TeamSpeak Systems GmbH" entwickelt.

    Der große Vorteil im Gegensatz zu Skype oder ähnlichen Programmen ist der, dass TeamSpeak darauf Optimiert ist, sich auf jeweils verschiedene Server zu verbinden, anstatt sich nur zu einem einzigen Hauptserver zu verbinden.
    Denn falls irgendeinmal der Microsoft-Server nicht mehr funktionieren wird, hat man immer die möglichkeit, auf einen anderen Server zu wechseln.
    Dementsprechend gibt es im Internet viele möglichkeiten, solch einen Server zu mieten. Wer aber Zuhause sich selber einen kleinen Server für das Heimnetzwerk hosten möchte usw, kann dies mit der Server-Software tun, welche ebenfalls auf der Teamspeak-Homepage gratis verfügbar ist.

    Für PCs ist der TeamSpeak-Client völlig kostenlos, während er auf mobilen Geräten mit Android/iOS etwas Geld kostet.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich keinen Account für TeamSpeak anlegen muss.
    Im Gegensatz zu Skype ist aber noch etwas anders: Während man bei Skype alle seine Freunde einzeln zu einer Konferenz hinzufügen muss, kann man auf einem TeamSpeak-Server einzelne Räume (ggf. mit Passwort) estellen, in welchen dann alle rein können, wann sie wollen, ohne eingeladen zu werden.
    Damit auf einem Server kein Chaos entsteht, können einzelne Clients als Administrator festgelegt werden. Die Admins haben z.B. die Rechte, jemanden von einem TeamSpeak-Server zu bannen.

    >>Ofizieller Wii-Homebrew.com TeamSpeak-Server<<

    >>Offizielle TeamSpeak-Homepage<<

    1.194 mal gelesen