boot2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Code, der beim Starten der Wii als drittes ausgeführt wird.
    Der boot2 liegt in einem serialem EEPROM als modifizertes WAD Format vor die ein regepacktes IOS darstellt. Dennoch kann bei älteren Wii's (ca~ 2008 und älter) dort das Programm Bootmii hinein gepatched werden da boot2 modifizierbar ist, um einen 99% verlässlichen Brickschutz zu etablieren. Dies wurde durch einen Sicherheitsfehler im Code des Boot1 ermöglicht. Desweiteren liest es den NAND aus, prüft die Integrität und startet nach Erfolg das Systemenü der Wii.

    7.038 mal gelesen