Mario

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Großartige Spielereihe von Shigeru Miyamoto
    Inhaltsverzeichnis :
    1. Die Vorgeschichte
    2. Das erste Spiel
    3. Die Weiterentwicklung

    == Die Vorgeschichte ==
    Mario kam als erstes mal in Donkey Kong vor. Damals hieß er noch nicht Mario, sondern Jump Man, Prinzessin Peach, hieß damals weder Peach noch war sie Prinzessin, sondern Pauline und vorallem war Mario damals noch kein Klempner, ganz im Gegenteil er war ein Zimmerman.
    Den Namen Mario bekommt er erst in seinem 2. Abenteuer. Mario Brothers, da diese Spiel aber in der Kanalisation spielt, hat sich Shigeru Miyamoto damals einfallen lassen, in als Klempner zu entwickeln. Und so kam es zu den Röhren die in den Spielen verwendet wurden um Geheimwege, Schätze etc. zu finden. Die Idee kam Shigeru Miyamoto, als er auf dem Weg zu Arbeit eine röhre aus einer Hauswand ragen sieht.
    == Das erste Spiel ==
    Das Spiel Donkey Kong war das erste Spiel in dem es so etwas wie eine Story gab. Das Spiel wiederholte sich zwar ständig, aber es gab eine kleine Geschichte. Donkey Kong soll damals das Haustier Marios gewesen sein, da Mario diese aber schlecht behandelte, entführte er damals Marios Freundin, Pauline, die von Mario am Ende befreit wurde. In diesem Spiel, was man nun weniger glaubt, sollte Mario einen Bösen darstellen.
    == Die Weiterenwicklung ==
    Später wurde Mario als Hauptfigur in Mario-Spielen verwendet wie z.B. Mario Galaxy oder New Super Mario Bros. Wii. Bowser, der Prinzessin Peach in den meisten Mario Spielen entführt hat, ist eigentlich nur eine in der Kanalisation mutierte Schildkröte. Aufgabe der neuen Spiele ist es Bowser zu besiegen und die entführte Prinzessin Peach zu befreien.
    Eine Liste der Spiele gibt es hier: de.wikipedia.org/wiki/Super_Ma…-.E2.80.99n.E2.80.99-Runs

    Grundidee des Artikels : Malte
    Erweitert bei : Legolas1231

    1.841 mal gelesen

Kommentare 0

  • DefenderX -

    Klar und er wird immer Markenzeichen von Nintendo bleiben ;)

  • Riddick26 -

    Mario gehört für mich zu nintendo,wie meine wurst auf mein brot. :rock:

  • DefenderX -

    Es werden sich schon würdige Nachfolger finden. Vermutlich hat Miyamoto eine Art von Assistenten...

  • Ranger88 -

    Wenn Satoru Iwata und Shigeru Myamoto Tot sind Und die Nachfolger kommen Könnte sich Vielleicht Vieles Ändern.

  • Bisasam -

    Ich frage mich immer wieder, wie es mit den Spielen von Mario weitergehen wird.