WBFS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wii Backup File System
    == WBFS ==WBFS, kurz für Wii [lexicon]Backup[/lexicon] File System, ist ein Dateisystem für eine Festplatte, entwickelt von [lexicon]kwiirk[/lexicon] and [lexicon]Waninkoko[/lexicon]. Es wird von [lexicon]USB Loader[/lexicon]n erkannt und gelesen, sowie von einigen WBFS-Managern auf dem PC. Kein Betriebssystem unterstützt dieses Dateisystem, aber es gibt Treiber für einige Systeme.

    == Komprimieren des ISOs ==Der größte Vorteil an WBFS ist, dass die Leerdaten in jeder [lexicon]ISO[/lexicon] gelöscht werden, die normalerweise die [lexicon]ISO[/lexicon] auf 4,70 GB vergrößern. Ein paar Beispiele:
    [table='2']
    [*] Spiel
    [*] komprimierte Größe
    [*] Wii Play
    [*] 0,10 GB
    [*] New Super Mario Bros. Wii
    [*] 0,35 GB
    [*] Super Mario Galaxy
    [*] 3,43 GB
    [/table]

    == Struktur des WBFS ==

    Quellcode

    1. typedef struct wbfs_head
    2. {
    3. be32_t magic; // parameters copied in the partition for easy dumping, and bug reports
    4. be32_t n_hd_sec; // total number of hd_sec in this partition
    5. u8 hd_sec_sz_s; // sector size in this partition
    6. u8 wbfs_sec_sz_s; // size of a wbfs sec
    7. u8 padding3[2];
    8. u8 disc_table[0]; // size depends on hd sector size
    9. }__attribute((packed)) wbfs_head_t ;


    == WBFS+ ==Zur Zeit wird ein neues WBFS-System gecodet, WBFS+. Nachdem viele WBFS-Formatierer ihre eigenen, kleinen Änderungen haben, wollen die Code ein einheitliches System schaffen. Sie versuchen auch, dass Coder nach dem Wechsel von libwbfs zu libwbfs+ möglichst wenig Änderungen im Code machen müssen.

    16.178 mal gelesen