Wen Newsredakteure auf Newsredakteure los gehen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Es ist zwar erst mein zweiter Blog, aber dennoch brennt mir etwas auf der Seele. Das der Job als News-Redi nicht gerade der dankbarste ist, wissen wir durch den Blog von –Ace- und auch durch einige Reaktionen durch den Chat. Klar nicht immer kann man es alles Leute Recht machen, aber es gibt einen Punkt da hört es einfach auf!
    Vorweg, ich kenne einige Urgesteine nicht persönlich, konnte mich aber immer DefenderX gut unterhalten. Für viele ist dieser Name ein rotes Tuch momentan, aber das tut hier nichts zur Sache. Ich will hier auf keinem Fall irgendjemanden schlecht machen, lediglich den Leuten mal einen Einblick geben!
    Ich halte mich nicht für den besten News-Redi und ich werde das auch nie sein! Ich mache es als Hobby und um Informationen an Dritte weiterzugeben! Allgemein versucht man dies, indem man eine kurze aber interessante News schreibt. Es kommt aber auch mal vor, dass eine News länger wird, was vollkommen in Ordnung ist! Solange es nicht um den heißen Brei geht! Ein schönes Beispiel für eine gute und lange News ist diese hier wii-homebrew.com/wii/devolution-r135-verfuegbar ! Hier sind viele Infos drin und natürlich auch viel Herzblut. Zugegeben die News ist nicht von mir, aber es dient hier als ein sehr gutes Beispiel!
    Doch den Boden vom Fass hat ein alter Bekannter ausgeschlagen und das leider nicht nur in der News! Gerade in der oben genannten News wurde kritisiert, wie lang die News ist! Klar einiges hätte man in die Downloadinfo packen können, aber die News liest sich einfach echt gut (Respekt !).
    Ein weiteres gutes Beispiel für eine News, nun mal das Gegenteil kurz aber knackig, finden wir wii-homebrew.com/wii-homebrew/…rt-fuer-wii-in-version-01 dort! Die News besteht aus 3 Sätzen, aber es sind alle wichtigen Infos verpackt. Sieht man sich die Bilder an, ist das Spielprinzip schon von weiten mehr als klar! Aber nein, statt sich zu freuen, wird gleich wieder rumgehackt! Die News ist zu kurz, die Bilder zu groß und ein gewisser alter Bekannter (leider trifft es ihn wieder) muss nörgeln. Die Krone schießt er mit dem Satz ab (in meinen Augen und ich hasse Überheblichkeit und Eigenlob) mit dem Satz „Ich habe das Fachauge, Junge.“ Sorry es fehlte nur noch ich bin der King!
    Früher kamen die News pro Tag im 6er-Pack rein, heute ist da leider nicht mehr viel zu holen! Das ist schon richtig, aber sollte man sich nicht freuen, wenn News kommen. Als News-Redi (ich gehe jetzt mal von mir aus) hat man es eh nicht leicht! Jeden Tag mehr als 30 Foren und Blogs abklappern. Hat man etwas gefunden die Quellen und die Zusatzinfos zusammentragen. Hat man das getan, alleine jetzt sind schon ~45 Minuten verstrichen, muss man eine News schreiben! Je nachdem wie gut man an dem Tag ist, dauert es 30 – 45 Minuten und dann kommt das Korrekturlesen (wobei nicht jeder Fehler gefunden wird). Durch das Englisch, Französisch, teilweise Spanisch, kommt es auch leider immer wieder zu Problemen, aber um freundlich darauf hinzuweisen, wird in dem Diskussionsteil gleich der entsprechende News-Redakteur nieder gemacht! Aber damit nicht genug, will man sich noch verteidigen, oder bringt den Mut auf die News zu korrigieren und alles anzupassen (das dauert auch mal seine 10 Minuten) stellt man den News-Redi als Blender dar, der seine Fehler nicht eingesteht! Wohl gemerkt, in dem Diskussionsteil steht immer noch der Fehler der korrigiert wurde.
    Mit Kritik kann ich umgehen und weiß Gott so einiges lass ich mir gefallen, aber so langsam muss ich mir die Frage stellen, ob einige nicht mehr alle Latten am Zaun haben? Klar nicht jeder kommt mit mir zurecht und ich muss sagen, ich stehe unter Team-Member, komme mir aber manchmal ein bisschen verlassen vor (das ist ab und zu einfach mal so), ABER stellt euch einfach mal die Frage wie es den News-Redis dabei geht! Momentan gibt es 6 News-Redis, wovon gerade mal 4 Leute auf Joomal zugreifen können! Das hört sich erst mal viel an, aber wir sind keine Plattform wie die c’t oder andere Online-Magazine! Da kriegen die News-Redis Geld und wir machen das zum Spaß!
    Gerne würde ich mal einige Kritiker in der meinen Position sehen! Habt ihr zu heiß gebadet, oder was gibt euch das Recht einen Menschen (der etwas freiwillig macht) so nieder zu machen? Werdet / wurdet ihr in der Schule so behandelt und seit der Meinung ihr müsste es auf eine solchen Plattform mit anderen machen? Ich für meinen Teil habe darauf keinen Bock, weswegen ich auch diesen Block schreibe! Stellt euch mal die Frage, warum einige der Großen hier irgendwann aufgehört haben und weitergezogen sind! Nicht weil sie keine Lust mehr hatte, sondern weil der Spaß durch solche unsinnigen Nörgler verloren ging! Ohne Spaß kommen keine News mehr, warum wahrscheinlich auch momentan auch von mir so wenig kommt (auch wenn das eher ungewollt ist). Stellt euch alle mal die Frage wie es euch ergehen würde, wie ihr euch dabei fühlen würdet!
    Ihr beschwert euch über ungerecht Meinungen oder Kritik im Forum, dann VERDAMMT NOCH MAL LASST ES NICHT AN DEN NEWS-REDIS AUS! WIR KÖNNEN DAFÜR AM WENIGSTEN, WENN EUCH JEMAND KRITISIERT! Wir wollen euch auf dem neusten Stand halten, aber wenn ihr so weiter macht, dürft ihr bald selber suchen und lesen lernen und wehe einer beschwert sich dann, es gibt keine Downloads oder News mehr, dass ist das eure Schuld.
    Was ihr jetzt unten kommentiert, ist mir ziemlich egal, wenn es euch Freude bereitet könnt ihr mich gerne auseinandernehmen! Aber wundert euch dann nicht wenn ich auf meine fast schon verschobene Art mich irgendwann dafür bedanke und euch mal einen reindrücke!

    576 times read

Comments 7

  • Snyper -

    Lass Dich nicht von pubertären Jugendlichen ärgern.
    Du machst Deinen Job echt gut.
    Steh einfach "über den Dingen"
    Und wenn Du auf solches Geschwätz keine Reaktion zeigst, verlieren die Jungs bald die Lust!

  • MetaKnight -

    Es hat einen Grund, warum der Blog genau hier steht! In dem Kritik-Bereich geht er unter und die meisten Leute die hier sind gucken da eh nicht rein! Die User, die hier mehr als nur mal kurz reinsehen, lesen auch mal den Blog-Bereich (wie unsere Admins :P)

  • Akamaru -

    ich geb dir völlig recht Meta.
    ich hab das auch schon öfter gesehen, dass die news kritisiert wurde.
    manche wissen halt nicht was da für arbeit drin steckt und wenn dann mal 1-2 rechtschreibfehler drin sind, heist es (achtung! leicht übertrieben!) "lernt erst mal die rechtschreibung und dann schreibt news!"
    ich finde eure news gut und lese sie auch gerne. ^^

    ps. aber passt dieser blog-eintrag nicht besser in den kritik bereich?
    dann würden es auch mehr lesen ;)
    mfg Aka

  • MetaKnight -

    Das mach mal einigen Leuten hier klar Wiimm! Es ist leider viel zu oft so, dass die die etwas aus Spaß machen die ersten sind, die einen reingedrückt bekommen!

  • Wiimm -

    Hier braucht sich keiner der News-Redakteure rechtfertigen. Ihr macht eure Sache gut! Und das freiwillig und ehrenamtlich!! Chapeau!!!

  • MetaKnight -

    Da kann ich dir nur Recht geben! Aber es ist immer mit nett anzusehen, wenn man gerade von diesen einen reingedrückt bekommt, weil sie ienen Fehler gefunden haben ?(

  • -Ace- -

    So siehts aus, diese ganzen 1-Pilz-User hier, die meinen von irgendwas Ahnung zu haben, sollen sich mal hinsetzen und das selber machen... Zum Kotzen ist das hier mit diesen "News-Flamern".