Wie ich zu Homebrew kam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich will euch heute mal erzählen, wie ich zu [lexicon]Homebrew[/lexicon] kam!
    Es fing an, als ich im Internet nach neuen Möglichkeiten für meine Wii suchte, damals,wusste ich noch gar nichts von [lexicon]Homebrew[/lexicon]. Ich hatte damals noch keinen Erfolg mit der Suche, außer, die Seite Wii-Homebrew.com.
    Ich bin (so neugierig wie ich war) auf die verschiedenen News gegangen, verstand aber nur Bahnhof... Ich habe mir Zeugs runtergeladen, den [lexicon]HBC[/lexicon] installiert usw. wusste aber nicht was ich damit anfangen sollte.
    -------------------------
    Nun habe ich die Wii online bekommen und so dumm wie ich war FW 4.2 installiert, aber das war ja im Nachhinein nicht schlimm, da ich ja immernoch BannerBomb ausführen konnte.
    -------------------------
    An jenem Tag danach, ging ich zu einem Laden, schaute mir die PC-Heftchen mit einem Freund durch und fand dann schließlich in einem PC-Magazin-Heft, den Eintrag ,,Wii veredelt". Ich hab mir das ganze angeschaut un wollte dieses Heftchen haben! (4,99EUR) Ich hatte 6EUR dabei, ich sollte aber noch Würstchen für die Family mitbringen, aber dafür hatte ich nun keine Zeit mehr! Mir war egal ob ich noch genug Geld für Würstchen habe, ich nahm einfach das PC-Heft mit!
    Als ich nun Zuhause war, laß ich mir alles erstmal durch, dann downloadete ich alles benötigte und installierte es! Meine Wii war nun gemoddet oder wie im Heftchen stand ,,veredelt". es war gut, dass in dem Heft (ein paar wenige) Erklärungen standen, dadurch wusste ich alles für den Anfang. nun waren ganz am Ende ein paar Websites, für [lexicon]Homebrew[/lexicon], ich ging zum PC und schaltete ihn ein und gab ein Wii-Homebrew.com, da dort im Heft stand ,,die wohl größte und beste Website für [lexicon]Homebrew[/lexicon] ist ..."
    Ein Monat danach wollte ich ins Forum, das tat ich auch! Und wie ihr seht war es eine gute Entscheidung!
    Ich hab dann den [lexicon]UHG[/lexicon] gesehen, den ich viel besser als alles andere fand, es war alles sooo ausführlich beschrieben, dafür kann ich Ark nur danken!
    Und so kam ich zu Homebrew!


    Nun würde mich interessieren wie ihr zu [lexicon]Homebrew[/lexicon] gekommen seid!
    Feierabend.

    133 mal gelesen

Kommentare 2

  • Luk -

    Es hieß ,,PC-Magazin"

  • ShengBuy -

    was war vdenn das für ne zeitschrift, in der was zu wii homebrew stehht?