Der kleine cIOS-Test auf Firmware 4.0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • In diesem Blog führe ich mal die Geschichte weiter, kleine probleme auf FW4.0, die Überschrift sagt ja schon alles. :happy:

    Ich hatte zu derzeit noch Firmware 3.4 draufgehabt, natürlich fast zum Releasetag am 26.03.2009 des Systemmenü von 4.0 habe ich dann auch upgedatet und wusste aber nicht, was mich so tolles erwartet. Ich glaube Quali hatte auch eine News geschrieben, was sich alles bei FW4.0 uns erwartet. ich weiß nicht mehr, wo die News ist. :threeeyes: Es wurde sogar das SD Menü eingeführt, indem man Channels starten konnte, es gab auch einige, die ihren [lexicon]HBC[/lexicon] auf SD verschoben hatten, dann war eben der [lexicon]HBC[/lexicon] erstmal futsch, da sie ihn nicht mehr zurückverschieben konnten. Diejenigen, die schon Softgemodded hatten, konnten auch wie bisher weiter machen, zb [lexicon]HBC[/lexicon] ging noch, DVDx für 3.4 und auch [lexicon]cIOS[/lexicon] lief wie gehabt auch auf FW4.0. Dem [lexicon]Twilight Hack[/lexicon] wurde der Todestoß auf FW4.0 gegeben, er hat nicht mehr funktioniert. :ugly: Aber viele Neulinge, die noch nie [lexicon]Homebrew[/lexicon] drauf hatten, mussten erstmal lange warten, denn im Mai 2009 wurde der HackMii Installer und [lexicon]Bannerbomb[/lexicon] geboren. ^^

    ich habe dann mal einen Test gemacht, ich weis nicht mehr ganz genau, ich glaube, wo der [lexicon]Bannerbomb[/lexicon] und HackMii Installer released wurde, denn Quali wollte wissen, ob man noch [lexicon]cIOS[/lexicon] installieren konnte. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch ein neue nützlicher Downgrader geboren "Downgrader IOS35". Ich hatte den cIOS36 Installer rev8 draufgehabt, wo nur eine IOS249 installiert wurde, natürlich durch mein Versuch, habe ich mit dem Anytitle Deleter die IOS249 gelöscht, damit hatte ich kein [lexicon]cIOS[/lexicon] mehr. Ich habe dann die Schritte wieder angewand für [lexicon]cIOS[/lexicon] Installation, wie ich bei FW3.4 gemacht hatte. Jetzt kommts, ich konnte nicht mehr cIOS_fix.wad mit dem damaligen [lexicon]Wad Manager[/lexicon] IOS16 installieren, denn der [lexicon]Wad Manager[/lexicon] bekam ein Black Screen, also hieß dass, das BigN auch die IOS16 auf FW4.0 geblockt hatte, also was tun. Ich war verzweilt, warum ich nicht mehr installieren konnte, dann wollte ich den neuen IOS35 Downgrader benutzen, um erstmal IOS35 downzugraden, dass war die neuste Hilfe, um dann [lexicon]cIOS[/lexicon] zu installieren. Dies habe ich probiert, aber es kam eine Fehlermeldung, dass ich ein Pirat sei, :bandit: wer kennt sie nicht. Dann habe ich von einem User, weis nicht mehr wer es war, der hat mir ein Offline Paket mit [lexicon]Bannerbomb[/lexicon] gegeben und ne Anleitung dazu. Dann musste ich halt vorne weg das Tool "Shared2 Cleaner" benutzen, wenn man im IOS35 Downgrader den Fehler, dass man Pirat ist". Nachdem Shared2 Cleaner, habe ich also IOS35 downgegraded, danach mit Erfolg cIOS36 Installer rev8 installiert, wo man IOS35 einstellen musste. :rolleyes: Oh man, ich kann euch sagen, wie ich geschwitzt habe. :arghs: Naja DVDx für 3.4 habe ich auch deinsalliert und habe dann den HackMii Installer verwendet mit neuem [lexicon]HBC[/lexicon] und DVDx Installation, BootMii hatte ich zu derzeit noch nicht ausprobiert. Am 15.7.2009 habe ich dann FW4.1 upgedated, das war der Releasetag von FW4.1, da hat sich nichts geändert, inbezug auf [lexicon]Homebrew[/lexicon]. Das wärs erstmal von mir mit der Verzweiflungshandlung des[lexicon]cIOS[/lexicon] auf FW4.0 ^^

    Die Geschichte ist ja doch länger geworden, als ich dachte. :rock: Die genauen Zeiten kann ich nicht mehr sagen, wann sich es genau abgespielt hat, aber so ungefähr war es. :lol:

    224 mal gelesen