Ark's "Brief" mit "der Wahrheit"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe grade auf Twitter "die Wahrheit" von Ark gesehen und ich habs mir auch direkt mal durchgelesen. Und ich kann nur sagen: Lächerlich. Wobei: In manchen Aspekten hat er recht. Und manche Aspekte habe ich ebenfalls damals hier an diesem Board bemängelt und teilweise tue ich das immernoch. Aber ein Satz, der bringt mich extrem in Rage.

    Ark schrieb:

    Ja klar, gebannte User bekommen ihre zehnte Chance und so jemand wie ich, der sein
    Herzblut dem Forum gegeben hat und der immer nur das beste fürs Forum wollte, nicht mal
    eine zweite. Das nenn ich mal objektive Administration. Ich habe für das Forum meine
    Reputation riskiert und so dankt man mir dafür?
    Während meiner Abwesenheit wurden diverse gebannte User, die viel Schlimmeres getan
    haben, entsperrt, so als ob die Board-Regeln ein Witz wären, der WiiHB-Admin macht ein
    Kind zum Admin und vertraut ihm private Daten von 60+ k Usern an, nutzt seine Nettigkeit zu
    seinem Vorteil aus und überlässt ihm die Arbeit, ernennt gebannte User zu Team-Mitgliedern,
    die sowas wie Urheberrechte nicht kennen, ernennt frisch registriere User zu Team-
    Mitgliedern und lässt sein Team, was aus einem Großteil aus Kindern besteht, die
    Drecksarbeit machen, während er Aussagen zu Folge schön Xbox spielt und durch die
    Werbung im Forum Kasse macht. So was geht mal gar nicht. Ein Admin, der ernst
    genommen werden möchte, sollte Prinzipien haben


    Dazu sage ich nur eins. Er denkt also, dass ich kein herzblut ins Forum gesteckt habe? Und er denkt, dass ich nicht meine Reputation gefährdet habe? Ich bin seit 2 1/2 Jahren auf Wii-Homebrew aktiv und habe dem forum seit den ersten Wochen tatkräftig geholfen, seine existenz zu wahren. Soviel dazu, dass gebannte User, die ja soooo viel schlimmeres gemacht haben als er (lol), kein herzblut ins Forum stecken. Bitte, er möge sich beim nächsten mal überlegen, was er sagt und wie er mit anderen Usern umgeht, dann ist auch nicht das komplette Team und ein Großteil der User gegen ihn. So, sorry, dass ich mich jetzt hier so ausgekotzt habe, aber ich kann einfach nicht anders. Im Chat wird man ja direkt von Flo gekickt, wenn man schreibt, was man dazu denkt. Und das "der admin von WiiHB" ein "Kind" als Admin einstellt, ist lächerlich. Nur weil Er mit 16 noch unterentwickelt gewesen sein mag und nichts auf die Kette bekommen hat, heißt das nicht, dass KEIN 16-Jähriger so einer Aufgabe gewachsen ist. Gebannte User, die Urheberrecht nicht kennen, was ich nicht lache. Wenn man bei der Agentur arbeitet und die Texte vorgegeben bekommt, wo iszt das Problem?! Ich meine: Hat der gelitten?! Nur weil ER Beruflich nichts erreicht hat, heißt das nicht, dass jemand, der bei der Presse arbeitet, direkt alles an News klaut. Und Quali mag zwar oft Xbox spielen, aber das hat er sich verdient, schließlich arbeitet er in der Woche viel.

    So, wenn diesen Blogeintag jemand löschen möchte, weil ich jemanden hier kritisiere, so möge man es tun, aber bitte nicht zu feige sein, wer ihn aus welchem Grund gelöscht hat.

    661 mal gelesen

Kommentare 20

  • shadowcha0 -

    Ja, ich hatte die mal, von Arks Twitteraccount

  • TobiFreak -

    Hattest du die mal?
    Und woher?

  • shadowcha0 -

    ^Sein Brief war damals in einer PDF verpackt, aber die ist mittlerweile unauffindbar...

  • TobiFreak -

    Welche PDF??

  • shadowcha0 -

    Er hätte die Chance wahrnehmen können, als News-Redakteur hier weiterzuarbeiten, aber die hat er abgeschlagen. Wer nicht will, der hat schon.

  • Strykers -

    Ich weiß ja nicht... es ist irgentwie troztdem mies das Ark keine zweite Chance verdient... Wahrschenlich denke ich so weil ich die weiteren Beweggründe nicht kenne.
    Hmmm... naja ich fand Ark war eigentlich immer gut dabei, aber wenn ihr sagt das da noch was anderes gelaufen wäre, kann man wohl nichts machen ;)

  • Taurus -

    Jeder hat eine richtige 2. Chance verdient. User, die wieder entbannt wurden, waren schon mehr als 1 Jahr nicht mehr offiziell hier, dann haben sie doch eine 2. Chance verdient, sich hier erneut zu bewehren.
    Ark hat seine Chance vergeigt:
    1. er hat sich selber dekradiert und gebannt, nach normalen Regeln 6 Monate Forumssperre,
    2. Ark wurde gefragt, ob er NewsRedakteur weiter machen wurde, er lehte ab, entweder Admin oder es bleibt. Es sind harte Wort, aber dies ist die wahrheit.

  • shadowcha0 -

    @Angel: Da waren noch viele andere Punkte, aber davon kann und will ich nichts verraten

  • Angel_of_De@th -

    wenn es der Punkt ist warum Quali und co nein gesagt haben zu einer zweiten Chance na dann gute Nacht! wie viele Leute haben eine zweite Chance bekommen, die auch einen verarscht haben oder gar Mist gebaut haben?! Also sollte man doch mal in sich kehren und darüber nachdenken!

  • shadowcha0 -

    Entschuldige, dass ich jetzt erst antworte, Strykers, ich war am WE nicht da. Also: Ark ist nicht gegangen, weil ihm die arbeit zu viel wurde, sondern weil er mit seiner Freundin ein tolles Wochenende verbringen wollte. Er wollte jedoch nicht schreiben, dass er ein paar Tage weggeht, sondern startete zudem das Experiment, wie das Team sich wohl verhalten würde, wenn er entgültig gehen würde. Dabei hatte er jedoch nie geplant uns wirklich zu verlassen. Kurz: Er hat alle verarscht, und das lässt sich das Team und Quali nicht bieten, deswegen ist er nicht mehr hier.

  • Strykers -

    So shadowcha0 jetzt hast du es geschaft, nu bin völlig neugierig xD
    Ich dachte Ark wäre gegangen weil ihm die Arbeit zu viel geworden ist.
    Und was er den schlimmes gemacht?
    Will Ark etwa zurück ins Forum?
    Aber ansonsten sehe ich das so wie Bio.

  • shadowcha0 -

    Dann schicks mir per PN :D

  • Angel_of_De@th -

    @shadowcha0 ich nenne jetzt keine namen! ^^

  • shadowcha0 -

    Also Nisu war gebannt, weil Ark denkt, dass er das Urheberrecht nicht kennt. Und Nisu macht seinen News-Job sehr gut. Aber welcher 0-Poster ist denn Mod geworden?

  • Angel_of_De@th -

    Hmm ja, ich habe die PDF-Datei auch gelesen und ich muss sagen ich gebe Ark recht. das Forum hat sich sehr verändert. Vielleicht zum guten oder vielleicht zum schlechten das kann jeder selber denken. Ich kann aber auch das WiiHB team verstehen. Was ich aber persönlich nicht verstehen kann, ist das ein User der gebannt wurde wieder kommt und gleich ins Team aufgenommen wir, oder ein User der kaum Beiträge hat wir auf einmal MOD. Das kann ich beim besten Will nicht nachvollziehen. Sorry. Wenn ihr jetzt der Meinung seit ihr müsst mein Komentar löschen bitte. Aber dann verstoßt ihr gegen eure eigenen Regeln.

  • Fei Long -

    Wofür wollte er denn eine zweite Chance?
    Verstehe echt nicht, was er damit meint

  • Nisu -

    Und ich dachte, dass ich garnicht vorkomme. Er denkt an mich <3

  • Meta Master -

    Ark nimmt das ia ernster als ich dachte, schon krass wie er schon anfängt die Leute zu beleidigen.
    Nisu macht mit Abstand die besten News hier, wenn ich seine News lese bekomme ich nicht immer "Neuer Hackerangriff" zu lesen, sondern mal was tolles wie "Moder
    Warfare 3 Gameplay Trailer" oder "Geheimes Spiel von xy angekündigt!". Sowas macht dann auch mal Spaß zu lesen
    und nicht immer der selbe Rotz.
    Zu Dragon. Dragon macht sich gut als Admin mit seinen 16 Jahren und ich finde er ist reif genug um diesen Posten anzunehmen, ausreden kann er sich als "Kind" besser in uns hineinversetzen und sagt nicht immer "Ja, das kommt von der Puperntät!".
    Quali ist nicht der aktivste, aber das Geist nicht das er jur Xbox zockt. Er ist halt oft arbeiten und wenn er dann mal zu Hause ist will er mal ne Runde Black Ops, etc. zocken. Ist doch egal, vollkommen menschlich. Nur weil Ark keine Xbox besitzt? :ugly:
    Und manche User haben es eher verdient ins Team zu kommen als andere...ganz ehrlich.

  • shadowcha0 -

    Er hat sich entschieden, WiiHB entgültig den Rücken zu kehren. Das mit den Urheberrechten war an Nisu gerichtet. Und es gibt immer mindestens 3 Möglichkeiten: Entweder Arsch sein, Held sein oder einen Mittelweg finden. Und du hast recht, niemand hat ihn zu dieser Tat gezwungen.

  • Bio -

    Ich verstehe den unteren Abschnitt mit den Urheberrechten nicht, aber egal. In manchem muss ich ihm Recht geben, aber eins muss ich sagen: Als Admin bist du entweder der Arsch, weil du dich durchsetzt oder der Held, weil du alles erlaubst. Ark hat sich durchgesetzt und muss damit leben, dass er hier bei einigen (oder vielen?) unbeliebt ist. Ich hab ihn immer als nett empfunden, aber das ist eine persönliche Sache. Ich weiß nicht, ob ich's richtig verstanden hab, aber Ark regt sich auf, weil er keine zweite Chance bekommen hat? Nix hat ihn, soweit ich weiß, zum Gehen gezwungen. Weiters kann er jederzeit einen neuen Acc mit neuem Namen machen...oder hat er schon? God only knows