Search Results

Search results 1-4 of 4.

  • Es hat alles funktioniert! Ich habe jetzt auch mal die 2. Partition mit NTFS formatiert und darauf einen Ordner "wbfs" erstellt. Jetzt habe ich die Spiele als .iso drauf kopiert und es funktioniert ebenso. Vielen Dank

  • Ich habe jetzt nochmal mit gparted eine neue MSDOS Partitionstabelle auf der Festplatte erstellt. Dann habe ich eine kleine 1GB Fat32 Partition darauf erstellt und die Dateien darauf kopiert. Jetzt sehe ich die Apps ! Ich kopiere gerade die Spiele wieder auf die 2. wbfs Partition. Das wird noch eine Weile dauern, aber ich melde mich spätestens morgen, ob alles geklappt hat. Vielen Dank schon mal

  • Da ist schon des Rätsels antwortet. Ich kann die Apps nicht sehen Die Festplatte braucht auch nur 700ma und ist im gleichen externen Gehäuse wie die alte Festplatte. Scheinbar reicht das wohl nicht. Gibt s noch irgendwas das ich tun kann? Kann man auch einen USB-Stick benutzen oder wird da zu viel darauf geschrieben, so dass er bald kaputt geht? Ich danke dir aber schon mal für den wertvollen Hinweis

  • Ich habe mal wieder meine Wii angemacht und würde nun gerne eine größere Festplatte nutzen (1TB). Meine bisherige HDD (160GB) ist etwas zu klein geworden. Ich habe mir die alte Festplatte (mit der alles funktioniert) vorher angesehen. Sie besteht aus einer Fat32-Partition mit etwa 500MB und der Rest gehört einer 2. Partition mit dem wbfs Dateisystem. Ich habe nun einfach die neue Festplatte genau so partitioniert und den Inhalt der Fat32 Partition der alten Festplatte auf die Fat32 Partition der…