Announcement [3DS] Zu Hause mit der Nintendo-Zone verbinden

    • Tutorial

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      Die Zone wird freigeschaltet sobald der 3DS die SSID erkennt. Das Gerät geht ja davon aus, das das Netz keine Verschlüsselung hat.
      Hatte es auf der Arbeit mit meinem iPhone probiert, das funzte aber nicht, da man wohl keinen Persönlichen HotSpot ohne Verschlüsselung erstellen kann.

      Mal eine Frage an die Netzwerkprofis.
      Ich habe jetzt ja keine Verschlüsselung drinne, der Hacken bei "Keine neuen WLAN-Netzwerkgeräte zulassen" ist gesetzt und der Router ist mit einem Passwort gesichert.
      Wie unsicher ist das nun? Wahrscheinlich ziemlich, wäre mir echt lieber wenn ich das ganze über den HotSpot meines iPhones testen könnte. Gibt es im Cydia Store vielleicht eine Alternative zum Standard persönlichen HotSpot, die nichts kostet? Mit dem iPhone ist es nicht möglich eine Verbindung zur N-Zone einzurichten, da die Verschlüsselung nicht abgeschaltet werden kann.
      Herr (Iwata), vergebe meinen Sünden, den auch ich habe gesündigt (PlayStation TV Besitzer). (>_<)

      The post was edited 3 times, last by Fuffelpups ().

      Ich nutze ja für Wlan "WifiMax", da habe ich auf dem Laptop in Ralink Wireless Utility SSID "SoftAp-28" in "attwifi" gändert, da wurde automatisch die Nintendo Zone hinzugefügt und mit attwifi komme ich auch in den eShop rein, aber in den Interneteinstellungen des 3DS ist nur die Verbindung "SoftAP-28" vorhanden. Aber umgekehrt geht es nicht, da ich in der Nintendo Zone die Fehlermeldung 003-1099, wenn ich SoftAP-28 eingestellt habe.

      PS: ich hoffe, dass die Zone bald verfügbar ist.
      Der Deal wurde erst vor kurzem bekannt gegeben. (^_^)

      Man!ac 02.02.2012 15:00 wrote:

      Eine Partnerschaft zwischen Nintendo und free-hotspot.com macht es möglich: In nächster Zeit werden europaweit in 21 Ländern 5.000 neue Hotspots für den Nintendo 3DS entstehen. Orte sind diverse Fast-Food-Ketten (McDonalds, KFC, Subway und Burger King) sowie Hotels (Ibis Hotels und Etap Hotels). Bei Erkennung eines solchen heißen Punkts wählt sich die mobile Konsole automatisch ein und Ihr könnt von da an deren Online-Features in vollem Umfang nutzen, ohne einen Euro dafür löhnen zu müssen.
      Herr (Iwata), vergebe meinen Sünden, den auch ich habe gesündigt (PlayStation TV Besitzer). (>_<)
      Mmmh, hab jetzt wieder als Region Deutschland - Hessen angegeben, hab ein bisschen im eShop geschaut ob meine 3 Euro Guthaben auch wieder da sind.
      Dann ob es im Menüpunkt Updates etwas Neues gibt, nope.
      Aber wenn ich bei Heruntergeladene Titel schaue, dann steht bei fast jedem Spiel, das ein Update verfügbar ist.
      Aber nur fast, nicht jedes. So gut wie alle Botschafter Spiele. Kommt das vom Region ändern...Ich Update mal, hab ja ein Backup meiner SD. (^_^)
      Herr (Iwata), vergebe meinen Sünden, den auch ich habe gesündigt (PlayStation TV Besitzer). (>_<)
      Excite Bike, Pokedex, Metroid 2, Links Awakening, so gut wie jedes Botschafter Spiel, Freakyforms, Pull Blox.

      WTF NINTENDO...warum wird das nicht bei Updates angezeigt!!! :cursing:
      Wie soll man das den finden...
      Herr (Iwata), vergebe meinen Sünden, den auch ich habe gesündigt (PlayStation TV Besitzer). (>_<)
      So, in sachen "Nintendo-Zone Europe" scheint sich bereits etwas getan zu haben. Wenn ihr jetzt die Nintendo-Zone aufruft, dann erhaltet ihr nicht das typische "Was ist die nintendo-Zone"-Bild, sondern ihr seht lediglich ein graues, verpixeltes "X" auf schwarzem Hintergrund. Mal sehen, was da demnächst passieren mag!

      Edit: hier ein Bild:

      The post was edited 2 times, last by shadowcha0: Bild hinzugefügt ().

      Ich denke mal in den nächsten 2 bis 6 Wochen haben wir die Nintendo Zone auch bei uns in Europa ^^

      :peach:
      Mainbord: Asus X370-Pro Sockel AM4
      CPU: AMD Ryzen 5 3600 6x 4,2Ghz
      CPU Kühler: Cooler Master Hyper 212 Evo
      RAM: 16GB DDR4 2400Mhz Crucial Ballistix Sport
      Grafikkarte: Zotac Nvidia Geforce GTX1070 AMP Extreme Edition!


      :peach:
      Asus ROG Strix Hero II
      Core i7 8750H
      16GB DDR4 RAM
      512GB SSD
      Geforce RTX 2060 6GB


      Switch:
      Nintendo Switch Neon Blau/Rot
      Firmware: 5.0.1

      Wii U:
      Wii U Premium 32 GB
      Firmware: 5.5.2E
      Wii U: Haxchi
      vWii: HBC 1.1.2, d2x cIOS

      Wii:
      Nintendo Wii Weiß (Release)
      Firmware: 4.3E, boot2v2
      cIOS: d2x cIOSv8, Hermes cIOS 5.1 MOD
      Bootmii: Bootmii@boot2
      Homebrew Channel 1.1.2 mit selbst erstellten Peach Theme
      Priiloader: Priiloader HDE

      Gamecube:
      1x Lila, 1x Schwarz
      Breitband Adapter

      N64:
      Rumble Pak

      SNES:
      RGB Kabel Mod

      SNES Mini:
      Hakchi2

      GB, GBC:
      Original GB
      Original GBC

      GBA:
      EZFlash IV

      NDS, DSi:
      Supercard DSTWO

      DSi XL:
      Firmware 1.4.2
      HiyaCFW


      Haupt 3DS:
      New Nintendo 3DS XL SNES Edition
      Firmware: 11.8.0-41E mit 11.4.0 NATIVE_FIRM
      Exploit: boot9strap v1.3
      Homebrew Launcher Exploit: Homebrew Launcher Loader
      Flashkarte: Supercard DSTWO, Sky3DS+ (Wird selten benutzt)
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1

      JAP 3DS:
      New Nintendo 3DS LL Metallic Black
      Firmware: 11.7.0-40J
      Custom Firmware: Luma3DS 9.1
      Exploit: boot9strap 1.2

      Peach 3DS:
      Nintendo 3DS Coral Pink Princess Peach Edition (Limited Edition)
      Firmware: 11.7.0-40E
      Exploit: boot9strap 1.2
      Besonderheiten: Limited Edition (1000 Stück Weltweit)


      PS1:
      Modchip

      Playstation 2:
      PS2 Slim
      Free McBoot

      PlaystationTV:
      Firmware: 3.65
      Exploit: HenkakuEnso CFW, Whitelist Hack
      PSP Modus: Adrenaline CFW

      Playstation 3
      PS3 Slim
      Firmware: 4.82
      Coustom Firmware: 4.82 Cobra Ferrox v1.01


      250GB HDD
      UnleashX Dashboard


      Phat 120 GB HDD
      LT+ 3.0 Laufwerksflash

      shadowcha0 wrote:

      2. Nehmt die Verschlüsselung eures Routers raus. Damit ihr euch mit der Nintendo-Zone verbinden könnt, MUSS die WLAN-Verbindung ohne Verschlüsselung sein!
      (Wichtig: Wenn ihr noch zu Hause wohnt, dann fragt eure Eltern vorher, ob das für sie in Ordnung ist, schließlich ist es deren WLAN)

      Falls dann ein Dritter euer offenes WLAN für illegale Dinge verwendet, dann könnt ihr nach Gutdünken des jeweiligen Ermittlers als Störer und Mitschuldiger belangt werden, weil ihr ja (grob) fahrlässig eurer WLAN geöffnet habt.

      Daher ist es wichtig, euren WLAN-Router so zu konfigurieren, dass entweder Dritte nicht dran kommen oder nur bestimmte Dienste (die von Nintendo) erreicht werden. Dieses alles ist mit den üblichen Billig-Routern nicht machbar.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.

      Wiimm wrote:

      Falls dann ein Dritter euer offenes WLAN für illegale Dinge verwendet, dann könnt ihr nach Gutdünken des jeweiligen Ermittlers als Störer und Mitschuldiger belangt werden, weil ihr ja (grob) fahrlässig eurer WLAN geöffnet habt.

      Daher ist es wichtig, euren WLAN-Router so zu konfigurieren, dass entweder Dritte nicht dran kommen oder nur bestimmte Dienste (die von Nintendo) erreicht werden. Dieses alles ist mit den üblichen Billig-Routern nicht machbar.

      Mittlerweile hab ich die Verschlüsselung wieder eingeschaltet aber sollte die Zone doch noch nützlich für Europäer werden, wie "sicher" wären folgende Netzwerkeinstellungen?

      Fuffelpups wrote:

      Mal eine Frage an die Netzwerkprofis.
      Ich habe jetzt ja keine Verschlüsselung drinne, der Hacken bei "Keine neuen WLAN-Netzwerkgeräte zulassen" ist gesetzt und der Router ist mit einem Passwort gesichert. Wie unsicher ist das nun? Wahrscheinlich ziemlich...

      Es wäre mir echt lieber wenn ich das ganze über den HotSpot meines iPhones testen könnte. Gibt es im Cydia Store vielleicht eine Alternative zum Standard persönlichen HotSpot, die nichts kostet?
      Mit dem iPhone ist es nicht möglich eine Verbindung zur N-Zone einzurichten, da die Verschlüsselung nicht abgeschaltet werden kann.
      Herr (Iwata), vergebe meinen Sünden, den auch ich habe gesündigt (PlayStation TV Besitzer). (>_<)
      @Fuffelpups
      Wie ist denn der Schutz? Über eine MAC-Adresse? Die lässt sich einfach herausfinden und dann mit dem eigenen Notebook fälschen.

      @shadowcha0
      Noch nie mit dem Notebook/Handy unterwegs gewesen und nach offenen WLANs geschaut?
      Es geht ja nicht nur darum, bewusst dein WLAN zu nutzen, sondern irgendeines, welches gerade offen ist. Und da kann man dann ganz schnell mal ein paar Dinge laden ....

      @alle:
      Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber ein offenes Netz kann man so einfach und unerkannt nutzen. Und insbesondere unter Berücksichtigung des Verfolgungswahnes der Musik+Film-Industrie sollten man da mit Bedacht handeln.

      WIT: Wiimms ISO Tools
      Verwaltet Plain ISO, WDF, WIA, CISO, WBFS, FST: kann Extrahieren, Erstellen, Patchen, Mischen und Überprüfen

      SZS: Wiimms SZS Tools
      Verwaltet SZS-, BRRES-, U8-, BMG-, BREFT-Dateien uvm.



      PN ohne persönlichen Charakter werden ignoriert. Support-Anfragen gehören ins Forum.
      Für die, die es doch testen wollen:
      Es wäre sicher empfehlenswert, einen Router zu nutzen, der es dem Anwender erlaubt, die aktuellen Konfiguration in eine Datei zu speichern. Ich habe einen gebrauchten WLAN-Router erhalten und ihn reparieren können (er war defekt), der mir diese Option bietet. Der hängt jetzt als provisorischer Repeater im Netz (aber bildet eigentlich ein eigenes WLAN-Netz, lediglich DNS und Gateway habe ich angepasst).
      Da kann ich in kurzer Zeit Dinge anpassen und auch wieder zurücksetzen, da ich die Konfiguration in Dateien speichern kann. Damit sollte das Ganze wunderbar funktionieren.

      Info: der Router ist ein Netgear WGR614v7 - das Teil hat eine Reichweite von geschätzten 3 Meter, das sollte also auch "sicher" sein.
      Von einer dauerhaften Umstellung des WLANs ohne Verschlüsselung rate ich ab.
      Was?Info
      ModellStandard (weiß, Release-Day)
      Zubehörinterne 500GB HDD, SDHC 32GB, LAN-Adapter, 128MB MemoryCard
      Wi-Fi SpieleWiimm's MKW Fun, Mario Kart Wii, Super Smash Bros. Brawl, ...

      Was?Info
      ModellPremium (schwarz, Release-Day)
      Zubehör500GB 2,5" HDD (schwarz), SDHC 32GB
      Wi-Fi SpieleMario Kart 8, Nintendo Land, Sonic Racing (S&ASRT), ...

      Was?Info
      Modell3DS XL (blau-schwarz)
      ZubehörSuperCard DSTwo, 4GB SDHC
      Wi-Fi SpieleMario Kart 7, ...

      Was?Code / ID
      Wiimm's MKW-Fun0904-9558-6482
      Nintendo Network IDEnting
      Nintendo 3DS5455-9634-9827


      Danke an feeder für meinen tollen Avatar!
      oder nur bestimmte Dienste (die von Nintendo) erreicht werde
      Mach doch einfach das im Router! Mit Wireshark ürüfen wohin der 3ds verbindet, alles an derem im Router blocken. Fertig!

      DevkitPro Archiv (alte Versionen / old versions): wii.leseratte10.de/devkitPro/
      Want to donate for Wiimmfi and Wii-Homebrew.com? Patreon / PayPal

      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von Leseratte ()

      Ich habe seit mittlerweile 1 Jahr schon mein WifiMax und gestern habe ich gemerkt, dass ich auch eine Verschlüsselung einstellen kann. Ich dachte es geht nur mit offenen WLan. I-wie hatte ich es nie richtig hinbekommen, die Verschlüsselung einzustellen, da sie nicht gespeichert wurde. Man sollte wirklich mal richtig seine Anleitung lesen. Da habe ich gestern die Verschlüsselung eingestellt und musste auch an meine Wii´s, PSP und 3DS auch in den Systemeinstellungen die WLan Einstellung mit Verschlüsselung einstellen. Der SSID von WifiMax kann ich sogar als "attwifi" eingestellt lassen da Standard "SoftAP-28" ist. Schade ist eigentlich, dass man die Nintendo-Zone nicht mit verschlüsselten WLan nutzen kann. ^^