PS1 Regionalcode beschränkung?

      PS1 Regionalcode beschränkung?

      Hi,
      ich wollte mal wissen, ob Sony bei der PlayStation 1 eine Regionalsperre drin hat.
      Wollte mir eventuell Spiele der japanischen Region holen.



      Ich danke schon mal.
      Also ich denke, diese eine ISO, damit man nicht-Original-Spiele :th_trollface: spielen kann oder was weiß ich, wurde schon eingespielt/gepacht, da ich Kopien etc. abspielen kann. Ist nämlich gebraucht gewesen.
      Der Teufel steckt im Detail.
      Wie gut, dass ich damals mir für 25 € eine "Grey Lady" (so nenne ich die alte, große PSX) im Gebrauchtshop gekauft hab, und da war schon ein Modchip drin. Ob man an solche Chips rankommt, ist fraglich, aber ein Einbau lohnt sich immer, da der Swaptrick irgendwann lästig wird. Oberstes Kriterium ist aber, wenn man solch einen Chip hat, dass man dringend ein RGB-Kabel braucht, da amsonsten die NTSC-Spiele nur in s/w abgespielt werden. Und ja, die Grey Lady hatte sogesehen einen Region Lock, der aber softwarebasiert eingebaut war. Wenn man eine CD einlegt, läuft der Laser erstmal ganz den Anfang entlang, da dort die nötigen Daten zur Erkennung versteckt angelegt sind. Wenn es ein PAL-Spiel war, und die Konsole war PAL, lief das ganze dann weiter, und man kann zocken. Wenn allerdings ein anderer Regiocode auf der CD drauf war, hat die PSX dicht gemacht, und hat eine Fehlermeldung ausgegeben. Mit dem Modchip war es dann möglich, einerseits gebrannte Spiele darauf abzuspielen, andererseits hat es den Regionlock umgangen, damit man auch Importgames zocken konnte. Mittlerweile sind aber gewisse Spietetitel so teuer geworden, dass es sich nur noch lohnt, die ISOs zu ziehen, und im gegebenen Falle zu patchen. Dann kann man einfach seine Retrobrille aufsetzen und Spass haben
      Schonmal ein "Dankeschön" an euch bis hier hin.

      Was mir gerade noch wieder auffällt:

      Timonson wrote:

      Also ich denke, diese eine ISO, damit man nicht-Original-Spiele spielen kann oder was weiß ich, wurde schon eingespielt/gepacht, da ich Kopien etc. abspielen kann.
      Wenn diese ISO schon gepacht ist, kann ich ja schon SK's abspielen, aber die Regionsbeschränkung wird nicht aufgehoben, oder?
      Der Teufel steckt im Detail.
      Bei meiner mittlwerweilen fast kaputten PS1(!) hat es mit Modchip einwandfrei funktioniert.
      Diesen Modchip konnte man sich hier im Laden in der Nähe einbauen lassen, aber den Laden gibts nicht mehr.
      Wo du eventuell Modchips herbekommst ist vielleicht noch das Internet allerdings musst du dich hier auf ausländische Shops und lange Wartezeiten sowie kompliziertes Zahlen und Risiko einstellen.
      »Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe.«
      – René Descartes (1596–1650)
      Kenne noch nen Laden der PS1 Modchips hat und verbaut. Sehr empfehlenswert und sehr korrekter Typ.

      Importspiele sind mit Disc Swap nicht möglich soweit ich weiß, also da muss ein Modchip her, da du dann mindestens eine Bootdisc starten kannst, falls der Modchip reine Importspiele unterstützen sollte. Wenn man sich aber nen Chip einbauen lässt (ausser vll die Leute damals mit den ersten Modchips) unterstützen diese immer Importspiele.



      Wii U 32 GB Premium



      N3DS Dual IPS a9lh


      Switch Smash Bros. Ultimate Edition @OFW


      PS 3 CECHC04 @CFW/OFW




      PS 4 Pro CUH 7116 1 TB



      Das mit den Mod Chips habe ich verstanden und gucke mal, was, wie, wo ich das mache und mit welcher.
      Aber was ist jetzt mit meiner Frage wegen dieser einen ISO?

      Timonson wrote:

      Wenn diese ISO schon gepacht ist, kann ich ja schon SK's abspielen, aber die Regionsbeschränkung wird nicht aufgehoben, oder?
      JA oder NEIN?
      Der Teufel steckt im Detail.
      Naja, mit patchen meinte ich eher was anderes. Zum Beispiel gibt es für gewisse Spiele der PSX-Ära so genannte Fanübersetzungen, die man einfach über das normale ISO patcht, bestes Beispiel ist dafür die Fanübersetzung von Tales of Phantasia, oder dem Xenogears 2.0-Patch, den man über das US-ISO gezogen hat. Den Regiocode konnte man nicht umschreiben, da beim Rip der Spiele der gewisse versteckte Bereich nicht mitgelesen wird. Und genau dafür ist der Modchip erdacht worden, damit dieser geschützte Bereich vorgegaukelt wird, und die Spiele trotzdem laufen 8-)
      Hat die PSX einen Modchip wird der Regionslock ausgehebelt. Bei unseren heutigen TV Screens macht es keinen Unterschied mehr, aber wenn man auf nemm alten TV spielt und ein NTSC Spiel einlegt wird man nur schwarz-weiß oder gar nichts erkennen.

      Meine PSX habe ich aufgrund dieser Anfrage nochmal ausgegraben. Also mein Modchip macht die PSX Regionfree.