GBA-ROM HACK: Pokemon Ultra Violet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

      GBA-ROM HACK: Pokemon Ultra Violet

      Pokemon Ultra Violet




      Pokemon Ultra Violet ist ein populärer Patch für die Pokemon Fire Red.

      Die Story ist größtenteils unverändert, bis auf die neue Four-Point Island und die Tatsache,
      das man kein Nintendo-Event mehr benötigt um auf die letzten 3 Inseln zu kommen.
      In diesem Patch tauchen ALLE Pokemon der 1., 2. und 3. Generation auf und also ist es möglich,
      alle Pokemon zu fangen ohne tauschen zu müssen.
      Pokemon die zur Entwicklung getauscht werden mussten oder sich nur zu einer bestimmten Tageszeit entwickelt haben,
      wurden modifiziert und sind jetzt durch Items oder Training entwickelbar.
      Das Spiel ist, im Gegensatz zu den meisten veröffentlichten Hacks, sehr stielecht und fast 100% Glitch frei.
      Wer Pokemon Feuerrot/Blattgrün mag, wird das hier lieben.
      Es wurden einige lustige bzw. praktische Dinge mit eingebaut, von denen ich einen besonders erwähnenswert finde:
      Man muss NICHT Bisasam, Glumanda oder Schiggy nehmen!
      Wenn man ein anderes Starter Pokemon möchte,
      muss man nur Prof. Eich ansprechen und er bringt einen in ein Reservat in dem man sich sein erstes Pokemon selbst fangen kann!
      Darunter sind z. B. Larvitar und Dratini.

      In dem angehängten Download befindet sich eine IPS Datei mit der man eine englische Version der Pokemon Fire Red ROM patchen muss,
      um Pokemon Ultra Violet zu erhalten.
      Das ist NUR mit der englischen version möglich.
      Um den patch auszuführen braucht man Lunar IPS (GidF)

      Mein Fazit ist, das man an diesem Hack lange Spaß hat und das jeder Pokemon Fan ihn einmal ausprobieren sollte.

      Viel Spaß beim zocken ;)

      LG TRex
      :nummer1:
      Files